Gewerbegebiet

Beiträge zum Thema Gewerbegebiet

Computersimulation:  Ein Computerbild seiner geplanten Hotelanlage zeigte Michael Kerst bei der Bürgerinfo in Immenstadt. Das Gelände entspricht aber nicht der Realität. Die Anlage befindet sich auf einer Anhöhe weiter entfernt vom Alpsee.
4.183×

Informationsveranstaltung
Erneuter Anlauf für Hotel am Großen Alpsee: Neuer Investor stellt "Dorf-Konzept" vor

Zu einer Bürgerinformation mit drei heißen Themen hatten Bürgermeister Armin Schaupp und der Stadtrat am Dienstagabend in den Hofgarten geladen. Informiert wurde über eine geplante Hotelanlage am Großen Alpsee, Baupläne im Hofgarten und die Erweiterung des Gewerbegebiets Seifen-West. Bei allen Themen haben Bürgerinitiativen ihren Widerstand angekündigt. Am Dienstag wurde aber nicht diskutiert, sondern die Bürger durften nur Fragen stellen. Nach dem Bürgerentscheid im Jahr 2015 gibt es einen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.07.19
Für den Erhalt des durchgehenden Grünzugs zwischen Bräunlings und dem Werdensteiner Moos setzt sich die Bürgerinitiative Seifener Illertal ein (im Bild Xaver Jörg).
1.468×

Widerstand
Bürgerinitiative Seifener Illertal wehrt sich gegen geplantes Gewerbegebiet

Großer Erfolg für die Bürgerinitiative Seifener Illertal: Zum Infoabend in der „Krone“ in Stein kamen 200 Bürger. Genausoviele unterschrieben mittlerweile auch den „Einspruch gegen die Erweiterung des Gewerbegebiets Seifen-West“. Am Ende meinten die Mitglieder der Bürgerinitiative: „Das ist für uns ein klarer Auftrag, an der Sache dranzubleiben.“ Es sei an der Zeit, „Stopp zu sagen – bis hierher und nicht weiter“. Jetzt überlegen die BI-Mitglieder, einen eigenen Verein zu gründen, um sich noch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.06.19
Auf dieser Fläche zwischen Gnadenberg (links) und der alten B 19 (rechts der Geh- und Radweg dazu) soll das Gewerbegebiet Seifen-West II entstehen. Insgesamt ist ein Areal von zwölf Hektar für Betriebe vorgesehen.
1.518×

Planung
Zwölf Hektar für ein neues Gewerbegebiet in Immenstadt

Es gibt nicht viele Flächen im Stadtgebiet von Immenstadt, die sich für die Ansiedlung von Gewerbe eignen. Eine davon liegt zwischen Gnadenberg und der alten B19. Dort will die Stadt das bestehende Gewerbegebiet Seifen-West erweitern und ein Areal von zwölf Hektar für Betriebe reservieren. Der Stadtrat beschloss, für Seifen-West II einen Bebauungsplan aufzustellen. Das geplante Areal hat eine Größe von rund 20 Fußballfeldern und liegt gegenüber von Bosch. Es handelt sich um eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.02.19
Die Pläne auf dem ehemaligen Bundeswehr-Areal werden weiter verfolgt.
807×

Pläne
Bauausschuss für Gewerbe am alten Schießplatz in Sonthofen

Der Sonthofer Bauausschuss hat sich dafür ausgesprochen, am alten Schießplatz im Ortsteil Winkel ein Gewerbegebiet mit knapp einem Hektar Fläche und sieben Grundstücken zu errichten. Das haben die Mitglieder des Gremiums einstimmig beschlossen. Anders als bei den vor fünf Jahren begrabenen Plänen geht es diesmal nur um das ehemalige Bundeswehr-Areal. Angrenzende Flächen bleiben unangetastet. Die Sonthofer Verwaltung soll jetzt die notwendige Bauleitplanung weiter betreiben und mit Burgberg...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.06.18
44×

Bauarbeiten
Hochwasserschutz: Schutzbecken für Seifen-Süd bei Immenstadt ist betriebsbereit

Das neue Rückhaltebecken Seifen-Süd an der Iller bei Immenstadt ist betriebsbereit. Das Vier Millionen Euro teure Absperrbauwerk, gemeinsam finanziert von der Stadt Immenstadt und dem Freistaat Bayern, soll nicht nur die Ortsteile Seifen und Flecken vor Hochwasserschäden aus Illerzuflüssen bewahren. Es ermöglicht darüber hinaus ein neues Gewerbegebiet – eine der wenigen großen Flächen im Oberallgäu, auf denen größere Industrieansiedlungen denkbar sind. Immenstadts Bürgermeister Armin...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.11.13
42×

