Glaube

Beiträge zum Thema Glaube

Werner Haas ist der neue Dekan von Marktoberdorf.
781×

Er folgt auf Füssener Pfarrer Frank Deuring
Marktoberdorf bekommt einen neuen Dekan

Der leitende Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Pfronten/Nesselwang Werner Haas (56) ist von Bischof Dr. Bertram Meier mit Wirkung vom 25. Januar zum Dekan des Dekanates Marktoberdorf ernannt worden. Bischof Bertram wünscht ihm alles Gute für "diesen sehr wichtigen Dienst". Gemäß den Statuten des Bistums ist Dekan Haas zunächst für sechs Jahre ernannt. Er folgt damit auf den Füssener Pfarrer Frank Deuring, der das Amt von 2008 bis 2021 innehatte. Das Dekanat Marktoberdorf besteht aus neun...

  • Marktoberdorf
  • 28.01.22
Stolz zeigt Oliver Rid seinen ganz persönlichen Herrgottswinkel: Das Kruzifix etwa, das seit Generationen im Familienbesitz ist, begleitet ihn bereits seit seiner Diakonweihe. Die St.-Afra-Statue besitzt Rid seit seiner Kaplanszeit in Augsburg.
1.546×

Berufung
Oliver Rid neuer Marktoberdorfer Stadtpfarrer

Der Glaube und der Gottesdienst am Sonntagmorgen sind für den neuen Marktoberdorfer Stadtpfarrer Oliver Rid von klein auf selbstverständliche Teile seines Lebens. Dennoch war es für Rid nach dem Abitur 1998 längst nicht ausgemacht, dass er einen Beruf mit besonderer Beziehung zu Gott einschlägt. Vielmehr absolvierte der Steuerberater-Sohn erst mal eine Banklehre. „Ich war drei Jahre lang auf der Suche. Meine Berufung musste erst in mir wachsen“, sagt der 40-jährige Babenhausener im Rückblick....

  • Marktoberdorf
  • 09.11.18
259×

Interview
Marktoberdorfs evangelischer Pfarrer prangert Kirchenferne und religiöse Beliebigkeit an

'Vielleicht haben wir es mit dem ,lieben’ Gott übertrieben', sagt Marktoberdorfs evangelischer Pfarrer Klaus Dinkel in dem ausführlichen Interview, das die Allgäuer Zeitung anlässlich des Reformationstages mit ihm geführt hat. 'Viele Menschen verfahren nach dem Motto: Gott hat uns eh lieb, dann ist ihm wohl auch egal, was wir tun. Der schert uns nicht, also machen wir, was wir wollen', kritisiert der evangelische Pfarrer. Dinkel sagt, dass göttliche Gnade aber keine Einbahnstraße ist und...

  • Marktoberdorf
  • 27.10.17
68×

Nach dem Fasching
So fasten Marktoberdorfer: Süßwaren-, Alkohol-, und Fleischverkäufer erzählen

Mit dem Aschermittwoch beginnt für die Christen die Fastenzeit. Viele Menschen verzichten bis zur Osternacht auf Dinge, die ihnen lieb sind. Doch wie halten es Verkäufer, die den ganzen Tag von Fleisch, Süßwaren oder Alkohol umgeben sind? Michaela Schrade von der Metzgerei Lutz in Thalhofen sagt: 'An Aschermittwoch verzichte ich komplett auf Fleisch.' Ansonsten versuche sie in der Fastenzeit, ihren Fleisch- und Wurstkonsum zu reduzieren. Für Daniela Endras von der Vinothek Hosp stellt sich die...

  • Marktoberdorf
  • 28.02.17
545×

Preisgekrönt
Marktoberdorferin Joanna Dauner mit AppArtAward ausgezeichnet

Sie liebt es, Geschichten zu erzählen. Schon als Jugendliche am Marktoberdorfer Gymnasium schrieb sie Artikel für die Schülerzeitung und für die Allgäuer Zeitung, nach dem Abitur war sie zeitweise für das Magazin Der Spiegel tätig, sie begann, Geschichte und Politik zu studieren, arbeitete für TV-Sender und studierte zuletzt an der Universität der Künste Berlin Visuelle Kommunikation mit dem Schwerpunkt 'New Media'. Hier entdeckte sie in den Möglichkeiten des Internets für sich ein weiteres...

  • Marktoberdorf
  • 27.08.16
31×

Kirche
Mehr Beichten im Heiligen Jahr: Marktoberdorfer Dekan bemerkt Umkehr eines langjährigen Trends

Langfristig aber kaum Auswirkungen zu erwarten Es ist kein Geheimnis, die Beichte wird immer weniger nachgefragt. Christen sehen dies oftmals durch den Rückgang an Gläubigen bedingt. Pfarrer Frank Deuring, Dekan des Dekanats Marktoberdorf, bemerkt diese Entwicklung auch und sieht sie, wie viele andere Gläubige, zu weiten Teilen in der konstant sinkenden Anzahl an Kirchgängern begründet. So würden vielleicht noch acht bis zehn Prozent der Gemeindemitglieder regelmäßig einen katholischen...

