Gewerkschaft

Beiträge zum Thema Gewerkschaft

Urabstimmung der IG Metall zu den Verhandlungen mit Voith
 4.915×   5 Bilder

Streik beendet
Urabstimmung: IG Metall und Voith einigen sich auf Sozialtarifvertrag

Der Streik der Mitarbeiter des Voith-Werkes in Sonthofen ist beendet. Am Mittwoch nehmen die Arbeiter nach einem fast fünfwöchigen Streik ihre Arbeit wieder auf. Zuvor stimmten in einer Urabstimmung am Dienstagabend 87,1 Prozent der Arbeiter einem Sozialtarifvertrag zu, der von Voith und der IG Metall ausgehandelt wurde. Das teilt die Gewerkschaft mit.  Demnach erhalten die Beschäftigten zusätzliche Abfindungsleistungen, und alle Auszubildenden können ihre Ausbildung am Standort Sonthofen...

  • Sonthofen
  • 26.05.20
Die IG Metall hat den Voith-Konzern zur Besonnenheit aufgerufen. Den laut Carlos Gil, 2. Bevollmächtigter der IG Metall Allgäu, werde die Gangart des Voith Managements augenscheinlich ruppiger.
 5.108×  1

Streik in Sonthofen
Gangart von Voith wird ruppiger: IG Metall ruft zur Besonnenheit auf

Die IG Metall hat den Voith-Konzern zur Besonnenheit aufgerufen. Denn laut Carlos Gil, 2. Bevollmächtigter der IG Metall Allgäu, werde die Gangart des Voith Managements augenscheinlich ruppiger. In einer Mitteilung der Gewerkschaft spielt Gil damit auf eine Äußerung des Voith Managers Dr. Mathias Mörtl an. Dieser schließt einen Zusammenhang des Arbeitskampfes und der Manipulation am Haupttor nicht aus. Vor knapp einer Woche hatten Unbekannte an dem Tor in Sonthofen ein Stromkabel...

  • Sonthofen
  • 05.05.20
 4.282×  1   Video   14 Bilder

Video
Tag der Arbeit: Streikende stellen bei Voith in Sonthofen Hütten-Maibaum auf

Zum Tag der Arbeit am ersten Mai wurde am Freitagmorgen, 1. Mai 2020 ein Hütten-Maibaum bei Voith in Sonthofen aufgestellt. Die streikenden Mitarbeiter versammelten sich vor dem Betriebsgelände, zusammen mit der Gewerkschaft IG Metall. Ebenso haben die streikenden Mitarbeiter ein Banner angebracht, auf dem jeder seine Solidarität bekunden kann. Die Lage bei Voith bleibt trotz allem weiterhin angespannt. Nachdem Anfang der Woche die Stromversorgung einer Schranke mutwillig beschädigt wurde,...

  • Sonthofen
  • 01.05.20
Rund 250 Personen haben den Zugang zum Voith-Werk in Sonthofen blockiert.
 10.003×  8   Video   18 Bilder

Arbeitskampf
Streikende blockieren Zufahrt zum Voith-Werk in Sonthofen

Am Donnerstag sind die Mitarbeiter des Voith-Werkes in Sonthofen in einen unbefristeten Streik übergegangen, um für den Erhalt des Standortes zu kämpfen. In diesem Fall habe der Voith-Konzern angekündigt, alle Getriebe und Maschinen aus dem Werk auszufahren, so Carlos Gil, zweiter Bevollmächtigter der IG Metall Allgäu im Interview mit all-in.de. Jetzt haben rund 250 Personen die Zufahrten zum Werk blockiert, sodass kein Fahrzeug mehr ins bzw. aus dem Werk kann. Nach eigener Aussage wisse...

  • Sonthofen
  • 24.04.20
Das Voith Management in Heidenheim hat beschlossen den langjährigen Werksleiter in Sonthofen zu ersetzen. Die Belegschaft reagiert mit Solidaritätsbekundungen..
 13.942×  1   13 Bilder

"Rote Karte"
Voith Management ersetzt langjährigen Werksleiter in Sonhofen

Seit fast 30 Jahren ist Andreas Lingg im Voith-Werk in Sonthofen beschäftigt. Wie die IG Metall Allgäu mitteilt hat die Konzernleitung in Heidenheim jetzt beschlossen den langjährigen Werksleiter zu ersetzen.  In der Nacht auf Freitag haben deshalb Mitarbeiter des Werkes mehrere hundert rote Karten am Werkszaun in Sonthofen befestigt. Damit bekunden die Arbeiter ihre Solidarität zu Lingg. Laut IG Metall habe die Belegschaft unter dem Motto "Gemeinsam für unser Hüttenwerk - wir wollen unseren...

