Alles zum Thema Gipfel

Beiträge zum Thema Gipfel

Lokales

Fernsehen
Allgäuer Gipfelbuch-Pate im Bayerischen Fernsehen

Seit langen Jahren ist der Kemptener Franz Dechantsreiter 'Gipfelpate': Er betreut die Gipfelbücher auf mehreren Allgäuer Bergen – bringt leere hoch und vollgeschriebene hinunter, sorgt für Witterungsschutz und Einbände. Nun ist Dechantsreiter beim Bayerischen Fernsehen zu Gast in der Sendung 'Wir in Bayern'. Die Sendung wird live ausgestrahlt am Dienstag, 17. April, von 15.30 bis 16.45 Uhr.

  • Kempten
  • 16.04.12
  • 18× gelesen
Lokales

Berge
77-Jähriger besteigt seinen 1000. Gipfel

Wenn das Wetter mitspielt, ist Olaf Kier jede Woche in den Allgäuer Alpen unterwegs. Mit seinen 77 Jahren hat der Ostallgäuer aus Rieden am Forggensee jetzt den 1000. Gipfel erklommen – darunter der Nun Kun, ein Siebentausender in Indien, den der Unternehmer ohne künstlichen Sauerstoff bestieg. Kiers Traum: 'Mit 90 auf einem Viertausender zu stehen.'

  • Füssen
  • 10.11.11
  • 12× gelesen
Lokales

Bergsport
Für den 77-Jährigen Olaf Kier ist Bergsteigen eine Lebensform

Sein Traum: Mit 90 auf einem Viertausender stehen Sie sporteln, reisen, geben Kurse, schuften im Garten oder engagieren sich für ihre Mitmenschen: Ältere Semester im Füssener Land sind vielfältig aktiv. In unserer neuen Serie 'Reife Leistung' wollen wir in loser Folge Bürger vorstellen, die eindrucksvoll beweisen: Die ältere Generation gehört keinesfalls zum alten Eisen. Rieden am Forggensee 1000 Gipfel hat Olaf Kier aus Rieden schon bestiegen, davon etliche erst vor ein paar Jahren. Und nach...

  • Füssen
  • 08.11.11
  • 83× gelesen
Lokales

Gipfel
Olaf Kier aus Rieden besteigt 1000 Gipfel

1000 Gipfel hat Olaf Kier aus Rieden schon bestiegen, ans Aufhören denkt der 77-Jährige aber noch lange nicht. Wenn das Wetter mitspielt, ist er jede Woche in den Ammergauer, Tannheimer oder Lechtaler Alpen unterwegs. Von der Terrasse seines Hauses genießt er den traumhaften Blick auf Tegelberg, Säuling, Taneller und die Gipfel der Tannheimer Alpen. Kein Wunder, dass ihm die Tourenziele nicht ausgehen. Noch vor wenigen Tagen stand der Riedener auf der mittleren Kreuzspitze in den Ammergauer...

  • Füssen
  • 07.11.11
  • 45× gelesen
Lokales

Gipfelbücher
Franz Dechantsreiter aus Kempten betreut seit über 20 Jahren die Allgäuer Gipfelbücher

Jedes Stück ein Unikat - Allgäu GmbH sowie AZ Druck und Datentechnik sponsern 1000 Exemplare Franz Dechantsreiter (68) geht leidenschaftlich gerne in die Berge. Am liebsten mit Jack Russell-Terrier'Maxi', mit einer Brotzeit im Rucksack und einer Halben Bier. Mit dabei ist aber oft auch noch ein Gipfelbuch. Denn der 68-jährige pensionierte Eisenbahner betreut seit über 20 Jahren die Gipfelbücher auf mehreren Allgäuer Bergen – er ist das, was man einen Gipfelpaten nennt. 'Hat mich...

