Gewerbegebiet

Beiträge zum Thema Gewerbegebiet

BUND Naturschutz: Nach Protestplakaten jetzt gerichtliche Schritte gegen das interkommunale Gewerbegebiet Argental.
1.439× 8

Gerichtlicher Eilantrag
Gewerbegebiet Argental im Westallgäu: BUND Naturschutz fordert Erschließungsstopp

Das interkommunale Gewerbegebiet Argental: für den BUND Naturschutz (BN) rechtswidrig. Bereits im August 2019 hatte der BN angekündigt, gegen das Projekt klagen zu wollen. Den ersten Antrag hat das Gericht abgelehnt, weil keine Eilbedürftigkeit vorlag. aufgrund der seinerzeit fehlenden Eilbedürftigkeit einer Entscheidung abgelehnt wurde. Das ist mittlerweile anders. Nach Ansicht des BN muss das Gericht jetzt die Erfolgsaussichten der Klage prüfen, weil die Erschließungsmaßnahmen beginnen....

  • Röthenbach im Allgäu
  • 24.06.20
In Memmingerberg wird die Firma Magnet-Schultz in Kürze im Bereich des Bebauungsplans Hauptwache mit dem Neubau der mittlerweile vierten Produktionshalle auf dem ehemaligen Fliegerhorst-Gelände beginnen.
789×

Gewerbegebiet
Viele Firmen siedeln sich in Memmingerberg an oder erweitern

Eine äußerst dynamische und raumgreifende Gewerbeentwicklung verzeichnet seit mehreren Jahren die Gemeinde Memmingerberg. Dieser Trend setzt sich fort: Das neueste Kapitel dieser Entwicklung ist eine Erweiterung, welche die Firma Magnet-Schultz in Angriff nimmt. Erst kürzlich hat das Ratsgremium während einer Gemeinderatssitzung den Neubau einer Produktionshalle im Bereich des Bebauungsplans Hauptwache befürwortet. Angesichts der derzeit rasanten Entwicklung richten sich Lichtensteigers...

  • Memmingen
  • 16.08.18
23 Unternehmen haben sich auf mittlerweile 3.500 Quadratmetern Gewerbefläche im erweiterten Innovations- und Dienstleistungspart WINN in Wolfertschwenden angesiedelt.
243×

Eröffnung
Bauabschnitt zur Erweiterung des Gewerbeparks in Wolfertschwenden abgeschlossen

Der zweite Bauabschnitt des Wolfertschwender Innovations- und Dienstleistungsparks WINN ist fertiggestellt und nach einjähriger Bauzeit in Betrieb gegangen. Die Mietfläche des Gewerbeparks, der Existenzgründern, Jungunternehmern und kleineren Betrieben den Start in eine berufliche Zukunft ermöglichen soll, hat sich nahezu verdoppelt. „Das ist die zweite Etappe dieser Erfolgsgeschichte“, sagte Bürgermeister Karl Fleschhut mit Blick auf das dreistöckige Gründerzentrum. Rund vier Millionen Euro...

  • Memmingen
  • 25.07.18
Das obere Bild zeigt die Ansicht auf das geplante Gebäude von der Heisinger Straße. Der Lageplan verdeutlicht die Ausmaße des Komplexes. Rechts davon liegt die mögliche Erweiterungsfläche.
1.445×

Gewerbegebiet
Proportionen des geplanten Neubaus von Ceratizit/WNT beeindrucken den Gestaltungsbeirat in Leubas

ATP hat in Kempten bereits Bemerkenswertes geschaffen. Sowohl das Forum Allgäu als auch die Big Box tragen die Handschrift des Architektur-Unternehmens. Wiederum in großen Ausmaßen entwickeln die Planer seit über einem Jahr ein weiteres Projekt: das Logistikzentrum für Ceratizit/WNT südlich von Leubas. „Das ist schon ein Brocken“, kommentierte Hannelore Deubzer, eine der externen Beraterinnen, die Präsentation im Gestaltungsbeirat. Dennoch überzeugte das Konzept. Sowohl in der Höhe als auch...

