Gott

Beiträge zum Thema Gott

Nachrichten aus dem Allgäu - allgäu.tv
366×

News aus dem Allgäu
Wie feiern wir Weihnachten? Die Kemptener Pfarrer Bernhard Ehler und Jörg Dittmar im Dönerstalk

Wie feiern wir Weihnachten dieses Jahr? Diese Frage beschäftigt im Moment viele Familien. Reicht der sogenannte Lockdown light aus, um die Infektionszahlen zu senken? Können wir mit allen feiern oder werden wir uns auf einige wenige beschränken müssen? Was ist mit den Gottesdiensten und wie stehen die Kirchen zu den Anti-Corona-Demonstrationen, die zum Teil direkt vor den Türen der Gotteshäuser stattfinden? Antworten auf diese und viele weitere Fragen geben der katholische Pfarrer der Kemptener...

  • Kempten
  • 27.11.20
212×

Begrüßung
Grüß Gott Verein in Eglofs schlägt voll ein

Es gibt Begrüßungen, bei denen schüttelt es Karl Stiefenhofer, bevor er eine Hand schütteln kann. Wenn er von einem Einheimischen mit 'Hallo', 'Guten Tag', oder gar 'Hi' angesprochen wird, schwillt dem 66-Jährigen der Kamm. 'Bei uns', ärgert er sich dann, 'heißt das Grüß Gott!' Damit das auch ja keiner vergisst, gründete vor einem guten Jahr Deutschlands ersten 'Grüß Gott Verein.' Mehr über die kuriose Vereinigung, deren Siegeszug vor einem Jahr begann, lesen Sie auf allgaeu.life, dem neuen...

  • Obergünzburg
  • 01.12.16
91×

Feier
Allgäuer Cäcilienmesse

Die Schutzpatronin aller Musiker wird an zwei Tagen gefeiert Die Allgäuer Cäcilienmesse findet in diesem Jahr zweimal statt: Am Samstag, 21. November in Kempten und am Sonntag, 22. November in Bad Hindelang. Den alten Brauch der Cäcilienfeier lässt die Euregio via salina inzwischen seit mehr als 13 Jahren wieder aufleben. Die heilige Cäcilie von Trastevere ist die Schutzpatronin aller Musiker. Die Cäcilienmesse findet zu Ehren der Heiligen Cäcilia und zum Dank an alle Sängerinnen und Sänger,...

  • Kempten
  • 12.11.15
20×

Auftakt
Sich Zeit nehmen für sich

Der Nesselwanger Besinnungsweg 'Ge(h)zeiten' ist wieder Ziel von Menschen, die Entspannung, Ruhe und auch Orientierung suchen. 'Nehmen Sie sich Zeit für sich' lautet die Einladung der Bürgerwerkstatt Kultur, dieses ökumenische Angebot zu nutzen, um Wert(e)volles für sich neu zu erfahren und innere Kraft zu schöpfen. 'Dies stärkt uns für den Umgang mit unseren Mitmenschen und ermöglicht die Begegnung mit Gott', ergänzt Franz Egger, Sprecher der Bürgerwerkstatt. Zum Ende der vergangenen Saison...

  • Oy-Mittelberg
  • 16.04.14
121×

Bauarbeiten
Sanierung der Sühnekirche in Opfenbach dauert länger als gedacht

Die Sanierung der Sühnekirche in der Gebetsstätte Wigratzbad in Opfenbach (Westallgäu) dauert länger als gedacht. Beim Arbeitsbeginn hatte Direktor Nikolaus Maier noch gehofft, Ende Oktober in der 1.200 Gläubige fassende Gotteshaus umziehen zu können. Nun verschiebt sich das Ganze bis ins Frühjahr. 'Längere Entscheidungsprozesse' und 'mehr Arbeit als gedacht' nennt Maier auf Nachfrage als Gründe. Der Gottesdienstbetrieb wird seit Mitte Februar in einem 450 Quadratmeter großen Zelt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.10.13
23×

Auferstehungskirche
Musik, Gesang, Gebet und ein Rollenspiel beim Buß- und Bettag in Pfronten

Buß- und Bettag: 'Gottime' vor Gericht Zahlreiche evangelische Christen haben am Buß- und Bettag den jüngsten Gottime-Gottesdienst in der Pfrontener Auferstehungskirche erlebt. Eine Musikgruppe und das Gottime-Team gestalteten unter Mitwirkung der Gläubigen diese in mehrmonatiger Arbeit unter Pfarrer Andreas Waßmer vorbereitete religiöse Stunde. Außer Musik, Gesang und Gebet nahm ein Rollenspiel eine zentrale Rolle ein. Neben einem schwarzen Tisch mit Richter und Staatsanwältin saß ein...

