Gewalt

Beiträge zum Thema Gewalt

Symbolbild
 9.984×  4

Gewalttäter in U-Haft
Bei Personenkontrolle: Polizist in Ravensburg mit Kniestoß gegen den Kopf schwer verletzt

+++Update am 29.06.+++  Der 29-Jährige, der am frühen Sonntagmorgen anlässlich einer Personen- und Fahrzeugkontrolle in der Schussenstraße einen Polizeibeamten attackiert und mit Anlauf einen Kniestoß gegen den Kopf versetzt hat, ist heute dem zuständigen Haftrichter vorgeführt worden. Dieser ordnete gegen den türkischen Staatsangehörigen, der zur Tatzeit einen Atemalkoholwert von 0,68 Promille aufwies, wegen gefährlicher Körperverletzung und tätlichen Angriffs gegen Vollstreckungsbeamte die...

  • Wangen
  • 29.06.20
Symbolbild.
 9.230×

Es ging um Musikwünsche
Schlägerei in Shisha-Bar in Friedrichshafen

Drei Männer (20, 21 und 39) haben in einer Shisha-Bar in Friedrichshafen über die Musikauswahl gestritten. Der Streit eskalierte zu einer handfesten Schlägerei. Alle Beteiligten bekamen von der Polizei einen Platzverweis. Aus Frust darüber hat der 21-Jährige in der Friedrichstraße auf mehrere Autos eingeschlagen und sie und beschädigt. Über die Höhe des Schadens ist bislang nichts bekannt. Alle Täter müssen nun mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen, der 21-jährige muss sich...

  • Friedrichshafen
  • 28.06.20
Symbolbild
 6.012×  6

Tödliche Verletzungen
Gewalttat in Dornbirn: Mann (42) stirbt nach Schlag ins Gesicht

Nach einem Schlag ins Gesicht ist ein 42-jähriger Mann jetzt im Krankenhaus im österreichischen Feldkirch gestorben. Nach Angaben der Polizei war der 42-Jährige bereits am Dienstag Opfer einer Gewaltattacke in Dornbirn geworden. Der zum Tatzeitpunkt stark alkoholisierte Mann hatte sich gegen 1 Uhr nachts in das Gespräch zweier ihm unbekannter Personen eingeschaltet. Daraufhin mischte sich ein 22-jähriger Mann ebenfalls in die Unterhaltung ein und zeigte sich dabei aggressiv. Nach einem...

  • Lindau
  • 23.05.20
Auf dem Bahnhofsgelände in Friedrichshafen ist es zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen (Symbolbild).
 5.437×

Körperverletzung
Mann (41) schlägt 28-Jährigem auf dem Bahnhofsgelände in Friedrichshafen auf den Oberkörper

Am Mittwochabend ist es auf dem Bahnhofsgelände in Friedrichshafen zu einer Körperverletzung gekommen.  Gegen 20 Uhr kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Dabei schlug der 41-Jährige dem 28-Jährigem mit der Faust auf den Oberkörper.  Die Polizei erteilte den Beteiligten einen Platzverweis für den Stadtbahnhof. Der Geschädigte ging weg, sein 31-jähriger Begleiter allerdings nicht. Er war stark betrunken und aggressiv. Die Polizei musste ihm deshalb Handschellen anlegen....

  • Friedrichshafen
  • 20.03.20
Symbolbild
 1.366×

Gewalt
Platzwunde: Schwere Körperverletzung in Lindauer Gaststätte

In einer Gaststätte in der Bregenzer Straße kam es am Sonntagabend zu einer Körperverletzung. Hierbei wurde einem Geschädigten eine Flasche oder Glas auf den Kopf geschlagen. Dadurch erlitt er eine stark blutende Platzwund im Bereich seines linken Ohrs. Der Angreifer befand sich noch in der Gaststätte. Beim Betreten stellten die Beamten im Eingangsbereich, dem WC und dem Bereich vor der Bar Blutspuren fest. Hier wurde dann der Täter mit einer tiefen Schnittwunde an der Hand festgestellt....

  • Lindau
  • 02.03.20
Symbolbild
 1.366×

Gewalt
Betrunkener (36) greift in Wangen Rettungssanitäter, Notarzt und Polizistin an

Mit 2,7 Promille hat ein 36-jähriger Mann am Freitagabend in Wangen zwei Rettungssanitäter, einen Notarzt und eine Polizistin angegriffen.  Nach Angaben der Polizei war der sturzbetrunkene Mann gegen 18 Uhr in einer Hecke liegend aufgefunden worden. Als Rettungssanitäter dem Mann aufhelfen wollten, schlug dieser unvermittelt nach den Helfern. Polizeibeamte überwältigten den 36-Jährigen daraufhin und brachten ihn auf das Polizeirevier in Wangen. Bei der anschließenden Untersuchung schlug...

