Alles zum Thema Gewitter

Beiträge zum Thema Gewitter

Lokales
12 Bilder

Gewitter
Unwetter über Lindau richtet große Schäden an - Obstbauern stark betroffen

Am Ufer liegt ein vollgelaufenes Motorboot, umgestürzte Bäume säumen den Weg, in den Obstgärten hat der Hagel große Schäden angerichtet. Eine Spur der Verwüstung hat ein Unwetter am Dienstagabend in Lindau hinterlassen. Sturmböen fegten mit bis zu 135 Stundenkilometern über die Bodenseestadt hinweg. 50 offizielle Einsätze hat die Feuerwehr laut Kommandant Robert Kainz innerhalb kürzester Zeit bewältigt. 'Nochmals die gleiche Anzahl wurde von den Einsatzkräften vor Ort nebenbei erledigt',...

  • Lindau
  • 20.06.13
  • 114× gelesen
Polizei

Regen
Unwetter führt zu Großeinsatz der Rettungskräfte am Bodensee

Ein Hagelschauer zwischen Sigmarszell und Weißensberg brachte zwar den Verkehr auf der A96 kurzzeitig zum Erliegen, führte aber zu keinen Unfällen oder sonstigen Schäden. Lindau. Der Wind entwurzelte Bäume und brachte mehrere Bootsführer in Bedrängnis. Fast gleichzeitig gingen bei Polizei und Rettungsleitstelle eine Vielzahl von Einsätzen ein, da abgerissene Äste und umgestürzte Bäume Straßen und Wege teilweise unpassierbar machten. Die Ladestraße musste bis gegen 22:30 Uhr für den Verkehr...

  • Lindau
  • 19.06.13
  • 14× gelesen
Lokales

Ak Gewitter Im Mai
Gewitter im Mai im Kurfilmtheater Oberstdorf

Oberstdorf und Walsertal als Filmkulisse Die Oberstdorfer Kulturgemeinde zeigt heute, Donnerstag, 25. Oktober, ab 20 Uhr im Kurfilmtheater den deutschen Heimatfilm 'Gewitter im Mai', der im Jahr 1937 unter anderem im Kleinwalsertal und in Oberstdorf gedreht wurde. Nach einem Roman Ludwig Ganghofers schrieb Anton Graf Bossi-Fedrigotti das Drehbuch, das unter der Regie von Hans Deppe von der damaligen 'Ufa' (Universum Film AG) umgesetzt wurde. Die Geschichte erzählt von Poldi Sonnleitner, der...

  • Oberstdorf
  • 25.10.12
  • 42× gelesen
Lokales

Gewitterschaden
Blitz spaltet uralte Esche in Wiggensbach

Nächtlicher Schrecken für die Hausbewohner Es war um Mitternacht: ein Riesenknall, ein Feuerball, klirrende Fensterscheiben. Dem 19-jährigen Karl-Heinz Steinhauser und seinen Eltern in Wendelins fuhr der Schreck in die Glieder, als ein Blitz in die 30 Meter hohe Esche neben dem Haus fuhr und den Baum spaltete. 130 bis 150 Jahre alt dürfte die Esche gewesen sein, schätzen Karl-Heinz Steinhauser und der erfahrene Holzfäller, die vor Kurzem den Stamm fällten. Die Äste hatte am Tag nach dem...

  • Altusried
  • 12.10.12
  • 49× gelesen
Lokales
2 Bilder

Wetter
Ein abwechslungsreicher Sommer im Allgäu - insgesamt zu warm

Hitzetage, Gewitter, Regen Der vergangene Sommer 2012 gestaltete sich in den Monaten Juni, Juli und August laut unserem Wetterbeobachter Hans Misch abwechslungsreich. An 47 Tagen mit Regen habe Misch eine Niederschlagsmenge von 433 Litern pro Quadratmeter verzeichnet. Statistisch gesehen seien 489 Liter pro Quadratmeter normal. So betrachtet sei dieser Sommer bei ausreichend viel Sonnenschein etwas zu trocken gewesen. Wegen einigen Schauern fielen die Messwerte unterschiedlich aus. Bei manchen...

  • Kempten
  • 26.09.12
  • 4× gelesen
Lokales

Mure
Motorradfahrer im Außerfern von Mure erfasst

Ein Motorradfahrer ist am Montagabend im Außerfern von einer Mure erfasst worden. Der 50-jährige Schweizer war auf der Berwang-Namloser Straße unterwegs, als er in die Mure geriet. Der Schweizer wurde von der Mure, die in Folge eines schweren Gewitters niederging, gegen ein Straßengeländer gedrückt. Er konnte sich aber selber befreien und einen Notruf absetzen. Feuerwehrmänner gruben das einen Meter tief verschüttete Motorrad aus der Mure aus. Anschließend konnte der Schweizer seine Fahrt...

