Gewerbegebiet

Beiträge zum Thema Gewerbegebiet

 54×

Entwicklung
Stadt Buchloe bringt Bebauungspläne auf den Weg

Gleich mit vier verschiedenen Bebauungsplänen befasste sich der Buchloer Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung. In drei Fällen ging es darum, die zahlreichen Einwände und Anmerkungen von Behörden, Organisationen oder Verbänden abzuwägen und diese in die Pläne und Satzungen einzuarbeiten. Gesprochen wurde etwa über Honsolgen, wo 18 Bauplätze entstehen sollen, sowie das Gewerbegebiet an der Münchener Straße in Buchloe, wo noch mehrere unbebaute Flächen sind. Die Pläne werden nach der...

  • Buchloe
  • 29.10.15
 31×

Antrag
Firma Franz Mensch in Buchloe: Bauantrag bewilligt

Der Bauantrag für den geplanten Gewerbebetrieb der Firma Franz Mensch an der Werner-von-Siemens-Straße im Buchloer Gewerbegebiet Nordwest ist bewilligt worden. Die Stadträte stimmten dem Antrag in ihrer jüngsten Sitzung mehrheitlich zu. Wie mehrfach berichtet, soll in Buchloe die neue Zentrale des Großhandelsunternehmens für Einweg- und Hygieneprodukte entstehen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 09.10.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie...

  • Buchloe
  • 08.10.15
 31×

Bebauungsplan
Steinkrebs steht dem Gewerbegebiet im Argental im Weg

Der Zweckverband Interkommunales Gewerbegebiet der vier Argentalgemeinden hat den Bebauungsplan für das Gebiet 'In der Au' auf den Weg gebracht. Doch ob es bei diesem Plan bleibt und ob der Zweckverband ihn bereits öffentlich auslegen kann, ist fraglich. Der gefasste Beschluss ist nämlich an die Bedingung geknüpft, dass der Plan nicht noch einmal überarbeitet werden muss. Schuld daran ist ein kleines Tierchen. Die bisherigen Planungen für das Gewerbegebiet sahen ein Regenüberlaufbecken im...

  • Kaufbeuren
  • 26.08.15
 67×

Gewerbepark
Günzacher Gewerbepark nimmt langsam Formen an

Er soll in Immenthal in Richtung Obergünzburg auf der nördlichen Seite der Staatsstraße 2055 entstehen. Länger diskutiert wurde in der jüngsten Gemeinderatssitzung über den Bebauungsplan und die Abwägungen der Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange. Da Wohnungen in anderen Gewerbegebieten schon manchmal größer ausfielen als der Betrieb, will das Gremium darauf besonders achten. Nur in einem kleinen Teil des Gewerbeparks soll das Wohnen überhaupt möglich sein, im größeren Teil ist dies...

  • Obergünzburg
  • 17.08.15
 19×

Bauantrag
Vorerst kein Motel im Westerheimer Gewerbegebiet

Für heftige Diskussionen bei den Westerheimer Gemeinderäten hat ein Bauantrag für ein Motel im Ort geführt. Der Antragsteller will das Motel, das als Unterkunft für Autoreisende dient, in einer Lagerhalle direkt neben dem Café Sonnenpark einbauen. Zehn Apartments sollen entstehen. Die Mehrheit des Gemeinderates lehnte das Baugesuch jedoch ab, da die eingereichten Unterlagen ihrer Meinung nach nicht ausreichen. Der Babenhauser, der in Westerheim bereits eine Autowerkstatt betreibt und in...

  • Memmingen
  • 24.07.15
 24×

Debatte
Diskussion ums Gewerbegebiet in Grünenbach: Bürgermeistern platzt der Kragen

Der Wunsch von Zweckverbandsvorsitzenden Johannes Buhmann ist nicht in Erfüllung gegangen. Er wollte keine hitzige Diskussion zum geplanten interkommunalen Gewerbegebiet Argental. Es ging um die Beteiligung der Öffentlichkeit. Die Bürger sollten sich am Dienstag zum Entwurf des Bebauungsplans und zur Standortalternativenprüfung äußern. Und das taten sie. Allen voran Erich Jörg, Vorsitzender des Bund Naturschutz in Lindau (BN). Er präsentierte seine bekannten Argumente. Nicht nur dem...

