Gewitter

Beiträge zum Thema Gewitter

 115×

Sommergewitter
Warnung für das Allgäu: Schwere Gewitter und Hagel möglich

Der Deutsche Wetterdienst hat für das ganze Allgäu eine Warnung herausgegeben. Demnach kann es zu schweren Sturmböen und Hagel kommen. Hier die Warnung im Wortlaut: Heute Abend und bis in die erste Hälfte der Nacht zum Dienstag muss von Süden her mit Gewittern gerechnet werden. Dabei besteht örtlich Unwettergefahr wegen Starkregen mit Mengen über 25 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, Hagel mit Korngröße um 3 cm und schweren Sturm- oder orkanartigen Böen bis 110 km/h. Lokal sind auch über...

  • Altusried
  • 07.07.14
 26×

Wetter
Unwetter auch am Donnerstag möglich

Nach den schweren Unwettern in Nordrhein-Westfalen mit fünf Toten und einem Sachschaden in Millionenhöhe ist in der Nacht zum Mittwoch eine Gewitterfront über das Allgäu gezogen. Vermutlich durch einen Blitzschlag geriet in Pfronten ein klagten bis in den Vormittag über massive Verbindungsprobleme. Laut Polizeisprecher Christan Eckel seien bislang keine weiteren Schäden entstanden. Update Donnerstag, 12.06.2014, 09:30 Uhr: Ab dem späten Vormittag sind laut des Deutschen Wetterdienstes im...

  • Kempten
  • 11.06.14
 36×

Mobilfunk
Unwetter legt Mobilfunknetz O2 im Allgäu lahm

Vergangene Nacht kam es im Allgäu zu starken Gewittern. Dies war auch der Grund für Ausfälle im Mobilfunknetz von O2. Es kam zu massiven Problemen beim Netzempfang. Die Störung wurde von O2 im laufe des Vormittags behoben. Mehr über das Thema finden Sie bei den Kollegen der Augsburger Allgemeine. 

  • Kempten
  • 11.06.14
 109×   12 Bilder

Feuer
Blitzeinschlag löst Brand in Pfronten aus

Vermutlich durch einen Blitzeinschlag hat heute Nacht die Isolierung eines Hauses im Kreuzleweg in Pfronten-Kappel Feuer gefangen. Die Feuerwehren Pfronten-Weißbach und Kappel, die Werksfeuerwehr Deckel-Maho mit ihrer Drehleiter und die Feuerwehr Nesselwang waren mit insgesamt 48 Mann im Einsatz, Polizei und Rettungsdienst waren vor Ort. Das Feuer war laut Polizei gegen 2.20 Uhr ausgebrochen. Anwohner bemerkten es und klopften die Bewohner aus dem Bett. Der Hausherr versuchte zunächst noch,...

  • Füssen
  • 11.06.14
 32×

Warnung
Deutscher Wetterdienst warnt vor Gewitter im Allgäu

Heute Abend kann es in weiten Teilen im Allgäu zu heftigen Gewittern kommen. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor den Gefahren. Laut dem Deutschen Wetterdienst treten Gewitter auf mit Geschwindigkeiten bis 80 km/h sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen um 15 l/m² pro Stunde und kleinkörnigen Hagel. Hinweis auf mögliche Gefahren: In einigen Teilen im Allgäu kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können auch Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt...

  • Kempten
  • 25.05.14
 19×

Wetter
Gewitterwarnungen für das Allgäu

Der Deutsche Wetterdienst warnt für heute, Freitag den 25.04., vor starkem Gewitter im Allgäu. Der DWD sagt für die Stadt Kempten einzelne Gewitter, mit Starkregen mit 15-20 Litern pro Quadratmetern und Winböen bis 60 km/h, voraus. Zudem wird vor lebensbedrohlichen Blitzschlägen gewarnt, verbunden mit Platzregen der kurzzeitige Verkehrsbehinderungen hervorrufen kann. Für die Landkreise Ost-, Ober- und Unterallgäu gelten ähnliche Gefahrenwarnungen mit Gewittern und starken Windböen.

