Gleitschirmfliegen

Beiträge zum Thema Gleitschirmfliegen

Symbolbild
4.876×

Unfall
Gleitschirmpilot (21) stürzt am Tegelberg aus drei Metern ab

Am Samstagmittag versuchte ein 21-jähriger Gleitschirmpilot am Landeplatz Tegelberg zu landen. Da er zu nah an den Sonnenschirm der Gleitschirmschulhütte heranflog, befürchtete er einen Zusammenstoß und bremste abrupt ab, wodurch er aus ca. drei Meter auf den Boden stürzte. Er kam mit seinen Beinen voraus auf dem Boden auf. Da er kein Gefühl in den Beinen hatte, wurde er ins Unfallklinikum Murnau geflogen. Ein Fremdverschulden liegt hier nicht vor. An dem Gleitschirm selber entstand kein...

  • Füssen
  • 25.10.20
Gleitschirmflieger
14.533× 1

Unfall
Gleitschirmpilot am Tegelberg abgestürzt

Am Freitag ist ein Gleitschirmflieger am Westgrad des Tegelberges abgestürzt. Der Mann war zuvor am Tegelberghaus gestartet. Laut Augenzeugen war der Schirm plötzlich in sich zusammengefallen. Der Pilot geriet draufhin ins Trudeln und stürzte in alpinem Gelände ab.  Der Mann musste mit einem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach Murnau gebracht werden. Die genaue Ursache für das Unglück ist noch unklar.

  • Füssen
  • 01.06.19
3.277×

Rettung
Gleitschirmflieger in Buching und Schwangau sorgen für zwei Bergwacht-Einsätze

Am Freitagnachmittag kam es für die Rettungskräfte der Bergwacht, des Rettungsdienstes und der Polizei binnen kurzer Zeit zu zwei Einsätzen im Zusammenhang mit Gleitschirmen in den Allgäuer Alpen. Zunächst konnte ein Gleitschirmflieger aus der Luft beobachten wie ein Gleichgesinnter offensichtlich eine Notlandung im Bereich des Jagdbergs vollziehen musste. Die Bergwacht machte sich umgehend auf die Suche, wobei sie Luftunterstützung durch einen Rettungshubschrauber erhielt. Zunächst konnte...

  • Füssen
  • 21.04.18
1.068×

Unfall
Hängegleiter bei Buching abgestürzt

Am Sonntagnachmittag missglückte der Start eines 51-Jährigen mit seinem Hängegleiter auf dem Buchenberg. Wegen einer Böe flog er direkt nach dem Start in die Tragseile der Seilbahn und stürzte sechs Meter in die Tiefe. Der Mann zog sich dabei leichte Schürfwunden und Prellungen zu. Außerdem verletzte er sich am Nasenbein. Seine Schutzausrüstung verhinderte Schlimmeres. Ein Rettungshubschrauber brachte den 51-Jährigen zur genaueren Untersuchung und Behandlung in ein Krankenhaus. Die alpine...

  • Füssen
  • 09.04.18
68×

Unfall
Gleitschirmflieger (64) stürzt bei Landung in Pfronten ab und verletzt sich schwer

Schwere Verletzungen an der Hals- und Lendenwirbelsäule zog sich ein 64-jähriger Gleitschirmpilot aus München beim einem Sturz aus 15 Meter Höhe am Landeplatz an der Breitenbergbahn in Pfronten-Steinach zu. Aufgrund eines Strömungsabriss kam der Pilot ins Trudeln und stürzte auf die Wiese beim Landeplatz. Der schwerverletzte Münchner wurde von Ersthelfern bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes versorgt. Er kam zur weiteren Behandlung in die Klinik nach Pfronten. Nach derzeitigen Stand der...

  • Füssen
  • 02.10.16
416× 10 Bilder

Premiere
Renate Erhart aus Pfronten hat sich bei einem Tandemgleitschirmflug die Region von oben angeschaut

Fliegen wie ein Vogel – das ist seit Urzeiten ein Traum vieler Menschen, schon Ikarus hat den Versuch gestartet. Bernd Vogel hat seinen Traum verwirklicht und dabei seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Der gebürtige Schwabe feiert in diesem Jahr seinen 20-jährigen Tandemflugschein. Damit erfüllt er nicht nur seinen eigenen Traum vom Fliegen, sondern auch vielen anderen. Renate Erhart (48) aus Pfronten erlebte dieses Gefühl von Freiheit bei einem Flug vom Breitenberg selbst und schildert...

