Gewinnversprechen

Beiträge zum Thema Gewinnversprechen

Telefonanruf von angeblicher Schwiegertochter (Symbolbild).
3.673× 1

"Glückwunsch, Sie haben gewonnen!"
Fiese Abzocke: Mann (62) aus Immenstadt um 900 Euro betrogen

Betrug durch Gewinnversprechen: Jetzt hat es einen 62-jährigen Immenstädter erwischt. Unbekannte haben ihn um 900 Euro betrogen. Die Masche: "Notargebühren und sonstige Kosten"Der Mann erhielt einen Anruf, dass er bei einem Gewinnspiel 38.000 Euro gewonnen habe. Vorab müsse er aber 900 Euro für Notar und sonstige Aufwendungen bezahlen, und zwar über Google-Pay-Karten. Der Immenstädter kaufte die Karten und gab die entsprechenden Codes an die Betrüger telefonisch weiter. Die 900 Euro waren...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.02.21
31×

Betrug
Rettenberger nach Gewinnversprechen um 215 Euro betrogen

Ein Gewinnversprechen von über 40.000 Euro, welches über eine angebliche Notar-Kanzlei an einen Rettenberger Bürger Anfang November erging, verleitete diesen in gutem Glauben, eine Gebühr von 215 Euro an eine Bankadresse zu überweisen. Als hernach am nächsten Tag ein erneuter telefonischer Kontakt mit der angeblichen Kanzlei zustande kam, hier wurde von einem Auslösebetrag in Höhe von 2.900 Euro gesprochen, welcher möglichst bald gezahlt werden sollte, erregte dies das Misstrauen des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.11.14
42×

Abzocke
Mit einer Unterschrift in der Abo-Falle

Polizei warnt vor unseriösen Geschäftemachern, Gewinnversprechen und versteckten Kosten im Kleingedruckten Was diese Sache betrifft, können sich Polizeisprecher Sven-Oliver Klinke und Alexander Resch nur jeweils wiederholen: «Finger weg, nichts unterschreiben und am besten gar nicht reagieren.» Die Rede ist von Gewinnversprechen und Abo-Fallen, wie sie regelmäßig auch im Oberallgäu und in Kempten kursieren. Beide Varianten sind derzeit wieder aktuell. Einer Sonthoferin flattert eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