Gewitter

Beiträge zum Thema Gewitter

 65×

Gewitter
Bis Montagabend: Unwetter im Allgäu erwartet

Im ganzen Allgäu kann es heute Nachmittag zu heftigen Gewittern kommen. Das berichtet der Deutsche Wetterdienst (DWD). Laut dem DWD sind Regenmengen zwischen 25 und 40 Litern pro Quadratmeter zu erwarten. Außerdem seien Sturmböhen mit einer Geschwindigkeit von 100 Kilometern pro Stunde möglich. Auch Hagelschlag ist nicht ausgeschlossen.

  • Kempten
  • 11.07.16
 314×   35 Bilder

Starkregen
Unwetter am Wochenende: Hangrutsche und vollgelaufene Keller im Unter- und Ostallgäu

In Frickenhausen schiebt sich Schlamm in ein Haus. A96-Zufahrt wegen Überschwemmung kurzzeitig gesperrt Während Unwetter am Wochenende im benachbarten Oberbayern immense Schäden angerichtet haben, ist das Allgäu offenkundig glimpflich davon gekommen. In Frickenhausen (Unterallgäu) und Biessenhofen (Ostallgäu) gerieten am Freitagabend zwei Hänge ins Rutschen. hat erhebliche Folgen für eine Familie, die unterhalb des Hangs ein Haus bewohnt. . Dabei wurde offenbar eine Kleingartenparzelle...

  • Kaufbeuren
  • 06.06.16
 141×   13 Bilder

Unwetter
Regen hört nicht auf: Weitere schwere Gewitter im Allgäu am Sonntag

Auch am Sonntag gab der Deutsche Wetterdienst (DWD) weitere Unwetterwarnungen vor schweren Gewittern für den gesamten Allgäuer Raum heraus. Vielerorts regnete es bereits den ganzen Vormittag. Ab dem Mittag war mit zahlreichen Gewittern zu rechnen. Die Warnung galt auch diesmal für alle Allgäuer Landkreise und die kreisfreien Städte, den Kreis Lindau eingeschlossen. Die Warnung blieb bis etwa 22 Uhr aktuell. Kurz danach hob der Deutsche Wetterdienst die Gewitterwarnung auf. . Der Verkehr...

  • Memmingen
  • 05.06.16
 41×

Unwetter
Warnung vor schweren Gewittern im Allgäu entschärft: Weiterhin Stufe 2 für Unter- und Ostallgäu und Lindau

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat die Unwetterwarnungen für das gesamte Allgäu am Freitagabend nach 20 Uhr entschärft. Im Raum Memmingen, dem Unterallgäu und Ostallgäu und im Raum Lindau besteht die Warnung aber weiterhin. Im Unter- und Ostallgäu sowie der kreisfreien Stadt Memmingen und im Raum Lindau warnt der DWD weiterhin mit Stufe 2 von 4 vor starken Gewittern und Starkregen. In kam es bereits zu vollgelaufenen Kellern. Die Feuerwehr ist dort im Einsatz. Bezugsmeldung Der Deutsche...

  • Lindau
  • 03.06.16
 19×

Wetter
Schwere Gewitter im Allgäu: Polizei meldet Sachschäden

Ab etwa 16:30 Uhr am Sonntag zog eine Gewitterfront über das Allgäu und die anschließenden Landkreise. Dabei waren die Kreise Oberallgäu und Neu-Ulm am stärksten durch den begleitenden Starkregen betroffen. Die plötzlichen Wassermassen konnten teilweise von der Kanalisation nicht schnell genug aufgenommen werden und sorgten kurzzeitig für überflutete Gehwege und Fahrbahnen bzw. sammelten sich an den tiefsten Stellen wie Unterführungen. In manchen Fällen liefen auch Keller voll. Auftretende...

  • Kempten
  • 29.05.16
 68×

Unwetter
Besonders viele Blitze schlagen im Ostallgäu ein

Wenn die kleinen Schäfchenwolken den großen Ambosswolken weichen, weiß jeder: Gleich kracht es. Und augenscheinlich gehen im Ostallgäu besonders viele Blitze nieder. Das zeigt zumindest eine Erhebung der Firma Nowcast, die zwischen 2006 und 2014 in ganz Deutschland die Blitzdichte, also die Blitze pro Quadratkilometer, ermittelt hat. Auch der Blitz-Informationsdienst von Siemens kommt zu einem ähnlichen Ergebnis: Während im Jahr 2013 der Blitz im Oberallgäu durchschnittlich zwei bis...

