Glück

Beiträge zum Thema Glück

In Breitenbrunn hat am frühen Dienstagabend ein Autofahrer an einem unbeschrankten Bahnübergang einen Zug übersehen.
2.573× Video 16 Bilder

Auto crasht in Triebwagen!
Autofahrer übersieht Zug an unbeschranktem Bahnübergang in Breitenbrunn

In Breitenbrunn hat am frühen Dienstagabend ein Autofahrer an einem unbeschrankten Bahnübergang einen Zug übersehen. Der Mann krachte seitlich in den Triebwagen des Zuges. Keine Verletzten, hoher Sachschaden Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Am Triebwagen ist laut Polizeibericht allerdings ein Sachschaden von rund 35.000 Euro entstanden. Das Auto wurde bei dem Unfall total beschädigt. Mit vor Ort waren die Feuerwehren aus Breitenbrunn, Babenhausen, Pfaffenhausen und...

  • Breitenbrunn
  • 12.01.22
In Petersdorf/Almoos (Landkreis Aichach-Friedberg) haben sich zwei Brüder im Alter von 13 und 15 Jahren am Samstagmittag mit einem Metalldetektor und einem Spaten aufgemacht, eine Wiese zu erkunden. Dabei entdeckten sie eine scharfe Mine. (Symbolbild)
1.744× 1

Riesen Schutzengel
Junges Brüderpaar (13 und 15) findet scharfe Weltkriegsmine auf Wiese bei Augsburg

In Petersdorf/Almoos (Landkreis Aichach-Friedberg) haben sich zwei Brüder im Alter von 13 und 15 Jahren am Samstagmittag mit einem Metalldetektor und einem Spaten aufgemacht, eine Wiese zu erkunden. Dabei entdeckten sie eine scharfe Mine. Sprengkommando rückt an Weil sich die beiden Jungs nicht sicher waren, was sie da gerade gefunden hatten, wurde die Polizei alarmiert. Das angerückte Sprengkommando konnte die Mine als scharfe Mine mit Druckzünder aus dem zweiten Weltkrieg identifizieren und...

  • 20.12.21
Ein Motorradfahrer verletzte sich bei einem Unfall mit drei Beteiligten nur leicht. (Symbolbild)
3.294× 2 Bilder

Gegenverkehr übersehen
Beim Überholen: Motorradfahrer (20) crasht in entgegenkommendes Auto

Am Sonntagnachmittag ist ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße OA 4 zwischen Reichenbach und Schöllang glimpflich davon gekommen. Der 20-Jährige wollte das vor ihm fahrende Auto überholen und übersah dabei den Gegenverkehr. Er prallte frontal mit dem Auto einer 69-Jährigen zusammen. Danach schleuderte der Motorradfahrer noch gegen das Auto, das er anfangs überholt hatte.  Glück im UnglückTrotz allem verletzte sich der Motorradfahrer nur leicht. Er wurde noch am...

  • Oberstdorf
  • 07.09.21
Rettungswagen (Symbolbild)
4.748×

Sturz aus 7,6 Metern Höhe
Zwei Mädchen (4/6) stürzen in Vorarlberg aus 3. Obergeschoss

Am Donnerstagabend sind zwei kleine Mädchen im Alter von 4 und 6 Jahren in Schlins (Vorarlberg) aus einem Fenster im 3. Obergeschoss ihrer Wohnung gefallen. Nach Angaben der Polizei stürzten die Mädchen aus einer Höhe von 7,6 Meter ab und landeten auf dem darunterliegenden Kiesboden. "Wie es scheint von einem Heer von Schutzengeln beim Sturz begleitet", schreibt die Polizei im Bericht. Mädchen erleidet Oberschenkelbruch Denn nach erster Auskunft aus dem Krankenhaus erlitt eines der Mädchen...

  • 17.07.21
Polizei (Symbolbild)
1.469×

Glück im Unglück
Betrunkener (28) fährt bei Achberg mit weit über 2 Promille in Gegenverkehr

Glücklicherweise unverletzt blieben die Beteiligten eines Verkehrsunfalls am Sonntag gegen 22 Uhr auf der K 2374 zwischen Isigatweiler (Landkreis Ravensburg) und Esseratsweiler. Ein 28-jähriger Seat-Lenker geriet auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort mit dem Anhänger eines entgegenkommenden 29-jährigen Traktorfahrers. Über 2 Promille Im weiteren Verlauf geriet der Seat ins Schleudern und prallte gegen den Anhänger einer weiteren entgegenkommenden landwirtschaftlichen Zugmaschine eines...

