Gewehr

Beiträge zum Thema Gewehr

Polizei
Polizei (Symbolbild)

Waffenverstoß
Mann (25) in Marktoberdorf schießt mit Softairgewehr auf Person

Am Sonntagabend hat ein 25-Jähriger offensichtlich sein neues Softairgewehr ausprobiert. Ein 41-Jähriger erstattete Anzeige, weil er in seinem Garten von irgendetwas am Kopf getroffen wurde, wodurch er leicht verletzt wurde. Bei der Überprüfung der Örtlichkeit ergab sich der Verdacht gegen den 25-jährigen. Bei ihm konnte ein Softairgewehr und auch Stahlkugeln sichergestellt werden. Gegen ihn wird ein Verfahren wegen Verstößen gegen das Waffengesetz und gefährlicher Körperverletzung...

  • Marktoberdorf
  • 19.08.19
  • 2.029× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Ermittlung
Schwarz gekleideter Mann mit Langwaffe in Buchenberg unterwegs

Ein schwarz gekleideter Mann hat eine Langwaffe in der Hand und läuft damit am Sonntagmorgen im Raum Buchenberg/Eschachberg durch die Landschaft: Diese Beobachtung eines Passanten hat einen Polizeieinsatz ausgelöst. Polizisten suchten das Gebiet rund um den Berg Blender großräumig ab und trafen den Mann mit dem Gewehr schließlich in einem Haus in der Nähe an. Der 29-Jährige habe keinen Waffenschein für das Gewehr besessen, teilte die Polizei mit. Bei einer Durchsuchung des Anwesens und eines...

  • Buchenberg
  • 02.07.19
  • 4.746× gelesen
Polizei
Symbolbild. Die Polizeibeamten stellten das Luftgewehr des 78-jährigen Buchloers sicher.

Ermittlung
Buchloer (78) schießt mit Luftgewehr von Balkon

Am Donnerstagvormittag schoss ein 78-jähriger Buchloer mit einem Luftgewehr von seinem Balkon eines Mehrfamilienhauses. Eine 53-jährige Anwohnerin verständigte Polizei. Die Beamten stellten das Gewehr sicher. Laut Polizeiangaben wird nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz gegen den 78-Jährigen ermittelt.

  • Buchloe
  • 10.05.19
  • 1.986× gelesen
Lokales

Tierschutz
Rentner im Füssener Land will Tauben verjagen und tötet dabei ein Tier: 6.500 Euro Strafe

Ein 69-jähriger Rentner aus dem Füssener Land wollte im September 2018 mit seinem Luftgewehr Tauben verjagen, die sich offenbar schon seit einiger Zeit über dem Balkon seiner Mieterin niedergelassen und diesen massiv verschmutzt hatten. Die Wahrscheinlichkeit eine Taube zu treffen, war für ihn nach eigener Einschätzung „in etwa so hoch wie ein Lottogewinn“. Tatsächlich landete er jedoch einen Zufallstreffer, der einen Vogel tödlich am Kopf verletzte. Dies brachte dem Ostallgäuer einen...

  • Füssen
  • 24.01.19
  • 2.282× gelesen
Polizei

Verstoß
Mann (19) schießt in Sonthofen unerlaubt mit Softair-Gewehr

Am Freitagmittag gingen bei der Polizei Sonthofen Mitteilungen über Personen ein, welche am ehemaligen Güterbahnhof in Sonthofen mit Gewehren schießen würden. Die Kontrolle vor Ort ergab, dass ein 19-jähriger Immenstädter dort unerlaubt mit seinem Luftgewehr schoss. Bei der Durchsuchung seines Autos wurde eine weitere Softair-Waffe aufgefunden. Der Mann war zwar im Besitz eines „kleinen Waffenscheines“, welcher aber nicht zum Schießen berechtigt. Gegen den Mann wurde ein Verfahren wegen...

