Golden

Beiträge zum Thema Golden

26×

Sachbeschädigung
Goldene Löwen in Kempten beschädigt

Am Samstag wurden in den frühen Morgenstunden in der Hirschstraße bei einem dortigen Restaurant zwei Dekorations-Löwen beschädigt. Die goldfarbenen Figuren standen auf Betonsockeln der Treppe zum Eingangsbereich und wurden durch Unbekannt umgeworfen. An den beiden Löwen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich bei der Polizei in Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909-0 zu melden.

  • Kempten
  • 22.02.15
30×

Zell-goldene Hochzeit
Ehepaar Loy aus Zell feiert Goldene Hochzeit

Theresa und Erwin Loy haben in Zell ihre Goldene Hochzeit gefeiert. Im November 1962 gaben sie sich in Ettal das Jawort. 1956 lernte sich das Ehepaar in Zell kennen und lieben. Erwin Loy war von Beruf Melkermeister und ein Jahr als Zuchtwart in Zell tätig. Seit 1980 leben beide in Zell. Ihre Hobbys sind gutes Essen und klassische Musik. Bürgermeister Bernhard Kerler gratulierte im Namen der Marktgemeinde und im Auftrag des Landkreises Unterallgäu.

  • Kempten
  • 24.11.12
37×

Leute
Agnes und Xaver Brecheisen feiern Goldene Hochzeit

Gefunkt hat’s bei einem Faschingsball Bei einem Faschingsball in Oberzollhaus trafen sich ihre Blicke erstmals. Jetzt feierten Agnes und Xaver Brecheisen die Goldene Hochzeit. Neben der Familie und der Verwandtschaft gratulierten dem Jubelpaar auch die beiden Urenkel Nico und Silas, Pater Vitalis und Bürgermeister Theo Haslach. Eine größere Feier soll im Sommer mit einem runden Geburtstag kombiniert werden. Mit 15 Jahren kam Agnes Brecheisen mit ihren Eltern von Moorenweis (Nähe München)...

  • Kempten
  • 14.03.12
16×

Kempten
Thomas Kreuzer trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein

Nach der offiziellen Vereidigung von Thomas Kreuzer zum neuen Staatsminister, darf sich der Politiker heute ins goldene Buch der Stadt Kempten eintragen. Gemeinsam mit dem Stadtrat wird Oberbürgermeister Ulrich Netzer den gebürtigen Kemptener im Rathaus empfangen und ihm zur neuen Aufgabe gratulieren. In knapp einer halben Stunde trägt sich der neue Staatsminister in das Goldene Buch der Stadt ein.

  • Kempten
  • 10.11.11
24×

Goldener Meister
Goldener Meisterbrief für gestandene Handwerker

Die Kreishandwerkerschaft Oberallgäu hat sieben verdiente und gestandene Handwerksmeister mit «Goldenen Meisterbriefen» ausgezeichnet. Zur Feierstunde in Immenstadt-Stein war auch der Präsident der Handwerkskammer für Schwaben, Jürgen Schmid, gekommen. Die «Altmeister» ihrer Zünfte hätten dauerhafte Leistungen im Handwerk erbracht, lobte Schmid die Empfänger der «Goldenen Meisterbriefe». Eine solche Auszeichnung erhalten Handwerksmeister erst dann, wenn sie mindestens seit 30 Jahren...

  • Kempten
  • 08.02.11
471×

Kirche
Alois Bimczok feiert Goldenes Priesterjubiläum in Kaufbeuren

«Ein Fest der Treue» Gemeinsam mit zahlreichen Gläubigen und 13 Konzelebranten feierte Alois Bimczok, Pfarrer im Ruhestand, in der Kaufbeurer Stadtpfarrkirche St. Martin sein Goldenes Priesterjubiläum in einem Festgottesdienst. Anschließend gingen die Feierlichkeiten im Haus St. Martin weiter. Schlesische Herkunft Die Festpredigt hielt der ehemalige Bischof von Augsburg, Viktor Josef Dammertz. Er stammt aus Schaephuysen am Niederrhein. Dem Ort, in dessen Nähe Bimczok von 1971 an über drei...

  • Kempten
  • 08.02.11
24×

Auszeichnung
«Ein Politiker mit Leib und Seele»

Goldener Ehrenring für Altbürgermeister Gerd Bischoff Hohe Ehrung für Immenstadts Altbürgermeister Gerd Bischoff: Für sein besonderes Engagement im Oberallgäu über drei Jahrzehnte hinweg hat ihn dieser Tage der Kreistag mit dem Goldenen Ehrenring des Landkreises ausgezeichnet. Den tragen im Oberallgäu jetzt insgesamt nur fünf Menschen. Die Ehrenmedaille des Landkreises erhielt Kreisheimatpfleger Albert Wechs. Landrat Gebhard Kaiser würdigte Bischoff als Politiker mit Leib und Seele, der den...

