Gewalt

Beiträge zum Thema Gewalt

Polizei (Symbolbild)
1.246×

Gewalttätig
Schlägerei in Aitrach eskaliert: Mann (26) droht im Streit mit Messer

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung wurden Beamte des Polizeireviers Leutkirch am Mittwoch gegen 4 Uhr gerufen. In einer Wohnung kam es zwischen einem 26-Jährigen und einem 19-Jährigen zunächst zu einem verbalen Streit, der in der Folge handgreiflich wurde. Ein ebenfalls in der Wohnung befindlicher 21-Jähriger wollte die beiden Streithähne trennen und wurde dabei von dem 26-Jährigen am Hals gepackt, gegen die Wand gedrückt und mit einem Messer bedroht. Frau ins Gesicht geschlagenIm...

  • Aitrach
  • 20.01.21
Polizei (Symbolbild)
3.290×

Jugendliche (15) von Unbekannten überfallen
Versuchter Raub auf offener Straße in Memmingen

Zwei Jugendliche (beide 15) sind am Dienstag "Am Judenfriedhof" im Memminger Osten überfallen worden. Die beiden Jugendlichen waren zu Fuß unterwegs, als drei Männer sie von hinten angriffen und Geld forderten. Laut Polizei kam es dann "zu einer tätlichen Auseinandersetzung mit leichten Verletzungen." Flucht ohne BeuteDie Angreifer sind ohne Beute Richtung Ellenbogstraße geflüchtet. Die Polizei leitete sofort die Fahndung ein, blieb aber erfolglos. Die Beschreibung der drei Täter:ca. 18 bis 20...

  • Memmingen
  • 20.01.21
Polizei (Symbolbild)
3.125×

Gewalt
Zwei Täter greifen Mann in Memmingen mit Schlagstock an

Zwei Männer haben am Donnerstagmittag auf dem Memminger Marktplatz einen weiteren Mann mit einem Schlagstock angegriffen. Nach Angaben der Polizei beleidigte einer der Täter das Opfer zunächst und schlug dann mit einem Schlagstock zu. Das Opfer konnten den ersten Schlag zunächst abwehren, erhielt dann aber einen Schlag auf den Kopf.  Täter flüchtenNachdem sich ein Passant eingeschaltet hatte, flohen beide Täter in verschiedene Richtungen. Eine Polizeistreife konnte einen der Männer ermitteln....

  • Memmingen
  • 15.01.21
In Memmingen ist es zu einer Schlägerei unter Jugendlichen gekommen. (Symbolbild)
5.218×

Rettungsdienst
Mit Gürtel und Fäusten geschlagen: Betrunkene schlägern sich in Memmingen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist es in Memmingen zu einer Schlägerei zwischen einem 17-jährigen und einem 18-jährigen Jugendlichen gekommen. Auch eine dritte Person wurde verletzt, so die Polizei. Alle drei kamen in die Notaufnahme des Memminger Krankenhauses.  Beteiligte sind betrunkenNach Angaben der Polizei wollten die beiden Jugendlichen auf der Straße einen Streit klären. Weil sie stark betrunken und vermutlich deshalb verbal eingeschränkt waren, schlug der Jüngere mit einem Gürtel...

  • Memmingen
  • 29.11.20
Streit in Obdachlosenunterkunft: In Memmingen ist ein Mann mit zwei Messerstichen verletzt worden. (Symbolbild)
3.909×

Gewalt
Mit Messer zugestochen: Streit in Memminger Obdachlosenunterkunft eskaliert

In der Memminger Obdachlosenunterkunft ist am Freitagabend ein Streit eskaliert. Ein Mann erlitt dabei Stichverletzungen. Nach Angaben der Polizei hatte einer der beiden Beteiligten seinen Kontrahenten mit zwei Messerstichen in den Rücken verletzt. Der Verletzte hatte dem Angreifer wiederum ins Gesicht geschlagen. Das Opfer des Messerangriffs musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Angreifer wurde von Polizeibeamten festgenommen. Beide Männer müssen sich nun wegen...

  • Memmingen
  • 28.11.20
Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte (Gewalt Symbolbild).
1.696× 1

Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte
Junger Mann schlägt Polizisten in Memmingen mit Faust ins Gesicht

Bei einem Streifengang am Samstagabend durch Beamte der Polizeiinspektion Memmingen am Jugendhaus in der Kempter Straße wurde eine Personengruppe von etwa zehn Jugendlichen festgestellt. Aufgrund der offensichtlichen Missachtung der derzeit geltenden Kontaktbeschränkungen führten die Beamten eine Kontrolle durch. Als die Beamten auf die jungen Leute zugingen, entzogen sich mehrere davon durch Flucht der Kontrolle. Ein 19-Jähriger konnte im weiteren Verlauf des Abends durch die Streife erneut...