  • Füssen
  • 31.08.15
 92×

Gewitter
Hagel am Hochgrat: Sieben Wanderer mit Kopfverletzungen in Klinik behandelt

Ein Hagelschlag hat eine Gruppe von Wanderern am Hochgrat so schwer verletzt, dass sich sieben Menschen in der Notaufnahme der Klinik Immenstadt behandeln lassen mussten. Sie hatten Platzwunden am Kopf erlitten, die die Ärzte in fünf Fällen kleben konnten, in zweien aber sogar nähen mussten. Die Urlauber waren mit mehreren Kindern unterwegs, als die Gewitterzelle über sie zog. Die Erwachsenen beugten sich dann über die Kinder, um diese zu schützen. Das erklärt, warum unter den Verletzten sechs...

  • Oberstaufen
  • 19.08.15
 26×

Unwetterschaden
Tiefhängende Stromleitung nach Gewitter: A7 ab Nesselwang muss gesperrt werden

Wegen einer tiefhängenden Überlandstromleitung musste die A7 ab der Anschlussstelle Nesselwang für den Verkehr in Richtung Süden kurzfristig komplett gesperrt werden. Ein durch das gestrige Unwetter umstürzender Baum beschädigte die Hochspannungsleitung, die quer über die Fahrbahn hing. Da nicht bekannt war, ob die Leitung noch Strom führt und die Gefahr für den fließenden Verkehr zu groß war, wurden die Fahrzeuge an der AS Nesselwang abgeleitet. Zuvor ist bereits ein Verkehrsteilnehmer über...

  • Oy-Mittelberg
  • 15.08.15
 6.554×   13 Bilder

Gewitter
Heftiges Unwetter über Kaufbeuren und dem Ostallgäu

Ein heftiges Unwetter ist am Freitagnachmittag über Kaufbeuren und das nördliche Ostallgäu hinweggezogen. Starker Wind, Platzregen und Hagel – alles war dabei.  Zahlreiche Straßen überschwemmten kurzzeitig, weil die Kanalisation die Wassermengen nicht mehr aufnehmen konnte und die Abflüsse von Hagelkörnern verstopft waren. Zudem liefen die Bahnunterführungen in der Augsburger Straße und der Füssener Straße in Kaufbeuren sowie die Unterführung in Biessenhofen voll. Diese Straßenabschnitte...

  • Kempten
  • 14.08.15
 73×

Wetter
Warnung vor schweren Gewittern und Hagel im Ober- und Ostallgäu

Waren es am Sonntagnachmittag noch vereinzelte Regenschauer im Allgäu, kann es in der Nacht auf Montag zu schweren Unwettern kommen. Der Deutsche Wetterdienst warnt für die Regionen Oberallgäu und Ostallgäu vor heftigem Starkregen, Hagel und schweren Sturmböen. "Dadurch besteht lokal vor allem Gefahr durch heftigen Starkregen mit Mengen über 25 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, Hagel mit Korngrößen um 2 cm und stürmischen Böen um 70 km/h", berichtet der DWD. Im gesamten...

  • Kempten
  • 09.08.15
 46×

Unwetterwarnung
Deutscher Wetterdienst warnte für Mittwoch vor schweren Gewittern im Allgäu

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern mit Orkanböen im Ober-, Unter-, Ost- und Westallgäu. Die Warnung gilt ab mittags um 13 Uhr bis Mittwochnacht um etwa 22:30 Uhr. Von Westen her ziehen einzelne, teils schwere Gewitter auf. Der Deutsche Wetterdienst warnt örtlich vor Starkregen zwischen 25 und 40 Liter pro Quadratmeter in sehr kurzer Zeit. Außerdem besteht die Gefahr von Hagel mit Korngrößen um die drei Zentimeter. Weiterhin werden schwere Sturmböen bis zu 100 km/h...

  • Kempten
  • 22.07.15
 21×

Studie
Gewitter machen oft einen Bogen ums Unterallgäu

Stürmt und gewittert es in der Region, dann bleibt das Unterallgäu verhältnismäßig oft verschont. Im Vergleich schlagen hier deutlich seltener Blitze ein als in den meisten anderen Landkreisen in Schwaben. Das zeigt eine Erhebung der Firma Nowcast, die zwischen 2006 und 2014 in ganz Deutschland die Blitzdichte, also die Blitze pro Quadratkilometer, gemessen hat. Auch der Blitz-Informationsdienst von Siemens kommt in seiner aktuellen Studie zu einem ähnlichen Ergebnis: Während im Jahr 2013 der...