  • Sonthofen
  • 03.04.20
Die Beschäftigten im Einzelhandel fordern mehr Geld. Das machten gestern einige hundert Teilnehmer einer Kundgebung in der Innenstadt lautstark deutlich. Die Gewerkschaft Verdi hatte zu einem Warnstreik in Betrieben in Kempten, Memmingen und Augsburg aufgerufen.
 410×

Protest
Einzelhandel-Mitarbeiter gehen in Kempten auf die Straße

Gelbwesten jetzt auch in Kempten: In neonfarbenen Warnwesten, mit roten Verdi-Fahnen und unter dem Lärm aus Trillerpfeifen zogen gestern einige hundert Beschäftigte im Einzelhandel vom Königsplatz zum Rathausplatz zu einer Kundgebung. Sie fordern mehr Geld von den Arbeitgebern. Sprecher der Einzelhändler sehen allerdings wegen hoher Belastungen durch Steuer und Mieten sowie der Konkurrenz durch Online-Anbieter wenig Luft nach oben. Beschäftigte aus Kempten, Memmingen und Augsburg hatte die...

  • Kempten
  • 07.06.19
Symbolbild Streik
 702×

Gewerkschaft
Real-Mitarbeiter in Kempten und Memmingen streiken

Die Beschäftigten der Warenhauskette „real“ in Kempten und Memmingen streiken am Freitag. Hintergrund ist, dass die Real-Geschäftsführung den Flächentarif des Einzelhandels aufgekündigt und deutschlandweit rund 34.000 Mitarbeiter in eine neue Gesellschaft ausgegliedert hat. Laut Verdi erhalten Mitarbeiter dort bis zu 23 Prozent weniger Geld. Außerdem gelten längere Arbeitszeiten und weniger Zuschläge. Insgesamt wird derzeit an 25 Standorten in Bayern gestreikt. In Memmingen fand um 9 Uhr...

  • Kempten
  • 13.07.18
 255×

Arbeiter
Streik bei Coca-Cola in Memmingen

Rund 50 Mitarbeiter des Getränkekonzerns Coca-Cola haben sich gestern von 5 Uhr bis 14 Uhr in Memmingen an einem Warnstreik beteiligt. Nach Angaben von Claudia Weixler von der Gewerkschaft NGG (Nahrung-Genuss-Gaststätten) waren sie entweder nicht zur Arbeit erschienen oder hatten sich vor dem Unternehmensstandort versammelt. Laut Weixler fordert die Gewerkschaft für die Angestellten pauschal 160 Euro mehr im Monat. Das entspreche einer Lohnsteigerung von bis zu sieben Prozent. Der Arbeitgeber...

  • Memmingen
  • 04.04.17
 244×

Einkommen
Mitarbeiter der Real-Märkte im Ausstand: Zentrale Streikkundgebung in Kempten

Beschäftigte von Real in Kempten, München und Rosenheim haben sich am Freitag zur zentralen Streikkundgebung in Kempten getroffen. Die Beschäftigten streiken nach Angaben der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi für eine Rückkehr der Real SB Warenhaus GmbH zu einem Tarifvertrag. Im Real-Markt Kempten befanden sich nach Angaben der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi 40 Mitarbeiter im Ausstand, insgesamt hätten sich 200 Mitarbeiter beteiligt. Die Real-Pressestelle hingegen spricht von 25 streikenden...

  • Kempten
  • 18.12.15
 30×

Streik
Harte Zeiten für Bahnreisende: Rund die Hälfte aller Züge fiel in Buchloe aus

Es wird wohl die ganze Woche so bleiben. Einige Pendler sind verärgert, andere zeigen Verständnis Das große Chaos blieb gestern - am ersten von insgesamt sechs Streiktagen - zwar aus, aber manch Reisender wartete am Buchloer Bahnhof vergeblich auf seinen Zug. Viele Pendler verstehen nicht, warum sie im Streit zwischen Bahn und der Lokführergewerkschaft GDL die Leidtragenden sein sollen. Im DB Regio-Team Buchloe gibt es etwa 60 Lokführer, von denen gestern fast alle Tarifkräfte die Arbeit...

  • Buchloe
  • 06.05.15
 7×

Bahn
Lokführer-Gewerkschaft denkt über weitere Streiks nach - auch das Allgäu wäre betroffen

Drohen dem Allgäu in dieser Woche neue Bahnstreiks? Nach dem gestrigen Ende der Streikpause der Lokführer-Gewerkschaft GDL ist das zumindest nicht auszuschließen. Die Gewerkschaft hatte aber angekündigt, im Falle eines Streiks rechtzeitig darüber zu informieren. Somit ist zumindest für heute sicher, dass die Züge normal fahren. Im Laufe des Tages soll über neue Streiks entschieden werden, anscheinend wird sogar über einen viertägigen Streik nachgedacht.