  • Kempten
  • 28.06.18
Christoph Karrer (36) ist eigens nach Kempten gezogen, um die Entwicklung auf dem Gelände an der Dieselstraße voranzubringen. Drei Firmen sollen sich dort bis Ende 2019 ansiedeln.
1.820×

Gewerbegebiet
Drei Unternehmen wollen sich Ende 2019 in der Dieselstraße ansiedeln

Noch sieht es wüst aus auf dem Gelände südlich des Fahrsicherheitszentrums. Doch für die 14.500 Quadratmeter umfassende Fläche gibt es interessante Pläne: Drei Firmen – alle mit dem Hintergrund Bauen – bekommen dort ihren Sitz. Realisiert wird das Objekt von der „Digital- und Bautechnik Zentrum Kempten GmbH“, Geschäftsführer ist Dr. Christoph Karrer. Geplant sind ein Bürogebäude, eine flexible Werk- und Lagerhalle sowie Abstellflächen im Freien – mit einem sportlichen Zeitplan: „Die Stadt...

  • Kempten
  • 18.05.18
1.712×

Planung
Traditionsunternehmen erster Bauherr im neuen Kaufbeurer Gewerbegebiet

Vor fünf Jahren hat die Stadt planerisch die Weichen für das Gewerbegebiet Untere Au an der Buronstraße gestellt, das zuletzt vor allem wegen der Moschee-Pläne in der öffentlichen Diskussion war. Jetzt baut dort das erste Unternehmen. Dabei handelt es sich um eines der ältesten Betriebe in der Stadt: Kachelofenbau Dollinger mit seinem traditionsreichen Standort in der Neuen Gasse in der Altstadt. Die Wurzeln reichen zurück bis ins Jahr 1755. Trotz des Neubaus will Inhaber Hans-Dieter...

  • Kaufbeuren
  • 04.04.18
348×

Projekt
Im Gewerbegebiet Bad Grönenbach entsteht ein Hotel

Die Hotellandschaft in Bad Grönenbach wird um ein Angebot reicher. Der Marktgemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung einem Hotelneubau an der Weißenbachstraße im Gewerbegebiet Thal zugestimmt. Letztlich soll nach Angaben des Antragstellers Tobias Waltl ein modernes Designhotel mit gehobener Ausstattung, einem neuen und sehr funktionalen Buchungskonzept sowie günstigen Zimmerpreisen entstehen. Das neue Hotel, das von südlicher Seite her gesehen an die bestehende McDonald’s-Filiale angrenzen...

  • Altusried
  • 05.10.17
35×

Kommunalpolitik
Buchloer Stadtrat beschließt die Erweiterung des Gewerbegebietes

Beschlossen hat der Buchloer Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung die Satzung für die Erweiterung des Gewerbegebiets Nordwest III. Damit ist der Weg frei zur Umsiedlung der Firma Baywa, die dort künftig Düngemittel und Getreide lagern und verkaufen wird. Zuvor allerdings mussten erneut Einwände von Trägern öffentlicher Belange abgehandelt werden. Was für Einwände das waren und welche Themen außerdem in der Sitzung diskutiert wurden, erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom...

  • Buchloe
  • 06.07.17
708×

Religion
Türkisch-Islamischer Verein Kaufbeuren plant Moschee in Gewerbegebiet

Der Türkisch-Islamische Kulturverein in Kaufbeuren möchte sein Gebetszentrum von einem Wohngebiet in ein neues Gewerbegebiet am Stadtrand verlagern. Es gibt konkrete Pläne für den Bau einer Moschee und eines Veranstaltungssaals. Oberbürgermeister Stefan Bosse und der Vereinsvorsitzende Osman Öztürk erklären, vor einer Entscheidung größtmögliche Transparenz herstellen zu wollen. Das Vorhaben soll im Mai mit den Stadtratsfraktionen diskutiert werden, kündigt Bosse an, der von einem 'konstruktiven...