  • Sonthofen
  • 06.10.18
  • 4.426× gelesen
Polizei
Symbolbild Jäger

Unfall
Jäger (36) schießt sich bei Stockenweiler selbst in den Fuß

Ein 36-jähriger Jäger hat sich am Mittwochabend bei Stockenweiler selbst in den Fuß. Der Mann hatte ein Tier erlegt und wollte mit seinem Gewehr vom Hochsitz absteigen. Dabei löste sich aus der Waffe ein Schuss und traf den Mann in den Mittelfuß. Der 36-Jährige musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Wangen gefahren werden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.06.18
  • 1.065× gelesen
Lokales

Amnestie
Im Landkreis Lindau besitzt jeder 13. eine scharfe Waffe

Abrüstung im Wohnzimmer? Eine seit Juli geltende Amnestie soll Menschen dazu motivieren, Waffen abzugeben, die sie illegal besitzen. Bis zum 1. Juli 2018 ist das straffrei möglich. Im Landkreis Lindau wurde davon aber bislang so gut wie kein Gebrauch gemacht: Lediglich drei bis dato illegale Waffen sind seitdem beim Landratsamt abgegeben worden. Aktuell sind rund 6.000 scharfe Gewehre, Pistolen und Revolver bei der Behörde registriert worden. Auf die Einwohnerzahl umgerechnet bedeutet das:...

  • Lindau
  • 29.08.17
  • 40× gelesen
Lokales

Waffen
Wilder Westen: Schüsse in Buchloe

Zwei angetrunkene Männer schießen mit einer Maschinenpistole nahe des Gabrielweihers bei Buchloe. Bereits am späten Freitagabend schreckte eine Gewehrsalve einen ehemaligen Bundeswehrsoldaten im Westen von Buchloe von seiner Gute-Nacht-Zigarette auf. Er verständigte sofort die Polizei, die zwei Männer festnahm. Sie sollen an einer Kiesgrube mit einer Maschinenpistole geschossen haben. Im Buchloer Westen jenseits der Rudolf-Diesel-Straße lockt ein Industriegebiet mit Asphaltmischanlage und...

  • Buchloe
  • 04.04.17
  • 58× gelesen
Polizei

Waffengesetz
Illeager Waffenbesitz: Mann (36) aus Marktoberdorf kauft Gewehr in Österreich

Durch polizeiliche Ermittlungen wurde der Marktoberdorfer Polizei der Verdacht eines unerlaubten Waffenbesitzes bekannt. Die vertiefenden Ermittlungen erhärteten den Verdacht. Aus diesem Grund erwirkte die Staatsanwaltschaft Kempten beim Amtsgericht Kempten einen Durchsuchungsbeschluss für die in Frage kommende Wohnung. Beim Vollzug des Beschlusses fanden die Beamten dann auch die Langwaffe samt zugehöriger Munition. Dabei handelte es sich um ein halbautomatisches Gewehr, dass vom 36-Jährigen...

  • Marktoberdorf
  • 22.02.17
  • 34× gelesen
Polizei

Eskaliert
Kaufbeuren: Streit um Geld endet mit Untersuchungshaft

Ein Streit über angebliche Mietschulden brachte einen polizeibekannten 31 Jahre alten Mann aus Kaufbeuren hinter Gittern. Zunächst kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit dem 28-jährigen vermeintlichen Schuldner. Als der Streit eskalierte und der ältere Mann seinem Kontrahenten damit drohte, ihn mit seinem Gewehr zu erschießen, wurde die Polizei alarmiert. Aufgrund der geschilderten Situation wurden gleich mehrere Streifen zum Einsatzort geschickt. Der Aggressor konnte ohne...