  • 10.05.21
Am Donnerstagnachmittag hat in Rückholz der Fahrer eines Kleintransporters bei einem riskanten Überholmanöver einen Unfall verursacht. Nur durch viel Glück gab es keine Verletzten. (Symbolbild)
3.933× 2

Auch die Tochter (3) war auf dem Traktor
Unfall zwischen Transporter und Traktor in Rückholz mit "glücklichem" Ausgang

Am Donnerstagnachmittag hat in Rückholz der Fahrer eines Kleintransporters bei einem riskanten Überholmanöver einen Unfall verursacht. Nur durch viel Glück gab es keine Verletzten. Riskantes Überholmanöver Auf der Kreisstraße OAL1 wollte der Fahrer des Kleintransporters eine Kolonne überholen. Dabei überfuhr er eine durchgezogene Linie. Außerdem übersah er, das der Traktor am Anfang der Kolonne nach links abbiegen wollte. Erst kurz vor der Transporter den Traktor überholen wollte, erkannte der...

  • Rückholz
  • 07.05.21
Mann (52) mit 2 Promille hat riesiges Glück bei Zugunfall in Sipplingen  (Symbolbild).
2.173×

Trotz geschlossener Schranke auf die Gleise
Mann (52) mit 2 Promille hat riesiges Glück bei Zugunfall in Sipplingen

Mehr Glück als Verstand hatte wohl ein deutlich alkoholisierter 52-jähriger Fußgänger am Mittwoch gegen 17 Uhr, als er, trotz geschlossener Schranke, den Bahnübergang von der Seestraße in Richtung Sipplingen-Landeplatz mit seinem Fahrrad querte. Dabei übersah er den mit etwa 100 km/h nahenden Interregio-Express. Mann bleibt unverletztDer Lokführer konnte nichtmehr rechtzeitig abbremsen und kollidierte mit dem Damenrad des Mannes. Wie durch ein Wunder blieb der 52-Jährige dabei unverletzt. Auch...

  • 06.05.21
SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach wünscht sich "eine liebevolle Frau" an seiner Seite.
1.042×

"bin nicht der Nerd, für den mich manche halten"
SPD-Politiker Karl Lauterbach "möchte nicht den Rest des Lebens Single bleiben"

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach ist Single. Das möchte er aber nicht den Rest seines Lebens bleiben, wie er nun zugibt. Einer der derzeit bekanntesten Corona-Experten des Landes ist SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach (58). Er arbeitet sehr viel und wünscht sich mehr Privatleben. Im Interview mit der "Bunte" offenbart er: "Ich möchte tatsächlich nicht den Rest des Lebens Single bleiben".  Viele Politiker sind einsamEinsam fühle er sich aber "ganz und gar nicht", wie er weiter erzählt....

  • 24.03.21
In schweren Zeiten muss man seinem Glück ein wenig auf die Sprünge helfen.
34×

Weltglückstag: Fünf Dinge, die uns jetzt glücklich machen

Glücklich sein fällt in Zeiten wie diesen zwar schwer, ist für die Gesundheit aber enorm wichtig. Zum Weltglückstag hat Maike van den Boom fünf Tipps parat. Die Welt feiert am 20. März den internationalen Tag des Glücks - ein Wort, das für viele in Zeiten der Pandemie jedoch befremdlich wirkt. Zukunftsängste und Sorgen um die Gesundheit dominieren derzeit die Gefühle zahlreicher Menschen. Die eigene Psyche zu stützen, ist jedoch wichtig. Denn: "Glück und Gesundheit stehen in starker Beziehung...

  • 20.03.21
Nachrichten aus dem Allgäu
74×

Nachrichten aus dem Allgäu
Ein Baum voll mit Geschenken – Weihnachtsaktion soll Kinder von Inhaftierten glücklich machen

Weihnachten mit Abstand und Personenbegrenzung, ja so hätten wir uns das nicht vorgestellt. Das Weihnachtsfest wird dieses Jahr also ganz anders sein als gewohnt. Im Gefängnis ist der Verzicht zwar Normalzustand, aber auch hier führt die Pandemie zu zusätzlichen Einschränkungen. Besonders hart trifft es aber die Kinder der Inhaftierten. Um denen eine Freude zu machen gibt’s dieses Jahr in der JVA in Kempten eine ganz besondere Aktion: den Baum der Wünsche.

  • Kempten
  • 17.12.20
Unfall (Symbolbild).
14.550×

Kurzzeitige Vollsperrung
Auto überschlägt sich auf der A96: Fahrer bleibt wie durch ein Wunder unverletzt

Glück im Unglück hatte am Freitag ein 45-jähriger tschechischer Autofahrer. Der Mann hatte sich mit seinem Auto auf der A96 überschlagen - wie durch ein Wunder blieb der Autofahrer unverletzt. In einem unbefestigten Bankett neben der Mittelschutzplanke hatte der 45-Jährige die Kontrolle über sein Auto verloren. Zunächst schleuderte es über die Autobahn auf die rechte Seite. Dort fuhr der Mann einen Teil der Böschung hinauf, überschlug sich und kam letztendlich auf dem linken Fahrstreifen, auf...