  • Kempten
  • 25.04.14
 75×   2 Bilder

Pfarrkirche 'St. Nikolaus'
Süßer die Glocken nie klingen als zur Weihnachtszeit

Fünf neue Glocken rufen zur Christmette von St. Nikolaus in Wald Ein Wintergewitter versetzte die Bewohner des Ortes Wald am frühen Abend des 5. Januar vergangenen Jahres in Angst und Schrecken. Ein Blitz schlug in den Kirchturm der Pfarrkirche 'St. Nikolaus' und hinterließ seine Spuren leider nur zu deutlich. Der 1493 erbaute Turm der Kirche brannte und die Spitze in 60 Metern Höhe fiel dem Feuer komplett zum Opfer. Die 220 Feuerwehrleute sowie viele Bürger der 1100-Einwohner-Gemeinde...

  • Marktoberdorf
  • 04.12.13
 233×

Wetter
Was beachten, was vermeiden? Richtiges Verhalten bei Gewitter

Was beachten, was vermeiden? Richtiges Verhalten bei Gewitter Hohe Temperaturen an heißen Sommertagen bringen oft Gewitter mit sich. Besteht keinerlei Möglichkeit Schutz zu suchen, kann falsches Verhalten gefährlich werden. Hier eine Übersicht, was zu beachten ist. Hält man sich gerade im Freien auf, wenn ein Gewitter tobt, sollte man vor allem darauf achten, nicht den höchsten Punkt im Gelände zu bilden. Denn ein Blitz sucht sich immer den höchsten Gegenstand in seiner Umgebung. Daher ist es...

  • Kempten
  • 12.08.13
 37×

Gewitter
Kinderzeltlager in Wangen evakuiert

Unwetter mit Sturmböen und Starkregen haben am Dienstag die Rettungskräfte im Westallgäu und im benachbarten Baden-Württemberg auf Trab gehalten. Die Rettungskräfte in Wangen wurden ebenso wie das Rote Kreuz zur Evakuierung zweier Zeltlager gerufen. Nach aktuellem Informationsstand fegten gegen 20.15 Uhr Orkanböen über ein von der Wangener KJG St. Martin veranstaltetes Zeltlager im Argental bei Neuravensburg mit 64 Gruppenkindern und 35 Betreuern. Der Wind schleuderte mehrere Zelte durch die...

  • Kempten
  • 08.08.13
 34×

Wetter
Schadensbilanz der Polizei: Unwetter im Allgäu verlaufen glimpflich

Das teils heftige Unwetter des gestrigen Abends / der gestrigen Nacht war für zahlreiche umgestürzte Bäume, umherfliegende Verkehrszeichen und andere Gegenstände verantwortlich. Teils lösten sich aufgrund des enorm starken Windes Markisen an den Häusern. Ingesamt rückte die Polizei im Schutzbereich zu über 50 Einsätzen aus, bei welchen Bäume und/oder Äste bzw. sonstige Gegenstände den Straßenverkehr behinderten und in manchen Fällen auch gefährdeten. Auf vielen Straßen standen Fahrspuren...

  • Füssen
  • 07.08.13
 22×

Unwetter
Gewitter verlaufen im Allgäu glimpflich

Schwarzer Himmel, Donner und Blitz - am Abend sind mehrere Wärmegewitter durch das Allgäu gezogen. Laut Polizeipräsidium Schwaben-Südwest sind diese aber glimpflich verlaufen. Es habe keine größeren Einsätze gegeben. In Oberbayern hingegen sorgten Autofahrer auf der Autobahn A8 zwischen München und Salzburg für Behinderungen, weil sie unter Brücken Schutz vor dem Hagel suchten. Auch außerhalb Bayerns verursachten die Unwetter hohe Sachschäden und brachten den Verkehr durcheinander.

  • Kempten
  • 07.08.13
 31×

Einsatz
Feueralarm in der Rieder Kirche nach Gewitter - kein Schaden

Das war ein gehöriger Schreck in der Abendstunde, der Rieders Kirchenpfleger Klaus Romberg am Samstag in die Glieder gefahren ist. In 'seiner' Kirche St. Joseph, die gerade aufwendig restauriert wird, soll es brennen. So unwahrscheinlich war das angesichts des tobenden Gewitters über der Ortschaft nicht. Doch stellte sich das vermeintliche Feuer am Ende als Trugschluss heraus. Marktoberdorfs Kommandant Rasso Rehle ließ nach gut einer Stunde abrücken. Als die Alarmmeldung 'Dachstuhlbrand Kirche...

