Gewerkschaft

Beiträge zum Thema Gewerkschaft

Urabstimmung der IG Metall zu den Verhandlungen mit Voith
 4.915×   5 Bilder

Streik beendet
Urabstimmung: IG Metall und Voith einigen sich auf Sozialtarifvertrag

Der Streik der Mitarbeiter des Voith-Werkes in Sonthofen ist beendet. Am Mittwoch nehmen die Arbeiter nach einem fast fünfwöchigen Streik ihre Arbeit wieder auf. Zuvor stimmten in einer Urabstimmung am Dienstagabend 87,1 Prozent der Arbeiter einem Sozialtarifvertrag zu, der von Voith und der IG Metall ausgehandelt wurde. Das teilt die Gewerkschaft mit.  Demnach erhalten die Beschäftigten zusätzliche Abfindungsleistungen, und alle Auszubildenden können ihre Ausbildung am Standort Sonthofen...

  • Sonthofen
  • 26.05.20
Die IG Metall hat den Voith-Konzern zur Besonnenheit aufgerufen. Den laut Carlos Gil, 2. Bevollmächtigter der IG Metall Allgäu, werde die Gangart des Voith Managements augenscheinlich ruppiger.
 5.106×  1

Streik in Sonthofen
Gangart von Voith wird ruppiger: IG Metall ruft zur Besonnenheit auf

Die IG Metall hat den Voith-Konzern zur Besonnenheit aufgerufen. Denn laut Carlos Gil, 2. Bevollmächtigter der IG Metall Allgäu, werde die Gangart des Voith Managements augenscheinlich ruppiger. In einer Mitteilung der Gewerkschaft spielt Gil damit auf eine Äußerung des Voith Managers Dr. Mathias Mörtl an. Dieser schließt einen Zusammenhang des Arbeitskampfes und der Manipulation am Haupttor nicht aus. Vor knapp einer Woche hatten Unbekannte an dem Tor in Sonthofen ein Stromkabel...

  • Sonthofen
  • 05.05.20
 4.282×  1   Video   14 Bilder

Video
Tag der Arbeit: Streikende stellen bei Voith in Sonthofen Hütten-Maibaum auf

Zum Tag der Arbeit am ersten Mai wurde am Freitagmorgen, 1. Mai 2020 ein Hütten-Maibaum bei Voith in Sonthofen aufgestellt. Die streikenden Mitarbeiter versammelten sich vor dem Betriebsgelände, zusammen mit der Gewerkschaft IG Metall. Ebenso haben die streikenden Mitarbeiter ein Banner angebracht, auf dem jeder seine Solidarität bekunden kann. Die Lage bei Voith bleibt trotz allem weiterhin angespannt. Nachdem Anfang der Woche die Stromversorgung einer Schranke mutwillig beschädigt wurde,...

  • Sonthofen
  • 01.05.20
Rund 250 Personen haben den Zugang zum Voith-Werk in Sonthofen blockiert.
 10.003×  8   Video   18 Bilder

Arbeitskampf
Streikende blockieren Zufahrt zum Voith-Werk in Sonthofen

Am Donnerstag sind die Mitarbeiter des Voith-Werkes in Sonthofen in einen unbefristeten Streik übergegangen, um für den Erhalt des Standortes zu kämpfen. In diesem Fall habe der Voith-Konzern angekündigt, alle Getriebe und Maschinen aus dem Werk auszufahren, so Carlos Gil, zweiter Bevollmächtigter der IG Metall Allgäu im Interview mit all-in.de. Jetzt haben rund 250 Personen die Zufahrten zum Werk blockiert, sodass kein Fahrzeug mehr ins bzw. aus dem Werk kann. Nach eigener Aussage wisse...

  • Sonthofen
  • 24.04.20
Das Voith Management in Heidenheim hat beschlossen den langjährigen Werksleiter in Sonthofen zu ersetzen. Die Belegschaft reagiert mit Solidaritätsbekundungen..
 13.942×  1   13 Bilder

"Rote Karte"
Voith Management ersetzt langjährigen Werksleiter in Sonhofen

Seit fast 30 Jahren ist Andreas Lingg im Voith-Werk in Sonthofen beschäftigt. Wie die IG Metall Allgäu mitteilt hat die Konzernleitung in Heidenheim jetzt beschlossen den langjährigen Werksleiter zu ersetzen.  In der Nacht auf Freitag haben deshalb Mitarbeiter des Werkes mehrere hundert rote Karten am Werkszaun in Sonthofen befestigt. Damit bekunden die Arbeiter ihre Solidarität zu Lingg. Laut IG Metall habe die Belegschaft unter dem Motto "Gemeinsam für unser Hüttenwerk - wir wollen unseren...

