Gewerkschaft

Beiträge zum Thema Gewerkschaft

 15×

Ungerechtigkeit
Gewerkschaft: Kritik an Unterschieden bei den Gehältern in der Gastronomie

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten kritisiert die unterschiedlichen Löhne bei Frauen und Männern. Der durchschnittliche Abstand zwischen den Gehältern betrage immer noch 22 Prozent. Das sagte die Vorsitzende der Gewerkschaft auf der Mitgliederversammlung der Region Allgäu in Kempten. Die Bundesregierung sei aufgefordert, Unternehmen zu verpflichten, ihre Entgeltpraxis zu überprüfen und diese geschlechtergerecht zu gestalten.

  • Kempten
  • 24.03.14
 24×

Arbeitsmarkt
Studie: 15.190 Ostallgäuer arbeiten für Niedriglohn

Verdi und NGG fur mindestens 8,50 Euro pro Stunde Im Ostallgäu verdienen rund 15.190 Menschen weniger als 8,50 Euro pro Stunde. Das ist das Ergebnis einer im Auftrag der Gewerkschaften Verdi und Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) erstellten Studie des Pestel-Instituts in Hannover. Die Wissenschaftler haben auch untersucht, welche positiven Effekte ein gesetzlicher Mindestlohn für die heimische Wirtschaft hätte: 'Die Kaufkraft im Landkreis Ostallgäu würde um 31,1 Millionen Euro pro Jahr steigen....

  • Füssen
  • 10.08.13
 13×

Lindau
IG Metall setzt Warnstreiks in Lindau fort

Die IG Metall setzt heute ihre Warnstreiks in der Region Allgäu-Bodensee fort. In Lindau sind am Vormittag Mitarbeiter der Firma Cofely Refrigeration zu einem Warnstreik aufgerufen. Am Mittag soll es dann eine Kundgebung am Werkstor der Firma Liebherr Elektronik geben. Die Gewerkschaft fordert 6,5 Prozent mehr Gehalt für ihre Mitglieder. Außerdem will sie eine unbefristete Übernahme von Auszubildenden und mehr Mitbestimmung bei der Leiharbeit. Nächsten Dienstag werden die bundesweiten...

  • Lindau
  • 10.05.12
 26×

Maikundgebung
Gewerkschaft übt in Kempten harte Kritik an Arbeitgebern

Löhne und Leiharbeit angeprangert 'Von gerechten Löhnen in diesem Land sind wir meilenweit entfernt', schimpfte Ludwin Debong. Der stellvertretende Regionsvorsitzende Allgäu-Iller ging auf das zentrale Thema der gestrigen DGB-Maikundgebung in Kempten ein. Die Reallöhne seien in den letzten zehn Jahren trotz wachsender Wirtschaftsleistung gesunken. Im Zuge der Finanzkrise stehe man mitten in einer 'Explosion von Reichtum und Armut gleichermaßen'. Hauptredner Jürgen Kerner, geschäftsführendes...

  • Kempten
  • 02.05.12
 13×

Allgäu
Anzahl der Minijobber im Allgäu höher als Bundesdurchschnitt

Das Allgäu liegt bei der Anzahl an Bürgern mit Minijobs deutlich über dem Bundesdurchschnitt. Das ging in einer Pressemitteilung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (kurz DGB) hervor. Danach gibt es inzwischen rund 60 000 geringfügig Beschäftigte im Allgäu. Arbeitgeber würden solche Minijobs immer mehr dazu nutzen, um unter anderem schlechtere Löhne zu bezahlen, so der DGB. Der DGB verlangt eine Gleichbehandlung aller Arbeitsverhältnisse. Sie wollen erreichen, dass Arbeitgeber, über eine...

  • Kempten
  • 27.03.12

Allgäu
Morgen erneut Streiks im öffentlichen Dienst

Morgen streiken wieder viele Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes im Allgäu und in ganz Deutschland. Die Gewerkschaft ver.di hat alle Beschäftigten im öffentlichen Dienst dazu aufgerufen, sich an einer weiteren Streikwelle zu beteiligen. Betroffen sind davon unter anderem auch die Helios Kliniken Bad Grönenbach und Oberstaufen. Des Weiteren werden beispielsweise auch die städtischen Kindergärten in Immenstadt morgen geschlossen bleiben. Die Gewerkschaft fordert über sechs Prozent mehr Lohn,...

  • Kempten
  • 19.03.12
 11×

Maikundgebung
«Der Arbeitsmarkt droht immer mehr zu verlottern»

Gewerkschaftsbund fordert faire Löhne und Renten - Kritik an Gesundheitspolitik der Bundesregierung Trotz sinkender Arbeitslosenzahlen gab es gestern bei der Maikundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) in der Memminger Stadthalle harsche Kritik: «Die Statistik mag gut klingen, aber in Wirklichkeit droht der Arbeitsmarkt immer mehr zu verlottern», wetterte DGB-Regionsvorsitzender Werner Gloning. Denn seiner Meinung nach wird die «Ware Arbeitskraft» immer stärker billigst verramscht. Die...

  • Kempten
  • 02.05.11
 129×

Versammlung
Ortsgruppe Buchloe der Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) unterstreicht Forderung

«Gleicher Lohn für gleiche Arbeit» - Ehrungen «Es geht um Alles», brachte es Uwe Böhm bei der Jahresversammlung der Ortsgruppe Buchloe der Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) auf den Punkt. Der Vorsitzende des GDL-Bezirks Bayern meinte damit die Forderungen der GDL für alle Lokführer, egal, bei welchem Verkehrsunternehmen sie tätig sind: «Gleicher Lohn für gleiche Arbeit.» Lohndumping auf Kosten der Kollegen, wie auch der Sicherheit, gelte es zu verhindern. Zu den Kernforderungen der GDL...

  • Buchloe
  • 21.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