  • Wangen
  • 01.02.20
Polizei (Symbolbild)
 2.564×

Betrunken
Mann (39) in Isny bedroht Polizeibeamten

Am Sonntagabend hat ein 39-jähriger Mann in Isny einem Polizeibeamten damit gedroht, ihn umzubringen. Mehrere Beamte ermittelten kurz vor 21 Uhr in der Bahnhofstraße wegen eines Körperverletzungsdelikts. Der 39-Jährige galt hier zunächst als Tatverdächtiger. Weil der stark alkoholisierte Mann gegenüber den Beamten von Beginn an sehr aggressiv war, legten sie ihm letztendlich Handschließen an. Daraufhin bedrohte er einen der Polizisten mit dem Tod und beleidigte die übrigen Einsatzkräfte...

  • Isny
  • 13.01.20
Symbolbild
 7.637×  1

Gewalt
Schlägerei in Lindau: Jugendlicher (18) mit Messer und Baseballschläger verletzt

Bei einer Schlägerei unter mehreren Jugendlichen ist am Montagnachmittag ein 18-Jähriger in Lindau verletzt worden. Nach Angaben der Polizei waren der 18-Jährige aus Eggenfelden mit einem ebenfalls 18-jährigen Lindauer aneinander geraten. Nach dieser Schlägerei griffen dann mehrere Jugendlichen den Eggenfelder mit einem Messer und einem Baseballschläger an. Der 18-Jährige erlitt unter anderem eine Schnittverletzung am Knie und musste stationär in einem Krankenhaus behandelt werden.  Laut...

  • Lindau
  • 17.12.19
Polizei (Symbolbild)
 5.856×

Gewalt am Arbeitsplatz
Arbeitskollegen misshandelt und beleidigt: Ermittlungsverfahren gegen Mann (59) in Wangen

Der 59-jährige Mitarbeiter einer im Haidösch (Wangen im Allgäu) ansässigen Firma ärgerte sich am Dienstagnachmittag gegen 13.45 Uhr derart über einen 31-jährigen Arbeitskollegen, dass er sich dazu hinreißen ließ, den Geschädigten übel zu beleidigen, grob zu misshandeln und ihn für den Fall einer Meldung an die Betriebsleitung zu bedrohen. Der Geschädigte ließ sich nicht einschüchtern und zeigte den Sachverhalt sowohl bei seinem Betrieb als auch beim Polizeirevier Wangen im Allgäu an. Gegen...

  • Wangen
  • 11.12.19
Symbolbild
 2.746×

Gewalt
Drei Verletzte nach Schlägerei in Leutkirch

Bei einer Schlägerei in der Küche einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Leutkirch sind am Montagmittag drei Personen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei waren die Männer im Alter von 21, 22 und 24 wegen der Sauberkeit und Nutzung der Gemeinschaftsküche aneinander geraten.  Im Laufe des Streits gingen die Männer dann mit einem Kochtopf, einer Hantelscheibe und einem Messer aufeinander los. Alle drei erlitten leichte Verletzungen. Die Polizei ermittelt wegen...

  • Leutkirch
  • 26.11.19
Gewalt (Symbolbild)
 2.530×

Aggressiv
Jugendlicher Betrunkener (18) in Isny schlägt Rettungssanitäter mit der Faust

Am Samstag, gegen 23.45 Uhr, kam es in Isny zu einem Einsatz des DRK in Neutrauchburg. Eine 18-jährige Person musste aufgrund deutlicher Alkoholisierung versorgt werden. Bei der Untersuchung seitens des Rettungspersonals stand der alkoholisierte Mann unvermittelt auf und schlug mit der Faust gegen den Kopf eines Rettungssanitäters. Der junge Mann hat sich nun strafrechtlich zu verantworten.

  • Isny
  • 20.10.19
Gewalt (Symbolbild)
 4.601×

Kopfnuss
Streit um Sitzposition: Körperverletzung im Flixbus bei Lindau

Am Samstagmorgen ereignete sich zwischen zwei Fahrgästen im Flixbus auf dem Weg nach Italien eine Streitigkeit. Ursächlich war, dass ein Fahrgast seinen Sitz in die liegende Position bringen wollte. Der dahinter sitzende Mitfahrer zeigte sich damit jedoch nicht einverstanden. Nach einer lautstarken Auseinandersetzung griff der hintere Fahrgast dem anderen an den Hals und soll ihm laut Zeugenaussagen eine „Kopfnuss“ verpasst haben. Der Geschädigte wurde mit leichten Verletzungen durch den...