  • Füssen
  • 23.11.12
30×

Theaterabend
Eric Wehrlin gastiert bei der Freien evangelischen Gemeinde in Füssen

Die Bibel als Espresso Die ganze Welt des Alten und Neuen Testaments erwartet am Donnerstag, 8. November, ab 20 Uhr die Besucher eines Theaterabends der Freien evangelischen Gemeinde Füssen an der Abt-Hess-Straße 13. Dort gastiert der Schauspieler Eric Wehrlin mit dem Stück 'Espresso-Bibel'. Wenn man das Wort Gottes zwischen zwei Buchdeckel pressen kann, dann kann man das Werk auch auf eine Theaterbühne bringen, ist er überzeugt. So brachte er bereits das Markusevangelium als 90-minütiges...

  • Füssen
  • 05.11.12
43×

Jubiläum
Kolpingsfamilie in Obergünzburg feiert 125-jähriges Bestehen

Die Kolpingsfamilie Obergünzburg – hervorgegangen aus dem 1887 gegründeten Katholischen Gesellenverein – besteht nun seit 125 Jahren. Die Jubiläumsfeierlichkeiten fanden ihren Höhepunkt in einer Abendmesse in Sankt Martin und einem anschließenden Fest im Gasthaus 'Schwanen'. Den vom Jugendchor "Highlights" unter Leitung von Margit Bauer eindrucksvoll gestalteten Gottesdienst zelebrierte Diözesanpräses Pfarrer Alois Zeller zusammen mit dem Obergünzburger Präses Walter Böhmer, dessen...

  • Obergünzburg
  • 16.10.12
47×

Band
Jericho aus Franken tritt im Pfrontener Pfarrzentrum auf

Musik zwischen Himmel und Erde Bisher war die Band 'Jericho' vor allem in Franken ein Begriff. Seit ihrem Auftritt in Pfronten ist sie es nun auch im Allgäu. Ihre Musik und Texte bewegen sich zwischen Himmel und Erde, zwischen Gott und den Menschen. Ihre Lieder stimmen heiter bis nachdenklich – und sie tun der Seele gut. Seit 1983 spielte sich die Band 'Jericho' aus Schweinfurt immer wieder in die Herzen eines breiten Publikums. Ihre Musik ist Pop: Sie reicht von Balladen und Folk über...

  • Füssen
  • 10.10.12
131× 2 Bilder

Bis Firmung
41 Mädchen und Jungen in Biessenhofen gefirmt

Vom Heiligen Geist entflammt 41 Mädchen und Jungen aus Biessenhofen, Altdorf, Ebenhofen und Hörmanshofen empfingen das Sakrament der Firmung. Der Firmspender, Domdekan Prälat Dr. Dietmar Bernt, zelebrierte den Gottesdienst in der Biessenhofener Pfarrkirche St. Georg zusammen mit Pater Polycarp Ibekwe und Diakon Peter Mohr. Die musikalische Gestaltung übernahm der Ebenhofener Chor. 'Vergiss das Beste nicht', mahnte Domdekan Bernt die Firmlinge, womit er die in der Taufe begonnene Verbundenheit...

  • Kaufbeuren
  • 16.07.12
101×

Interview
Vom lieben Gott und den Genen bevorzugt - Peter Kraus in kempten

Peter Kraus gibt sich auch mit 72 Jahren noch jugendlich – Mit seiner neuen Show kommt er nach Kempten Auch mit 72 will Peter Kraus noch nicht zurückstecken. 'Für immer in Jeans' lautet das Motto seiner neuen Show, mit der er am Samstag, 28. April, in der Big Box in Kempten gastiert. Andreas Ellinger sprach mit dem Sänger, der in seiner Wahlheimat Schweiz, genauer gesagt am Luganer See lebt, über seine Tournee, Oldtimer und das Rezept für die ewige Jugend. Herr Kruas, was bedeutet für Sie...

  • Kempten
  • 14.04.12
49×

Ostern
Sich für Gott öffnen - Ostern in Marktoberdorf

In der Osternacht empfangen zwei Gläubige die Taufe Mit festlichen Gottesdiensten feierten die Christen an Ostern die Auferstehung Jesu. Nach der Segnung des Feuers vor der Pfarrkirche St. Martin und der Bereitung der Osterkerze durch Stadtpfarrer Wolfgang Schilling wurde das Osterlicht in das dunkle Gotteshaus getragen, wo es dann an die Gläubigen weitergereicht wurde und so den Kirchenraum in weichem Licht erstrahlen ließ. Schilling bezeichnete Ostern als einen 'großen Tag, als eine...