  • Mindelheim
  • 28.08.20
Polizei (Symbolbild)
6.210×

Unbekannter lockerte Radschrauben
Autoreifen löst sich während der Fahrt auf der A96 bei Bad Wörishofen

Am Freitag hat ein Auto-Fahrer den linken hinteren Reifen seines Mercedes während der Fahrt auf der A96 verloren. Laut Polizei hatte zuvor ein unbekannter Täter die Radschrauben gelockert. Zu einem ähnlichen Vorfall war es bereits Ende Mai in Immenstadt gekommen.  Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Am Mercedes entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro. Den Spuren entsprechend müssen die Schrauben von einem unbekannten Täter im Zeitraum der letzten drei Monate Im Bereich Mindelheim...

  • Bad Wörishofen
  • 13.07.20
Der 83-jährige Siegfried Steiner aus Kaufbeuren blättert in alten Fotoalben und erinnert sich an früher.
493×

Frieden
Im Leben viel Glück gehabt: Der 83-jährige Siegfried Steiner aus Kaufbeuren erinnert sich an ein bewegtes Leben

Deutschlandweit gehen in diesen Wochen viele Menschen für Toleranz und Frieden auf die Straße. Siegfried Steiner aus Kaufbeuren hat für Fremdenhass kein Verständnis. Auf vielen Reisen hat der gebürtige Essener verschiedene Kulturen und Leute kennengelernt. „Letztendlich sind wir alle Menschen, egal welche Hautfarbe oder sonst was“, sagt der 83-Jährige. Das müsse man kapieren. Viele Länder hat er vor allem mit seiner zweiten Frau bereist. „Wir waren überall“, sagt Steiner. In Europa, Afrika,...

  • Kaufbeuren
  • 29.10.18
9.127×

Glück
Fichte verhindert tödlichen Bergunfall bei Oberstdorf

Weil sein Sturz von einer Fichte abgebremst wurde, hat ein 51-jähriger Wanderer einen Bergunfall im Oytal bei Oberstdorf überlebt - trotzdem verletzte sich der Mann schwer. Die Fichte hatte ein weiteres Abrutschen des Mannes und damit einen tödlichen Ausgang des Unfalls verhindert. Nach Angaben der Polizei war der Mann aus unbekannten Gründen am sogenannten Gleitweg abgestürzt und einen Steilhang hinuntergerutscht. Der Begleiter des 51-Jährigen hatte daraufhin einen Notruf abgesetzt. Beamte der...

  • Oberstdorf
  • 03.08.18
155×

Treue
Nirgendwo im Land lassen sich so wenig Paare scheiden wie in Kempten

Manchmal begegnet einem das Glück in Kempten ausgerechnet an der Mülltonne. Dort jedenfalls kommen wir an diesem Morgen rein zufällig mit Helmuth Geiger ins Gespräch. Der 77-Jährige bringt gerade den Unrat nach draußen, während seine Frau im Dachboden die Wäsche aufhängt. Arbeitsteilung, so wie das im besten Fall eben ist im Zusammenleben zwischen Mann und Frau. Vielleicht sind die Geigers ja ein gutes Beispiel für das, was man 'glücklich verheiratet' nennt. Und vielleicht wissen sie ja,...

  • Kempten
  • 27.10.17
206×

Heimat
Auf der Suche nach dem Glück im Westallgäu

Durch die Scheibe des Kellerfensters fällt das letzte fahle Licht des Tages. Der Himmel draußen ist pfirsichfarben. Drinnen an der Decke leuchtet eine Glühbirne. An der Wand hängen der Größe nach Hammer, Zangen, Schraubenschlüssel. Unter einer Werkbank liegen in beschrifteten Kartons Kabel, Mehrfach-Steckdosen, Farbrollen und Abstreifgitter. Jedes Teil hat seinen Platz. Herr dieser Ordnung ist ein 76-jähriger Mann, der Hans Mayr heißen soll. Er will das Gerede um ihn hier in Scheidegg im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.03.17
49×

Suchaktion
Vermisstensuche in Bad Wörishofen: Mann (84) zurück im Seniorenheim

Am Dienstagabend wurde seit dem Abendessen ein 84-jähriger, dementer Mann aus einem Seniorenheim vermisst. Dieser war erst vor kurzem dort eingezogen und ortsunkundig. Sechs Polizeistreifen suchten stundenlang vergeblich nach dem Mann, von dem auch keine Hinwendungsorte bekannt waren. Zudem war es in der vergangenen Nacht auch noch empfindlich kühl. Kurz vor Mitternacht wurde der betagte Mann von einem aufmerksamen 37-jährigen Pkw-Fahrer in Türkheim angetroffen und zur Polizeiinspektion Bad...