  • Marktoberdorf
  • 31.03.16
31×

Verzicht
Marktoberdorfer Diakon sagt: Die Fastenzeit bietet die Chance zur Veränderung

Gestern noch im Kehraus gefeiert, geschlemmt und gezecht. Und heute? Fastenzeit. Für Diakon Elmar Schmid eine Zeit, um neue Wege zu gehen, etwas Neues auszuprobieren, aus dem alten Trott auszubrechen. 'Die Fastenzeit ist ein großes Geschenk und bietet unwahrscheinliche Möglichkeiten, das eigene Leben zu verändern', sagt Schmid. Aus eigenem Entschluss in den kommenden 40 Tagen auf etwas zu verzichten, kann das Mittel sein, ein höheres Ziel zu erreichen: Sich von Ballast zu befreien und dadurch...

  • Marktoberdorf
  • 09.02.16
295×

Glaube
Amtsübergabe der Jugendpfarrer in Kaufbeuren

'Mit einem Freund an der Seite ist kein Weg zu lang.' Mit diesen Worten verabschiedete sich Pater Joshy Palakunnel von seiner Tätigkeit als Jugendpfarrer für die Dekanate Kaufbeuren und Marktoberdorf. Zahlreiche Fahnenabordnungen der Jugendverbände, Jugendliche aus unterschiedlichen Gemeinden des Landkreises Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren sowie Kollegen aus den Marienschulen und dem ganzen Bistum zeigten in der voll besetzten Kirche St. Peter und Paul ihre Wertschätzung und Anerkennung für...

  • Marktoberdorf
  • 30.09.15
140×

Urlaubsvertretung
Father James aus Nigeria vertritt Marktoberdorfer Stadtpfarrer – aber hier leben möchte er nicht

'Wir sind im Urlaub', ist über der Klingel am katholischen Pfarramt in Marktoberdorf zu lesen. Stadtpfarrer Wolfgang Schilling macht noch bis zum 31. August Ferien. Damit aber auch während dieser Sommerwochen Gottesdienste und Bestattungen stattfinden können, ist Reverend Father James Michael Okpalaonwuka aus Nigeria als Aushilfsgeistlicher gekommen. Der 65-jährige Afrikaner zählt zu den rund 100 ausländischen Priestern, die in diesem Sommer als Urlaubsvertretungen im Bistum Augsburg tätig...

  • Marktoberdorf
  • 13.08.14
917×

Religion
Aus heiterem Himmel: Helmut Epp aus Lengenwang erklärt den Weg zum Priester

Wieder und wieder für Gott entscheiden Helmut Epp hatte eine Freundin und war Kfz-Mechaniker, als er sich erstmals fragte, ob er Priester werden soll. Nun steht seine Primiz bevor. Der Weg dorthin war nicht frei von Zweifeln. Zwölf Jahre ist es nun her, erzählt Helmut Epp. 2002 fragte sich der heute 32-jährige Lengenwanger zum ersten Mal, ob er Priester werden wolle. Die Frage sei ihm immerhalb von zwei Tagen zweimal 'aus heiterem Himmel' in den Sinn gekommen. Damals antwortete er noch klar mit...

  • Marktoberdorf
  • 20.06.14
67×

Papstbesuch
Ostallgäuer von Papstmesse in Freiburg tief beeindruckt

'Auf dem Weg nach Freiburg' war die Einladung der Diözese Freiburg zum Besuch von Papst Benedikt XVI. in Freiburg überschrieben, und rund 50 Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Allgäu, die überwiegend der kirchlichen Jugendorganisation Jugend 2000 angehören, fuhren bereits am Freitag mit dem Bus in die badische Metropole. Sie übernachteten in einer Turnhalle nahe Freiburg. Unter der Allgäuer Gruppe waren auch eine Reihe Jugendlicher aus Lengenwang, Wald, Hopferau, Eisenberg und Füssen. Die...

  • Marktoberdorf
  • 26.09.11
34× 2 Bilder

Ökumene
Nacht der Kirchen am 27. Mai - Viel geboten in Marktoberdorf

Glaube und Lebensfreude Ob getanzte Gospels in der evangelischen Johanneskirche, Kurzfilme für junge Leute in St. Magnus, ein Taizé-Gebet in der Frauenkapelle oder eine assoziativ gestaltete Kirchenführung in der schmucken Stadtpfarrkirche St. Martin: Mit einem vielseitigen Programm ist die Kreisstadt Marktoberdorf - als einziger Ort im Ostallgäu - heuer bei der Ökumenischen Nacht der Kirchen vertreten. Diese findet am Freitag, 27. Mai, zwischen 21 und 24 Uhr in Marktoberdorf und sieben anderen...

  • Marktoberdorf
  • 28.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