  • Marktoberdorf
  • 10.04.12
38×

Osternacht
Katholiken feiern in St. Martin in Kaufbeuren

Gott kommt auch auf die Baustelle Ostern ist das höchste Fest des Kirchenjahres. Christen in aller Welt feiern die Auferstehung des am Kreuz gestorbenen Jesus Christus und seinen Sieg über Sünde und Tod. An der Schwelle zum Tag wird die Osternacht gefeiert. In Kaufbeuren versammelten sich hierzu trotz des garstigen, kalten Wetters mit Schneeregen und Wind Christen der beiden großen Konfessionen bereits kurz nach 5 Uhr morgens um ein kleines Osterfeuer auf dem Kirchplatz vor der katholischen...

  • Kempten
  • 10.04.12
129×

Bauernjahrtag
Pater Claudius Bals spricht beim Bauernjahrtag in Oberostendorf

Der Mensch als Abbild der Liebe Gottes Das Konzept des Augsburger Bischofs für den Umbau seiner Diözese sorgt auch bei den Oberostendorfer Katholiken für reichlich Unmut. Das wurde bei den Fragen an Pater Claudius Bals sehr deutlich, die am Ende seines Vortrages beim diesjährigen Bauernjahrtag an ihn gerichtet wurden. Der Prior der Benediktinerabtei St. Ottilien war bereits zum zweiten Mal Gast bei der Veranstaltung. Diesmal sprach er zum Thema "Ein Glaube für die Zukunft". Der Oberostendorfer...

  • Buchloe
  • 07.02.12
588×

St. Anton
Pfarrei St. Anton heißt neuen Pfarrer Willkommen

Grüß Gott, Pater Kuzma Mit einem herzlichen Grüß Gott empfing die Pfarrei St. Anton jetzt ihren neuen Pfarrer, Pater Peter Kuzma (43) vom Orden der Heiligsten Herzen Jesu und Mariens. Dekan Dr. Michael Lechner führte den Geistlichen mit der Liedstrophe: 'Dient dem Herrn mit Freude. Kommt vor sein Antlitz mit Jubel' in sein Amt ein. Neun Geistliche und sechs Ministranten zogen zum Festgottesdienst in der beinahe 100 Jahre alten Klosterkirche ein. Zu den Konzelebranten zählte auch Pater Andreas,...

  • Kempten
  • 19.10.11
615×

Interview
Statt Fußball und Geld zählt heute nur Gott

Ex-Bayern-Profi Reinhold Mathy erzählt in Marktoberdorf aus seinem Leben und wie er den Glauben wiederfand Zurück zu den Wurzel heißt es für Antonio di Cara, wenn er am Samstag, 15. Oktober, nach Marktoberdorf kommt. Spielte 'Mazzola', wie er in Anlehnung an einen ehemaligen Profi von Inter Mailand, Sandro Mazzola, genannt wurde, früher beim TSV und beim SV Geisenried Fußball, ist er an diesem Tag in Sachen Glauben unterwegs. Er gehört der freikirchlichen Paulus-Gemeinde in Mindelheim an und...

  • Marktoberdorf
  • 13.10.11
2.365×

Vortrag
Ex-Fußballprofi Reinhold Mathy bei Glaubensgespräch am Samstag in Marktoberdorf

– 'Aus tiefem Loch herausgefunden' Ein Leben ohne Fußball, das war für Reinhold Mathy früher undenkbar. Bis er in ein tiefes Loch fiel, in einen Zustand 'völliger Leere'. Als er vor zwei Jahren zum zweiten Mal an Depressionen und Burnout erkrankte und er im Klinikum Memmingen behandelt wurde, nahm sein Leben plötzlich eine grundlegende Wende: 'Gott ist wieder das Wichtigste für mich.' Mit 18 Jahren hatte der gebürtige Memminger als Profi beim FC Bayern München angeheuert und zahlreiche...

  • Marktoberdorf
  • 13.10.11
53×

Pfarrfest
Kirchengemeinde Buchloe verabschiedet auf Pfarrfest Schwester Helga Bernhardt

«Brückenbauerin zwischen Gott und den Menschen» «Lasst uns Brücken bauen», unter diesem Motto stand das Pfarrfest der Buchloer Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt. Zum Gottesdienst im Haus der Begegnung - zelebriert von Stadtpfarrer Reinhold Lappat und Pfarrer Benno Haug - fanden sich so viele Gläubige ein, dass die Sitzplätze nicht mehr ausreichten. Die Menschen als Brückenbauer zwischen dem Himmel und der Erde, dieses Thema beherrschte den Festtag. Oder wie Lappat sagte: > Um zu tun, was zu tun...

