Gottesdienst

Beiträge zum Thema Gottesdienst

Lokales
18 Bilder

Einführung
Thomas Renftle ist neuer Dekan in Weiler und Lindau

Vor 41 Jahren wuchsen die Dekanate Weiler und Lindau zu einem zusammen. Und nun habe Weiler wieder einen Dekan, stellte Gebhard Straub vom Dekanatsrat am Ende des Einführungsgottesdienstes in der Pfarrkirche St. Blasius fest. Thomas Renftle hat das Amt inne und ist damit für die 31 Pfarreien im Dekanat Lindau zuständig. Gebhard Straub führte eine ganze Liste von Erwartungen auf, die mancher in den neuen Dekan setze, so das 'Fromm sein', dass er die Sprache der Zeit sprechen und Vermittler sein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.11.15
  • 102× gelesen
Lokales

Feier
Pfarrer Ralf Matthes freut sich auf den kommenden Weihnachtsgottesdienst in Memmingen

Notsituationen bringen manchmal Augenblicke von eigener Schönheit hervor. Einen solchen Augenblick hat Pfarrer Ralf Matthes von der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Sankt Martin erlebt – zusammen mit rund 4.000 Gläubigen: Weil in der Memminger Martinskirche Sanierungsarbeiten laufen, feierte er im vergangenen Jahr den Weihnachtsgottesdienst auf dem Marktplatz. 'Ich werde immer noch darauf angesprochen, wie toll das war', erzählt er: 'Ich bin seit über 20 Jahren Pfarrer, aber an etwas...

  • Kempten
  • 29.10.15
  • 67× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Zwei Gemeinden - ein Verein: TSV Hopferau-Eisenberg feiert Jubiläum

Am 5. November 1965 von engagierten Bürgern aus beiden Gemeinden aus der Taufe gehoben, feiert der TSV Hopferau-Eisenberg in diesen Wochen sein 50-jähriges Bestehen. Nach einem Festgottesdienst stand dabei nun ein buntes Mitmachfest auf dem Programm. Pfarrer Darius Niklewicz, der den Gottesdienst zum Jubiläum in Speiden feierte, hob vor allem das Miteinander hervor, das eine gesunde Rivalität durchaus kennt, der die gemeinsame Verantwortung jedoch Grenzen setzt. Er freue sich, dass der Verein...

  • Füssen
  • 26.10.15
  • 212× gelesen
Lokales

Kirche
Von Pfronten nach Harlaching: Pfarrer Andreas Lay feiert Abschied

Er war zwar nur drei Jahre da, aber viele werden ihn vermissen, wenn er zum Monatsende geht: Der evangelische Pfarrer Andreas Lay feiert am Sonntagnachmittag ab 15 Uhr in der Pfrontener Auferstehungskirche seinen Abschiedsgottesdienst. In München-Harlaching wartet eine neue Aufgabe auf ihn, nachdem er bereits in Garmisch-Partenkirchen, Neustadt bei Coburg und Lindau gewirkt hatte. In Pfronten war der gebürtige Nürnberger je zu Hälfte in der Kirchengemeinde sowie als Gästeseelsorger im...

  • Füssen
  • 21.10.15
  • 278× gelesen
Lokales

Wiedereröffnung
Pfarrkirche in Böhen nach grundlegender Sanierung wiedereröffnet

Rund 750.000 Euro hat die Pfarrgemeinde Böhen in die grundlegende Sanierung ihres Gotteshauses gesteckt, das dem heiligen Georg geweiht ist. Der Nagelfluh-Bau erstrahlt nun in neuem Glanz. Innen gab es bei der Sanierung einige Überraschungen. Dennoch ist es Kirchenpflegerin Angelika Hummel und ihrem Team gelungen, den Kostenrahmen größtenteils einzuhalten. Mit einem festlichen Pontifikalamt wurde die Wiedereröffnung nun gebührend gefeiert. Abt Johannes Schaber nannte die Kirche 'ein...

  • Kempten
  • 19.10.15
  • 76× gelesen
Lokales

Glaube
Festlicher Gottesdienst als Höhepunkt der Bruder-Georg-Woche in Pfronten

Den Höhepunkt der gerade zu Ende gegangenen 'Bruder-Georg-Woche' in Pfronten hat ein festlicher Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Nikolaus mit Weihbischof Josef Grünwald gebildet. 'Er erkannte seine Berufung darin, Menschen Gutes zu tun', sagte der Augsburger Theologe in seiner Predigt über den 'gottseligen Mann' aus Pfronten. Jeder Gläubige durfte ein gesegnetes 'Georgs-Brot' der Pfrontner Bäckerei Mautz mit nach Hause nehmen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der...