  • Kempten
  • 12.09.12
  • 8× gelesen
Lokales

Obstbauer
Gegen die Natur: Feuerbrand und Hagel sorgen bei Obstbauern für Ernteausfall

Eigentlich waren die Obstbauern am Bodensee guter Dinge für die diesjährige Ernte. Doch innerhalb von gerade mal 10 Minuten wurden für viele von ihnen alle Hoffnungen zunichte gemacht: ein Hagelsturm im Juli schlug eine regelrechte Schneise in die Plantagen rund um Lindau. Und als wäre das nicht schon genug, breitete sich dann auch noch das gefürchtete Bakterium des Feuerbrands aus. Knapp 4 Wochen später ist das ganze Ausmaß des Schadens sichtbar.

  • Lindau
  • 21.08.12
  • 12× gelesen
Lokales

Brauchtum
Westallgäu: Kräuterweihe an Maria Himmelfahrt

'Wie man Gewitter fromm macht' Der Festtag Maria Himmelfahrt (15. August) spielt im katholischen Westallgäu seit vielen hundert Jahren eine bedeutende Rolle. Umfangreich erforscht und dokumentiert hat den Feiertag und die damit verbundenen Bräuche Dr. Otto Beck, ein aus dem württembergischen Allgäu stammender Theologe und Volkskundler. 2007 verstarb der Priester in Wangen. In zahlreichen Veröffentlichungen, die unter anderem im deutschen Nationalarchiv aufbewahrt werden, hat Beck den Schatz...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.08.12
  • 199× gelesen
Lokales

Bergwacht
Hubschrauber rettet 6-jähriges Mädchen bei Gewitter vom Tegelberg

In den vergangenen Tagen hat es in den Ammergauer Bergen mehrfach schwere Gewitter gegeben. Die Bergwacht Füssen musste am Samstagabend eine Familie mit einer Sechsjährigen retten, die am Tegelberg festsaß. Die Familie war gegen Mittag in den Klettersteig eingestiegen und mussten dann in einer Felsspalte Schutz suchen, als das Gewitter hereinbrach. 'Ein Einsatz-Leitteam entschied, auf eine Wetterbesserung zu warten, um die Retter nicht unnötig zu gefährden', erklärt Thomas Hafenmair von der...

  • Füssen
  • 06.08.12
  • 49× gelesen
Lokales

Oberallgäu / Marktoberdorf
Wanderer am Besler durch Blitzschlag nur leicht verletzt

Vier Wanderer in Oberstdorf haben gestern Nachmittag einen Blitzeinschlag ohne schlimme Verletzungen überstanden Die vierköpfige Gruppe nach Polizeiangaben in einer Holzhütte Schutz vor einem heftigen Gewitter gesucht. Dort schlug dann aber ein Blitz ein. Eine Person wurde dabei leicht verletzt, zwei weitere kamen vorsorglich ins Krankenhaus. Ein 45-jähriger Oberstdorfer wurde beim Sportklettern am Besler vom Blitz getroffen. Wie die Bergwacht mitteilt suchten er und sein Begleiter...

  • Marktoberdorf
  • 06.08.12
  • 16× gelesen
Lokales

Muren
Schwere Unwetter im Außerfern: Muren gehen ab

Schwere Unwetter sind am Samstagnachmittag im Bezirk Reutte niedergegangen. Durch Hagel und Starkregen kam es laut Polizei zu mehreren Murenabgängen. Verletzt wurde niemand. Am Samstag gegen 16 Uhr gab es im Bereich des Plansees ein schweres Gewitter. Dadurch lösten sich an der Südseite des Hochjoches (Ammergauer Alpen) Geröllmassen, die auf einer Länge von rund vier Kilometern als Muren auf die Straße abgingen. Einige Fahrzeuge, die zu diesem Zeitpunkt auf der Straße unterwegs waren, sowie...

  • Kempten
  • 06.08.12
  • 24× gelesen
Lokales

Kaufbeuren / Röthenbach
Feuer auf zwei Allgäuer Bauernhöfen - Ursache vermutlich Blitzeinschlag

Vermutlich durch Blitzeinschläge sind in der vergangenen Nacht zwei Bauernhöfe im Allgäu in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilte, liegt ein Anwesen im Westallgäuer Röthenbach, im Ortsteil Harraried. Das zweite Anwesen liegt in Kaufbeuren, im Ortsteil Hirschzell. Feuerwehren und Rettungsdienste sind im Einsatz. Genauere Informationen über Verletzte und die Schadenshöhe liegen derzeit noch nicht vor. In Kempten-Heiligkreuz besteht seit den Morgenstunden die Gefahr, dass drei...

