Gewalttat

Beiträge zum Thema Gewalttat

2.277×

Körperverletzung
Nachbar in Memmingerberg mit Gipsengel geschlagen: Wohnmobil parkt falsch

In Memmingerberg wurde am Donnerstagabend ein Anwohner mit einem Gipsengel geschlagen, weil er sein Wohnmobil vor die Einfahrt seines Nachbarn parkte. Nach einer verbalen Auseinandersetzung schlug dann der eine Nachbar mit einem Gipsengel auf den anderen ein. Außerdem verpasste er ihm einen Kinnhaken und einen Fußtritt. Durch den Angriff wurde dieser leicht verletzt.

  • Memmingerberg
  • 27.03.20
Polizei Schwaben Süd/West: Erfreuliche Kriminalitätsstatistik 2018 (Symbolbild Verhaftung)
2.711×

Kriminalität
Kriminalstatistik der Polizei: Allgäuer leben "deutlich sicherer als in anderen Regionen Deutschlands"

Gut zwei Prozent weniger Straftaten im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West: Eine Bilanz, die Polizeipräsident Werner Strößner freut. Zusammen mit dem Leitenden Kriminaldirektor Albert Müller hat er am Dienstag die Kriminalstatistik für das Jahr 2018 vorgelegt. „Fast schon traditionell wiederhole ich mich auch heuer gerne. Die Menschen leben hier deutlich sicherer als in anderen Regionen Deutschlands“, leitete Werner Strößner die Veröffentlichung ein. 42.253 Straftaten wurden...

  • Kempten
  • 19.03.19
60× 2 Bilder

Durchsuchung
Straftatenandrohung führt zu Wohnungsdurchsuchungen im Ostallgäu

Aufgrund Erkenntnissen der Kriminalpolizei Kempten wurden vergangene Woche drei Wohnungen tatverdächtiger männlicher Jugendlicher im südlichen Ostallgäu durchsucht. Die drei deutschen Jugendlichen standen im Verdacht, eine mögliche Gewalttat im öffentlichen Raum vorzubereiten. Aufgrund dessen vollzogen die Beamten der Kriminalpolizei Kempten einen von der Staatsanwaltschaft Kempten beantragten richterlichen Durchsuchungsbeschluss. Bei der Durchsuchung wurden in den elterlichen Wohnungen...

  • Marktoberdorf
  • 27.04.17
22×

Streit
Körperverletzung in Diskothek in Heimertingen

In der Nacht von Freitag, 06.02.15, auf Samstag, 07.02.15, gegen 01:30 Uhr, gerieten in einer Heimertinger Diskothek zwei stark alkoholisierte junge Männer in Streit. Hierbei schlug ein 26-Jähriger aus dem Württembergischen Raum seinem 21-jährigen Kontrahenten mit einem Weizenglas auf den Kopf. Der Geschädigte erlitt dadurch eine Platzwunde am Kopf, welche genäht werden musste. Der Täter zog sich selbst am zersprungenen Weizenglas eine Schnittverletzung am Daumen zu. Warum die alkoholisierten...

  • Memmingen
  • 07.02.15
23×

Verbrechen
Ermittlungen zum gewaltsamen Tod eines Mannes (30) in Memmingen dauern an

Der Todesfall in einem Obdachlosenheim in Memmingen war in der Nacht von Sonntag auf Montag bei der Polizei bekannt worden. Aufgrund des Auffindesituation musste seitens der Polizei von einem Gewaltdelikt ausgegangen werden. Die ersten Erkenntnisse waren Anlass, dass noch in der gleichen Nacht ein 22-jähriger und ein 50-jähriger Mann, die sich zu diesem Zeitpunkt in dem Gebäude befanden, aufgrund des bestehenden Tatverdachts festgenommen wurden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Memmingen...

  • Kempten
  • 20.01.15
19×

Kriminalität
Polizisten in Memmingen besonders häufig Opfer von Gewalttaten

Gründe für Gewalt gegen Polizei unklar In Memmingen hat es im Jahr 2011 dreimal so viele Gewaltakte gegen Polizisten gegeben wie im bayerischern Durchschnitt. Dies hat das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West in Kempten gestern bestätigt. Die Gründe dafür sind derzeit aber unklar. Polizisten werden im Dienst immer häufiger Opfer von Gewalt. Die sogenannte Häufigkeitszahl lag in Memmingen bei 168, im bayernweiten Schnitt bei 55. Die tatsächlichen Fälle werden nach Polizeiangaben auf hunderttausend...

  • Kempten
  • 09.08.12
23×

Gewalttat
Misshandlung: Dreijähriger Bub in Bregenz stirbt

Polizei fahndet wegen Mordverdachts nach 25-jährigem Lebensgefährten der Mutter Ein dreijähriger Bub ist am Samstagabend in Bregenz misshandelt worden und gestorben. Das Kind dürfte laut Polizei vermutlich vom Lebensgefährten der Mutter zu Tode geprügelt worden sein. Der 25-Jährige ist dringend tatverdächtig. Er befindet sich derzeit auf der Flucht. Gegen 19.20 Uhr ging am Samstag ein Notruf bei der Rettung und der Polizei ein. Den Anruf dürfte der mutmaßliche Täter selbst gemacht haben. In...

  • Kempten
  • 10.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