Glatt

Beiträge zum Thema Glatt

Polizei

Unfall
Autofahrerin (27) kommt auf der glatten Straße bei Bad Wörishofen von der Fahrbahn ab

Am Dienstagabend, gegen 20 Uhr, fuhr eine 28-jährige Autofahrerin auf der Schlingener Straße in östliche Richtung. In einer Linkskurve, kurz vor der Kaufbeurer Straße, kam sie aufgrund winterglatter Fahrbahn ins Rutschen und nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Straßengraben prallte sie mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen Baum. Es entstand dabei kein Fremdschaden, jedoch ein Schaden an ihrem Fahrzeug von ca. 5.000 Euro. Die Frau wurde nicht verletzt.

  • Kaufbeuren
  • 21.02.18
  • 40× gelesen
Polizei

Unfall
Verkehrsunfall in Weitnau wegen Schneeglätte: 15.000 Euro Sachschaden

Das Schneetreiben am Mittwoch führte zu zahlreichen Unfällen und Verkehrsbehinderungen im Dienstbereich der Polizei Kempten. Ein gutes Dutzend Verkehrsunfälle waren am Mittwoch zu verzeichnen. Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro kam es am Mittwochnachmittag in der Hauptstraße in Sibratshofen. Ein 66-jähriger Oberallgäuer war mit seinem Auto, VW-Polo, bei schneeglatter Fahrbahn in einer Kurve ins Schleudern geraten und in Folge dessen auf die Gegenfahrbahn...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.01.18
  • 50× gelesen
Polizei

Zusammenstoß
Glatte Straße: Unfall in Dösingen

Am späten heiligen Abend befuhr ein 24-jähriger Autofahrer die Ortsverbindungsstraße von Dösingen in Richtung Blonhofen. Im dortigen Waldstück kam er aufgrund plötzlicher lokaler Glätte ins Schleudern und prallte mit dem Heck gegen einen am Fahrbahnrand befindlichen Baum. Ein ihm entgegenkommender Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem zum Teil auf der Fahrbahn befindlichen Fahrzeug des Verursachers zusammen. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

  • Kaufbeuren
  • 25.12.17
  • 137× gelesen
Polizei

Winter
Glatteis: Unfall auf der B17 bei Halblech

Am Samstagabend ereignete sich auf der B17 kurz vor dem Ortseingang Halblech ein Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger aus dem Landkreis Weilheim-Schongau befuhr mit seinem Auto die B17 von Buching nach Halblech. Aufgrund überfrierender Nässe kam er kurz vor dem Ortseingang Halblech ins Schleudern und überfuhr einen Leitpfosten und das Ortsschild. Danach fuhr er einen Abhang hinunter, wo sein Fahrzeug schlussendlich auf der Beifahrerseite liegend zum Stillstand kam. Der Fahrer sowie sein Beifahrer...

  • Füssen
  • 24.12.17
  • 66× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019