  • Kempten
  • 01.10.11
  • 141× gelesen
Lokales

Kurios
Gestohlene Christusfigur nach 17 Jahren entdeckt

Im Winter 1994 wurde vom Gipfelkreuz des Spicherkopfs bei Hinterstein (Oberallgäu) eine Christusfigur gestohlen. Jetzt hat Kilian Baumgartner den Korpus zufällig beim Kraxeln unter einem nahegelegenen Steinhaufen gefunden. Der 17-jähriger Hirte brachte die Figur - ihre Arme waren fachmännisch abgesägt worden - zu Georg Rädler. Dem Hirten der Nicken-Alpe fiel die alte Geschichte wieder ein. Inzwischen wird die Figur von Fritz Tannheimer restauriert. Der Hintersteiner Holzschnitzer hatte das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.08.11
  • 15× gelesen
Lokales

Oberallgäu
Allgäuer Bergwanderweg ausgezeichnet

Die Bergwanderung auf den Besler im Allgäu hat den zweithöchsten Erlebniswert aller bisher zertifizierten Premiumwege in Deutschland. Das hat das deutsche Wanderinstitut bekannt gegeben. Die Rundwanderung auf den Gipfel im grenzüberschreitenden Naturpark zwischen Allgäu und Vorarlberg erreichte 90 Punkte. Das sind mehr als doppelt so viele wie notwendig wären, um das Gütesiegel 'Alpiner Premiumweg” zu erhalten. Bewertet wurden bei der Vor-Ort-Begehung 34 Kriterien wie Naturrelief,...

  • Kempten
  • 15.07.11
  • 7× gelesen
Lokales

Zeugnisse
Feier der Landwirtschaftsschule - Durch manche Täler zum ersten beruflichen Gipfel

«Sie haben nicht nur Wissen aufgenommen, sondern auch gelernt, dieses Wissen zumindest in der Theorie anzuwenden. Ihr Handwerkszeug für die erfolgreiche Fortführung Ihrer Betriebe steht»: Dies betonte Rita Maria Zinnecker, Leiterin des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren, im Walburgsaal in Ruderatshofen gegenüber Absolventen der Landwirtschaftsschule Kaufbeuren. Weiter sagte die Amts- und Schulleiterin, man habe sich auf den Weg gemacht, um am Ende einen erfolgreichen...

  • Buchloe
  • 02.04.11
  • 6× gelesen
Lokales

Zeugnisse
Abschlussfeier der Landwirtschaftsschule Kaufbeuren

Durch manche Täler zum ersten beruflichen Gipfel «Sie haben nicht nur Wissen aufgenommen, sondern auch gelernt, dieses Wissen zumindest in der Theorie anzuwenden. Ihr Handwerkszeug für die erfolgreiche Fortführung Ihrer Betriebe steht»: Dies betonte Rita Maria Zinnecker, Leiterin des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren, im Walburgsaal in Ruderatshofen gegenüber Absolventen der Landwirtschaftsschule Kaufbeuren. Weiter sagte die Amts- und Schulleiterin, man habe sich auf den...

  • Kaufbeuren
  • 25.03.11
  • 84× gelesen
Lokales

Alpinismus
Extrembergsteiger Hans Kammerlander erzählt in Lindenberg von seiner «Bergsucht»

Hans Kammerlander steht auf dem Dach der Welt. Alleine. Nach 16 Stunden und 40 Minuten Aufstieg zum Mount Everest schnallt er die Skier an und fährt 1996 als erster Mensch die Nordwand des höchsten Berges der Erde hinab: «Das war der stärkste Augenblick meines Lebens.» Unter dem Titel «Bergsüchtig» erzählte der Extrembergsteiger und -skifahrer von Momenten wie diesem und faszinierte dabei die rund 300 Besucher des Lindenberger Löwensaals. Der Vortrag fand im Rahmen der 125-Jahr-Feier der...

  • Kempten
  • 24.03.11
  • 6× gelesen
Sport

Ski-Freeride
«Nebelhorn-Classics» für Skifahrer, Snowboarder und Telemarker am Samstag in Oberstdorf

Ein Spektakel versprechen auch heuer die traditionellen «Nebelhorn Classics» am Samstag, 12. März, auf dem Nebelhorn. Bei diesem Abfahrtslauf kämpfen Skifahrer, Snowboarder und Telemarker um den Titel. Um 11 Uhr fällt der Startschuss. Vom 2224 Meter hoch gelegenen Nebelhorngipfel geht es bis zur Mittelstation Seealpe auf 1280 Metern. Dabei bleibt den Teilnehmern die Wahl ihrer Linie weitgehend selbst überlassen, denn der Kurs wird nur durch vier Richtungstore grob vorgegeben. Die...

