Gleichstellung

Beiträge zum Thema Gleichstellung

Lokales
Gleichstellungsbeauftragte Katharina Simon (rechts) und die Aktionsteilnehmer setzen ein Zeichen für gleiche Bezahlung von Frauen und Männern.

Gleiche Arbeit, gleiche Bezahlung
Kemptener setzen sich am „Equal Pay Day“ für die Gleichstellung der Frau ein

Zum „Equal Pay Day“ am Montag, 18. März 2019, sind etwa 50 Frauen und Männer auf dem Rathausplatz zusammen gekommen, um für gleiche Bezahlung (englisch „equal pay“) einzutreten. Dazu aufgerufen hatte die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Katharina Simon, in Zusammenarbeit mit Partnern wie der Agentur für Arbeit, der Hochschule und dem Frauenzentrum. Etwa 100 Stellungnahmen von Stadträten, Unternehmern, Beschäftigten und Studenten waren im Vorfeld gesammelt und nun zwischen Rathaus und...

  • Kempten
  • 19.03.19
  • 522× gelesen
Lokales
Frauen in Führungspositionen gibt es deutlich weniger als Männer.

Interview
Kaufbeurer Gleichstellungsbeauftragte: Größter Unterschied zwischen Männern und Frauen sei immer noch das Lohngefälle

In Artikel 3 des Grundgesetzes steht seit 1949, dass Frauen und Männer gleichberechtigt sind. Warum brauchen wir überhaupt eine Gleichstellungsbeauftragte? Elke Schad: In vielen höheren Positionen überwiegt der Anteil der Männer. Das sieht man beispielsweise im Landtag oder im Bundestag. Der Frauenanteil ist sehr gering. Es ist wichtig, dass es eine Gleichstellungsbeauftragte gibt, die auf Benachteiligungen in der Gesellschaft hinweist. Beispielsweise was den Lohn betrifft. Im Schnitt...

  • Kaufbeuren
  • 07.03.19
  • 300× gelesen
Lokales
Symbolbild. Katharina Simon ist davon überzeugt: "Die Gleichstellung von Frau und Mann ist noch nicht erreicht."

Internationaler Frauentag
Kemptens Gleichstellungsbeauftragte: „Die Gleichstellung von Frau und Mann ist noch nicht erreicht.“

„Die Gleichstellung von Frau und Mann ist noch nicht erreicht.“ Davon ist Kemptens Gleichstellungsbeauftragte Katharina Simon überzeugt. Wichtig sei es deshalb, an einem Tag wie dem Internationalen Frauentag am Freitag, auf Probleme hinzuweisen: Immer noch würden Frauen und Männer für unterschiedlichen Stundenlohn arbeiten. Altersarmut treffe überproportional alleinerziehende Frauen. Eine gleichberechtigte Vereinigung beruflicher und gesellschaftlicher Aufgaben sei Zukunftsmusik. Und immer...

  • Kempten
  • 06.03.19
  • 173× gelesen
Lokales
Archivbild: Beim Memminger Fischertag dürfen bislang nur Männer teilnehmen.

Video-Umfrage
Memminger Fischertag: Sollten auch Frauen in den Bach "jucken" dürfen?

Ein Fest mit Tradition: Wenn in Memmingen die Männer in den Bach "jucken", ist wieder Fischertag. Frauen dürfen nicht teilnehmen und müssen den Fang der größten Forelle der Herrenwelt überlassen. Doch eine Frau möchte ebenfalls mitmachen. Weil ihr dies durch die bestehende Vereinssatzung untersagt ist, hat sie sich an die Antidiskriminierungsstelle des Bundes gewendet. Wir haben uns vor Ort umgehört und gefragt, ob auch Frauen am Fischertag mitmachen sollten. Die Frauen in Memmingen...

