Glatteis

Beiträge zum Thema Glatteis

55× 6 Bilder

Unfall
Fünf Menschen verletzt bei Unfall auf der B310 zwischen Unterjoch und Oberjoch

Fünf Menschen im Alter zwischen 20 und 35 Jahren wurden verletzt - einer davon schwer - bei einem Unfall auf der B310 zwischen Unterjoch und Oberjoch am Samstagnachmittag gegen 15.40 Uhr. Ein 33-jähriger Autofahrer war etwa 500 Meter vor Oberjoch mit seinem Fahrzeug von Unterjoch kommend bergauf unterwegs. Der Wagen kam auf schneeglatter Straße auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal gegen den Pkw einer 23-Jährigen. Im Auto des 33-Jährigen wurde der Beifahrer schwer verletzt, zwei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.12.13
15×

Wintereinbruch
Vier Verkehrsunfälle wegen Schneeglätte bei Oberstdorf

Zu vier Verkehrsunfällen infolge Schneeglätte, glücklicherweise ohne jeglichen Personenschaden, kam es vom 10./11.10.2013 im Bereich des Riedbergpasses und im Außenbereich von Oberstdorf. Bereits gegen 16.50 Uhr kam es zum ersten Verkehrsunfall am Riedbergpass. Ein 31-jähriger Pkw-Fahrer fuhr talwärts in Richtung Obersmaiselstein, als er auf drei haltende Fahrzeuge traf. Als er an diesen vorbeifahren wollte, bremste er ab, kam ins Rutschen und nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte er...

  • Oberstdorf
  • 11.10.13
26×

Dösingen
Auto überschlägt sich mehrfach bei Dösingen - Schwerverletzte Fahrerin

Bei einem Verkehrsunfall bei Dösingen hat eine 21-jährige Frau schwere Verletzungen erlitten. Wie die Polizei mitteilt befuhr am Montag Nachmittag die 21-Jährige die Kreisstraße von Dösingen in Richtung Blonhofen. Bei nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn verlor sie in einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Die Fahrerin erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Klinikum Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 19.03.13
16×

Allgäu
Keine Salzknappheit im Allgäu

Rund 700 Tonnen Salz hat die Stadt Lindau in diesem Winter bereits verbraucht. Das ist ein Verbrauch von 100 Prozent mehr, als in den vergangenen Wintern, wie der städtische Bauhof mitteilt. Im Lager sind im Moment noch 200 Tonnen vorhanden. In der Stadt Kaufbeuren hingegen sieht es wesentlich anders aus. Insgesamt wurden 1600 Tonnen Salz bestellt und die Lager seien noch voll. Die Stadt Kempten verzeichnet aktuell den größten Verbrauch an Salz. Hier wurden bereits 3.000 Tonnen Salz auf die...

  • Kempten
  • 16.02.13
12×

Lindau
Schneeglätte führt zu Rutschunfall in Lindau

Wegen Schneeglätte ist eine 22-jährige Frau auf der Lindauer Insel am Samstagmittag durch eine Bremsung ins Rutschen gekommen. Dabei prallte sie in ein anderes Auto. Die Polizei stellte dann vor Ort fest, dass an dem Auto der 22-Jährigen nur zwei Winterreifen montiert waren. Diese wiesen auch nur noch eine geringe Profiltiefe auf.

  • Lindau
  • 11.02.13
23×

Marktoberdorf
19-Jähriger rutscht in Marktoberdorf mit Auto in Graben

Sachschaden von rund 5.000 Euro ist gestern bei einem Unfall in Marktoberdorf entstanden. Ein 19-jähriger Autofahrer geriet auf einer glatten Straße ins Schleudern und rutschte nach rechts von der Straße. Der Wagen rutschte noch eine steile Böschung hinunter und blieb dann im Gebüsch stehen. Der Unfallverursacher blieb dabei unverletzt.

  • Marktoberdorf
  • 04.02.13
15×

Kempten
Neues zum witterungsbedingten Unfallgeschehen im Allgäu

Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West verzeichnete heute im Zusammenhang mit den Schneefällen ein erhöhtes Unfallaufkommen. Derzeit sind die Straßenverhältnisse aber wieder deutlich normalisiert. Aufgrund der einsetzenden Schneefälle in der vergangenen Nacht stieg die Anzahl der Verkehrsunfälle bereits in den frühen Morgenstunden. Die Straßen waren wegen des gestrigen Regens und der einsetzenden Kälte winterglatt und durch die folgenden Schneefälle zusätzlich schneebedeckt. Nachdem im...