  • Marktoberdorf
  • 05.08.13
 18×

Gewitter
Unwetterwarnung für das ganze Allgäu

Der Deutsche Wetterdienst warnt: Es treten einzelne Gewitter aus Südwest auf. Dabei sind eng begrenzt Starkregen mit Mengen zwischen 15 und 25 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit und kleinkörniger Hagel sowie Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 65 und 85 km/h aus westlichen Richtungen möglich. Die Gewitter ziehen in Richtung Nordost. ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können beispielsweise Bäume...

  • Lindau
  • 02.07.13
 665×

Wetter
Unwetter im Allgäu - Schäden im Raum Kaufbeuren halten sich in Grenzen

Unterführungen laufen voll Heftig war das Unwetter, das gestern am späten Nachmittag und am frühen Abend über Kaufbeuren und die Umlandgemeinden der Stadt hinweg zog. Viele hatten ja schon angesichts der drückenden Hitze mit dem Ereignis gerechnet. Schließlich brach das Gewitter mit heftigem Regen, Hagel und Windböen los. Wie sich herausstellte, hielten sich die Folgeschäden aber letztlich eher in Grenzen. Zwar liefen schnell Senken und Unterführungen voll, doch das Wasser floss sehr rasch...

  • Kempten
  • 21.06.13
 36×

Polizeieinsatz
Chronologie: Unwetter im Allgäu

Seit etwa 16 Uhr kommt es im Allgäu zu Einsätzen von Feuerwehren und Polizei aufgrund des Gewitters. Anbei die bei der Polizei bekannt gewordenen Vorfälle. Insbesondere im Bereich Unterhingau und Kraftisried gingen mehrfach Mitteilungen über umgestürzte Bäume ein. Hierdurch kam es auch zu Behinderungen auf der B12. Von Überflutungen ist die B16 im Bereich Biessenhofen sowie mehrere Straßen in Kaufbeuren betroffen. Mehrfach kam es zu Blitzeinschlägen in Gebäuden, die bisher bis auf den Einsturz...

  • Kempten
  • 20.06.13
 23×

Wetter
Erneute Unwetterwarnung für das Allgäu

Ab den Nachmittagstunden ist von Baden-Württemberg her mit ersten Gewittern zu rechnen. Es kann dabei zu räumlich eng begrenzten Unwettern kommen. Dies bedeutet, dass es örtlich zu Sturm, teils Orkanböen mit bis zu 110 km/h und darüber hinaus kommen kann. Dazu sind in diesen Gewittern mit Starkregen, teils wolkenbruchartig mit mehr als 25 Liter Regen pro qm möglich. Es kann auch zu Hagel mit 3, teils sogar 5cm Durchmesser (Tennisballgröße) kommen. Dies ist jedoch räumlich sehr eng begrenzt. Ein...

  • Kempten
  • 20.06.13
 190×   12 Bilder

Gewitter
Unwetter über Lindau richtet große Schäden an - Obstbauern stark betroffen

Am Ufer liegt ein vollgelaufenes Motorboot, umgestürzte Bäume säumen den Weg, in den Obstgärten hat der Hagel große Schäden angerichtet. Eine Spur der Verwüstung hat ein Unwetter am Dienstagabend in Lindau hinterlassen. Sturmböen fegten mit bis zu 135 Stundenkilometern über die Bodenseestadt hinweg. 50 offizielle Einsätze hat die Feuerwehr laut Kommandant Robert Kainz innerhalb kürzester Zeit bewältigt. 'Nochmals die gleiche Anzahl wurde von den Einsatzkräften vor Ort nebenbei erledigt',...

  • Lindau
  • 20.06.13
 42×

Regen
Unwetter führt zu Großeinsatz der Rettungskräfte am Bodensee

Ein Hagelschauer zwischen Sigmarszell und Weißensberg brachte zwar den Verkehr auf der A96 kurzzeitig zum Erliegen, führte aber zu keinen Unfällen oder sonstigen Schäden. Lindau. Der Wind entwurzelte Bäume und brachte mehrere Bootsführer in Bedrängnis. Fast gleichzeitig gingen bei Polizei und Rettungsleitstelle eine Vielzahl von Einsätzen ein, da abgerissene Äste und umgestürzte Bäume Straßen und Wege teilweise unpassierbar machten. Die Ladestraße musste bis gegen 22:30 Uhr für den Verkehr...