  • Memmingen
  • 27.02.19
  • 2.146× gelesen
  •  1
Lokales
Bisher dürfen nur Männer beim traditionellen Fischertag in Memmingen in den Stadtbach "jucken".

Online-Umfrage
Memminger Fischertag: Frau will auch in den Bach "jucken"

Nur Männer dürfen beim Memminger Fischertag in den Stadtbach „jucken“ und sich auf die Jagd nach der größten Forelle machen. Gegen dieses in der Vereinssatzung verankerte Recht geht ein weibliches Vereinsmitglied vor. Sie hat jetzt die Antidiskriminierungsstelle des Bundes eingeschaltet. Die Behörde bittet nun den mit etwa 4.500 Mitgliedern zweitgrößten Memminger Verein, „schon zum diesjährigen Fischertag im Juli“ das Ausfischrecht auch Frauen einzuräumen und den Männer-Passus aus der...

  • Memmingen
  • 26.02.19
  • 5.223× gelesen
Lokales

Gewalt
"Runder Tisch Kempten": Gleichstellungsbeauftragte wünschen sich "Informationszentrum für Männer"

Meist sind die Auslöser Alltagsprobleme: Geld, Kindererziehung, Haushalt. Gegenseitige Schuldzuweisungen führen dann zwischen Partnern oft zu Aggressivität, Streit – und körperlicher Gewalt. Der Angreifer: In den meisten Fällen der Mann. Das Opfer: die Partnerin oder die Kinder. Die Folgen: unterschiedlich. Kommt es bei häuslicher Gewalt zur Anzeige, kann der Täter bestraft werden. Bleibt es beim Schweigen des Opfers, hat die Polizei fast keine Handhabe. Das ist schwierig, da die Rückfallquote...

  • Kempten
  • 20.11.18
  • 196× gelesen
Lokales
Seit einem Jahr wird nun auch die Ehe unter gleichgeschlechtlichen Paaren gesetzlich anerkannt.

Rückblick
Ein Jahr Ehe für Alle: Wie viele gleichgeschlechtliche Trauungen wurden im Allgäu vollzogen?

Am 01.10.2017 trat die Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuches in Kraft, welche die Ehe nicht nur für verschieden-, sondern auch für gleichgeschlechtliche (d.h. schwule oder lesbische) Paare vorsieht. Damals wurde die eingetragene Lebenspartnerschaft somit abgeschafft und homosexuellen Paaren ist es nun möglich, eine gesetzlich anerkannte Ehe zu schließen. Ein lesbisches Paar aus dem Allgäu hat uns im Podcast geschildert, was diese Entscheidung für sie bedeutet hat.  Dieser Beschluss ist...

  • Kempten
  • 01.10.18
  • 2.532× gelesen
  •  1
Lokales

Gleichberechtigung
Ehe für alle: Was das für ein Paar aus dem Westallgäu bedeutet

Für Dietmar Kaiser ändert sich nichts – 'im Prinzip jedenfalls', sagt er. Schon seit Jahren lebt er gemeinsam mit Daniel Mears offen als Paar in Weiler. Im November waren sie auf dem Standesamt, um ihre Verbindung als Lebenspartnerschaft eintragen zu lassen. 'Für unsere Freunde und Familien ist er seither mein Mann', sagt Kaiser mit Blick auf Daniel Mears. 'Wie ich diese Beziehung nenne, ist nicht so wichtig. Wichtig ist, was ich damit verbinde.' Und das hänge nicht davon ab, ob der Gesetzgeber...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.07.17
  • 113× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Die Regisseurin Doris Dörrie erhält in Marktoberdorf die AsF-Rose

Mit der AsF-Rose hat die Ostallgäuer Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen die Schriftstellerin und Regisseurin Doris Dörrie ausgezeichnet. Beim Festakt in der Filmburg in Marktoberdorf wurde damit ihr langjähriges Engagement für die Gleichstellung von Frau und Mann gewürdigt. 'Indem Sie Ihre eigenen Lebenswege und Ausblicke zeigen, haben Sie unsere Hoffnung auf eine freie, tolerante und humane Gesellschaft gestärkt', beschrieb die SPD-Landtagsabgeordnete Ilona Deckwerth den Grund...