  • Memmingen
  • 07.11.20
Kunde im Illerpark greift Mitarbeiter und Polizisten an. (Symbolbild)
6.211× 59

Mit Pfefferspray gestoppt
Faustschläge: Mann (39) attackiert Mitarbeiter und Polizisten in Memmingen

Ein 39-jähriger Mann hat am Freitagabend einen Mitarbeiter und mehrere Polizeibeamte mit Faustschlägen attackiert. Der Mann konnte laut Polizei erst durch den Einsatz von Pfefferspray gestoppt werden. Mitarbeiter wird angegriffen Der 39-jährige alkoholisierte Memminger Bürger wolle am Abend noch in einem Geschäft im Illerpark einkaufen gehen. Nachdem es bereits nach 20.00 Uhr war, wurde der 39-jährige Mann von einem Mitarbeiter verbal davon abgehalten. Der 39-Jährige griff nach dem Mitarbeiter...

  • Memmingen
  • 26.09.20
Gericht (Symbolbild)
4.482× 5

"Wollte ihn nur ruhig stellen"
"Kopfnüsse" gegen den Kopf von Säugling: Prozessauftakt am Landgericht Memmingen

+++Update vom 15. September+++ Das Landgericht Memmingen hat am Montag einen 24-jährigen Mann wegen gefährlicher Körperverletzung zu fünf Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Bezugsmeldung vom 08. September Am Landgericht Memmingen hat am Dienstag der Prozess gegen einen 24-jährigen Memminger begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem jungen Vater vor, im Januar seinen etwa vier Monate alten Sohn schwer verletzt zu haben. Zum Prozessauftakt sagten neben dem Angeklagten auch die Mutter und...

  • Memmingen
  • 08.09.20
Polizei (Symbolbild).
1.008×

Betrunken nach Kneipenbesuch
43-jährige Frau in Memmingen versucht, Polizeibeamte zu beißen

In den Nachtstunden des Sonntags, 06.09.2020, wurden mehrere Streifenbesatzungen zu einer Lokalität in der Baumstraße Memmingen gerufen. Hintergrund war, dass sich dort eine 43-jährige Frau aufhielt, die stark alkoholisiert war und das Lokal nicht verlassen wollte. Noch vor Eintreffen der Streifenbesatzung stürzte die Frau zu Boden, sie wurde dabei aber nicht verletzt. Beamtenbeleidigung auf der Dienststelle Nachdem die Frau den Anweisungen der Polizeibeamten nicht Folge leistete, nahmen die...

  • Memmingen
  • 07.09.20
Faustschlag (Symbolbild)
749×

Platzwunde und Prellungen
Geburtstagsfeier in Oberrieden eskaliert: Mann (21) schlägt anderen Mann (18) mit der Faust ins Gesicht

Bei einer Geburtstagsfeier, am 07.08.2020, kurz vor Mitternacht, schlug der 21-jährige Täter dem 18-jährigen Geschädigten mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Hierbei zog sich der Geschädigte eine kleine Platzwunde und Prellungen zu. Zudem wurde die Brille beschädigt. Den Verursacher erwartet eine Anzeige wegen Körperverletzung

  • Oberrieden
  • 08.08.20
Symbolbild
727×

Gewalt
Brüderpaar schlägt Mann (23) in Bad Wörishofen krankenhausreif

Am Sonntagnachmittag ereignete sich in einer Gemeinschaftsunterkunft im Fischweg eine handfeste Streitigkeit. Zwei Brüder im Alter von 20 und 29 Jahren gerieten mit einem 23-Jährigen aufgrund einer Nichtigkeit in Streit. In dessen Verlauf schlug der 23-Jährige einen der Brüder ins Gesicht. Die beiden Brüder nahmen sich daraufhin den 23-Jährigen zu Brust und schlugen ihn krankenhausreif. Der 23-Jährige wurde mittelschwer verletzt mit dem Rettungswagen in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht....

  • Bad Wörishofen
  • 13.07.20
Polizei (Symbolbild)
700× 1

Marihuana und Faustmesser dabei
Bei Verkehrskontrolle in Ettringen: Radfahrer (21) wehrt sich aggressiv gegen Polizisten

Bereits vor einer Woche, Mittwoch, 01.07.2020, ereignete sich nahe der Fabrikstraße ein größerer Polizeieinsatz. Ein 21-jähriger Fahrradfahrer sollte einer verdachtsunabhängigen Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der Radfahrer suchte jedoch sein Heil in der Flucht. Einem Polizeibeamten, der zu Fuß die Verfolgung aufgenommen hatte, gelang es den Radfahrer einzuholen und anzuhalten. Der Radfahrer versuchte sich aus dem Zugriff zu lösen und dem Beamten ins Gesicht zu schlagen. Dieser konnte zwar...