  • Kaufbeuren
  • 26.05.16
40×

Verkehrsunfall
Aufofahrer (24) schleudert bei schneeglatter Fahrbahn Hang bei Sonthofen hinauf

Glück im Unglück hatte ein Pkw-Fahrer am späten Mittwochabend. Der 24-jährige Autofahrer geriet zwischen den Ortsteilen Beilenberg und Hofen auf der schneeglatteen Fahrbahn ins Rutschen. In einer Kurve schleuderte der Wagen dann geradeaus einen Hang hinauf, kippte dort zur Seite und blieb auf dem Dach liegen. Glücklicherweise wurde der junge Autofahrer nicht verletzt. Am Auto entstand vermutlich Totalschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.02.16
50×

Unfall
Gleitschirmflieger (41) stürzt bei Dietmansried ab: Pilot glücklicherweise unverletzt

Glück im Unglück hatte ein 41-jähriger Gleitschirmpilot, der am Freitagvormittag vom Startplatz bei Schrattenbach gestartet war. Nach rund 45 Minuten Flugzeit erfasste eine Windböe unerwartet und so unglücklich seinen Schirm, dass dieser einklappte und unkontrollierbar wurde. Glücklicherweise blieb der Pilot in rund 20 Metern Höhe unverletzt in einem Baum nahe dem Weiler Hinterhalde hängen, und konnte von selbst einen Notruf absetzen. Die Einsatzkräfte der Kemptener Verkehrspolizei, die auch...

  • Altusried
  • 29.01.16
23×

Verkehrsunfall
Autofahrer (21) überschlägt sich bei Jengen

Am Donnerstagabend fuhr ein 21-jähriger Buchloer mit seinem Pkw auf der Staatsstraße 2035 von Jengen Richtung Lindenberg. Dabei kam er aus noch ungeklärter Ursache bei trockener Fahrbahn alleinbeteiligt ins Schleudern. Das Fahrzeug landete im linken Straßengraben und blieb auf dem Dach liegen. Der Lenker konnte noch selbst aussteigen. Offensichtlich hatte er großes Glück, der Mann blieb unverletzt. Am Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von 3.000 Euro.

  • Buchloe
  • 22.01.16
80×

Landwirtschaft
Das kleine Glück im Stall: Silvester bei einem Biobauern in Aufkirch

Tick, Trick und Track gelten als Glücksbringer, vor allem zum Jahreswechsel. Die schwäbisch-hällischen Landschweine suhlen sich im Stall der Hofers. Neben den drei Dutzend Kühen, sieben Zackel- und Jakobschafen und Labrador Gregor sind die Borstentiere auch über Silvester hinaus das Glück der beiden Biobauern aus Aufkirch. Doch die Natur macht keine Pause. Alois und Gerlinde Hofer werden an Neujahr im Stall stehen, die Tiere füttern, letzte Büroarbeiten erledigen. Er wird um Mitternacht bei den...

  • Kaufbeuren
  • 30.12.15
232× 2 Bilder

Glück
Frontalkollision im Felderhaldetunnel bei Isny: Alle Beteiligten unverletzt

Ein Gesamtsachschaden von rund 65.000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen gegen 8.45 Uhr im Felderhaldetunnel auf der B12. Aus ungeklärter Ursache geriet ein in Richtung Kempten fahrender 56 Jahre alter Fahrer eines Tanklastzuges (Leerfahrt) nach links und fuhr zunächst gegen die linke Tunnelwand. Beim Gegenlenken stieß er gegen die rechte Tunnelwand und übersteuerte daraufhin, sodass er im weiteren Verlauf, im Bereich des letzten Drittels des Tunnels, auf die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.06.15
73×

Kinder
Ärzte im Kinderwunschzentrum im Klinikum Kempten helfen Kaufbeurer Paar

Seit sie 18 Jahre alt ist, wollte Michaela Ott Kinder haben. Doch dazu fehlte ihr stets der Mann. Bis sie vor ein paar Jahren Mike Baatzsch kennenlernte. Der Wunsch nach einem Baby wurde immer größer. Aber auf natürlichem Wege wollte es einfach nicht klappen. Dann erfuhr das Paar vom Kinderwunschzentrum im Klinikum Kempten. Die zuständige Ärztin dort empfahl den beiden eine sogenannte Inseminationsbehandlung. Bei dieser Methode werden die besten Spermien herausgefiltert und zum Zeitpunkt des...

  • Kempten
  • 15.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