  • Oberstdorf
  • 07.03.11
  • 14× gelesen
Lokales

133 Gipfelbücher für Allgäuer Berge

Oberstdorf/Hinterhornbach | mun | Sie erzählen kurze Geschichten vom Gipfelglück, beinhalten ein Lob für die Schöpfung, berichten von dramatischen oder glücklichen Stunden im Gebirge: Die Gipfelbücher, wie es sie auf den meisten Allgäuer Bergen gibt. Die meisten Gipfelstürmer verewigen sich dort. Vielen Bergwanderern und Kletterern wird es schon aufgefallen sein: Seit einiger Zeit gibt es auf vielen Allgäuer Bergen neue Gipfelbücher, kostenlos angefertigt von der AZ Druck und Datentechnik in...

  • Kempten
  • 11.11.08
  • 18× gelesen
Lokales
3 Bilder

Auf Gams-Spuren zum Gipfel

Von Stefan Heiligensetzer | Allgäu Als Urban und Alois, die beiden ältesten Sprösse der Jochums aus Birgsau (Oberstdorf), an diesem Abend nach Hause kamen, hatte sich ihnen ein abenteuerliches Bild eingeprägt. Eine verirrte Gams in den Felsen der Trettach. Fast ganz oben auf dem Gipfel war sie gewesen. Sie konnten es kaum glauben, denn bis zu diesem Tag hatten sich die beiden nicht vorstellen können, dass da oben außer Vögeln je ein Lebewesen den Fuß auf den Boden gesetzt hat. Aber wo ein Gams...

  • Kempten
  • 04.09.07
  • 28× gelesen
Lokales

Höchstleistungen vermeiden

Füssen/Oberstdorf | mun | Endlich gutes Bergwetter: Hüttenwirte und Bergwacht rechnen an diesem Wochenende mit einem regelrechten Ansturm auf die Berge. Sowohl heute als auch morgen besteht nach Ansicht der Meteorologen kaum ein Gewitterrisiko.

  • Kempten
  • 14.07.07
  • 7× gelesen
Lokales

Wichtig wie eh und je: die Bergwacht

VON INGO BUCHELT | Sonthofen Bergwandern ist nach Meinung aller Experten eine besonders gesunde Freizeitaktivität. Der Wanderer ist aber auch Gefahren ausgesetzt: Leichtsinn, Selbstüberschätzung, Kreislaufversagen durch mangelnde Fitness, Steinschlag oder Wettersturz sind nur einige der Ursachen für Bergunfälle, die mitunter tödlich ausgehen.

  • Kempten
  • 30.06.07
  • 20× gelesen
Lokales

Wichtig wie eh und je: die Bergwacht

VON INGO BUCHELT | Sonthofen Bergwandern ist nach Meinung aller Experten eine besonders gesunde Freizeitaktivität. Der Wanderer ist aber auch Gefahren ausgesetzt: Leichtsinn, Selbstüberschätzung, Kreislaufversagen durch mangelnde Fitness, Steinschlag oder Wettersturz sind nur einige der Ursachen für Bergunfälle, die mitunter tödlich ausgehen.

  • Kempten
  • 30.06.07
  • 15× gelesen
Lokales

Erste AZ-Gipfel schon bestiegen

Allgäu | mun | Seit die Aktion 'Auf die Gipfel fertig los' von unserer Zeitung und Meckatzer Löwenbräu läuft, wird auf den Gipfeln immer häufiger Zeitung gelesen. Kein Wunder: Denn um an der Verlosung von weit über 100 Preisen teilnehmen zu können, müssen mindestens fünf von 15 Gipfeln bestiegen werden. Und der Beweis dafür ist zu erbringen, indem sich der Bergwanderer mit der Zeitung in der Hand auf dem jeweiligen Gipfel ablichten lässt.

  • Kempten
  • 09.06.07
  • 21× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019