  • Ettringen
  • 09.07.20
Symbolbild
1.499×

Körperverletzung
Schlägerei auf Memminger Fußballplatz

Am Samstag, 04.07.2020, gegen 19:35 Uhr, kam es auf einem Fußballplatz in Memmingen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen. Beim Fußballspielen gerieten die beiden jungen Männer in einen Streit, der in einer handfesten Auseinandersetzung endete. Nachdem einer der Beteiligten seinen Kontrahenten beleidigt und bedroht hatte, schlug dieser wiederum zu. Dabei kam es zu Schlägen ins Gesicht und auch Fußtritten in Richtung in Kopf, welche zu leichten Verletzungen führten. Die...

  • Memmingen
  • 06.07.20
Gewalt (Symbolbild)
1.228×

Erst Beleidigungen, dann Faustschläge
Handfester Streit unter Autofahrern in Memmingen führt zu Kopfverletzung

In den Mittagsstunden des Dienstags, 30.06.2020, wurde eine Streifenbesatzung zu einem Supermarktparkplatz in Memmingen/Amendingen gerufen. Bei der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass zwei Verkehrsteilnehmer, welche im Stadtgebiet unterwegs waren, verkehrsbedingte Meinungsverschiedenheiten hatten. Diese bekräftigten sie dann, indem sie sich gegenseitig vom Pkw heraus beleidigten. Am Parkplatz stellte dann einer der beiden Kontrahenten dem anderen und schlug ihn zweimal mit der Faust ins...

  • Memmingen
  • 01.07.20
Polizei (Symbolbild)
1.343×

Als er erwischt wurde
Ladendieb (78) in Memmingen schlägt um sich

Ein 78-jähriger Mann wurde in den Vormittagsstunden des Montags, 22.06.2020, in einem Supermarkt in der Oberbrühlstraße durch einen Ladendetektiv beobachtet, wie er mit einem Teil nicht bezahlter Ware das Geschäft verlassen wollte. Als er diesen ansprach und festhalten wollte, schlug der Mann um sich und konnte sich kurzfristig aus dem Festhaltegriff lösen. Kurze Zeit später konnte er aber vom Ladendetektiv wieder eingeholt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Ihn erwartet...

  • Memmingen
  • 23.06.20
Polizei (Symbolbild)
8.681×

Schwer verletzt
Mann (42) bricht in Wohnung ein und attackiert Verlobte (41) mit Schlagstock

Update vom 05. Juni Mit einem Schlagstock hat ein 42-jähriger Mann seine Verlobte am Donnerstag attackiert und ihr dabei zwei stark blutende Kopfplatzwunden zugefügt. Ein Rettungswagen brachte die schwerverletzte Frau in ein Krankenhaus. Das teilt die Polizei mit. Bereits am Mittwoch hatte der Mann zweimal seine Verlobte angegriffen und verletzt. Nachdem Vorfall kam die Verlobte bei einem Bekannten unter. Weil der 42-Jährige wohl davon wusste, brach er in die Wohnung des Bekannten ein. Als er...

  • Bad Wörishofen
  • 05.06.20
Symbolbild
7.365×

Gewalt
Mit Holzstangen: Schlägerei in Bad Wörishofen mit mehreren Beteiligten

Am Sonntagabend gerieten ein 38-jähriger Bad Wörishofer und drei auswärtige Besucher im Alter von 20, 24 und 29 Jahren aneinander. Hintergrund war eine Beziehungsstreitigkeit zwischen dem 29-Jährigen und dem 38-Jährigen. Wie Augenzeugen berichteten, gingen die Kontrahenten mit Schlägen aber auch mit Holzstangen aufeinander los. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt. Eine ärztliche Versorgung war nicht erforderlich. Alle Beteiligten erwartet nun eine Strafanzeige wegen gefährlicher...

  • Bad Wörishofen
  • 01.06.20
Symbolbild
7.201× 1

Mehrere Straftaten
Junge Frau (18) randaliert in Bad Grönenbach und greift mehrere Personen an

Eine 18-jährige Frau hat am Samstag in Bad Grönenbach randaliert und dabei mehrere Personen angegriffen. Zunächst hatte die Täterin gegen ein Motorrad getreten und anschließend dem Fahrer auf den Helm geschlagen. Anschließend war die junge Frau in eine angrenzende Gaststätte marschiert und hatte dort einem Gast ins Gesicht geschlagen. Weiter war die 18-Jährige Flaschen und Gegenstände durch die Gegend.  Den alarmierten Polizeibeamten gegenüber leistete sie dann erheblichen Widerstand und griff...