  • Kempten
  • 20.07.15
 80×   9 Bilder

Nachwirkungen
Schlammlawine hält Hausbesitzer in Oberstdorf weiter in Atem

Alles normal. Das ist der trügerische erste Eindruck, wenn man dieser Tage durch die Oberstdorfer Straßen 'Am Dummelsmoos' und 'Am Tiefenbach' spaziert. Vielleicht fallen die vielen Schaufeln auf, die aneinandergereiht an einem Zaun darauf warten, von ihren Eigentümern abgeholt zu werden. Sonst jedoch weist auf den ersten Blick nichts darauf hin, dass vor einem Monat dort Schlammlawinen mit Geröll und Baumstämmen durch die Wohnzimmer und Keller schossen. Der Dreck ist mittlerweile fast...

  • Oberstdorf
  • 17.07.15
 28×

Gewitter
Blitzschlag setzt Dachstuhl in Rückholz in Brand

Ein heftiges Gewitter ist in der Nacht von Sonntag auf Montag über Rückholz gezogen. Gegen 05:30 Uhr schlug ein Blitz in eine Ferienwohnung ein und der Dachstuhl ging in Flammen auf. Die zehn Bewohner bemerkten den Blitzeinschlag und konnten sich alle unverletzt in Sicherheit bringen. Die alarmierten Feuerwehren Nesselwang, Oy-Mittelberg, Seeg, Pfronten, Lengenwang, Eisenberg und Rückholz rückten mit insgesamt 100 Einsatzkräften an und konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Da die...

  • Füssen
  • 06.07.15
 29×

Sommergewitter
Deutscher Wetterdienst warnt im ganzen Allgäu vor schwerem Gewitter und Orkanböen

Der deutsche Wetterdienst dwd hat eine Unwetterwarnung harausgegeben. Betroffen sind alle Landkreise des Allgäus. Die Warnung gilt bis morgen (Montag) früh um 8 Uhr. Demnach kann es örtlich schwere Gewitter mit großem Hagel um 3 cm geben, dazu heftigen Starkregen mit über 25 Liter pro Quadratmeter pro Stunde und Böen bis hin zu Orkanstärke (120 km/h). Es kann zu Hagelschlag, kleinräumigen Überflutungen und Windbruch kommen. Genauere Vorhersagen sind momentan nicht möglich.

  • Marktoberdorf
  • 05.07.15
 179×   2 Bilder

Schlammlawine
Mit Schaufel und Besen gegen den Schlamm: Alexander Fiala (22) hilft seinen Nachbarn in Oberstdorf

Tag vier nach der Schlammlawine in Oberstdorf: Die Straße Am Dummelsmoos jenseits der Trettach ist nach wie vor abgesperrt. Wer das Gelände hinter dem Absperrband betritt, verlässt das beschauliche Dorfidyll und taucht ein in einen Ausnahmezustand. Feuerwehrmänner, freiwillige Helfer, Asylbewerber und Anwohner - alle packen an. Ihre Kleidung steht vor Dreck. Fleißig reichen sie mit Schlamm gefüllte Eimer von einem Helfer zum nächsten, damit der letzte in der Menschenkette ihn in einen...

  • Oberstdorf
  • 18.06.15
 78×

Konzerte
Das Parknacht-Festival in Lindenberg endet im Jugendhaus

Weil ein Gewitter aufzieht, planen die Veranstalter kurzfristig um und verlegen die letzten beiden Auftritte ins Trockene Wortwörtlich ins Wasser gefallen ist am Samstagabend das fünfte Parknacht-Festival in Lindenberg. Nachdem bereits um 20.15 Uhr erste Blitze zu sehen waren, war das Fest für die rund 300 Besucher im Stadtpark erst einmal vorbei. Nach einer kurzen Pause ging es dann eine Nummer kleiner im benachbarten Jugendhaus weiter. "Nach einer Unwetterwarnung des Deutschen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.06.15
 38×

Unwetter
Deutscher Wetterdienst rechnet im Allgäu mit schweren Gewittern

Vor schweren Gewittern warnt der Deutsche Wetterdienst. Betroffen sind die Landkreise Oberallgäu, Ostallgäu, Unterallgäu sowie die Städte Kempten, Kaufbeuren und Memmingen. Dabei sind örtlich heftiger Starkregen, Hagel und Sturmböen bis zu 75 km/h möglich. Vereinzelt kann der Blitz einschlagen oder Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen...