  • Kempten
  • 04.02.13
29×

Glätte
Sieben Unfälle bei Maria-Thann / Wohmbrechts / Lindenberg in kurzer Zeit

Gleich sieben Unfälle haben sich gestern Morgen innerhalb kurzer Zeit ereignet - sechs im Bereich Maria-Thann/Wohmbrechts, einer in Lindenberg. Der Schaden geht in die Tausende. Teilweise waren nach Polizeiangaben die Fahrbahnen spiegelglatt. Fast gleichzeitig krachte es dreimal am Morgen auf der B12 im Bereich von Maria-Thann und im Bereich Handwerks in Richtung Wangen. Drei weitere Unfälle gab es anschließend im Bereich von Maria-Thann und Wohmbrechts und bei Opfenbach. Insgesamt wurden bei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.02.13
32×

Verkehr
117 Unfälle an einem Tag auf schneeglatten Straßen im Allgäu

Polizei: Fuß vom Gas, größere Abstände Polizeipräsidiums-Sprecher Christian Owsinski zog gestern Abend Bilanz: Im Schutzgebiet hatten sich am Donnerstag 117 Unfälle ereignete, davon viele aufgrund schneeglatter Straßen. Das sind in etwa doppelt so viele wie an einem normalen Werktag. Dabei wurden 20 Personen - zumeist leicht - verletzt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 300 000 Euro. Als 'typisch' bezeichnet Owsinski die Reaktion eines Skitouristen, der gestern auf der B19 im...

  • Kempten
  • 18.01.13
42×

A 96 / Memmigen-Ost
LKW-Unfall auf A 96: zwei Leichtverletzte, hoher Sachschaden

Auf der A 96 bei Trunkelsberg, Fahrtrichtung Lindau. Am Mittwoch, gegen 22.10 h, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der A 96, Memmingen-Ost. Ein Sattelzug, Scania, 40-Tonner (Leerfahrt), Zulassung Irland, befuhr die A 96, Memmingen-Ost, in Fahrtrichtung Lindau. Aufgrund Schneeglätte / nicht angepasste Geschwindigkeit geriet der LKW ins Schleudern , kam von der Fahrbahn nach rechts ab und prallte gegen die Leitplanke. Ein nachfolgender Kleintransporter, Fiat,...

  • Memmingen
  • 17.01.13
27×

Osterzell
PKW überschlägt sich bei Osterzell - Fahrerin bleibt unverletzt

Rund 4.000 Euro Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall bei Osterzell entstanden.Wie die Polizei berichtet kam eine 52-jährige Autofahrerin am Samstagmittag aufgrund von Schneeglätte ins Rutschen. Beim Gegenlenken schlitterte die Frau von der Fahrbahn in den Straßengraben und überschlug sich. Verletzt wurde sie dabei nicht. An ihrem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 4.000 Euro.

  • Kaufbeuren
  • 14.01.13
19×

Westallgäu
Schnee führt zu Unfallserie im Westallgäu

Wegen des enormen Neuschnees ist es im Landkreis Lindau zu mehreren Unfällen und Staus gekommen. Auf der B 32 blieben ettliche LKW an der Steigung hinter Heimenkirch hängen. Bei Niederstaufen rutschten zwei LKW in den Graben und mussten freigeschleppt werden. In Stiefenhofen rutschte eine Frau mit dem Heck ihres Autos in den Gegenverkehr. Es wurde niemand verletzt. Bei Weiler rutschte ein Autofahrer in das vorausfahrende Fahrzeug. Die Unfallgegnerin wurde mit leichten Verletzungen ins...

  • Kempten
  • 06.12.12
23×

Legau
Fahranfänger überschlägt sich mit Auto bei Legau

Ein 18-jähriger Fahranfänger hat gestern bei Legau die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sich überschlagen. Laut Polizei geriet der junge Mann gestern Nachmittag aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse ins Schleudern und rutschte nach links von der Straße. Der Wagen überschlug sich an einem abschüssigen Hang und prallte gegen einen Baum sowie einen Drahtzaun. Der 18-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. An seinem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 2000...

  • Memmingen
  • 05.12.12
30×

P Unfall Schulbus
Schulbusunfall nahe Dietmannsried ohne Verletzte

Glimpflich ist ein Schulbusunfall gestern Mittag auf der Staatsstraße 2055 bei Immenthal ausgegangen. Der Bus, der von Kempten nach Obergünzburg unterwegs war, war mit 30 zwischen elf und 18 Jahre alten Schülern besetzt. Kurz nach der Abzweigung nach Dietmannsried erkannte der 36-jährige Busfahrer, dass an einem Gefälle die Straße durch quer stehende Fahrzeuge blockiert war. Zu dieser Zeit war die Straße spiegelglatt, wie die Polizei berichtet. Der Busfahrer versuchte, dem vor ihm stehenden Pkw...