  • Kaufbeuren
  • 22.07.15
 82×

Gewerbegebiet
Rewe-Markt: Arbeiten in Heimertingen haben begonnen

Die Ortsentwicklung in Heimertingen kommt weiter voran: Die Erdarbeiten für den neuen Rewe-Markt sind in vollem Gange. Und wo derzeit noch sattgrüner Mais wächst, entsteht in der Gemeinde bald ein neues Gewerbegebiet. Bereits fertiggestellt ist die Abbiegespur samt Mittelinsel, die zum neuen Gewerbegebiet Süd führt, das an der B 300 südlich des Kreisverkehrs liegen wird. Wie Bürgermeister Jürgen Schalk in der jüngsten Gemeinderatssitzung mitteilte, beginnen die Baumaßnahmen zur Erschließung...

  • Memmingen
  • 09.07.15
 23×

Kommunalpolitik
Verkehr soll raus aus dem Memmingerberger Ortskern

Der Memmingerberger Gemeinderat hat verkehrspolitische Weichen gestellt: Mit 11:3-Stimmen hat das Gremium für den Ausbau des sogenannten Westkopfs beim Allgäu-Airport gestimmt. Zudem soll die Straße nach Benningen ausgebaut werden und eine Verbindung zum Gewerbegebiet entstehen, das beim Westkopf geplant ist. Es handelt sich dabei um gemeinsame Projekte mit den Nachbarorten Benningen und Hawangen. Die Memmingerberger erhoffen sich, dass künftig weniger Verkehr durch den Ortskern fließt. Der...

  • Memmingen
  • 09.07.15
 16×

Debatte
Gewerbegebiet Argental: Zweckverband bekommt neuen Rückenwind, Grüne geben Kampf nicht auf

Vier Gemeinden, ein Zweckverband und viel Ärger. In Sachen interkommunales Gewerbegebiet Argental will der Röthenbacher Ortsverband der Grünen nicht locker lassen. Er behauptet, dass nicht nur der Standort nicht genehmigungsfähig sei, sondern auch die Gründung des Zweckverbands nicht mit rechten Dingen zugegangen sei. Nun haben die Grünen die Rechtaufsicht eingeschaltet und Beschwerde bei der Regierung von Schwaben eingelegt. Währenddessen gehen die Planungen weiter. Und der Zweckverband...

  • Kaufbeuren
  • 07.07.15
 18×

Entscheidung
Füssener Stadtrat plant neue Straße im Gewerbegebiet West

Eigentlich war der Bau der Kalkbrennerstraße, die die Froschensee- mit der Schäfflerstraße im Füssener Westen verbinden soll, beschlossene Sache. Die Stadträte hatten sich im September dafür entschieden, um die Erschließung des Gewerbegebiets zu verbessern. Bei der jüngsten Stadtratssitzung kam jetzt allerdings eine andere Variante zum Tragen. Die Schäfflerstraße soll in einer sogenannten Schleifenführung umgebaut werden. Auf der Verbindung zwischen Schäffler- und Froschenseestraße sollen dann...

  • Füssen
  • 02.07.15
 16×

Streit
Verwaltungspanne bremst neue Planung für Füssener Gewerbegebiet vorerst aus

Nach wenigen Minuten hatte Klaus Zettlmeier (CSU) die Nase gestrichen voll. Dass der Füssener Stadtrat am Dienstag die Beratung über Änderungen des Bebauungsplans für das Gewerbegebiet im westlichen Stadtgebiet nach kurzer, aber heftiger Debatte mit 10:9-Stimmen vertagt hatte, hatte ihm offensichtlich auf den Magen geschlagen: 'Ich fühle mich schlecht', sagte der Kommunalpolitiker und verließ die Sitzung. Auslöser für die Vertagung: Die Verwaltung hatte nicht allen Ratsmitgliedern die...

  • Füssen
  • 20.05.15
 26×

Bauvorhaben
Größte Firmenansiedlung seit Jahrzehnten in Buchloe

Großhandelsunternehmen investiert 15 Millionen Noch in diesem Jahr sollen im Gewerbegebiet Nordwest an der Werner-von-Siemens-Straße in Buchloe die Bagger anrollen. Für 15 Millionen Euro errichtet die Franz Mensch GmbH, ein Großhandelsunternehmen für Einweg- und Hygieneprodukte, in Buchloe ihren neuen Firmensitz. 90 Mitarbeiter hat die Firma derzeit, 160 könnten es bis zum Jahr 2020 werden. Im Rathaus stellten am Freitagvormittag Bürgermeister Josef Schweinberger und Vertreter des Unternehmens...