  • Buchloe
  • 26.07.11
390×

Verabschiedung
Verabschiedung der evangelischen Religionslehrer Chista und Werner Schendel in den Ruhestand

Christa und Werner Schendel haben in über 40 Jahren als evangelische Religionslehrer in und um Kaufbeuren viel erlebt - Den Ruhestand will das Ehepaar erst einmal auf sich zukommen lassen Ein Schüler habe ihn einmal gefragt, was er denn nun selbst sei, evangelisch oder katholisch? - «und das, nachdem ich den Jungen drei Jahre in evangelischer Religionslehre unterrichtet habe», erzählt Werner Schendel schmunzelnd. Ganze Bücher mit derlei Anekdoten könnten sie füllen, ergänzt seine Ehefrau...

  • Kempten
  • 23.07.11
16×

Fastenzeit
Viele Gläubige praktizieren eine alte Form der Bibelbetrachtung - die Lectio Divina

Durch Meditation Gott näher kommen Eine Bibel wandert im Kreis von Hand zu Hand. Langsam, mit Bedacht gibt einer sie an seinen Nachbarn weiter. Das Buch wird betrachtet, gewogen, aufgeschlagen, mit der flachen Hand belegt. «Spüren Sie dem Gewicht geballter Menschheitserfahrung nach», hört man die ruhige Stimme der Pastoralassistentin Maria Weiland. Beschaulich beginnt ein Abend der Lectio Divina, der göttlichen Lesung. Diese altkirchliche Form der Bibelbetrachtung bietet die Amendinger Pfarrei...

  • Kempten
  • 11.04.11
93× 2 Bilder

Festgottesdienst
Pfarrgemeinde St. Blasius Weiler weiht die neu restaurierte Steinmeyer-Orgel

«Für Gottes Ehre ist das Beste gerade gut genug» Mit einer über zweistündigen Festmesse feierte die Kirchengemeinde St. Blasius gestern die Weihe ihrer restaurierten Steinmeyer-Orgel. Der neue Bischof von Augsburg, Konrad Zdarsa, war zu diesem Anlass ins Westallgäu gekommen. Pfarrer Frank Schneider eröffnete den Gottesdienst mit dem Satz: «Es ist die Kirchenmusik, die deutlich macht, dass der Mensch geschaffen ist zur Ehre Gottes.» Passend dazu spielte die Kirchenmusik eine gewichtige Rolle bei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.01.11

Führung
«Gott ist groß» - auf Arabisch

Marktoberdorfer zeigen reges Interesse an der neuen Moschee Als «Gott ist groß» beziehungsweise «Allahu Akbar» von der Kanzel schallt, herrscht andächtige Stille unter den gut 50 - deutschen - Besuchern, Männern wie Frauen. Das Besondere daran? Der Gebetsruf, den der studierte Iman Ismael Senkul singt, ist auf Arabisch und wir befinden uns nicht in einer Kirche, sondern im Männer-Gebetsraum der Marktoberdorfer Moschee im Micheletal. Der Kontaktkreis der evangelischen Kirche hatte zu der Führung...

  • Marktoberdorf
  • 22.01.11
56×

Abschied
«Vergelts Gott für alles, ich bin dann mal weg»

Wiggensbachs Bürgermeister Heribert Guggenmos übergibt sein Amt Da waren selbst alt gediente Politiker gerührt. Als Heribert Guggenmos nach einer wie es im Publikum hieß «beeindruckenden Abschiedsrede» auf der Bühne stand, die über 300 Gäste stehend applaudierten, konnte der Wiggensbacher Bürgermeister ein paar Tränen nicht unterdrücken. Auch wenn er das Lob für seine 24-jährige Amtszeit (siehe eigener Artikel) fast ein wenig für zu viel befand - ein so schöner Abschiedsabend wie am Samstag...

  • Altusried
  • 17.01.11
16×

Christmette
«Gott ist einer von uns»

Pfarrer appellieren in ihren Predigten an die Menschlichkeit In einem kalten zugigen Stall ist Jesus auf die Welt gekommen. «Auch heute noch kennen wir diese kalte Welt», bezog sich Diakon Wolfgang Dirscherl in seiner Predigt in der Heiligen Nacht in der Lindenberger Stadtpfarrkirche auf dieses Bild der Geburt Jesu. Es gibt zu viele Kriege, zu viele Menschen sterben an Armut und Hunger und die Schere zwischen Arm und Reich klafft immer weiter auseinander, so Dirscherl weiter. «Wir alle machen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.12.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