Gewitter

Beiträge zum Thema Gewitter

Unwetter: Überflutete Unterführung in Immenstadt am Mittwoch, 15. September 2021.
98.147× 1 Video 4 Bilder

Starkregen und Gewitter
Unwetter im Allgäu: Feuerwehr muss in kurzer Zeit 45 Mal ausrücken

Im ganzen Allgäu bestand am frühen Mittwochabend Unwetter-Gefahr. Der Deutsche Wetterdienst hatte mehrfach Warnungen ausgegeben. Die integrierte Leitstelle im Allgäu teilte mit, dass die Feuerwehr wegen der Unwetter zwischen 18:00 und 20:30 Uhr insgesamt 45 Mal ausrücken musste. Es liefen mehrere Keller von Häusern voll, Bäume lagen auf den Straßen und Straßen und Unterführungen wurden überschwemmt. Immenstadt: Sturm reißt Äste abBesonders heftig traf es offenbar die Gegend um Immenstadt. Hier...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.09.21
334×

Gewitter
Vom Blitz getroffen: Wanderin (48) stirbt bei Immenstadt

Vom Blitz getroffen wurde am Montagvormittag ein Ehepaar aus der Nähe vom Ulm. Die beiden Wanderer waren am Steinköpfle bei Immenstadt unterwegs, als sie von einem heftigen Gewitter überrascht wurden. Nach Angaben der Bergwacht suchten sie unter einem Baum Schutz. In diesen Baum schlug jedoch der Blitz ein. Der Mann (54) wurde durch die Wucht des Einschlags ins Unterholz geschleudert, die Frau war vermutlich auf der Stelle tot. Der verletzte Mann hatte kein Handy bei sich und rief laut um...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.08.16
1.083× 26 Bilder

Gewitter
Unwetter in Kempten und im Oberallgäu: Straßen überflutet und Keller vollgelaufen

Um 17.30 Uhr entlud sich über dem Oberallgäu plötzlich ein Gewitter. Daraufhin gab es in der Region zahlreiche Feuerwehreinsätze. Starker Regen hat am Dienstagabend im Oberallgäu und in Kempten zahlreiche Feuerwehreinsätze verursacht. Das teilt die Polizei mit. In Kempten rückten die Feuerwehren 36 Mal aus, im Oberallgäu 48 und im Ostallgäu ein Mal. Laut Feuerwehr mussten Keller leergepumpt werden. In Kempten sei das Wasser teils 30 Zentimeter in den Untergeschossen gestanden, im Landkreis in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.07.16
47×

Gewitter
Feuerwehr-Einsätze in Rettenberg, Burgberg und Bihlerdorf

Keller voll, Straßen überspült Der starke Regen am Freitagabend hat in Teilen des Oberallgäus zu Sachschäden geführt. Vor allem in und um Rettenberg und Burgberg musste die Feuerwehr zu etlichen Einsätzen ausrücken. Nach den Regenfällen der letzten Tage war der Boden gesättigt, sodass das Wasser nicht versickerte, sondern über Wiesen und Wege abfloss. Laut Polizei führte das Schlagwetter im Oberallgäu aber nur zu kurzfristigen, unbedeutenden Verkehrsbehinderungen. Später im Ostallgäu waren die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