  • Füssen
  • 09.10.15
  • 22× gelesen
Lokales

Ehrung
Dillinger Franziskanerinnen wirken seit 100 Jahren in Buchloe

Mit einem Gitarrenkonzert und einer dem hundertjährigen Wirken der Dillinger Franziskanerinnen in Buchloe gewidmeten Ausstellung im Heimatmuseum nebst umfangreicher Festschrift hatte sie begonnen: die Würdigung des Engagements der Ordensschwestern, ohne die seit 1915 stationäre wie ambulante Krankenpflege, aber auch öffentliche Bildungs- und Erziehungsarbeit vor Ort nicht denkbar gewesen wäre. Mit einem großen Festgottesdienst im Haus der Begegnung und einem Festakt für geladene Gäste im...

  • Buchloe
  • 05.10.15
  • 109× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Tage der seelischen Gesundheit in Kempten vom 8. bis 15. Oktober

'Im Gleichgewicht?!': Unter diesem Motto finden heuer die Tage der seelischen Gesundheit vom Donnerstag, 8. Oktober bis zum Donnerstag, 15. Oktober in Kempten und dem Landkreis Oberallgäu statt. Wie wichtig seelische Widerstandskraft (Resilienz) ist, wie man sie stärken kann, was man aber auch tun kann, wenn man in seelische Krisen gerät – dies alles wird während der 'Tage der seelischen Gesundheit' bei einem abwechslungsreichem Programm thematisiert. Die Eröffnungsveranstaltung ist am...

  • Kempten
  • 30.09.15
  • 19× gelesen
Lokales

Kirche
Obergünzburger verabschieden Pfarrer Martin

Seinen letzten Gottesdienst in Obergünzburg feierte Pfarrer Friedrich Martin vor seinem Umzug nach Günzburg zusammen mit einer überaus großen Zahl an Kirchgängern auf dem Klosterplatz. Unter den Gottesdienstbesuchern befanden sich neben seinen evangelischen Amtsbrüdern aus dem östlichen Teil des Dekanats Kempten auch die katholischen Kollegen Walter Böhmer, dessen Vorgänger Johannes Huber sowie Ruhestandspfarrer Georg Albrecht. Alle lobten das große Engagement des Geistlichen und dessen Arbeit...

  • Obergünzburg
  • 29.09.15
  • 49× gelesen
Lokales

Glaube
Missionare in Baumgärtle feiern Ordensgründung vor 200 Jahren

Sie wirken in Polen und Kroatien, in Brasilien und Tansania: Die Ordensgründung der 'Missionare vom Kostbaren Blut' haben Gläubige und Ordensmitglieder nun vier Tage lang im Unterallgäuer Wallfahrtsort Baumgärtle gefeiert. Dort betreibt der Orden ein Missionshaus. Vom weltweiten Engagement des Ordens berichteten Patres bei einem Festgottesdienst, der den Höhepunkt des Programms darstellte. Weit mehr als 100 Jungen und Mädchen waren zudem bei einer Kinderwallfahrt dabei. Mehr über das Thema...

  • Kempten
  • 29.09.15
  • 13× gelesen
Lokales

Musik
Christine Freudenthaler-Brosch stimmt sich auf ihre Stelle in der Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Buchloe ein

Christine Freudenthaler-Brosch brennt geradezu darauf, endlich die Kirchenmusikerstelle in der Pfarrei Mariä Himmelfahrt anzutreten. Offiziell beginnt ihre Tätigkeit in Buchloe am ersten Oktober. Aber ungeduldig und auch hilfsbereit wie sie ist, nutzte Freudenthaler-Brosch die vergangenen Wochen, um Kontakte zu knüpfen. So hat sie bereits im Juli mit gut einem Dutzend Jugendlicher einige Lieder für den Pfarrfestgottesdienst einstudiert. Die Besucher erlebten eine Aufbruchsstimmung und das...

  • Buchloe
  • 25.09.15
  • 215× gelesen
Lokales

Jahrestag
Evangelische Hoffnungskirche in Buchloe feiert 80. Geburtstag

Wahrlich viele Menschen strömten am Sonntag in die festlich geschmückte evangelische Hoffnungskirche in der Hindenburgstraße. Der 80. Geburtstag des Gotteshauses wurde drinnen, im Dietrich-Bonhoeffer-Haus nebenan und im Garten drumherum gefeiert. Es sollte ein besonderer, festlicher Gottesdienst werden, der durchaus auch nachdenkliche Momente beinhaltete. Denn immerhin wurde die Hoffnungskirche am 1. September 1935 eingeweiht, als die Nazis schon zwei Jahre an der Macht waren, weshalb die...