  • Lindau
  • 05.10.19
Am Dienstagabend hat ein 24-Jähriger vier Personen mit einem Messer verletzt, eine davon schwer.
 3.366×

Körperverletzung
Mann (24) in Bregenz sticht vier Menschen mit Messer in Arm und Rücken

Am Dienstagabend hat ein 24-Jähriger in Bregenz mehrere Personen mit dem Messer teils schwer verletzt.  Der laut Polizei offensichtlich psychisch kranke Mann hielt sich mit einer 45-Jährigen und einer 66-Jährigen in einer Wohnung in der Mariahilfer Straße in Bregenz auf. Warum er dann mit einem Brotzeitmesser auf die beiden Frauen losging, ist momentan noch nicht geklärt. Er stach ihnen in die Arme und in den Rücken. Daraufhin flüchteten die zwei Frauen in eine andere Wohnung desselben...

  • Lindau
  • 25.09.19
Versuchter Mord in Vorarlberg: In Hohenems hat ein Mann seiner Mutter ein Küchenmesser in den Rücken gerammt.
 2.997×

Gewalt
Versuchter Mord in Hohenems: Mann (45) sticht seiner Mutter ein Küchenmesser in den Rücken

In Hohenems bei Dornbirn hat ein 45-jähriger Mann versucht seine Mutter zu erstechen. Nach Angaben der Vorarlberger Polizei rammte der Mann der 74-Jährigen ein Küchenmesser in den Rücken und sperrte sich anschließend in sein Zimmer ein.  Der Lebensgefährte des Opfers entdeckte die Frau gegen 14:30 Uhr und alarmierte die Rettungskräfte. Während ein Notarzt und mehrere Sanitäter die Frau stabilisierten, sicherten Polizeibeamte die Wohnung. Der 45-jährige Täter ließ sich daraufhin...

  • Lindau
  • 16.09.19
Symbolbild.
 13.337×

Zeugenaufruf
Autofahrer liefern sich Straßenrennen auf A96 und verprügeln Ostallgäuer Verkehrsteilnehmer

Am Dienstagnachmittag lieferten sich vier Autofahrer ein Straßenrennen auf der A96 in Richtung Lindau. Ein offenbar zu langsam fahrender Verkehrsteilnehmer aus dem Ostallgäu wurde anschließend von den bisher unbekannten Männern verprügelt. Die Polizei sucht Zeugen. Vier Autofahrer mit Schweizer Zulassung veranstalteten am Dienstag gegen 15:30 Uhr auf der A96 Richtung Lindau ein Rennen. Dabei überholten sie sich auch gegenseitig verbotswidrig auf der rechten Fahrspur. Ein 38-jähriger...

  • Westallgäu/Lindau
  • 29.08.19
Mann schlägt Frau (Symbolbild).
 947×

Körperverletzung
Aggressiver Ladendieb in Friedrichshafen: Mann (29) schlägt Frau (30) Tasche ins Gesicht

Äußerst aggressiv zeigte sich ein 29-jähriger Mann, der am Dienstagnachmittag gegen 14:45 Uhr in einem Drogeriemarkt in der Wilhelmstraße vom Personal dabei beobachtet wurde, wie er drei teure Parfumtester an sich nahm, diese in einen Korb legte und sich in Richtung Ausgang begab. Nachdem sich eine 30-jährige Verkäuferin dem bereits aus der Vergangenheit beim Verkaufspersonal bekannten Mann in den Weg stellte und die Herausgabe der Parfumflaschen forderte, ließ der 29-Jährige den Korb los....

  • Friedrichshafen
  • 28.08.19
Betrunkener greift Lindauer Polizisten an.
 1.142×

Gewalt
Betrunkener Mann (37) randaliert an Lindauer Bahnhof und greift Polizisten an

Ein 37-jähriger Mann hat nach dem Konsum von Alkohol am Bahnhof Lindau randaliert und einem anderen Mann einen Kopfstoß verpasst. Der Mann wurde mit rund 2 Promille in eine Haftzelle der Polizei Lindau gebracht. Dort griff er einen Beamten an und versuchte diesen zu würgen. Dabei zerriss der 37-Jährige das Hemd des Beamten und beleidigte drei Polizisten massiv.  Den Mann erwarten nun Anzeigen wegen Körperverletzung, Beleidigung, Sachbeschädigung udn Widerstand gegen...

  • Lindau
  • 06.08.19
Symbolbild: Gewalt
 10.076×

Zeugenaufruf
Weißensberg: Autofahrer stoppt auf A96, steigt aus und schlägt anderen Autofahrer

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Samstagmorgen auf der A96 bei Weißensberg einen anderen Autofahrer zu einer Vollbremsung gezwungen und ihm danach mehrmals ins Gesicht geschlagen. Nach Angaben der Polizei war der Fahrer eines weißen Audis an der Anschlussstelle Weißensberg auf die Autobahn aufgefahren. Dabei schnitt der Mann den Fahrer eines schwarzen BMWs so, dass dieser eine Vollbremsung einlegen musste. Nachdem der BMW-Fahrer daraufhin die Hupe betätigte, legte der unbekannte...