  • Kaufbeuren
  • 16.01.17
  • 16× gelesen
Polizei

Waffe
Spielzeug-Sturmgewehr löst in Memmingen Polizeieinsatz aus

Die Mitteilung von Passanten, dass zwei Personen vor einem Haus nahe der Memminger Innenstadt mit einem Sturmgewehr hantieren, löste am Dienstagmittag gegen 12 Uhr einen Polizeieinsatz aus. Der Sachverhalt konnte jedoch schnell geklärt werden. Ein 18-jähriger Memminger bekam von seiner Mutter den Auftrag, ein bei einer Verlosung gewonnenes Spielzeug-Sturmgewehr zu entsorgen. Der 18-Jährige, in Begleitung eines gleichaltrigen Freundes, hantierten dabei im Hofraum des Anwesens mit der täuschend...

  • Kempten
  • 24.11.15
  • 9× gelesen
Polizei

Angriff
Unbekannter schießt in Volkratshofen auf Katze

Am Donnerstag, den 12.03.2015, vermutlich nachmittags, wurde durch einen unbekannten Täter am Ortsrand von Volkratshofen eine Katze mit einem Luftgewehr verletzt. Im rechten Nasenflügel steckte ein Geschoss, das operativ durch einen Tierarzt entfernt werden musste. Bislang sind der hiesigen Polizei keine weiteren derartigen Vorfälle bekannt. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Memmingen unter Tel. (08331) 1000.

  • Memmingen
  • 14.03.15
  • 11× gelesen
Sport

Schießen
Schützen aus Memmingen und dem Unterallgäu ganz vorn

Erneut haben Sportschützen aus dem Gau Memmingen auf Bezirksebene kräftig abgesahnt: Nachdem der Gau Memmingen im Vorjahr alle drei Bezirksschützenkönige stellte, konnte er heuer seine Erfolgsserie fast genauso erfolgreich fortsetzen: Ramiz Zarifovoc vom Schützenverein Edelweiß Westerheim sicherte sich mit einem 4,1-Teiler mit dem Luftgewehr die Bezirks-Königswürde. Natascha Schiebel vom erfolgsverwöhnten Schützenverein Eichenlaub Maria Steinbach wurde mit einem 8,0-Teiler Jugendkönigin....

  • Kempten
  • 24.02.15
  • 34× gelesen
Polizei

Schusswaffe
Unfall in Unterallgäuer Jagdrevier endet tödlich

Mit tragischen Folgen endete die Jagd in einem Unterallgäuer Jagdrevier. Der Jäger kam durch einen Unfall ums Leben. Die Nacht vom vergangenen Mittwoch auf Donnerstag (7./ 8. Januar 2015) verbrachte der Mann zur Jagdausübung in einem Hochsitz im Waldgebiet. Als er diesen verlassen wollte, verstaute er nach derzeitigem Ermittlungsstand der Memminger Kriminalpolizei sein rechtmäßig mitgeführtes Jagdgewehr im Futteral und hängte sich dies über seine Schulter. Beim Abstieg von der Kanzel über die...

  • Kempten
  • 13.01.15
  • 58× gelesen
Lokales

Terrorismus
Auch Vorarlberger unter IS-Kriegern

Der junge Mann nennt sich Arslan I. Mit einem Maschinengewehr in der linken Hand posiert er auf Facebook. Der schwer Bewaffnete gibt sich als Anhänger des Islamischen Staates (IS) zu erkennen. Laut seinem Facebook-Profil kommt er aus Bregenz. Und er scheint kein Einzelfall zu sein. Die Behörden gehen davon aus, dass mehrere Vorarlberger unter den Kriegern des IS sind. Der Fall des Arslan I. hat im Ländle für Aufsehen gesorgt. Auf seiner Internetseite trauert er um zwei Dschihadisten aus...

  • Kempten
  • 25.09.14
  • 10× gelesen
Lokales

Gericht
Jäger soll Graureiher in der Schonzeit erschossen haben - Prozess vor dem Kaufbeurer Amtsgericht

Rätselraten um den Tod eines Graureihers Unter lebhafter Anteilnahme der Jägerschaft hat vor dem Kaufbeurer Amtsgericht ein Strafprozess gegen einen Ostallgäuer Waidmann begonnen. Der 39-Jährige soll im Dezember 2013 im Raum Buchloe einen Graureiher in der Schonzeit erschossen haben. Der Angeklagte bestritt dies entschieden und erklärte sinngemäß, er sei am fraglichen Tag zwar im Revier gewesen, habe aber kein Tier und schon gar keinen Graureiher geschossen. Die Staatsanwaltschaft dagegen geht...