  • Altusried
  • 05.12.12

Kempten
Wieder drei Verletzte bei Unfällen im Allgäu - Polizei warnt vor Glatteis

Im Allgäu haben sich heute am frühen Nachmittag mehrere schwere Unfälle ereignet, die unter anderem auf spiegelglatte Fahrbahnen zurückzuführen sind. Auf der B12 an der Ausfahrt Kraftisried kollidierten zwei Autos miteinander. Es gab zwei Verletzte. Weitere Informationen dazu liegen momentan noch nicht vor. Bei einem weiteren Unfall bei Kempten / Hohenrad wurde eine Person eingeklemmt, ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Zwischen Weizenried und Immenthal bei Obergünzburg hat sich ein...

  • Kempten
  • 04.12.12
33×

Lengenwang
Kollision zweier Autos wegen Glätte bei Lengenwang

Ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten ereignete sich gestern Früh auf der Staatsstraße zwischen Lengenwang und Marktoberdorf. Ein von Lengenwang in Richtung Marktoberdorf fahrender 54-jähriger Pkw-Fahrer kam bei winterlichen Straßenverhältnissen im Bereich einer Kurve ins Schleudern und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Dessen 27-jährige Fahrerin zog sich Prellungen zu. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Unfallverursacher wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt....

  • Marktoberdorf
  • 04.12.12
27×

Schwangau
Drei beschädigte Fahrzeuge bei Schwangau wegen Glätte

Wegen einer spiegelglatten Straße hat es bei Schwangau auf der B17 einen Unfall mit einem Leichtverletzten und drei kaputten Fahrzeugen gegeben. Ein 52-Jähriger rutschte in ein vor ihm fahrendes Auto und drehte sich noch in den Gegenverkehr. Bei dem Unfall wurde der Beifahrer des Unfallverursachers leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 7.000 Euro.

  • Füssen
  • 03.12.12
35× 2 Bilder

Allgäu
Mehrere Lastwagen im Allgäu umgekippt oder quer gestellt

Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West kam es gestern zu mehreren quer stehenden oder umgekippten Lastwagen. WEIßENSBERG, LKR. LINDAU. Am Samstag gegen 21.45 Uhr befuhr ein 35-jähriger Lkw-Fahrer die B31 bei Weißensberg in Richtung Lindau. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und lenkte hier anfänglich dagegen. Im weiteren Verlauf touchierte er einen vor ihm fahrenden Pkw-Fahrer und gelangte danach auf die Gegenfahrbahn....

  • Kempten
  • 03.12.12
12×

Hopfen am See
Überfrierende Nässe führt bei Hopfen am See zu mehreren Unfällen in einer Stunde

Wegen überfrierender Nässe ist es bei Hopfen am See gestern zu zwei Unfällen innerhalb einer Stunde gekommen. Beide Male verloren die Autofahrer die Kontrolle über ihr Fahrzeug und gerieten ins Schleudern. Ein 30-Jähriger rutschte nach rechts von der Straße und verursachte einen Totalschaden. Eine 49-Jährige geriet kurz darauf links von der Straße ab und rammte eine Straßenlaterne und ein Schild des Busfahrplans. Die Frau flüchtete unverletzt zu Fuß von der Unfallstelle. Der Gesamtschaden der...

  • Füssen
  • 22.11.12
23×

Glatteis
Glatteis in Rettenberg führt zu Unfall mit vier Autos

Plötzliches Glatteis hat heute Nacht zu einem Unfall bei Rettenberg geführt, in dem drei Autos verwickelt waren. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Alle drei Pkws gerieten wegen überfrierender Nässe ins Schleudern und prallten gegen die Schutzplanke. Als die Polizei den Unfall aufnahm, rutschte ein weiterer Autofahrer in das Absicherungsmaterial. Ursache in allen Fällen war nicht angepasste Geschwindigkeit.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.11.12
15×

Leutkirch
Autofahrerin überschlägt sich bei Leutkirch wegen Glätte

Einen Schutzengel hatten heute Vormittag eine 32-jährige Autofahrerin und ihr einjähriges Kind. Die Frau kam auf der Landstraße zwischen Unterzeil und dem Schloss Zeil bei Glätte von der Fahrbahn ab und rutsche von der Straße ab. Dabei überschlug sich das Auto und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Frau und ihr erst einjähriges Kind konnten sich mit Hilfe von Ersthelfern aus dem Auto befreien. Beide kamen in eine Klinik, zogen sich aber nach jetzigem Stand keine schwereren Verletzungen zu. Der...

  • Kempten
  • 09.02.12
34×

Marktoberdorf
13.000 Euro Sachschaden nach Unfall auf glatten Straßen in Marktoberdorf

Über 13.000 Euro Sachschaden sind das Fazit eines Unfalls am vergangenen Vormittag in Marktoberdorf. Bei starkem Schneefall und Straßenglätte war ein 32-jähriger Autofahrer zu schnell unterwegs. Als er nach links abbiegen wollte, verlor er die Kontrolle und schleuderte auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er frontal mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen. Alle Fahrzeuginsassen blieben unverletzt, den 32-Jährigen erwartet jetzt eine Bußgeldanzeige.

  • Marktoberdorf
  • 01.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