Gift

Beiträge zum Thema Gift

38×

Warnung
Hund vergiftet: Unbekannter legt Köder in Marktoberdorf aus

In der Max-Reger-Straße hat offensichtlich ein unbekannter Täter Gift für Tiere ausgelegt. Er hat Wiener Würste in kleine Teile geschnitten und mit Gift versetzt. Ein Hund hat einen Teil der Köder am Freitag Nachmittag gefressen und musste deshalb tierärztlich behandelt werden. Die Polizei Marktoberdorf warnt nun vor weiteren Ködern und bittet hier um Hinweise unter Tel. 08342/9604-0.

  • Marktoberdorf
  • 26.09.15
192×

Biologie
Jakobskreuzkraut - gefährlich und doch weitgehend unbekannt

Das giftige Jakobs-Greiskraut, oder auch Jakobs-Kreuzkraut genannt, kann die Leber von Mensch und Tier schädigen. In der Landwirtschaft ist das Gewächs vor allem für die Pferde- und Rinderhaltung ein großes Problem. Vielen unbekannt breitet sich die Pflanze mit gelber Blüte und einem rötlich-braunen, bis lilafarbenen Stängel ständig weiter aus. Wie beim Ampfer erkennen die Tiere im frischen Zustand dessen Gift, im Heu und Silo-Futter allerdings nicht mehr. Jetzt sei die richtige Jahreszeit, um...

  • Marktoberdorf
  • 18.08.14
52×

Abwehr
Ostallgäu kämpft gegen giftiges Kreuzkraut

Der Landkreis Ostallgäu sagt dem giftigen Kreuzkraut den Kampf an: An mehreren Stellen vor allem im südlichen Landkreis ist das besonders für Tiere giftige Kraut inzwischen aufgetaucht und soll nun in einem gemeinsamen Kraftakt von Behörden, Institutionen und Landwirtschaft verdrängt werden. Unter anderem sind auch die Straßenränder von Kreuzkräutern zunehmend betroffen. Die schädliche Wirkung der Pflanze, die meist als Jakobs- oder Wasserkreuzkraut auftritt, beruht auf der Wirkung...

  • Marktoberdorf
  • 07.03.14
54×

Gift
Neue EU-Verordnung schreibt Regeln bei Rattenbekämpfung vor

Ratten darf nicht mehr jeder an den Kragen Sie gelten als intelligent, leben während des Tages im Untergrund, übertragen Krankheiten. Deshalb mag sie keiner: Ratten. Im Marktoberdorfer Kanalnetz machen ihnen Mitarbeiter des Bauhofs oder Spezialfirmen den Gar aus. Für Privatpersonen ist es nicht mehr so einfach, den Nagern an den Kragen zu gehen. Eine EU-Verordnung verbietet seit Jahresbeginn den Verkauf einiger Bekämpfungsmittel an Privatpersonen. Die Verwirrung darüber ist bei den Händlern...

  • Marktoberdorf
  • 19.01.13
172×

Umweltschutz
Abfallwirtschaft informiert an Schule in Unterthingau

Gold im Schrott und Gift im Wasser Die Schüler und Schülerinnen der Grund- und Mittelschule Unterthingau staunten: Elektroschrott kann zu 99 Prozent recycelt werden und enthält mehr Gold als die gleiche Menge goldhaltigen Erzes. Diese Tatsachen vermittelten Hans Mooser und Gerhard Negele von der Kommunalen Abfallwirtschaft am Landratsamt Marktoberdorf zu Beginn des Umweltschutztages, an dem sich rund 240 Kinder und Jugendliche von der dritten bis zur neunten Klasse beteiligten. Sie erfuhren...

  • Marktoberdorf
  • 05.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