  • Marktoberdorf
  • 12.03.17
  • 91× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Empfang in Füssen zum Weltfrauentag: Von echter Gleichstellung ist man noch weit entfernt

Auf ein positives Echo ist ein Empfang in Füssen anlässlich des Internationalen Frauentages gestoßen. Unter dem Motto 'Wir verändern' forderten Rednerinnen und Redner eine echte Gleichstellung. Davon sei man in der Politik und in der Wirtschaft aber noch weit entfernt. Die Landtagsabgeordnete Ilona Deckwerth verwies unter anderem auf das noch nicht gelöste Probleme gerechter und transparenter Löhne. Mehr über den Empfang in Füssen lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Füssen
  • 07.03.17
  • 25× gelesen
Lokales

Internationaler Frauentag
Kaufbeuren: Doris Dörrie erhält Auszeichnung im Rahmen des internationalen Frauentags

'Die Weisheit ist weiblich' Anlässlich des Internationalen Frauentags am Mittwoch, 8. März, hat die Gleichstellungsstelle der Stadt gemeinsam mit dem Frauenforum Kaufbeuren ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Denn 'auch im 21. Jahrhundert ist die Gleichstellung der Geschlechter weder in Deutschland noch im Rest der Welt Realität', sagt Elke Schad von der städtischen Abteilung Familienstützpunkt & Gleichstellung. Obwohl viele Forderungen von den Müttern des Internationalen Frauentags...

  • Kaufbeuren
  • 17.02.17
  • 34× gelesen
Lokales

Vorstellung
Brigitte Riedlbauer neue Gleichstellungsbeauftragte in Füssen

Die SPD-Stadträtin Brigitte Riedlbauer hat sich im kleinen Sitzungssaal des Rathauses in Füssen als neue Gleichstellungsbeauftragte vorgestellt. Mit ihr an der Spitze nimmt der Beirat nach einer längeren Pause wieder seine Arbeit auf. Ihre Vorgängerin Hanni Semmlin-Leix referierte zum Thema Pionierarbeit und erinnerte an die Zeitspanne von Oktober 2010 bis Mai 2014, als sie den Vorsitz des Beirats hatte, der neu ins politische Leben in Füssen gerufen wurde. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Füssen
  • 06.12.15
  • 131× gelesen
Lokales

Information
Gleichstellungsstelle der Stadt Kempten verteilt Flyer für Flüchtlinge

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Kempten (Allgäu) hat zusammen mit dem Frauenhaus Kempten einen Flyer für Flüchtlinge erstellt, in dem auf die Gleichberechtigung von Männern und Frauen in Deutschland hingewiesen wird. Vielfach kommen Flüchtlinge aus einem anderen Kulturkreis zu uns, ohne die wesentlichen Grundlagen des Zusammenlebens in Deutschland zu kennen. 'Aufgrund der kulturellen Unterschiede gibt es Missverständnisse zwischen jungen männlichen Asylbewerbern und Frauen sowohl im...

  • Kempten
  • 24.09.15
  • 284× gelesen
Lokales

Hilfsangebot
Ostallgäuer Gleichstellungsbeauftragte: Hilfe für misshandelte Frauen im gewohnten Umfeld

'Das schaffe ich jetzt auf keinen Fall,' sagt eine dreifache Mutter zu Heike Krautloher vom Landratsamt. Die Frau wurde von ihrem Mann geschlagen, berichtet die Ostallgäuer Gleichstellungsbeauftragte. Dennoch sieht sie keine Möglichkeit, ins Frauenhaus zu gehen oder ihren Partner mithilfe der Polizei aus der Wohnung zu verweisen. Der Frau ist einfach alles zu viel. Und daher riskiert sie auch neue Schläge. Es sind Fälle wie diese, für die es künftig ein neues Hilfsangebot geben soll. Dabei...