  • Sigmarszell
  • 27.07.19
Gewalt (Symbolbild)
 2.134×

Körperverletzung
Schlägerei in Friedrichshafen: 20-Jähriger im Krankenhaus

Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung werden zwei Männer im Alter von 54 und 20 Jahren angezeigt, die sich in der Nacht auf Dienstag gegen 00.30 Uhr in der Albrecht-Dürer-Straße in Friedrichshafen gegenseitig verletzt haben sollen. Im Gerangel wurden noch drei weitere Personen verletzt, die schlichtend eingreifen wollten. Die beiden angetrunkenen Männer waren laut dem bisherigen Ermittlungsstand aus nichtigen Gründen in Streit geraten und schlugen daraufhin aufeinander ein....

  • Friedrichshafen
  • 23.07.19
Viele Kinder besuchen die Suttschule ganztags. Da kommt es auch ab und zu zu Konflikten. Die Lehrer wissen allerdings, wie sie damit umzugehen haben.
 1.399×

Podcast
Kuchen statt Händeschütteln: Wie an der Suttschule in Kempten mit Gewalt umgegangen wird

In der Grundschule erlebt fast jedes dritte Kind Gewalt. Diese Zahl geht zumindest aus einer Studie der Bertelsmann Stiftung hervor. Tobias Schiele, Rektor an der Grundschule an der Sutt in Kempten, ist von dem Ergebnis nicht wirklich überrascht. "Konflikte lassen sich an einer Schule nicht vermeiden. Die Frage ist nur, wie damit umgegangen wird." Bewusst wählt er den Begriff "Konflikt". Das Wort "Gewalt" gefalle ihm nicht. Die Studie unterscheide nicht gut zwischen Rangeleien und...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 19.07.19
Gewalt (Symbolbild)
 1.777×

Gefährliche Körperverletzung
Unbekannter schlägt Mann in Friedrichshafen mit Flasche bewusstlos

Am Sonntag gegen 01:15 Uhr kam es in einer Bar in der Montfortstraße in Friedrichshafen aus unbekanntem Grund zu einer Streitigkeit zwischen mehreren Personen. Beim Verlassen der Bar wurde ein 25-jährige Mann von einem Glas im Gesicht getroffen und erlitt hierbei eine Platzwunde auf der Nase und möglicherweise eine Nasenbeinfraktur. Die unbekannte Täterschaft konnte unerkannt flüchten. Eine Personenbeschreibung liegt nicht vor. Gegen 05:10 Uhr wurde die Polizei erneut zur gleichen Bar...

  • Friedrichshafen
  • 14.07.19
Gewalt (Symbolbild)
 8.510×

Zeugenaufruf
Polizei sucht unbekannten Schläger in Lindenberg

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Bismarckstraße in Lindenberg (Westallgäu) einem Jugendlichen (17) eine Bierflasche auf den Kopf geschlagen. Der Jugendliche war danach bewusstlos. Eine junge Frau (19) wollte dem Jugendlichen helfen und wurde von dem Unbekannten an den Haaren gezogen. Der Mann ist daraufhin geflüchtet. Als die 19-Jährige nach der Anzeigenaufnahme durch die Polizei nach Hause ging, hat der Unbekannte sie erneut angegriffen und geschlagen. Sie...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.06.19
Täter in U-Haft (Symbolbild)
 6.408×

Gewalt
Versuchte Tötung in Wangen: Täter (40) stellt sich

Am Gründonnerstag Nachmittag eskalierte der Streit zwischen einem 40-Jährigen Wangener und seinem Bekannten (37) am Busbahnhof in Wangen. Der 40-Jährige zog ein Taschenmesser und stach seinem Bekannten in den Bauch. Dann flüchtete er zu Fuß. Der 37-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Nach einer Notoperation hat sich sein Zustand stabilisiert. Der Täter hat sich mittlerweile gestellt und die Tat zugegeben. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

  • Wangen
  • 23.04.19
 12.803×

Schlägerei
Autofahrer (39) überholt in Lindau Motorradfahrer, bremst ihn aus und schlägt auf ihn ein

Am Samstagnachmittag wurde der Polizei Lindau mitgeteilt, dass im Bereich des Kreisverkehrs in der Ludwig-Kick Straße drei Männer aufeinander losgehen. Als die Polizei vor Ort eintraf, stellte sich heraus, dass ein 39-Jähriger mit seinem Auto ein Motorrad überholte und anschließend ausbremste. Der Autofahrer ging aus bislang unbekanntem Grund sofort auf den Fahrer des Motorrads und dessen Sozius los und schlug auf diese ein. Hierbei erlitt der Motorradfahrer leichte Gesichtsverletzungen und...

  • Lindau
  • 31.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020