  • Füssen
  • 22.07.16
395×

Verletzung
Gleitschirm-Unfall durch Murmeltier-Höhle am Breitenberg: Mann (66) verletzt

Am Donnerstagvormittag startete ein 66-jähriger Gleitschirmpilot aus Hessen mit seinem Gleitschirm auf dem Breitenberg um ins Tal zu fliegen. Bereits beim Startlauf, während sich der Gleitschirm geöffnet hatte, trat der Rentner mit einem Fuß in ein 'Murmelloch' und stolperte den Abhang hinunter. Beim Sturz erlitt er eine schmerzhafte Schulterfraktur. Der verletzte Gleitschirmpilot wurden von der Bergwachtbereitschaft Pfronten geborgen und in eine Klinik verbracht.

  • Füssen
  • 24.06.16
136×

Unfall
Drachenflieger stürzt auf Dach der Bergstation am Tegelberg

Am Tegelberg bei Schwangau ist ein Drachenflieger kurz nach dem Start abgestürzt und auf dem Dach der Bergstation gelandet. Er zog sich dabei Verletzungen am Arm und im Schulterbereich zu, hieß es seitens der Polizei. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Füssen gebracht. Während sich die Rettungskräfte um den verletzten Mann auf dem Dach gekümmert hatten, war der Betrieb der Tegelbergbahn eingestellt. Gondeln waren zum Zeitpunkt des Unfalls nicht unterwegs. Nach der...

  • Füssen
  • 08.08.15
44×

Bergwachteinsatz
Gleitschirmabsturz am Tegelberg: Pilot verletzt

Am späten Nachmittag des 16.07.2015 ereignete sich ein Flugunfall am Tegelberg. Die Thermik hatte sich aufgrund der geänderten Sonneneinstrahlung wohl so verändert, dass ein Gleitschirmflieger aus Haibach in eine Leerolle kam. Dadurch klappte sein Schirm ein. Obwohl er es noch schaffte, dass sein Schirm sich wieder kurzzeitig entfaltete, stürzte er ca. 200 Meter tief ab und kam in einem Schrofengelände zum Liegen. Der Gleitschirmpilot, welcher mittelschwere Verletzungen erlitt, wurde von der...

  • Füssen
  • 17.07.15
303×

Unfall
Nach Gleitschirmabsturz am Tegelberg: Frau (25) erliegt Verletzungen

Wie berichtet stürzte am 24. April 2015 ein Tandem-Gleitschirm am Tegelberg (Lkr. Ostallgäu) aus einer Höhe von ca. 80 Metern ab. Der 50-jährige Vater und Pilot war mit seiner 25-jährigen Tochter im Tandemflug am Tegel gestartet und wollte am Landeplatz in der Nähe der Talstation landen. Im Landeanflug auf ca. 80 Meter über Grund klappte der Schirm einseitig ein . Dadurch kam es zu einer Spiraldrehung mit Absturz und folgenschwerem Aufprall. Beide Personen wurden mit schweren Verletzungen...

  • Füssen
  • 13.05.15
188×

Unfall
Gleitschirmflieger am Buchenberg schwer verunglückt

Gegen 13:30 Uhr, startete ein 43 jähriger aus Oberbayern seinen Gleitschirmflug vom Buchenberg aus in Richtung Ammergebirge. Bei der Rückkehr gegen 14:00 Uhr geriet der Gleitschirmpilot in Turbulenzen, wobei eine Schirmhälfte einklappte. Durch dieses Manöver verlor der Gleitschirm an Höhe und änderte schlagartig die Flugrichtung. Infolge prallte nun der 43 Jährige gegen ein Fichte. Dort blieb der schwer verletzte Gleitschirmpilot hängen. Er wurde von Angehörigen der Bergwachten Steingarden und...

  • Füssen
  • 19.04.15
81×

Weltmeisterschaft
Deutsche Gleitschirmflieger holen WM-Titel: Zwei Piloten aus dem Allgäu erfolgreich

Ein Traum geht in Erfüllung Historischer Erfolg in Kolumbien: Zum ersten Mal überhaupt sicherte sich eine deutsche Nationalmannschaft den Weltmeistertitel im Gleitschirmfliegen. Bei der 14. WM zeigten die deutschen Piloten um Coach Harry Buntz (Tegernsee) in Südamerika über zehn Durchgänge eine herausragende Leistung und standen am Ende verdient ganz oben auf dem Podium. Zuvor hatten sie eine Strecke von über 800 Kilometern zurückgelegt. Gelandet wurde auf Zuckerrohrfeldern. Mehr zum Erfolg...