  • Kaufbeuren
  • 14.03.17
111×

Kasernengelände
Weiterer Rückschlag für neues Gewerbegebiet in Kempten?

Nach der erzwungenen Zustimmung zu Flüchtlingsunterkunft droht den Plänen der Stadt für ein neues Gewerbegebiet ein weiterer Rückschlag. Die hochfliegenden Pläne, die die Stadt nach Abzug der Bundeswehr mit der freigewordenen Kaserne als zukunftsweisendes Gewerbegebiet hat, sind in Gefahr: Die Bundespolizei baut in Kempten eine Inspektion mit 200 Beschäftigten auf und will die Bundesliegenschaft mit Beschlag belegen, sofern sie keinen besseren Standort findet. Dies verlautet aus der Behörde,...

  • Kempten
  • 10.03.17
245×

Eröffnung
Bauhaus öffnet Drive-in-Arena im Gewerbegebiet Memmingen

Die Baumarkt-Kette Bauhaus eröffnet am kommenden Freitag, 28. Oktober, eine sogenannte Drive-in-Arena im Memminger Gewerbegebiet-Nord. In dem neuen Baumarkt können Kunden mit ihren Autos direkt an die Regale fahren und Waren in die Fahrzeuge einladen. Zudem müssen die Artikel an der Kasse nicht nochmals abgeladen werden. Wer schwere oder große Gegenstände kaufen will, kann laut Bauhaus auch mit einem Transporter oder Kleinlaster in die Drive-in-Arena fahren. Mehr über das Thema erfahren Sie...

  • Memmingen
  • 21.10.16
358×

Einzelhandel
In Buching wird ein Edeka-Markt gebaut

Im Gewerbegebiet Buching Nord darf ein Edeka-Markt gebaut werden. Einem entsprechenden Bauantrag der Firma Konzeptbau GmbH hat der Halblecher Gemeinderat jetzt bei einer Gegenstimme zugestimmt. Der Lebensmittelvollsortimenter hat einen Verkaufsraum von rund 966 Quadratmeter und einen Lagerraum von zirka 140 Quadratmeter. Aufgrund der Größe des geplanten Marktes musste der Bebauungsplan geändert und ein Sondergebiet ausgewiesen werden. Es sei erfreulich, dass die jahrelangen Verhandlungen jetzt...

  • Füssen
  • 14.10.16
544×

Industrie
Letztes Grundstück im Gewerbepark Allgäuer Land in Füssen ist verkauft

Das letzte Grundstück im Gewerbepark Allgäuer Land hat nun offiziell den Besitzer gewechselt. Der Zweckverband Allgäuer Land verkaufte es an die Besel & Schwäller Schaltanlagenbau GmbH. Mit dem Unternehmen aus Pfronten baut nun das zehnte Unternehmen auf dem nicht immer unumstrittenen 103.000 Quadratmeter großen Areal im Füssener Westen. Circa 300 Arbeitsplätze – Tendenz steigend – gibt es in den Firmen dort, teilte Andreas Rist, Geschäftsleiter des Zweckverbandes Allgäuer Land,...

  • Füssen
  • 14.10.16
1.198×

Drogeriemarkt
Kommt ein dm-Markt nach Füssen?

Darf ein dm-Drogeriemarkt beim Aldi in Füssen gebaut werden oder nicht? Darüber haben die Mitglieder des Füssener Bauausschusses zwar viel gesprochen, entschieden haben sie sich allerdings nicht. Denn zum einen wollen sie verhindern, dass die Altstadt ausblutet und immer mehr Kunden im Gewerbegebiet einkaufen, zum anderen gebe es unter den Einheimischen einige, die sich einen dm-Markt in Füssen wünschen. Jetzt prüft die Stadtverwaltung, ob es rechtlich haltbar ist, den Bauwerber über den...