  • Sonthofen
  • 03.04.20
Der Voith-Konzern hält trotz Corona-Krise an Werkschließung in Sonthofen fest. Daher fordert die IG Metall: Arbeitgeberverband und Staatsregierung sollen eingreifen.
 3.007×

Werkschließung in Sonthofen
Voith hält trotz Corona-Krise an Plänen fest – IG Metall fordert: Arbeitgeberverband und Staatsregierung sollen eingreifen

Die IG Metall Bayern hat der Geschäftsführung des Voith-Konzerns angeboten, Streiks während der Corona-Krise auszusetzen und nach der Krise den Dialog über den Erhalt des Standortes Sonthofen wieder aufzunehmen. Im Gegenzug sollte das Unternehmen die Schließungspläne während der Corona-Krise „auf Eis legen.“ Wie die IG Metall mitteilt, hat der Voith-Geschäftsführer Mathias Mörtl das Angebot in einem Antwortschreiben abgelehnt. Im Hinblick auf die Pandemie meint Mörtl: "Umso wichtiger ist...

  • Kempten
  • 25.03.20
 14×

Dietmannsried
Allgäuer IG Metall gegen Rente mit 67

Die Allgäuer IG Metall setzt sich für die Abschaffung der Rente mit 67 ein. Das Vorhaben wurde durch eine Podiumsdiskussion mit verschiedenen Politikern, Funktionären und Arbeitgebervertretern am Wochenende in Dietmannsried gestärkt. Das momentane Renteneintrittsalter von 67 Jahren sei fernab der Realität, so Dietmar Jansen, Bevollmächtigter der IG Metall Verwaltungsstelle Kempten. Dieser Meinung seien auch die Vertreter fast aller politischen Parteien. Lediglich der Vertreter der CSU wolle an...

  • Altusried
  • 04.03.13
 76×

Füssen
IG-Metall-Mitglieder der PMG Füssen wählen Vertrauensleute

Über 200 Mitglieder der IG Metall bei der PMG Füssen GmbH sind heute dazu aufgerufen, ihre Vertrauensleute zu wählen. Diese sind neben dem Betriebsrat der erste Ansprechpartner für die Beschäftigten im Betrieb. Vertrauensleute beraten unter anderem die Mitglieder der IG-Metall und erläutern Ziele und Aufgaben der Gewerkschaft, sie informieren über Gesetze und Tarifverträge und vertreten die Interessen der Angestellten. Noch bis 15.15 Uhr haben die IG Metall-Mitglieder die Möglichkeit, ihre...

  • Füssen
  • 11.05.12
 5×

Allgäu
IG Metall setzt Warnstreiks im Allgäu fort

Die Gewerkschaft IG Metall lässt nicht locker und erhöht weiter den Druck auf die Arbeitgeber. Für heute sind Warnstreiks bei der Firma Liebherr in Kempten und bei Deckel Maho in Pfronten angekündigt. Die Forderungen lauten nach wie vor: 6,5 Prozent für die Angestellten, eine unbefristete Übernahme von Auszubildenden und mehr Mitbestimmung bei der Leiharbeit. Die Metaller haben bereits gestern in Lindau gestreikt. Bei der Firma Liebherr kam es beispielsweise zum ersten Streik in der...

  • Kempten
  • 11.05.12
 13×

Lindau
IG Metall setzt Warnstreiks in Lindau fort

Die IG Metall setzt heute ihre Warnstreiks in der Region Allgäu-Bodensee fort. In Lindau sind am Vormittag Mitarbeiter der Firma Cofely Refrigeration zu einem Warnstreik aufgerufen. Am Mittag soll es dann eine Kundgebung am Werkstor der Firma Liebherr Elektronik geben. Die Gewerkschaft fordert 6,5 Prozent mehr Gehalt für ihre Mitglieder. Außerdem will sie eine unbefristete Übernahme von Auszubildenden und mehr Mitbestimmung bei der Leiharbeit. Nächsten Dienstag werden die bundesweiten...

  • Lindau
  • 10.05.12
 448×

Gewerkschaft
Allgäuer IG Metall bestätigt in Kempten ihre Geschäftsführer

Jansen und Gil wiedergewählt Bei der Delegiertenversammlung der Industrie-Gewerkschaft (IG) Metall Kempten stellten sich die amtierenden Geschäftsführer der IG Metall Kempten, Dietmar Jansen (1. Bevollmächtigter) und Carlos Gil (2. Bevollmächtigter) für die Periode 2012 bis 2015 wieder zur Wahl. Mit großer Mehrheit wurden Jansen (92 Prozent) und Gil (100 Prozent) wiedergewählt. 'Wir haben in den letzten vier Jahren als IG Metall Kempten viel bewegen können und haben unsere gesteckten Ziele...

  • Kempten
  • 26.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