Gewalt

Beiträge zum Thema Gewalt

Die Polizei hat bei dem 27-jährigen Fahrer drogentypische Auffälligkeiten bemerkt. (Symbolbild)
5.624×

Während der Fahrt
Autofahrer (27) auf Drogen schlägt Beifahrerin bei Oy-Mittelberg

Am Samstagmittag hat ein 27-jähriger Unterallgäuer während der Fahrt auf der A7 Richtung Füssen mehrfach seine Beifahrerin geschlagen. Ein Zeuge konnte das beim Vorbeifahren beobachten und informierte die Polizei.  Die Beamten kontrollierten den 27-jährigen Fahrer daraufhin auf der Bundesstraße bei Oy-Mittelberg. Dabei stellten sie drogentypische Auffälligkeiten fest. Der Fahrer erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts einer Körperverletzung und eine...

  • Oy-Mittelberg
  • 03.01.21
71×

Gewalt
Streit zwischen Autofahrer (56) und Motorradfahrer (38) eskaliert in Nesselwang

Am Dienstagnachmittag eskalierte in einer Anliegerstraße in Nesselwang ein Streit zwischen einem 56-jährigen Autofahrer und einem 38-jährigen Motorradfahrer. Der Motorradfahrer behauptete, von dem Anwohner mit seinem Wagen ausgebremst geworden zu sein. Der Anwohner hingegen behauptete, der Motorradfahrer würde in der Anliegerstraße immer zu schnell und unberechtigt fahren. Der zunächst verbale Streit zwischen den Beiden ging dann schnell in eine Handgreiflichkeit über. Die Polizei hat...

  • Oy-Mittelberg
  • 03.05.17
42×

Aggressiv
Go to Gö in Görisried: Polizeibeamte beleidigt und Security geschlagen

In den frühen Morgenstunden kam es im Umfeld von Go to Gö zu zwei Auseinandersetzungen mit jeweils betrunkenen Personen. Ein 20-jähriger, der zuvor wegen seines Verhalten das Gelände verlassen musste, beleidigte die hinzugekommenen Beamten massiv und musste aufgrund seines aggressiven Verhaltens gefesselt werden. Ein Alkotest ergab einen Wert von über 2 ‰. Ein 27-jähriger war mit seinem Rauswurf durch den Sicherheitsdienst ebenfalls nicht einverstanden und schlug dem Mitarbeiter des...

  • Oy-Mittelberg
  • 30.04.16
24×

Gewalt
Genervter Mann verprügelt Jugendlichen in Nesselwang

Völlig überzogen reagierte am Sonntag ein 61-Jähriger wegen eines angeblichen 'Klingelstreichs' in Nesselwang. Der Mann traf an dem Abend wieder auf einen 14-jährigen Schüler, den er wegen zurückliegenden Belästigungen an der Haustüre in Verdacht hatte. Zunächst rief er den Jungen zu sich her und überschüttete ihn mit einem Eimer Wasser. Danach hielt er den Jungen noch fest und schlug mit einem Ast auf ihn ein. Der Junge erlitt dabei leichte Verletzungen am Rücken und den Beinen. Die Mutter des...

  • Oy-Mittelberg
  • 22.02.16
31×

Körperverletzung
Frau schlägt in Nesselwanger Vereinsheim zu

Am Samstagabend kam es auf einer Feier im TSV Vereinsheim zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen im Alter von 36 und 37 Jahren. Zunächst stritten die beiden Frauen nur verbal untereinander. Später ging dann die 36-jährige Frau auf die Geschädigte los und schlug ihr mit der Hand und dem Ellbogen ins Gesicht. Die 37-jähriger Frau erlitt dabei leichte Verletzungen im Gesicht und erstattete Anzeige wegen Körperverletzung bei der Polizei Pfronten.

  • Oy-Mittelberg
  • 07.07.14
22×

Gedenktag
Nein zu Gewalt gegen Frauen - Gedenktag in Nesselwang

Leben ohne Gewalt Frei leben ohne Gewalt: Unter diesem Motto haben am internationalen Tag 'Nein zu Gewalt gegen Frauen' Menschen in Deutschland Fahnen und Banner gehisst – so auch in Nesselwang. 25 Teilnehmer waren dem Aufruf der Organisation Terre des Femmes in der Ostallgäuer Gemeinde gefolgt. Sie spürten bei der anschließenden Andacht im hellerleuchteten Pfarrsaal nach, welche Bedeutung die Bedürfnisse des Menschen mit Blick auf ein gewaltfreies Miteinander im Alltag haben. Mit dem 23....

  • Oy-Mittelberg
  • 10.12.12
17×

Wertach
Handfeste Auseinandersetzung in Wertach

Im Wertacher Kurpark ist es am Abend zu einer massiven Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern gekommen. Ein 28-Jähriger bedrohte einen vier Jahre jüngeren Mann offenbar aus Eifersucht mit einem Baseballschläger und einem Messer. Anschließend trat er seinen Kontrahenten mit seinen Springerstiefeln. Obwohl mehrere Personen Zeugen des Vorfalles wurden, wurde zunächst nicht die Polizei informiert. Erst durch die Nachfrage einer couragierten Zeugin wurde der Vorfall bekannt. Im Zuge der...

  • Oy-Mittelberg
  • 14.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