  • Füssen
  • 04.02.15
38×

Unfall
Gleitschirmflieger stürzt bei Buching ab und verletzt sich schwer

Zu einem folgenschweren Gleitschirmabsturz kam es am Freitag gegen 12:30 Uhr in der Nähe des Gleitschirmlandeplatz in Buching. Der 38-jährige Gleitschirmpilot befand sich im Rahmen der Ausbildung auf seinem ersten Höhenflug. Bei einem Kurvenflug verlor der Gleitschirmpilot auf Grund eines Lenkfehlers plötzlich stark an Höhe, streifte in Folge dessen einen Baum und stürzte daraufhin aus einer geschätzten Höhe von 20-50 Meter ab. Der Pilot wurde mit schweren Toraxverletzungen mit dem...

  • Füssen
  • 20.09.14
54×

Unfall
Gleitschrimfliegerin verletzt sich bei Absturz am Falkenstein schwer

Schwere Verletzungen erlitt an Donnerstag Nachmittag eine 46-jährige Gleitschirmpilotin aus Baden-Württemberg bei einem Absturz am Südhang des Falkensteins in 1.100 m Höhe. Aus bislang ungeklärter Ursache klappte ein Teil des Gleitschirmes der Pilotin bei einem Kurvenflug ein und die Frau öffnete den Notschirm. Danach gerieten beide Schirme ins Trudeln und die Frau stürzte circa 200 Höhenmeter in bewaldetes Berggelände ab. In einem 15 Meter hohen Baum blieb der Notschirm samt Pilotin dann...

  • Füssen
  • 19.09.14
65×

Fliegen
Gleitschirm und Flugdrache kollidieren bei Buching: Piloten überleben unverletzt

Am vergangenen Freitag wurde der Polizei Füssen gegen 12:00 Uhr ein Absturz von einem Gleitschirm und einem Flugdrachen gemeldet. Ein 27-jähriger Gleitschirmflugschüler des britischen Militär und ein 29 jähriger deutscher Drachenflugschüler befanden sich jeweils auf einem Ausbildungsflug im Bereich des Buchenberg bei Buching. Nachdem beide Piloten die Sesselliftschneise der Buchenbergbahn passiert hatten drehte der Gleitschirmflieger nach rechts in einem Kreis. Auf Grund des zu geringen...

  • Füssen
  • 26.07.14
40×

Unfall
Gleitschirmschülerin bei Sturz nahe Rieden am Forggensee verletzt

Eine 52-jährige Gleitschirmschülerin aus Hamburg stürzte am vergangenen Sonntagmittag beim Startversuch. Die Gleitschirmschülerin lief den Hang des Zweiselberg hinunter, und kam kurz vor dem 'Abheben' ins Stolpern. Dabei brach sie sich das Fußgelenk. Während der Flugübungen wurde sie von der Fluglehrerin beaufsichtigt. Diese konnte jedoch trotz Funkverbindung den Sturz nicht verhindern. Aufgrund der Fußverletzung wurde sie mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Kempten geflogen.

  • Füssen
  • 08.06.14
70×

Unfall
Gleitschirmflieger (70) bei Notlandung am Breitenberg bei Pfronten verletzt

Am Mittwochmittag wollte ein 70-jähriger Urlauber aus der Rheinland-Pfalz zum Abschluss seines Urlaubes noch das schöne Wetter für einen Gleitschirmflug über Pfronten nutzen. Er wählte hier einen Startplatz kurz oberhalb der Breitenbergbahn und unterschätzte hier den an dieser Stelle ungünstigen Ostwind. Beim Start kam er zunächst gut weg wurde aber dann vom Wind nach unten gedrückt. Er versuchte eine Notlandung südöstlich unterhalb der Bergstation und brach sich hierbei in dem unwegsamen...

  • Füssen
  • 17.04.14
25×

Unfall
Gleitschirmflieger bei Landeanflug in Pfronten schwer verletzt

Ein 63-jähriger Gleitschirmpilot prallte am Freitagnachmittag in Pfronten beim Landeanflug gegen einen Traktor mit Anhänger und wurde dabei schwer verletzt. Der Gleitschirmpilot geriet beim Landeanflug auf dem Landeplatz bei der Beitenbergbahn in eine Windböe und wurde in eine angrenzende Wiese abgetrieben. Dort prallte er gegen einen Traktor mit Anhänger, der gerade mit Feldarbeiten beschäftigt war. Mit dem Rettungshubschrauber wurde der Verletzte in die Unfallklinik nach Murnau geflogen.