  • Bad Grönenbach
  • 31.05.20
In Memmingen ist am Freitag ein Mann mit einem Messer verletzt worden. (Symbolbild)
1.921×

Gewalt
Streit in Obdachlosenunterkunft in Memmingen: Mann durch Messerstich verletzt

Bei einem Streit in einer Obdachlosenunterkunft in Memmingen ist am Freitagabend ein Mann verletzt worden. Nach Angaben der Polizei erlitt er eine ca. vier Zentimeter tiefe Stichwunde am Oberkörper. Beide Männer waren zum Tatzeitpunkt stark alkoholisiert. Bei dem Angriff erlitt das Opfer glücklicherweise keine lebensgefährlichen Verletzungen. Der Mann konnte das Krankenhaus nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen.  Der Täter hatte zum Tatzeitpunkt einen Alkoholwert von über zwei...

  • Memmingen
  • 23.05.20
U-Haft (Symbolbild)
2.512×

Täter in U-Haft
Mit dem Baseballschläger auf den Kopf: Versuchter Totschlag in Fellheim

Zwei Ungarn (37 und 40) sind am Samstagmorgen in Fellheim (Unterallgäu) aufeinander losgegangen. Die beiden waren betrunken, hatten erst gemeinsam gefeiert und dann aber lautstark gestritten. Laut Polizei hat der 37-Jährige zunächst mit einer Schneeschaufel auf seinen 40-jährigen Bekannten eingeschlagen und ihn damit leicht im Gesicht verletzt. Der Kontrahent revanchierte sich mit einem Baseballschläger. Der 37-Jährige erlitt schwerste Kopfverletzungen. Der Mann ist momentan noch nicht...

  • Fellheim
  • 11.05.20
Symbolbild
4.732×

Gewalt
18-Jähriger von drei Personen in Memmingen angegriffen

Am Abend des 08.05.2020, gegen 18:00 Uhr, wurde ein 18-jähriger Passant von einer Gruppe Jugendlicher beleidigt. In Folge der Auseinandersetzung wurde er von zwei der Beteiligten festgehalten, während ihm der dritte 17-jährige Memminger einen Kopfstoß verpasste. Der Täter war mit 1,08 Promille alkoholisiert. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung. Die beiden Gehilfen sind bislang noch unbekannt. Zeugen bezüglich den Mitttätern werden gesucht.

  • Memmingen
  • 09.05.20
Polizei (Symbolbild)
3.732×

Gewalt
Messerangriff in einer Unterkunft für sozial Schwache in Memmingen: Bewohner (21) verletzt

In den frühen Morgenstunden des vergangenen Dienstag (21.04.2020) kam es in einer Memminger Unterkunft für sozialschwache Mitbewohner zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Ausgangspunkt war zunächst eine verbale Streitigkeit zwischen mehreren Bewohnern, in dessen Verlauf eine 27-jährige Bewohnerin einen 21-jährigen Bewohner zunächst mit einer Bratpfanne mehrmals auf den Hinterkopf schlug, bevor sie im weiteren Verlauf mit einem Küchenmesser mehrmals auf seinen Oberkörper einstach. Aufgrund der...

  • Memmingen
  • 27.04.20
Symbolbild
4.040× 4

Gewalt
Messerstecherei in Asylbewerberunterkunft in Sontheim: Zwei Männer in Haft

Nach einer Messerstecherei in einer Asylbewerberunterkunft in Sontheim sind jetzt zwei Männer in Untersuchungshaft. Nach Angaben der Polizei waren mehrere Männer in den frühen Morgenstunden des Mittwoch in Streit geraten.  Im Laufe der körperlichen Auseinandersetzung wurde ein 23-jährigen Mann aus Nigeria mit einem Messer an der Schulter verletzt. Ein 33-Jähriger erlitt leichte Stichverletzungen am Schienbein, Bisswunden am Hals und Hämatome am Oberkörper. Der 29-jährige Haupttäter und ein...

  • Sontheim
  • 23.04.20
Gewalt (Symbolbild)
936×

Körperverletzung
Jugendlicher (16) schlägt Gleichaltrigem in Memmingen mit der Faust ins Gesicht

In den Abendstunden des Donnerstags (02.04.2020) führte ein 16-Jähriger seinen Hund aus. Auf Höhe der Kneippanlage am Haienbach traf er ebenfalls einen gleichaltrigen Jugendlichen. Aus dem Gespräch der beiden entwickelte sich zunächst ein Streit, der damit endete, dass der eine Jugendliche dem anderen mit der Faust ins Gesicht schlug. Dieser fiel zu Boden und wurde dabei leicht verletzt.

  • Memmingen
  • 03.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