  • Lindau
  • 13.05.15
 81×   10 Bilder

Unwetter
Stromausfälle und umgeknickte Bäume beim Unwetter im Allgäu

Keine Verletzten im Allgäu. Erster Schnee im Süden. Sturmböen und Gewitter sorgten von Dienstag auf Mittwoch für eine turbulente Nacht im Allgäu. Zahlreiche umgestürzte Bäume und Straßenschilder, die durch den Wind umgeweht wurden, hielten Polizei und Feuerwehr auf Trab. Personen seien zum Glück aber durch die heftigen Böen nicht zu Schaden gekommen, berichtet Polizeisprecher Christian Eckel. 'Für so ein Unwetter sind wir relativ gut davon gekommen.' In mehren Teilen des Allgäus, unter...

  • Marktoberdorf
  • 23.10.14
 71×   11 Bilder

Wetter
Gewitter im Allgäu enden glimpflich

In der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch ist es im ganzen Allgäu zu schweren Gewittern gekommen. Bäume und Äste wurden auf die Straßen geweht, in Einzelfällen fiel der Strom aus. Die Polizei spricht dennoch von einem glimpflichen Ausgang der Gewitter. Laut Polizei-Pressesprecher Christian Owsinski gingen bei der Polizei rund 260 Notrufe ein, die Allgäuer meldeten etwa 200 Verkehrsbehinderungen durch zum Beispiel umgestürzte Bäume. Etwa 15 Autos wurden durch herabfallende Äste beschädigt. Zu...

  • Kempten
  • 22.10.14
 30×

Wetter
Unwetterwarnung für das Allgäu aufgehoben

Gegen 23:00 ist nochmals vom Deutschen Wetterdienst eine Warnung für die Landkreise Oberallgäu, Unterallgäu, Ostallgäu und Lindau hereingekommen: 'Einzelne Gewitter, dabei besteht die Gefahr von Sturmböen (um 80 km/h), einzelne schwere Sturmböen (bis 100 km/h) sind nicht ausgeschlossen.' Die Warnung galt bis ca. 1:00 Uhr. Bereits gegen 22:00 hatte der Deutsche Wetterdienst (dwd) die Unwetterwarnungen für die Landkreise Oberallgäu, Unterallgäu und Ostallgäu aufgehoben. Vor allem im...

  • Oberstdorf
  • 21.10.14
 19×

Unwetter
10.000 Euro Sachschaden nach Blitzeinschlag in Opfenbach und Wigratzbad

Das ist die Bilanz nach einem mehr oder weniger natürlichen Ereignis zwischen Opfenbach und Wigratzbad. Dort hat ein Blitzeinschlag ausgerechnet Straßenlampen erwischt, die schon auf die neue LED-Technik umgestellt worden waren. Die seien nach Infos von Bürgermeister Matthias Bentz empfindlicher als die alte Lampentechnik. Die neuen LED-Lampen könnten bisher auch nicht versichert werden, teilte Bentz die Infos des Energieversorgers mit.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.08.14
 76×

Gewitter
Im Allgäu besonders häufig Blitz und Donner

Der Jahresatlas 2013 des Blitzinformationsdienstes (Blids) von Siemens bestätigt erneut: Das Allgäu zählt bundesweit zu denjenigen Gebieten, in denen es vergleichsweise häufig blitzt und donnert. Im bundesweiten Vergleich aller Städte und Landkreise liegt die Stadt Kempten sogar auf Platz drei. Die Ergebnisse der Blitzdichte-Statistik fürs Allgäu (die Zahl bezieht sich auf die 2013 eingeschlagenen Blitze pro Quadratkilometer): l Kempten: 5,2; Oberallgäu: 2,3 l Kaufbeuren: 4,5; Ostallgäu:...

  • Kempten
  • 23.07.14
 83×   15 Bilder

Wetter
Starker Regen lässt Günz über die Ufer treten

Am stärksten betroffen war gestern die Unterallgäuer Gemeinde Günz: Nach ergiebigen Regenfällen in der gesamten Region ist gestern die Günz über die Ufer getreten und hat größere Bereiche der Kommune unter Wasser gesetzt. Das Wasser der Günz strömte beispielsweise bis zum Sportplatz und zum Sportlerheim. "Ja, die Gemeinde Günz hat es am heftigsten erwischt", wurde der Memminger Zeitung gestern Nachmittag im Landratsamt in Mindelheim bestätigt. Dort wurde auch registriert, dass zum...

  • Memmingen
  • 22.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020