  • Kempten
  • 02.09.14
  • 98× gelesen
Lokales

Tiere
Auf Katze geschossen: Polizei Leutkirch sucht Tierquäler

Ein Unbekannter hat in Leutkirch auf eine Katze geschossen. Das Projektil eines Luftgewehrs steckte im Hals des Tieres. Der Besitzer hatte zuvor bemerkt, dass die Katze offenbar Schmerzen hatte und sie untersucht. Dabei entdeckte er die Verletzung. Für die Tat kommt der Zeitraum vom vergangenen Freitagabend bis Samstagnacht in Frage. Hinweise bitte an die Polizei in Leutkirch.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.05.14
  • 24× gelesen
Lokales

Wettbewerb
Gauschießen in Großkitzinghofen: Volltreffer für einen guten Zweck

Geduldig erklärt Raphael Nägele das Laden des Gewehrs: Sicherung drücken, Hebel ziehen, das Diabolo mit dem Kopf voran einstecken und den Hebel schließen. Es klingt einfach, doch wie schwer es tatsächlich ist, können auch Nicht-Schützen beim Gauschießen in Großkitzighofen ausprobieren: Während die 'Profis' im Zelt nebenan anlegen, haben die Almenrausch-Schützen für alle Gäste auch die Aktion 'Volltreffer' eingerichtet. Auch wenn die Chancen, beim ersten Schuss ins Zentrum zu treffen, nicht...

  • Buchloe
  • 06.05.14
  • 21× gelesen
Lokales

Waffen
Zahl der Waffen im Oberallgäu rückgängig, in Kempten konstant

Die Oberallgäuer leeren die Waffenschränke: In den vergangenen drei Jahren ist die Zahl der Gewehre, Pistolen und Co. um über 3.000 zurückgegangen. In Kempten dagegen hat sich kaum etwas verändert - dort allerdings sind ohnehin viel weniger Waffen im Umlauf. Rund um Kempten dürfte es wesentlich mehr Jäger und Mitglieder in Schützenvereinen geben als in der Stadt. Laut Andreas Kaenders, Sprecher des Oberallgäuer Landratsamts, hat der Rückgang vermutlich vor allem mit den Kontrollen zur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.04.14
  • 7× gelesen
Lokales

Polizei
Kemptener (72) baut Gewehr von 1891 um und testet es im Wald

Für den 72-Jährigen war es wohl eine Spielerei, doch die hätte auch ins Auge gehen können. In seinem Keller hatte der Kemptener versucht, ein altes Gewehr zu einer handlicheren Waffe umzubauen - auf unprofessionelle und noch dazu verbotene Weise, wie es von der Polizei heißt. Wie sein umgebautes Gewehr funktioniert, testete der Senior dann im Wald in Betzigau. Keine 50 Meter entfernt, jedoch von einer Anhöhe verdeckt, arbeitete ein Landwirt im Holz und hörte den Schuss. Ihm kam das spanisch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.03.14
  • 104× gelesen
Polizei

Jagdwilderei
Unbekannter erschießt Gänse am Lutzenberger Weiher bei Rammingen

Am Donnerstag, 26.09.2013 wurde der Polizei Bad Wörishofen ein Fall der Jagdwilderei gemeldet. Im sog. 'Lutzenberger Weiher', im Gemeindebereich Rammingen, wurden in den letzten 3 - 4 Tagen drei Kanadagänse geschossen, die dann im Wasser treibend von einem Spaziergänger entdeckt wurden. Wer hat Schüsse gehört oder dort in der Nähe Personen mit einem Gewehr gesehen? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter Tel.-Nr. 08247/96800 entgegen.

  • Kempten
  • 27.09.13
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019