  • Lindau
  • 19.06.13
 84×

Ak Gewitter Im Mai
Gewitter im Mai im Kurfilmtheater Oberstdorf

Oberstdorf und Walsertal als Filmkulisse Die Oberstdorfer Kulturgemeinde zeigt heute, Donnerstag, 25. Oktober, ab 20 Uhr im Kurfilmtheater den deutschen Heimatfilm 'Gewitter im Mai', der im Jahr 1937 unter anderem im Kleinwalsertal und in Oberstdorf gedreht wurde. Nach einem Roman Ludwig Ganghofers schrieb Anton Graf Bossi-Fedrigotti das Drehbuch, das unter der Regie von Hans Deppe von der damaligen 'Ufa' (Universum Film AG) umgesetzt wurde. Die Geschichte erzählt von Poldi Sonnleitner, der...

  • Oberstdorf
  • 25.10.12
 79×

Gewitterschaden
Blitz spaltet uralte Esche in Wiggensbach

Nächtlicher Schrecken für die Hausbewohner Es war um Mitternacht: ein Riesenknall, ein Feuerball, klirrende Fensterscheiben. Dem 19-jährigen Karl-Heinz Steinhauser und seinen Eltern in Wendelins fuhr der Schreck in die Glieder, als ein Blitz in die 30 Meter hohe Esche neben dem Haus fuhr und den Baum spaltete. 130 bis 150 Jahre alt dürfte die Esche gewesen sein, schätzen Karl-Heinz Steinhauser und der erfahrene Holzfäller, die vor Kurzem den Stamm fällten. Die Äste hatte am Tag nach dem...

  • Altusried
  • 12.10.12
 12×   2 Bilder

Wetter
Ein abwechslungsreicher Sommer im Allgäu - insgesamt zu warm

Hitzetage, Gewitter, Regen Der vergangene Sommer 2012 gestaltete sich in den Monaten Juni, Juli und August laut unserem Wetterbeobachter Hans Misch abwechslungsreich. An 47 Tagen mit Regen habe Misch eine Niederschlagsmenge von 433 Litern pro Quadratmeter verzeichnet. Statistisch gesehen seien 489 Liter pro Quadratmeter normal. So betrachtet sei dieser Sommer bei ausreichend viel Sonnenschein etwas zu trocken gewesen. Wegen einigen Schauern fielen die Messwerte unterschiedlich aus. Bei manchen...

  • Kempten
  • 26.09.12
 19×

Mure
Motorradfahrer im Außerfern von Mure erfasst

Ein Motorradfahrer ist am Montagabend im Außerfern von einer Mure erfasst worden. Der 50-jährige Schweizer war auf der Berwang-Namloser Straße unterwegs, als er in die Mure geriet. Der Schweizer wurde von der Mure, die in Folge eines schweren Gewitters niederging, gegen ein Straßengeländer gedrückt. Er konnte sich aber selber befreien und einen Notruf absetzen. Feuerwehrmänner gruben das einen Meter tief verschüttete Motorrad aus der Mure aus. Anschließend konnte der Schweizer seine Fahrt...

  • Kempten
  • 12.09.12
 30×

Obstbauer
Gegen die Natur: Feuerbrand und Hagel sorgen bei Obstbauern für Ernteausfall

Eigentlich waren die Obstbauern am Bodensee guter Dinge für die diesjährige Ernte. Doch innerhalb von gerade mal 10 Minuten wurden für viele von ihnen alle Hoffnungen zunichte gemacht: ein Hagelsturm im Juli schlug eine regelrechte Schneise in die Plantagen rund um Lindau. Und als wäre das nicht schon genug, breitete sich dann auch noch das gefürchtete Bakterium des Feuerbrands aus. Knapp 4 Wochen später ist das ganze Ausmaß des Schadens sichtbar.

  • Lindau
  • 21.08.12
 275×

Brauchtum
Westallgäu: Kräuterweihe an Maria Himmelfahrt

'Wie man Gewitter fromm macht' Der Festtag Maria Himmelfahrt (15. August) spielt im katholischen Westallgäu seit vielen hundert Jahren eine bedeutende Rolle. Umfangreich erforscht und dokumentiert hat den Feiertag und die damit verbundenen Bräuche Dr. Otto Beck, ein aus dem württembergischen Allgäu stammender Theologe und Volkskundler. 2007 verstarb der Priester in Wangen. In zahlreichen Veröffentlichungen, die unter anderem im deutschen Nationalarchiv aufbewahrt werden, hat Beck den Schatz...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020