  • Buchloe
  • 22.09.15
  • 85× gelesen
Lokales

Festtag
Einmal im Jahr steht in Albrechts die Kapelle im Mittelpunkt

Der 20. September ist immer ein Festtag in Albrechts, einem der ältesten Weiler von Günzach. An diesem Tag trifft sich der Ort in seiner Kapelle, die St. Eustachius geweiht ist – und das seit 160 Jahren. Dann sind alle Kirchenbänke besetzt und der Raum für den Gottesdienst festlich mit Blumen geschmückt. Ein altes Altarbild zieht die Blicke auf sich. Es zeigt die Legende des Heiligen aus dem 1. Jahrhundert – einer der 14 Nothelfer, der auch als Schutzpatron der Jäger verehrt wird: Bei...

  • Obergünzburg
  • 16.09.15
  • 22× gelesen
Lokales

Kirche
Zahlreiche Gläubige gedenken in Füssen des Heiligen Magnus

Hopfener Christinnen haben am Sonntag eine Wallfahrt zum Magnus-Fest mit Dekan Frank Deuring in Füssen unternommen. Sie waren acht von vielen, die an diesem Abend in die Stadtparrkirche St. Mang zum Gottesdienst und der anschließenden Lichterprozession kamen. Die Gläubigen kamen unter anderem aus Füssen, Schwangau, Vils, Pinswang, Weißensee – und eben aus Hopfen, um des Parons des Allgäus zu gedenken. Die geplante Radler-Wallfahrt von Pfronten nach Füssen fiel witterungsbedingt aus,...

  • Füssen
  • 07.09.15
  • 6× gelesen
Lokales

Religion
Gastfreundschaft in der katholischen Kirche St. Michael in Kempten: Andere Konfessionen feiern dort ihre Liturgie

Etwa 40 Gläubige versammeln sich regelmäßig in St. Michael, um dort an verschiedenen Sonntagen ihre Liturgie abzuhalten. Schon länger werden Kirchenräume in Kempten auch anders genutzt als für Gottesdienste und Andachten. Denn durch den Zusammenschluss der Pfarreien St. Franziskus, St. Michael, St. Hedwig und Heiligkreuz finden auch in deren Gotteshäusern die Sonntagsmessen statt. Kapazitäten wurden frei - und St. Michael bot sich an, damit die rumänisch-orthodoxe Gemeinde dort ihre Liturgie...

  • Kempten
  • 01.09.15
  • 189× gelesen
Lokales
45 Bilder

Gedenken
Oberstdorfer erinnern an Großbrand 1865

Das Datum war ein schmerzhafter Einschnitt in die Geschichte Oberstdorfs. In der Nacht zum 6. Mai 1865 zerstörte ein Großbrand weite Teile des Dorfes. Die Flammen breiteten sich rasend schnell aus und vernichteten 146 Häuser. Bis die erste Feuerspritze am Ort der Katastrophe eintraf, brannte das Dorf schon lichterloh. Der aufkommende Wind trug noch dazu bei, dass selbst die Feuerspritze in Flammen aufging. Eine Feuerwehr gab es in Oberstdorf zu dieser Zeit noch nicht, die wurde erst im Jahr...

  • Oberstdorf
  • 07.05.15
  • 250× gelesen
Lokales

Lärmpegel
Menschen in Kempten diskutieren über die Lautstärke von Kirchenglocken

Der Klang der Kirchenglocken ist ein viel diskutiertes Thema. Zuletzt wurde angeregt, das Geläut von Kirchen soweit aufeinander abzustimmen, dass Anwohner nicht häufiger als nötig alarmiert werden. Doch das stößt an Grenzen. Die Pfarreien treffen ihre Entscheidungen über ihr jeweiliges Geläut indes völlig unabhängig voneinander. Stundenschlag läuft natürlich parallel, wenn es ihn denn gibt. Aber die Einladung zum Gottesdienst sprechen die einzelnen Kirchen dann aus, wenn sie ihn denn...

  • Kempten
  • 10.04.15
  • 16× gelesen
Lokales

Kirche
Katholische und evangelische Christen in und um Kaufbeuren feiern Ostern

Es ist in Kaufbeuren mittlerweile Tradition, dass sich am frühen Morgen des Ostersonntags katholische und evangelische Christen auf dem Vorplatz der Stadtpfarrkirche St. Martin treffen. Noch vor Sonnenaufgang. Nach der Segnung des Osterfeuers entzündeten heuer die beiden evangelisch-lutherischen Pfarrerinnen Ulrike Butz und Michaela Kugler die Osterkerze von St. Martin, danach war der katholische Pfarrer Bernhard Waltner mit der Kerze der Dreifaltigkeitsgemeinde an der Reihe. Anschließend zogen...