  • Füssen
  • 10.06.15
  • 4× gelesen
Lokales

Verein
Fraueninitiative Füssen kämpft seit 20 Jahren für Gleichstellung

Mit 'Argusaugen' seien sie vor 20 Jahren von der Männerwelt beobachtet worden, erinnert sich Barbara Heidinger, die zu den Gründerinnen der Füssener Fraueninitiative Pfiff gehört. Was damals als lockere Runde begann, wurde bald ein Verein, der sich für die Gleichstellung von Männern und Frauen einsetzte. Anfangs hätten sie dabei noch oft klarstellen müssen, dass das nichts mit Männerfeindlichkeit zu tun hat, sagt die heutige Vorsitzenden Petra Vogel. 'Wir haben uns großen Respekt erarbeitet....

  • Füssen
  • 20.04.15
  • 14× gelesen
Lokales

Einblicke in Berufe

Girls´ und Boys´Day am Donnerstag, 27. März Jugendlichen neue Berufshorizonte zu eröffnen ist das Ziel des Girls´ Day und des Boys´ Day am 27. März. Die Gleichstellungsstelle am Landratsamt unterstützt diesen Orientierungstag auch in diesem Jahr und zahlreiche Firmen, Behörden und Institutionen sind dabei. Der Ausbildungs- und Berufsmarkt ist vielfältig, es gibt mehr als 450 Ausbildungsberufe und viele verschiedene Studienfächer. Viele Jugendliche beiderlei Geschlechts sollten daher diesen Tag...

  • Marktoberdorf
  • 06.03.14
  • 16× gelesen
Lokales

Arbeit
Memminger Gleichstellungsbeauftragte: Nach Trennung müssen Mütter auf dem Arbeitsmarkt bestehen

Sonst droht die Altersarmut Sich als Frau jahrelang um die Kindererziehung zu kümmern, den Haushalt zu schmeißen und vielleicht noch die kranke Schwiegermutter zu pflegen: Das ist Arbeit. Anspruch auf Rente erwirbt man sich dadurch allerdings kaum. Kommt es dann beispielsweise zur Scheidung, sieht es für die Betroffenen oft düster aus: 'Viele finden keinen Job mehr, bekommen kein Arbeitslosengeld oder nur wenig Rente. Dadurch sind sie viel stärker gefährdet, im Alter zu verarmen als Männer',...

  • Kempten
  • 13.08.13
  • 5× gelesen
Lokales

Füssen
Gleichstellungspreis der SPD-Kaufbeuren geht an Jutta Limbach

Die ehemalige Präsidentin des Bundesverfassungsgerichts Jutta Limbach erhält heute von der SPD-Ostallgäu-Kaufbeuren den Gleichstellungspreis Rote ASF Rose. Jutta Limbach sei eine herausragende Persönlichkeit, so Ilona Deckwerth von der SPD. Mit ihren Spitzenämtern habe sie vielen anderen Frauen die Türen geöffnet. Die Rote ASF Rose wird traditionell am 8. März dem internationalen Frauentag in Füssen verliehen. Los geht's um 19 Uhr im Luitpoldparkhotel in Füssen.

  • Füssen
  • 08.03.13
  • 11× gelesen
Lokales

Füssen
SPD Ostallgäu-Kaufbeuren ehrt Jutta Limbach

Die ehemalige Präsidentin des Bundesverfassungsgerichts Jutta Limbach erhält in diesem Jahr von der SPD-Ostallgäu-Kaufbeuren den Gleichstellungspreis Rote ASF Rose. Jutta Limbach sei eine herausragende Persönlichkeit, so Ilona Deckwerth von der SPD. Mit ihren Spitzenämtern habe sie vielen anderen Frauen die Türen geöffnet. Die Rote ASF Rose wird am 8. März dem internationalen Frauentag in Füssen verliehen.