  • Kempten
  • 13.12.10
90×

Ehrung
Goldener Apfel für Renate Domin

In vielen Richtungen engagiert Vor zehn Jahren tauchte sie in der Kemptener Frauenszene auf, mischte sich ein, schlichtete langjährige Querelen, holte die Frauen an einen Tisch, übernahm Verantwortung als Vorstandsfrau, bewegte etwas. Sie wurde aktiv im Frauenzentrum, im Beginenhaus, in der Selbsthilfegruppe Frauen mit Krebs: Renate Domin aus Kaufbeuren. Mit ihrem ehrenamtlichen, energiegeladenen Engagement ist sie inzwischen aus der Kemptener Frauenarbeit nicht mehr wegzudenken. Daher stand...

  • Kempten
  • 15.11.10
41×

Goldene Bürgermedaille
Große Leidenschaft ist die Brauchtumspflege

Zum zweiten Mal in der Geschichte des Marktes hat Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph die Goldene Bürgermedaille des Marktes Weiler-Simmerberg verliehen. Neben dem ehemaligen Bürgermeister Heribert Riedmüller erhält nun Hanns Heim die zweithöchste Auszeichnung des Marktes. Nach der Verleihung der Silbernen Bürgermedaille im Jahre 2002 sei diese Auszeichnung Ausdruck der hohen Wertschätzung, die Hanns Heim sich in vielen Jahren ehrenamtlichen Engagements erworben habe, so der Rathauschef in seiner...

  • Kempten
  • 08.11.10
20×

Bilanz
Goldener Oktober am Arbeitsmarkt

Die Temperaturen zeigen zwar schon auf Winter, doch das Saisonende hat Lindau noch nicht ganz erreicht. Im Gegenteil: Die Arbeitslosenquote ist im Oktober sogar noch einmal auf 3,1 Prozent gesunken. Insgesamt sind zum Monatsende 1255 Menschen ohne Arbeit.

  • Kempten
  • 29.10.10
48×

Landshut / Füssen
Herausragende Nachwuchsarbeit

«Das ist nicht der Verdienst eines Einzelnen, diese Auszeichnung würdigt den gesamten Verein.» So freute sich der geschäftsführende Vorstand des EV Füssen, Jürg Tiedge, über eine besondere Ehrung: Wie berichtet, erhielt der EVF heuer für seine herausragende Nachwuchsarbeit den mit 10000 Euro dotierten «Goldenen Puck» der Erich-Kühnhackl-Stiftung. Am Samstag nahm Trainer Georg Holzmann in Landshut die Auszeichnung entgegen.

  • Kempten
  • 16.08.10

Füssen
Goldener Puck: Große Freude beim EV Füssen

«Mehr geht nicht», sagt der geschäftsführende Vorstand des EV Füssen, Jürg Tiedge - und meint damit nicht nur den Gewinn der deutschen Meistertitel der Junioren- und Jugendmannschaft in der vergangenen Saison: Nach dem «Grünen Band» bekommt der Verein nun am 14.

  • Kempten
  • 05.08.10
30×

Kempten
Neues Hotel soll im August eröffnen

Das Gerüst ist großteils weg, ein Teil der neuen Farbe bereits trocken und innen fast alles startklar für die ersten Übernachtungsgäste: Möglichst noch zur Festwoche soll das neue Hotel in der Klostersteige 4 eröffnen. Im September wird dann wohl die Gastronomie im Erdgeschoss nachziehen. «Goldene Steig» soll das Haus künftig heißen. Bislang hatten die Planer (in Anlehnung an den früheren Namen) immer vom Hotel und Gasthof Sonne gesprochen.

  • Kempten
  • 10.07.10

Jubiläum
«Die heirate ich»

«Lass die Sonne nie im Groll untergehen», ist das Erfolgsrezept von Karin und Erwin Herb aus Kaufbeuren. Heute vor 50 Jahren haben die beiden geheiratet. Morgen, Samstag, erneuern sie ihr Eheversprechen in der St.-Thomas-Kirche in Kaufbeuren. Ihre Goldene Hochzeit feiern sie anschließend im Kreise der Familie. Sie sind aber nicht nur privat glückliche Eheleute. Auch geschäftlich bilden sie mit ihrer Firma Alnufa ein starkes Paar. An den Standorten Marktoberdorf und Augsburg vertreibt das...

  • Kempten
  • 02.07.10

Kaufbeuren
Seit 50 Jahren ein gutes Team

«Lass die Sonne nie im Groll untergehen», ist das Erfolgsrezept von Karin und Erwin Herb aus Kaufbeuren. Heute vor 50 Jahren haben die beiden geheiratet. Am Samstag erneuern sie ihr Eheversprechen in der St.-Thomas-Kirche in Kaufbeuren.

  • Kempten
  • 01.07.10
162×

Marktoberdorf
Mehr als nur Burger braten

«Was soll man bei McDonalds mehr lernen, als Burger zu braten?» Das fragten sich die 13 Marktoberdorfer Hauptschüler, bevor sie im Rahmen der Berufsoffensive zu Besuch bei der Marktoberdorfer Filiale der US-amerikanischen Fast-Food-Kette waren. Nachdem sie einen Blick hinter die Kulissen geworfen hatten, waren die meisten überzeugt: Der Beruf Systemgastronom ist wesentlich interessanter, als sie vermutet hatten.