Trotz Bürgerprotest: Sonthofen plant Gewerbegebiet am früheren Schießplatz

Von demonstrierenden Bürgern ließ sich Sonthofens Stadtrat nicht beeindrucken. Das Gremium hielt einstimmig an den Plänen für ein Gewerbegebiet am früheren Schießplatz fest - auch wenn es Bürgern in Burgberg und Winkel missfällt. Etwa zwei bis drei Dutzend Kritiker hatten vor Beginn der Sitzung mit Plakaten ihrem Unmut Luft gemacht. In der Sitzung betonte Bürgermeister Hubert Buhl, dass es sich um ein 'reduziertes Gewerbegebiet' handle. Dort kämen beispielsweise kleine Dienstleister wie eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.03.13
203×

Entwicklung
Die Gemeinde Rettenberg braucht neue Flächen

Der Rettenberger Rat stimmt für Umwandlung eines Landschaftsschutzgebiets in ein Gewerbegebiet – Das Landratsamt entscheidet Die Gemeinde Rettenberg will ihre gewerbliche Weiterentwicklung vorantreiben und braucht dafür neue Flächen. Im Gespräch ist das Areal an der Staatsstraße nach Kranzegg, das an die Brauhaussiedlung angrenzt. Diese Fläche ist allerdings bisher als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen. Jetzt hat der Gemeinderat Bürgermeister Oliver Kunz ermächtigt, einen Antrag auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.06.12
14×

Tannachwäldchen
Gewerbegebiet statt Naherholung: Diskussionen um mögliche Abholzung des Tannachwäldchens

Der Frühling hat am Wochenende das erste Mal seine Fühler ausgestreckt. WEnn es wärmer wird, da zieht es viele von uns an die frische Luft. Super, wer dann einen kleinen Wald direkt vor der Haustüre hat. So geht es auch vielen Sonthofenern. Das Tannachwäldchen mitten in der Stadt nutzen viele Einwohner für einen Spaziergang. Doch wie lange das Wäldchen dort noch stehen kann, ist derzeit unklar. Die Stadt prüft gerade die Möglichkeiten für ein Gewerbegebiet. Bei den Anwohnern haben diese...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.03.12
30×

Tannachwäldchen
Hitzige Diskussionen um mögliches Gewerbegebiet in Sonthofen

Überlegungen: Bürger wollen sich an Bäume ketten Die einen wollen sich an Bäume ketten. Andere liebäugeln mit einer Sitzdemo. Überlegungen, vielleicht Sonthofens Tannachwäldchen für ein Gewerbegebiet zu opfern und dafür anderswo größere Grünflächen anzulegen, sorgen auf Sonthofens Straßen und an Stammtischen für Diskussionen. Auch auf 'Facebook' im Internet tauschen sich Bürger aus: In der Gruppe 'Gegen die mögliche Abholzung des Tannach Wäldchens!' finden sich emotionale Beiträge ebenso wie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.02.12
303×

Gemeinderat
Bedenken des Landratsamts zu Erweiterungswunsch des Gewerbegebiets in Herzmanns werden nicht geteilt

Baufirma keine Steine in den Weg legen Um die Änderung des Flächennutzungsplans Gewerbegebiet Herzmanns ging’s in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Die Mehrzahl der Räte (Gegenstimmen von Christian Kühnel und Peter Harsch) votierte für die achte Änderung (Feststellungsbeschluss). Die Planänderung ist nötig, weil das Waltenhofener Bauunternehmen Lässer erweitern möchte. Im Süden der Gewerbefläche in Herzmanns soll für den Kiesabbau vergrößert werden, im Norden für eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.11.11
50×

Flächenmanagement
Gewerbegebiete gemeinsam vermarkten

Drei Gemeinden und zwei Städte wollen ein Wirtschaftsraum werden: Hauptsache, die Betriebe bleiben in der Region Arbeitsplätze erhalten und neue schaffen - dafür geht die Region Alpsee-Grünten neue Wege: Sonthofen, Immenstadt, Blaichach, Burgberg und Rettenberg, bisher vor allem touristisch verbündet, wollen ein gemeinsamer Wirtschaftsraum werden. Die Alpsee-Grünten-Kommunen plant dabei nicht nur eine gemeinsame Wirtschaftsförderung. Gewerbegebiete sollen darüber hinaus in einen Zweckverband...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.02.11
50×

Verkehr
Steigbachbrücke: Neubau statt der jetzigen Rostlaube

Stadtrat kommt Wunsch des wichtigen Immenstädter Arbeitgebers Monta entgegen und verspricht sich selbst Entlastung der Südstadt - Anschluss über Gewerbegebiet Engelfeld Die jetzige schmale Brücke über den Steigbach in Immenstadt zwischen dem Klebebandwerk Monta und dem Friedhof ist eigentlich eine Rostlaube und wegen ihrer Hinfälligkeit nicht geeignet, einen Lkw-Verkehr aufzunehmen. In der jüngsten Sitzung des Stadtrats entschieden sich die Bürgerschaftsvertreter einstimmig dafür, dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