  • Füssen
  • 17.03.14
61×

Unfall
Gleitschirmflieger am Breitenberg verunglückt

Schwerste Verletzungen hat am Freitagnachmittag ein Gleitschirmflieger am Breitenberg erlitten. Nach ersten Informationen der Polizei war der Pilot beim Landesanflug gegen einen Traktor geprallt und hatte sich dabei verletzt. Der Verunglückte wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach Murnau geflogen.

  • Füssen
  • 14.03.14
25×

Sicherheit
Sicherheitsvorschriften für Gleitschirmflieger am Tegelberg verschärft

Am Tegelberg gelten ab sofort schärfere Sicherheitsvorschriften für Gleitschirmflieger. Diese sind dem Gondeldrama im Jahr 2011 geschuldet. Wer dagegen verstößt, bekommt laut Geschäftsleitung ein Jahr Flugverbot. Es ist nun genau zwei Jahre her, dass sich ein Gleitschirmflieger samt Fluggast mit seinem Schirm in den Tragseilen der Bahn verfangen hat und zwei Gondeln mit Touristen festsaßen. In einer dramatischen Rettungsaktion sind diese geborgen worden.

  • Füssen
  • 12.08.13
45×

Kollision
Gleitschirmflieger lenken Autofahrer bei Buching ab - fünf Leichtverletzte

Am Sonntagvormittag wurde in Buching ein 59-jähriger Toyota-Auris-Fahrer aus Wiener Neustadt von den Gleitschirmfliegern am Buchenberg so abgelenkt, dass er in einem Augenblick der Unachtsamkeit vergaß, sich auf den Verkehr zu konzentrieren. So bemerkte er nicht, dass die Fahrzeuge vor ihm verkehrsbedingt standen und fuhr auf das Heck des Mazdas auf, der von einem einer 50-jährigen Dänin gelenkt wurde, auf. Dieser wurde daraufhin auf das Heck eines Citroen geschoben, den ein 60-jähriger Bremer...

  • Füssen
  • 15.07.13
41×

Unfall
Pilot fliegt falsch: Beinahe kommt es zum Absturz

Nicht nur auf der Straße, sondern auch im Luftraum gelten Verkehrsregeln: Doch weil ein 48-jähriger Koreaner, der über dem Tegelberg mit einem Hängegleiter unterwegs war, diese missachtete, wäre es beinahe zu einem Absturz gekommen, teilt die Polizei mit. Der Mann wurde wegen Verstoßes gegen das Luftverkehrsgesetz angezeigt. Am Freitag gegen 15.30 Uhr befanden sich mehrere Gleitschirmfliegern im Luftraum über dem Tegelberg in einer Höhe von etwa 500 bis 600 Metern. Gemäß der Flugbetriebsordnung...

  • Füssen
  • 20.08.12
35×

Schwangau
Gleitschirmflieger verletzt sich beim Start

Mit dem Rettungshubschrauber musste am Donnerstag Vormittag ein Flugschüler ins Krankenhaus transportiert werden, der sich nach einem missglückten Start am Tegelberg in Schwangau schwer verletzte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befolgte dieser zwar die Anweisung seines Fluglehrers, nach dem Start ein Steuerseil zu ziehen, um nicht in die Seile der Bergbahn zu geraten, jedoch zog der 23-Jährige zu fest daran, so dass der Gleitschirm außer Kontrolle geriet und er gegen eine Mauer unterhalb des...

  • Füssen
  • 29.06.12
30×

Schwangau
Betroffene von Gleitschirmunfall zu verlängertem Wochenende nach Schwangau eingeladen

Rund ein dreiviertel Jahr nach dem Gleitschirmunfall am Tegelberg sind die Betroffenen jetzt zu einem verlängerten Wochenende nach Schwangau eingeladen. Bei dem Unfall mussten 20 Menschen eine Nacht lang in einer Gondel in 100 Metern Höhe ausharren. Schwangaus Bürgermeister Reinhold Sontheimer und der Geschäftsführer der Tegelbergbahn Franz Bucher haben die Gäste gestern begrüßt. Heute Mittag geht es dann mit der Tegelbergbahn auf den Berg zu einem Treffen mit der Bergwacht.

  • Füssen
  • 18.05.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