  • Füssen
  • 22.01.13
  • 10× gelesen
Lokales

Kempten
Neue Kinderbetreuung in Fachhochschule Kempten

Mit Beginn des neuen Jahres ist an der Hochschule Kempten die neue Kinderbetreuung 'Campuszwerge' gestartet. Die 'Campuszwerge' bieten einen Platz mit individueller Betreuung für Kinder von Beschäftigten und Studierenden der Hochschule. Im Rahmen eines "Tags der offenen Tür" können sich Interessierte ein Bild von diesem neuen familienorientierten Angebot machen. Dieser wird morgen Nachmittag von 14 bis 18 Uhr im Gebäude "D" der Hochschule Kempten sein. Veranstalter ist das...

  • Kempten
  • 10.01.13
  • 6× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Ferienbetreuung für Kinder ab drei Jahren in Kaufbeuren

Die Stadt Kaufbeuren bietet ab heute ein Betreuungsangebot für alleinerziehende oder berufstätige Eltern mit Kindern ab drei Jahren an. Es besteht die Möglichkeit der zweieinhalb- oder der dreiwöchigen Betreuung. Es gibt entweder Halbstags - oder Ganztagsgruppen. Weitere Informationen gibt es beim Familienstützpunkt und der Gleichstellungsstelle Kaufbeuren.

  • Kempten
  • 01.08.12
  • 9× gelesen
Lokales

Beratung
Kurs zu beruflichem Wiedereinstieg in Marktoberdorf

Weiter in Richtung Gleichstellung Neue Wege bestritten die Bildungsberatung und Gleichstellungsstelle des Landkreises sowie das Koordinationsbüro Frau und Beruf mit dem 'Wiedereinstiegs-Paket für Frauen'. An sieben Kurstagen erfolgte eine 'Rundum-Beratung' zur Planung des beruflichen Wiedereinstiegs. Aufgrund der positiven Resonanz findet ein nächster Kurs ab 4. Oktober statt. Die Teilnehmerinnen beschäftigten sich zunächst mit ihren Stärken. Dabei stand ihnen Beraterin Verena Kiupel zur Seite....

  • Marktoberdorf
  • 22.05.12
  • 20× gelesen
Lokales

Vortrag
Prof. Thomas Meuche spricht vor Unternehmerfrauen über Persönlichkeitstypen

Entscheidend ist, was verstanden wird 'Nicht was Sie sagen ist entscheidend, sondern was verstanden wird', betonte Prof. Thomas Meuche bei einem Vortrag im Auftrag der Raiffeisenbank Oberallgäu-Süd vor Unternehmerfrauen in Immenstadt. Meuche teilte die Menschen zum besseren Verständnis in vier Persönlichkeitsprofile ein, die ein Mensch allerdings nie ganz in Reinform erfülle. Menschen mit unterschiedlichen Profilen könnten sich zwar prima ergänzen, haben laut Meuche aber manchmal immense...

  • Kempten
  • 22.05.12
  • 9× gelesen
Lokales

Gleichstellung
Aktionstag zur Gleichstellung behinderter Menschen in Sonthofen am Samstag, 5. Mai

Als Nichtbehinderter Barrieren erkennen Mit dem Rollstuhl eine Bordsteinkante überwinden oder als Blinder durch die hektische Innenstadt gehen? Wie schwer das ist, ist für viele Nichtbetroffene kaum vorstellbar. Der Alltag hält für Menschen mit Behinderung viele Herausforderungen bereit. 'Selbsterfahrung fördert das Verständnis, mit welchen Problemen viele Menschen in unserer Region zu kämpfen haben', sagt da Andrea Berthold von der Caritas. Sensibilisieren will der 'Protesttag zur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.04.12
  • 6× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019