  • Kempten
  • 29.06.12
  • 9× gelesen
Lokales

Allgäu
Polizei-Dienstgebäude von Blitz getroffen

Im Allgäu sind in der vergangenen Nacht gleich drei Polizei-Dienstgebäude vom Blitz getroffen worden. Erwischt hat es die Dienststellen in Kempten, Memmingen und Lindau. Wie ein Polizeisprecher sagte, hätte es so etwas noch nicht gegeben, drei Blitzeinschläge in einer Nacht seien wirklich ungewöhnlich. Verletzt wurde niemand. Außer einem kurzzeitigen Stromausfall habe es auch keine nennenswerten Probleme gegeben. Es müsste jedoch noch geklärt werden, ob die EDV-Technik beschädigt worden...

  • Kempten
  • 19.06.12
  • 11× gelesen
Lokales
2 Bilder

Wetter
Im Mai zeigte das Thermometer im Allgäu zwei Grad mehr an als üblich

Dafür gab es weniger Niederschläge Mit einer Durchschnittstemperatur von 12,3 Grad Celsius ist der Mai um knapp zwei Grad zu warm ausgefallen. Die Temperaturspanne reichte von zwei bis 28 Grad. Frost war an der Wetterstation ausgeblieben. Als Niederschlagsmenge ließen sich 100 Liter pro Quadratmeter feststellen. Im Schnitt fallen im Wonnemonat etwa 114 Liter auf diese Fläche. An insgesamt zehn Tagen wurden Gewitter beobachtet. Dreimal gab es bei Gewittern auch etwas Hagel. Am 23. Mai zog ein...

  • Kempten
  • 06.06.12
  • 18× gelesen
Lokales

Berk-brand
Blitzschlag in Erolzheim: Dachstuhl komplett zerstört

In der Nacht auf Freitag hat ein Blitz in ein Mehrfamilienhaus in Erolzheim eingeschlagen und einen Großbrand verursacht. Laut Polizeibericht wurde dabei der komplette Dachstuhl zerstört. Verletzte gab es keine. Bewohner des Hauses wurden durch den lauten Knall des Blitzeinschlags aus dem Schlaf gerissen und entdeckten kurze Zeit später das Feuer. Nach bisherigen Erkenntnissen entstand ein Schaden von über 150 000 Euro.

  • Kempten
  • 01.06.12
  • 18× gelesen
Lokales

Memmingen
Millionenschaden nach Unwetter vom Wochenende

Nach ersten Schätzungen des Unterallgäuer Landratsamtes hat das Unwetter am vergangenen Wochenende einen Schaden in Millionenhöhe verursacht. Das schwere Gewitter mit Starkregen und kräftigem Hagel hatte vor allem die Orte Bad Grönenbach, Wolfertschwenden und Ottobeuren getroffen. Wie berichtet waren am frühen Sonntagabend mehr als 100 Keller vollgelaufen und von der A7 und A96 mussten Hagelkörner mit Schneeräumfahrzeugen entfernt werden.

  • Kempten
  • 07.09.11
  • 4× gelesen
Lokales

Unwetter
Unwetter richtet Schäden in Millionenhöhe an

Das am frühen Sonntagabend über das Unterallgäu gezogene Unwetter hat nach ersten Schätzungen des Landratsamtes Unterallgäu Schäden in Millionenhöhe verursacht. Wie berichtet, war eine Gewitterfront mit Starkregen und außergewönhlich kräftigem Hagel über mehrere Bereiche des Landkreises hinweggezogen. Menschen wurden dabei nicht verletzt. Besonders betroffen waren beispielsweise die Gemeinden Westerheim, Hawangen, Bad Grönenbach, Wolfertschwenden und Ottobeuren. Der Ottobeurer Rathauschef Bernd...

  • Kempten
  • 07.09.11
  • 38× gelesen
Lokales

Allgäu
Erneute Unwetterwarnung für das Allgäu

Nach den schweren Gewittern am vergangenen Nachmittag hat der Deutsche Wetterdienst für das Allgäu bis zum Nachmittag eine erneute Unwetterwarnung herausgeben. Demnach muss mit Dauerregen und teils heftigen Sturmböen gerechnet werden. Die schweren Gewitter am vergangenen Nachmittag haben vor allem im Unter- und Westallgäu teils erhebliche Schäden angerichtet. Auf den Autobahnen 7 und 96 mussten Hagelkörner von Schneeräumfahrzeugen entfernt werden. Im Landkreis Lindau wurde die Bahnstrecke...