  • Füssen
  • 07.09.16
58×

Ermittlungen
Schon 19 Einbrüche im Ober- und Ostallgäu nach demselben Schema: Kripo geht von Serientätern aus

Immer wieder haben sie in den vergangenen Wochen zugeschlagen: Unbekannte, die seit Ende März 19 Mal eingebrochen haben. Der Kemptener Kripo-Chef Michael Haber geht davon aus, dass alle Einbrüche von denselben Tätern begangen wurden. 'Aufgrund der Spurenlage nehmen wir das an', sagt Haber. Wegen der noch nicht abgeschlossenen Ermittlungen will er keine weiteren Einzelheiten nennen. Die meisten Einbrüche ereigneten sich im Gewerbegebiet von Wiggensbach im Oberallgäu. Allein dort wurde in den...

  • Altusried
  • 26.04.16
31×

Beschluss
Gemeinde Egg schafft ein Gewerbegebiet auf Vorrat

'Für jeden Gewerbebetrieb, der uns verlässt, kommt kein anderer nach': Das war für Bürgermeister Franz Morath der Grund, aus dem die Gemeinde Egg an der Günz (Unterallgäu) im Nordosten des Ortes den Bebauungsplan 'Gewerbegebiet Nord-Ost' in Auftrag gegeben hat – ebenso wie die Änderung des Flächennutzungsplans. Einstimmig billigte der Gemeinderat die Planung. Mit diesem Schritt will die Gemeinde es Betrieben wie der Landmaschinenfirma Gruma ermöglichen zu erweitern und die Firmen so im Ort...

  • Kempten
  • 22.01.16
101×

Konjunktur
Gewerbegebiet am Memminger Autobahnkreuz wächst weiter

Dabei gibt es im Allgäu schon genügend Gewerbeflächen Das Gewerbegebiet im Norden Memmingens wächst immer weiter: Wie berichtet, will etwa der Möbel-Riese Ikea in unmittelbarer Nähe des Autobahnkreuzes eine Filiale samt zugehörigem Fachmarktzentrum mit 56.600 Quadratmetern Verkaufsfläche errichten. Zudem haben die Stadträte vor wenigen Wochen beschlossen, das Areal nach Norden um 26 Hektar zu erweitern. Das Gewerbegebiet gilt bereits als das größte zusammenhängende im Allgäu und zweitgrößte in...

  • Memmingen
  • 18.01.16
37×

Antrag
Firma Franz Mensch in Buchloe: Bauantrag bewilligt

Der Bauantrag für den geplanten Gewerbebetrieb der Firma Franz Mensch an der Werner-von-Siemens-Straße im Buchloer Gewerbegebiet Nordwest ist bewilligt worden. Die Stadträte stimmten dem Antrag in ihrer jüngsten Sitzung mehrheitlich zu. Wie mehrfach berichtet, soll in Buchloe die neue Zentrale des Großhandelsunternehmens für Einweg- und Hygieneprodukte entstehen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 09.10.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie...

  • Buchloe
  • 08.10.15
69×

Gewerbepark
Günzacher Gewerbepark nimmt langsam Formen an

Er soll in Immenthal in Richtung Obergünzburg auf der nördlichen Seite der Staatsstraße 2055 entstehen. Länger diskutiert wurde in der jüngsten Gemeinderatssitzung über den Bebauungsplan und die Abwägungen der Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange. Da Wohnungen in anderen Gewerbegebieten schon manchmal größer ausfielen als der Betrieb, will das Gremium darauf besonders achten. Nur in einem kleinen Teil des Gewerbeparks soll das Wohnen überhaupt möglich sein, im größeren Teil ist dies...