  • Kempten
  • 07.04.15
  • 13× gelesen
Lokales

Karfreitag
Ratschen ersetzen im Ostallgäu die Kirchenglocken

Statt wohltönenden Glockengeläuts sind ab dem Gründonnerstags-Gottesdienstes bis Karsamstag vielerorts im Raum Marktoberdorf nur dumpf-knatternde Karfreitagsratschen zu hören. Rau und unmelodisch, aber ohrenbetäubend laut klingen die Ratschen oder Rätschen (wie sie auch genannt werden) von Nahem. Der Krach der Ratschen ersetzt bis zur Osternacht 'in fast allen Dörfern' die Kirchenglocken in den katholischen Gottesdiensten, weiß der Ostallgäuer Brauchtumsexperte Walter Sirch: 'Wo nicht mehr...

  • Marktoberdorf
  • 02.04.15
  • 156× gelesen
Lokales

Tief 'Niklas'
Trotz Sturmschäden: Gottesdienste in Füssener Kirche sind möglich

Füssens Pfarrer Frank Deuring gibt Entwarnung: Die Gottesdienste in der Kirche Zu den Acht Seligkeiten können rund um Ostern stattfinden, obwohl Sturmtief Niklas am Dienstag das Kupferdach beschädigt hatte. Die Kirche ist normal nutzbar', sagt der Pfarrer. Ein Teil der Kirchenbänke sei jedoch abgesperrt. Trotzdem: 'Wir können alle Gottesdienste in der Kirche feiern.' Mehr über die Situation in der Kirche lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 02.04.2015. Die Allgäuer...

  • Füssen
  • 01.04.15
  • 10× gelesen
Lokales

Glaube
Fünf christliche Gemeinden feiern in Füssen den Palmsonntag

Fünf christliche Gemeinden haben gestern am Magnusbrunnen in Füssen den Palmsonntag und den Beginn der Karwoche mit einer ökumenischen Andacht gefeiert. Zahlreiche Gläubige zogen nach der Palmweihe, die Stadtpfarrer Frank Deuring erteilt hatte, von der Krippkirche durch die Reichenstraße zum Brunnen. Es war eine wachsende Menschenschar, die sich der Prozession anschloss. Der Palmesel wurde hinter den Ministranten an der Spitze des langen Zuges durch die Straße gezogen. Erwachsene und Kinder...

  • Füssen
  • 29.03.15
  • 143× gelesen
Lokales

Religion
Gottesdienst zum Weltgebetstag in Weicht stand ganz im Zeichen der Bahamas

Solidargemeinschaft gegen die Missstände Auf der ganzen Welt feierten Frauen aller Konfessionen am Freitag den Weltgebetstag. Aufgrund der Zeitverschiebung wurde so 24 Stunden lang rund um die Uhr gebetet. Dieses Jahr stand der Gottesdienst im Zeichen der Bahamas. Dementsprechend war auch die Weichter Kirche geschmückt: Überall fanden sich Flamingos, der Nationalvogel der Insel, Blumenketten, Schiffe und Meeresbewohner. Unter dem Titel 'Begreift ihr meine Liebe?' wurde der Gottesdienst durch...

  • Buchloe
  • 08.03.15
  • 18× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Schützen ziehen in Memmingen vom Festgottesdienst zur Bezirksversammlung

Mit klingendem Spiel sind heute in Memmingen 300 schwäbische Schützen nach dem Festgottesdienst in der Kirche St. Johann zum Tagungslokal der 65. Bezirksversammlung in die Stadthalle gezogen. Mit klingendem Spiel sind heute in Memmingen 300 schwäbische Schützen nach dem Festgottesdienst in der Kirche St. Johann zum Tagungslokal der 65. Bezirksversammlung in die Stadthalle gezogen. Bei einem Empfang im Rathaus am Vorabend hatte sich Thomas Kreuzer, CSU-Fraktionschef im bayerischen Landtag, an...

  • Kempten
  • 08.03.15
  • 13× gelesen
Lokales

Trauerfeier
Große Anteilnahme bei Abschied von Bauunternehmer Hermann Assner in Waaler Pfarrkirche

Voll besetzt war die Waaler Pfarrkirche, als die Bevölkerung, die Vereine und viele auswärtige Gäste Abschied von Bauunternehmer Hermann Assner nahmen. Pfarrer Christoph Rieder, der Landsberger Pfarrer Adelhelm Bals und Diakon Hermann Neuner zelebrierten zusammen das Requiem, das vom Mendelssohn-Vocalensemble unter der Leitung von Karl Zepnik, dem künstlerischen Leiter der Bayerischen Musikakademie, und Konzertorganist Johannes Skudlik musikalisch gestaltet wurde. Adelhelm Bals berichtete in...

  • Buchloe
  • 29.12.14
  • 33× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019