  • Kempten
  • 03.11.14
 13×

Kundenservice
Streik bei Deutscher Telekom auch in Kempten

Die Tarifrunde bei der Deutschen Telekom zieht sich weiter hin, deswegen will die Gewerkschaft Verdi die Warnstreiks in Bayern ausweiten. Auch in Kempten sind Mitarbeiter zu Aktionen aufgerufen. Das kann sich auf den Kundenservice und den technischen Service auswirken. Die Gewerkschaft fordert u.a. 5,5 Prozent mehr Lohn, die Telekom hatte zuletzt 3,3 Prozent angeboten.

  • Kempten
  • 28.03.14
 20×

Arbeit
Warnstreiks bei Nestlé in Biessenhofen und Edelweiss in Kempten

Die Mitarbeiter von Nestlé und Edelweiss streiken heute. Das gab die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (kurz NGG) am Sonntag bekannt. Grund für den mehrstündigen Warnstreik: Die NGG bezeichnet die Verhandlungsrunde mit der Arbeitgeberseite als erfolglos. Die Gewerkschaft fordert eine Lohnerhöhung von sechs Prozent, eine dauerhafte Übernahme der Auszubildenden und eine Erhöhung der Auszubildendenquote. An den Warnstreiks werden sich einige hundert Beschäftigte beteiligen.

  • Kaufbeuren
  • 07.10.13
 91×

Verhandlung
Streik bei Hochland in Heimenkirch

100 Mitarbeiter der Hochland Deutschland GmbH in Heimenkirch haben heute Nacht ihre Arbeit für eineinhalb Stunden niederlegt – nachdem die ersten Verhandlungen für die Arbeitnehmer der bayerischen Milchwirtschaft gescheitert sind. 'Dieser Streik richtet sich nicht gegen Hochland, sondern ist als Solidarität mit den noch vielen stattfindenden Streiks in den nächsten eineinhalb Wochen zu sehen.' so der Verhandlungsführer Peter Schmidt von der Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten. Sie fordert...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.10.13

Tarifverhandlungen
Gewerkschaft verdi ruft zu Streiks im Einzelhandel auf

Bei vielen Allgäuer Geschäften wird heute gestreikt. Die Gewerkschaft Verdi-Allgäu hat in Kempten, Kaufbeuren und Memmingen zum Streik aufgerufen. Betroffen sind die Firmen Dehner, Karstadt, Kaufhof, Feneberg, Galeria Kaufhof und H&M. Ende April hatten die Arbeitgeber den Manteltarifvertrag gekündigt. Darum fürchten die Arbeitnehmer jetzt unter anderem um die 37,5 Stunden-Woche, den 6 Wochen-Urlaubsanspruch und verbesserte Regelungen zum Kündigungsschutz. Außerdem wollen die Arbeitnehmer...

  • Kempten
  • 06.06.13
 10×

Arbeitskampf
Neue Warnstreiks bei Cola Cola in Memmingen möglich

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuß-Gaststätten (kurz NGG) droht mit weiteren Warnstreiks. 'Wenn die Arbeitgeber sich heute bei der sechsten Verhandlung nicht deutlich bewegen, wird es in der nächsten Woche am Mittwoch und Donnerstag auch in der Region Allgäu ganztägige Warnstreiks am Coca-Cola-Standort Memmingen geben', hat Thomas Schwarz, Gewerkschaftssekretär der NGG-Region Allgäu angekündigt. Die Gewerkschaft NGG fordert die Erhöhung der Entgelte um sechs Prozent und bekräftigte ihre...

  • Kempten
  • 25.02.13
 24×

- Milchstreik
Drohende Streiks in Allgäuer Milchbetrieben

Aufgrund der gescheiterten Tarifverhandlungen für die bayerischen Milchbetriebe hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) zur Schlichtung aufgerufen. Diese findet heute in München statt. Falls dort keine Einigung erreicht wird, 'wird es im Allgäu flächendeckend zu Arbeitskampfmaßnahmen kommen', sagt Peter Schmidt, Geschäftsführer der Gewerkschaft NGG Allgäu. 'Erstmals in der bayerischen Milchwirtschaft wird es dann zu unbefristeten Streiks kommen.' Die NGG-Tarifkomission fordert...

  • Kempten
  • 07.10.11
 14×

Sonthofen
Pflegepersonal aus Berlin demonstriert vor Zentrale in Sonthofen

Zu einer ungewöhnlichen Protestaktion sind zur Stunde 35 Beschäftigte aus den Alpenland Pflegeheimen in Berlin in Sonthofen zu Gast. Dort demonstrieren sie vor der Zentrale der Alpenlandklinik für einheitliche Tarifverträge. Denn die Mitarbeiter der Alpenlandklinik in Ostberlin verdienen immer noch 200 bis 300 Euro weniger als ihre Kollegen in Westberlin. Die Beschäftigten befinden sich bereits seit 28 Tagen im aktiven Streik. Bei der Streikaktion werden die Berliner Beschäftigten von...

  • Kempten
  • 14.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