  • Obergünzburg
  • 17.08.15
29×

Bauvorhaben
Größte Firmenansiedlung seit Jahrzehnten in Buchloe

Großhandelsunternehmen investiert 15 Millionen Noch in diesem Jahr sollen im Gewerbegebiet Nordwest an der Werner-von-Siemens-Straße in Buchloe die Bagger anrollen. Für 15 Millionen Euro errichtet die Franz Mensch GmbH, ein Großhandelsunternehmen für Einweg- und Hygieneprodukte, in Buchloe ihren neuen Firmensitz. 90 Mitarbeiter hat die Firma derzeit, 160 könnten es bis zum Jahr 2020 werden. Im Rathaus stellten am Freitagvormittag Bürgermeister Josef Schweinberger und Vertreter des Unternehmens...

  • Buchloe
  • 24.04.15
95×

Betriebe
Neues Gewerbegebiet Wertachauen bei Pforzen kommt bei heimischer Wirtschaft gut an

Noch vor gut eineinhalb Jahr war am Ortsrand Pforzens alles grün. Heute sind schon fast die gesamten gut 20.000 Quadratmeter des neuen Gewerbegebiets 'Wertachauen' bebaut. Sieben heimische Betriebe aus der Umgebung haben sich mittlerweile dort niedergelassen. Zum Beispiel eine Zimmerei, ein großer Lebensmittelmarkt und ein Installateursbetrieb. Die einen, weil sie expandiert haben. Die anderen, weil die den Standort direkt an der B16 schätzen. 'Eine positive wirtschaftliche Entwicklung ist die...

  • Kaufbeuren
  • 12.04.15
69×

Wirtschaft
Interkommunales Gewerbegebiet zwischen Gestratz und Argenthal sorgt für Diskussionen

Vier Gemeinden, rund sieben Hektar Fläche und ein 'gespaltenes Dorf'. Dass das geplante Gewerbegebiet Argental vor allem in seiner Gemeinde so hohe Wellen schlagen würde, hatte Johannes Buhmann, Bürgermeister von Gestratz und Vorsitzender des Zweckverbands des interkommunalen Gewerbegebiets, nicht gedacht. Er wolle eigentlich nur nachhaltige Politik betreiben, sagt er. Die Frage um das Gewerbegebiet spalte die Bürgerschaft, sagen mehrere Gestratzer. Einig sind sich Befürworter und Gegner in...

  • Kaufbeuren
  • 29.12.14
109×

Startschuss
Sparkasse Allgäu baut Geldzentrum in Ursulasried

Sichere Schatztruhe 'Wenn wir mit Ganoven rechnen müssen, dann drohen die von außen' - und dagegen sei man künftig bestens gewappnet: Mit einem Augenzwinkern gab Vorstandsvorsitzender Manfred Hegedüs gestern im Kemptener Gewerbegebiet Ursulasried den Startschuss für das neue Geldbearbeitungszentrum der Sparkasse Allgäu. Der Bau des neuen 'Geldspeichers' ist Auftakt einer Reihe von Investitionen, in deren Mittelpunkt der Neubau der Zentrale in der Kemptener Innenstadt gehört. 'Wir sind der...

  • Kempten
  • 20.05.14
25×

Sitzung
Gewerbegebiet Memmingerberg: Gemeinderat beschließt Nutzungsarten

Der Memmingerberger Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung über die künftigen Nutzungsarten im neuen Gewerbegebiet beraten. Kirchliche, kulturelle und soziale Nutzungen sollen demnach auf dem Gelände der ehemaligen Hauptwache ausgeschlossen sein. Zudem wünscht das Ratsgremium weder einen Parkservice, noch eine gewerbliche Vermietung von Garagen- oder Stellplätzen. Unzulässig sollen auch Müllverbrennungsanalgen und Kohleheizkraftwerk sein. Bürgermeister Alwin Lichtensteiger sagte, dass die...

  • Kempten
  • 27.02.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