Gift

Beiträge zum Thema Gift

246×

Schädlinge
Hergatzer Landwirt setzt auf natürliche Mäuse-Bekämpfung

Sie sind ein Ärgernis für Landwirte, im eigenen Garten und erst recht, wenn sie ihren Weg in das Wohnhaus finden: Mäuse. Die gefräßigen Nagetiere sorgen in der Landwirtschaft für erhebliche Ernteausfälle. Feldmäuse fressen Blätter und Zweige der Pflanzen, Wühlmäuse knabbern an den Wurzeln. Ist die Grasnarbe erst einmal beschädigt, sprießt das Unkraut. Bauern können auf viele Bekämpfungsmethoden zurückgreifen. Der Hergatzer Landwirt Michael Zeh hält nichts von chemischen Mitteln, er setzt auf...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.11.17
223×

Gefahr
Badeverbot im Lindenberger Waldsee wegen giftiger Blaualgen

Das erste Wochenende der Sommerferien, 27 Grad Celsius Luft-, 24 Grad Wassertemperatur und niemand ist im Waldsee beim Baden. Selbst alteingesessene Lindenberger können sich an so etwas nicht erinnern. Schuld sind die Blaualgen. Weil das Gesundheitsamt eine hohe Konzentration giftiger Algen nachgewiesen hat, gilt seit Freitag ein Badeverbot. Was sind Blaualgen? Anders als der Name vermuten lässt, handelt es sich bei Blaualgen nicht um Pflanzen, sondern Bakterien. Die Cyanobakterien gehören zu...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.07.17
58×

Hunde
Polizei gibt Entwarnung: Keine Giftköder in Scheidegg

Die Polizei gibt Entwarnung: Die vermeintlichen Giftköder, die ein Unbekannter in Scheidegg ausgelegt haben soll, waren keine vergifteten Lockmittel von Hundehassern. Die ausgelegten Wurststücke stammten vielmehr von einem Tierfreund. Das haben Recherchen unserer Zeitung ergeben. Ein Hobbyfotograf wollte mit dem Fleisch Greifvögel anlocken, um sie abzulichten. Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt bis 1. Februar kostenlos kennenlernen. Weiterlesen im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.11.16
42×

Fahndung
Giftköder in Scheidegg ausgelegt

Zum wiederholten Male wurden im Bereich des Sportplatzes und des Wiesengeländes nördlich des Ortsbereiches, Giftköder durch einen unbekannten Täter ausgelegt. Es handelt sich dabei um präparierte Stückchen einer weißen, gebratenen Grillwurst, welche auf einem Holzstock deponiert wurden. Mögliche Zeugen, die Hinweise auf diese Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Lindenberg unter Tel. 08381/92010 zu melden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.11.16
45×

Ermittlung
Köder in Leutkirch entdeckt: Hund vermutlich vergiftet

Vermutlich verstreutes Rattengift hat eine Hundehalterin am Sonntag im Bereich der Holbeinstaße festgestellt und daraufhin die Polizei verständigt. Nachdem ihr Hund in der vergangen Woche nach einem Spaziergang erbrochen hatte, brachte sie ihn in eine Tierklinik, wo er wohl an den Folgen des Gifts verstarb. Die Geschädigt suchte daraufhin noch einmal den Spazierweg ab und fand im nördlichen Bereich der Holbeinstraße am Treppenaufgang in den Wald rote Körner. Bei einer anschließenden Überprüfung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.10.16
34×

Landwirtschaft
Gefahr Kreuzkraut: Argentalgemeinden starten Aktionen

Die Landwirte im Westallgäu sehen das Kreuzkraut als Bedrohung an. Unter anderem schreibt ein Bauer aus einer Argentalgemeinde den Tod einer seiner Kühe den Giftstoffen dieser Pflanze zu. Die in den Kreuzkräutern enthaltenen Giftstoffe bedrohen Tiere und bedingt auch Menschen, klärte Maximilian Dendl vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Kempten auf. 'Es ist eine reale Bedrohung', sagte er. Eine konkrete Zahl verendeter Tiere im Allgäu kann er zwar nicht nennen. Denn der Nachweis...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