  • Buchloe
  • 24.04.15
 90×

Betriebe
Neues Gewerbegebiet Wertachauen bei Pforzen kommt bei heimischer Wirtschaft gut an

Noch vor gut eineinhalb Jahr war am Ortsrand Pforzens alles grün. Heute sind schon fast die gesamten gut 20.000 Quadratmeter des neuen Gewerbegebiets 'Wertachauen' bebaut. Sieben heimische Betriebe aus der Umgebung haben sich mittlerweile dort niedergelassen. Zum Beispiel eine Zimmerei, ein großer Lebensmittelmarkt und ein Installateursbetrieb. Die einen, weil sie expandiert haben. Die anderen, weil die den Standort direkt an der B16 schätzen. 'Eine positive wirtschaftliche Entwicklung ist die...

  • Kaufbeuren
  • 12.04.15
 28×

Gewerbegebiet
Grüne behaupten: Interkommunales Gewerbegebiet Argental ist nicht genehmigungsfähig

Es soll etwa sieben Hektar groß werden. Es ist an der Straße zwischen Grünenbach und Gestratz geplant. Und es soll auf grüner Wiese entstehen. Genau das ist der Knackpunkt beim interkommunalen Gewerbegebiet Argental. Nicht nur der Bund Naturschutz, sondern auch die Regierung von Schwaben stört sich an dem Standort 'Auf der Au'. Jetzt hat sich zusätzlich der Ortsverband der Grünen in Röthenbach zu Wort gemeldet. Seine Meinung: Das Projekt der vier Argentalgemeinden Gestratz, Grünenbach,...

  • Kaufbeuren
  • 10.04.15
 55×

Baupläne
Spatenstich in Stötten: Gewerbegebiet wird erweitert

Mitglieder des Bauausschusses der Gemeinde Stötten sowie Vertreter des Ingenieurbüros Mühlegg & Weiskopf und der Erschließungsbaufirma trafen sich zum Spatenstich für die Erweiterung des Gewerbegebiets 'Am alten Sportplatz'. Geplant ist, dass die Erschließung bis August fertiggestellt werden soll. Insgesamt stehen 11.080 Quadratmeter Fläche zur Verfügung. Die Größe der einzelnen Gewerbegrundstücke wurde noch nicht festgelegt, die Parzellen können also noch den Wünschen der Interessenten...

  • Marktoberdorf
  • 13.03.15
 17×

Diskussion
Steht der Zweckverband interkommunales Gewerbegebiet Argental vor dem Aus?

Das 'interkommunale Gewerbegebiet Argental' ist auf der geplanten Fläche 'Auf der Au' (zwischen den Gemeinden Gestratz und Grünenbach) derzeit nicht genehmigungsfähig. Das hat die Oberste Baubehörde bekannt gegeben. Denn der Standort verstoße gegen das Anbindungsgebot. Es besagt, dass neue Baugebiete ausschließlich an vorhandene Bebauung angehängt werden dürfen. Franz-Peter Seidl, Gemeinderat in Gestratz und Mitglied des Zweckverbands, gibt nun zu bedenken, ob der Verband überhaupt weiter...

  • Kaufbeuren
  • 13.03.15
 29×

Beschluss
Gemeinderat Kaltental beschließt Erschließung zweier Gewerbegebiete

Der Gemeinderat Kaltental hat einer planmäßigen Erschließung zweier Gewerbegebiete im Norden Blonhofens zwischen der Staatsstraße 2035 und dem Hühnerbach auf Höhe des Bauhofes zugestimmt. Mit der Befürwortung des Bebauungsplans ist die Erschließung des südlich vom Bauhof gelegenen 'Kiesgrubengewänd' und des nördlichen Baugrunds 'Blonhofen Nord' beschlossene Sache. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 13.03.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten...