  • Kempten
  • 11.05.10

Füssen / Wildflecken
Aus dem Einsatz in den Einsatz

Aus dem Einsatz, in den Einsatz: Im März kam das Füssener Gebirgsaufklärungsbataillon 230 aus Afghanistan zurück, ab April 2010 stehen neue Aufgaben im Ausland an. Die Zeit dazwischen nutzt das Bataillon derzeit bei der Divisionsübung «Goldener Schild», um die Führungsarbeit des Stabes zu intensivieren.

  • Kempten
  • 10.10.09

Neugablonz
Im Kinosaal das Herz erobert

Der gebürtige Gablonzer Gisbert Linke wusste schon immer ganz genau, was er wollte. Das war auch vor über 50 Jahren so, als er seine Hannelore kennenlernte. «Frech war er», erinnert die sich lachend zurück an den Kinoabend in der Schauburg, als der fesche Unbekannte forsch neben ihr Platz nahm. Beim Schaukellied im Film «Die Kirschen in Nachbars Garten» nutzte der Charmeur die Dunkelheit und legte «zufällig» seine Hand auf ihre. «Es gab keine Gegenwehr», stellt er nüchtern fest. Von da an ließ...

  • Kempten
  • 02.10.09
49× 2 Bilder

Blonhofen
Vor 50 Jahren war das ganze Dorf auf den Beinen

Ihren ersten Tanz wagten Josef und Josefine Pitzal auf dem Jakobimarkt in Blonhofen. Seine Motorradausflüge führten den gebürtigen Birnbaumhofener (Kreis Iglau in Mähren) von da an immer öfter in den Ort. Als das Paar am 1. Juni 1959 - vor mittlerweile 50 Jahren - vor den Traualtar zog, war das gesamte Dorf auf den Beinen. Wie zur damaligen Zeit üblich, feierten sie eine Bilderbuch-Bauernhochzeit.

  • Kempten
  • 15.06.09
20× 2 Bilder

Mauerstetten
In der Gaststätte wartete das Glück

Als es den gebürtigen Mauerstettener Anton Haug im Frühjahr 1954 auf Montage nach Immenstadt verschlug, hatte das Schicksal eine besondere Begegnung für ihn parat. Zur Brotzeit kehrte der Maurer immer in derselben Gaststätte ein. Da fiel sein Auge sofort auf die fesche Irmingard. Inzwischen sind die beiden seit bald 50 Jahren verheiratet.

  • Kempten
  • 06.06.09

Allgäu
Hürden auf dem Weg zur Trauung

Neugablonz Nicht leicht hatten es Anni und Horst Glaser aus Neugablonz, bis sie am 17. Mai 1959 endlich die Ringe tauschen konnten. Die Beiden verliebten sich 1956 ineinander und zwei Jahre später bat Horst Glaser seinen Schwiegervater offiziell um die Hand dessen Tochter. Dieser wollte natürlich wissen, ob sein Kind ein «gestandenes Mannsbild» heiraten würde, und unterzog den damals noch 17-Jährigen einem Test. «Ich musste mit ihm gemeinsam ein paar Schnäpse trinken, damit er sieht, wie viel...

  • Kempten
  • 18.05.09
119×

Lindenberg
Feine Küche im Traditionsgasthof

Geht es nach den einschlägigen Restaurantführern, dann gehört der «Goldene Adler» im Lindenberger Stadtteil Goßholz zu den ersten Adressen im Westallgäu. In dem Haus mit 300-jähriger Geschichte sorgt die Familie Bauer seit acht Jahren für eine zeitgemäße Küche.

  • Kempten
  • 21.03.09

Brauerlob für «Bier-Käse-Wanderweg»

Eisenberg/Hopferau | cl | Mit der «Goldenen Bier-Idee 2008» hat der Bayerischen Brauerbund das Mariahilfer Sudhaus in Eisenberg-Speiden sowie die Sennerei Lehern (Gemeinde Hopferau) ausgezeichnet. Gewürdigt wird damit «die Präsentation der beiden Traditions-Lebensmittel Käse und Bier aus Bayern auf dem Allgäuer Bier-Käse-Wanderweg», wie es auf der Urkunde heißt.

  • Kempten
  • 27.10.08
3.852× 3 Bilder

Goldene Hochzeit auf Schloss Zeil

Leutkirch | li | Der Mitherausgeber unserer Zeitung, Fürst Georg von Waldburg zu Zeil und Trauchburg, und seine Frau, Marie Gabrielle, feierten am Wochenende auf Schloss Zeil Goldene Hochzeit. Zur Familienfeier mit rund 130 Gästen kamen auch die Herzöge von Württemberg und Bayern. Das Paar hatte am 23. Oktober 1957 auf Schloss Nymphenburg geheiratet.

  • Kempten
  • 29.10.07
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