  • Kempten
  • 05.09.11
  • 21× gelesen
Lokales

Starkregen
Keller überflutet und Bäume umgestürzt

Unterallgäu und Landkreis Lindau besonders betroffen Gewitter mit Starkregen und Hagel haben gestern Abend in Teilen des Allgäus Keller volllaufen und Bäume umstürzen lassen. Besonders betroffen waren das Unterallgäu und der Landkreis Lindau. Wegen eines unterspülten Bahndammes musste hier die Bahnstrecke zwischen Heimenkirch und Hergatz gesperrt werden. Auch Dächer wurden abgedeckt. Innerhalb kürzester Zeit gingen am Abend bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West in...

  • Kempten
  • 05.09.11
  • 14× gelesen
Lokales

Unwetter
80 Liter Regen pro Quadratmeter - Unwetter sorgt vor allem im Unterallgäu für Schäden

Schneepflüge bei der Arbeit - und das Anfang September. Das sieht man auch im Allgäu nicht ganz so häufig. Gestern mussten die Schneepflüge aber ran - und zwar Hagelkörner wegschieben. Grund war ein schweres Unwetter, das vor allem über dem Unterallgäu aber auch über Teilen des Westallgäus runter ging und dort zum Teil für erhebliche Schäden sorgte. Mehrere Bäume knickten einfach um - Bei Mindelheim zerstörte einer eine Stromleitung. Zwischen Heimenkirch und Hergatz musste sogar zeitweise...

  • Kempten
  • 05.09.11
  • 36× gelesen
Lokales

Wetter
Blitz und Donner im Allgäu

Gewitterschäden - Nachts Hagel seltener Teils kräftige Gewitter mit Hagel haben am Mittwochabend insbesondere im Raum Marktoberdorf/Kaufbeuren und Biessenhofen (Ostallgäu) Schäden verursacht. Laut Polizei knickten einige Bäume um, mehrere Keller liefen voll. Eine Unterführung der B16 bei Biessenhofen wurde überschwemmt. In Osterzell (Ostallgäu) verursachte ein Blitzschlag einen Schwelbrand in einer Heizanlage. Auch für heute rechnen die Meteorologen am Nachmittag und Abend wieder mit Gewittern....

  • Kempten
  • 26.08.11
  • 12× gelesen
Lokales

Ostallgäu
Schwere Gewitter im Ostallgäu

Schwere Gewitter haben in der Nacht Feuerwehr und Polizei im Ostallgäu auf Trab gehalten. Wie die Polizei mitteilt entlud sich gegen 2 Uhr ein schweres Gewitter mit Sturmböen und heftigem Starkregen und Hagel. Betroffen waren vor allem Marktoberdorf, Biessenhofen und Kaufbeuren. Hier warf der Sturm Äste auf die Straße und knickte einige Bäume um. Auf Grund des Starkregens liefen mehrere Keller voll und eine Unterführung an der B16 in Biessenhofen wurde überschwemmt. Größere...

  • Kempten
  • 25.08.11
  • 6× gelesen
Lokales

Bregenz
Urlauber in Bregenz von Blitz getroffen

Eine Gruppe junger Camping-Urlauber aus Deutschland ist in Bregenz vom Blitz getroffen worden. Die acht Camper waren am Uferweg unterwegs als das Gewitter aufzog. Die Urlauber im Alter von 16 bis 25 Jahren suchten unter einem Baum Schutz vor dem Gewitter. In unmittelbarer Nähe der Gruppe schlug der Blitz ein. Einer von ihnen wurde daraufhin zehn Meter weit in ein Gebüsch geschleudert. Die anderen Urlauber konnten den Mann bergen und den Notarzt rufen. Der Verletzte wurde mit Verdacht auf...

  • Kempten
  • 19.08.11
  • 3× gelesen
Lokales

Lindauer Feuerwehr bringt Jugendliche in Sicherheit

Heftige Regenfälle haben gestern im Landkreis Lindau zu rund 30 Einsätzen der Feuerwehr geführt. Keller liefen voll und Straßen wurden überflutet. In Weiler-Simmerberg wurden 30 Teilnehmer eines Jugend-Zeltlagers vorsorglich in Sicherheit gebracht. Ihr Zeltplatz drohte überschwemmt zu werden. Verletzt wurde niemand so die Integrierten Leitstelle Allgäu.

  • Kempten
  • 08.08.11
  • 5× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019