  • Kaufbeuren
  • 12.03.15
 13×

Urteil
Verwaltungsgerichtshof: Genehmigung für Asylbewerberheim in Memminger Gewerbegebiet rechtswidrig

Die Genehmigung für das staatliche Asylbewerberheim am ehemaligen Güterbahnhof in Memmingen, in dem derzeit rund 40 Flüchtlinge untergebracht sind, war rechtswidrig. Zu diesem Schluss kommt der Bayerische Verwaltungsgerichtshof in München. Der ehemalige Memminger Stadtrat Albert Schweiger hatte gegen den Beschluss der Stadt Memmingen geklagt, die im August 2012 dem Bauprojekt zugestimmt hatte. Schweiger ist der Auffassung, dass die Flüchtlinge im dortigen Gewerbegebiet zu viel Lärm ausgesetzt...

  • Kempten
  • 24.02.15
 85×

Grundstück
Im Gewerbegebiet Eglofstal steht das Herzstück wieder zum Verkauf

Die Gemeinde Argenbühl bietet das Herzstück des Gewerbegebiets Eglofstal auf ihrer Internetseite wieder zum Verkauf an. Es handelt sich um die Fläche, auf der die zur Pfaff-Gruppe gehörende Firma ASP (Röthenbach) eigentlich einen Neubau realisieren wollte. Das Baugrundstück ist ein Hektar groß - und nimmt damit mehr als ein Drittel der Gesamtfläche ein, auf der sich inzwischen acht Firmen niedergelassen haben. Er sei 'vorgewarnt' gewesen, sagt Bürgermeister Josef Köberle. Doch letztlich habe...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.02.15
 68×

Wirtschaft
Interkommunales Gewerbegebiet zwischen Gestratz und Argenthal sorgt für Diskussionen

Vier Gemeinden, rund sieben Hektar Fläche und ein 'gespaltenes Dorf'. Dass das geplante Gewerbegebiet Argental vor allem in seiner Gemeinde so hohe Wellen schlagen würde, hatte Johannes Buhmann, Bürgermeister von Gestratz und Vorsitzender des Zweckverbands des interkommunalen Gewerbegebiets, nicht gedacht. Er wolle eigentlich nur nachhaltige Politik betreiben, sagt er. Die Frage um das Gewerbegebiet spalte die Bürgerschaft, sagen mehrere Gestratzer. Einig sind sich Befürworter und Gegner in...

  • Kaufbeuren
  • 29.12.14
 10×

Verkehr
Erneute Debatte über die künftige Straßenführung im alten Füssener Gewerbegebiet

Eine erneute Debatte über die künftige Straßenführung im alten Füssener Gewerbegebiet will Andreas Ullrich (Freie Wähler) anstoßen. Denn aus seiner Sicht ist eine relativ zügige Realisierung der Trasse über den Kühbrunnen denkbar. Der Stadtrat hat sich jedoch vor kurzem für die neue Kalkbrennerstraße ausgesprochen – dagegen wehren sich Anwohner aus der Froschenseestraße. Sie befürchten mehr Verkehr und Lärm, wenn die Stadt diese Straße baut. Die Kommunalpolitiker haben den 1982...

  • Füssen
  • 24.11.14
 171×

Fläche
Gewerbegebite Hauser Wiesen zwischen Scheidegg und Lindenberg soll 2015 weiter wachsen

Das interkommunale Gewerbegebiet Hauser Wiesen entlang der Gemarkungsgrenze zwischen Scheidegg und Lindenberg wächst weiter. Der Zweckverband hat jetzt den Aufstellungsbeschluss für eine zweite Änderung und Erweiterung beschlossen und damit die Bauleitplanung offiziell in Gang gesetzt. Zuletzt hatte der Zweckverband eine Fläche von 1,7 Hektar erworben. Christoph Zeiler und Tobias Lovrencic vom Planungsbüro Sieber stellten bei der Verbandsversammlung die Änderung und Erweiterung vor. Sie...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.07.14
 16×

Bürgerbegehren
Gestratzer Bürger sollen über interkommunales Gewerbegebiet abstimmen

Die knapp 1.000 Wahlberechtigten in Gestratz sollen voraussichtlich im November über das geplante interkommunale Gewerbegebiet abstimmen. Der im Vorjahr von den vier Argental-Gemeinden Gestratz, Grünenbach, Maierhöfen und Röthenbach gegründete Zweckverband plant es westlich der Kreisstraße LI5 an der Gemeindegrenze zwischen Gestratz und Grünenbach. Das hat in den vergangenen Monaten zu heftigen Diskussionen in der kleinsten Landkreis-Gemeinde geführt. Deshalb beschloss der Gemeinderat...

  • Kaufbeuren
  • 19.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020