Gewalt

Beiträge zum Thema Gewalt

Polizei (Symbolbild)
3.133×

Mann landet in Polizeigewahrsam
Nach Beziehungsstreit in Immenstadt: Betrunkener (50) pöbelt Passanten an

Am 13.05.2022, gegen 12:00 Uhr, wurde eine Streife der Polizei Immenstadt zum Bahnhof in Immenstadt gerufen. Dort war gerade ein Pärchen dabei ihre Beziehungsstreitigkeit lautstark auszutragen. Die Polizei konnte in diesem Fall erfolgreich vermitteln und der 50-jährige Mann und seine 47-jährige Partnerin vertrugen sich alsbald wieder. Allerdings hielt die nun eingekehrte Ruhe nicht lange an. Platzverweis war nötigBereits eine halbe Stunde später musste die Polizeistreife erneut zum Bahnhof...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.05.22
In Immenstadt haben sich am Donnerstag ein Autofahrer und ein Fußgänger geprügelt. (Symbolbild)
7.516×

Schlägerei in Immenstadt
Fußgänger (39) wirft Wurst auf Auto und schlägt und würgt Fahrer (21)

Nachdem ein 39-jähriger Fußgänger am späten Donnerstagnachmittag in der Straße "Untere Kolonie" in Immenstadt eine Wurstpackung auf ein vorbeifahrendes Auto geworfen hatte, kam es zu einer Prügelei mit dem Fahrer. Nach Angaben der Polizei war der 39-Jährige wohl der Meinung gewesen, dass der 21-jährige Autofahrer zu schnell gewesen wäre. Dieser hielt daraufhin an und stieg aus. Der 39-Jährige ging auf ihn los, schlug ihm ins Gesicht und würgte ihn. Der 21-Jährige wehrte sich und schlug zurück....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.05.22
Eine Frau wurde an der Kasse der Alpsee Bergwelt aggressiv. (Symbolbild)
12.058×

Weil sie nach ihrem Ausweis gefragt wird
Alpsee Bergwelt: Frau zerschlägt Plexiglasscheibe an der Kasse

Eine unbekannte Frau wurde am Sonntagnachmittag an der Alpsee Bergwelt nach ihrem Ausweis gefragt und rastete daraufhin völlig aus. Wie die Polizei mitteilt, wollte sie dort mit der Bahn fahren und wurde bei der Überprüfung des Impfnachweises auch nach ihrem Personalausweis gefragt. Die Frau wurde aggressiv und zerschlug mit einem Schlag die Plexiglasscheibe im Kassierbereich. Danach lief sie zu ihrem Auto und fuhr davon. Ein unbeteiligter Zeuge des Vorfalls konnte sich das Kennzeichen des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.02.22
Ein 54-Jähriger wurde in Immenstadt vor seiner Wohnung niedergeschlagen. (Symbolbild)
2.658×

Zeugenhinweise
Mann (54) vor seiner Wohnung in Immenstadt niedergeschlagen: Polizei fasst Tatverdächtigen

Am 5. Januar wurde ein 54-Jähriger im Hausflur vor seiner Wohnung in der Julius-Kunert-Straße in Immenstadt niedergeschlagen. Jetzt konnte die Polizei einen Tatverdächtigen ermitteln. Der Mann hatte den 54-Jährigen mit der Faust gegen den Kopf geschlagen und ihn dabei leicht verletzt. Anschließend war der Täter mit einem Taxi geflüchtet. Die Polizei Immenstadt konnte nun über Zeugenhinweise einen 33-Jährigen aus Mecklenburg-Vorpommern als Tatverdächtigen ermitteln. Gegen den Mann wurde auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.01.22
Ein Unbekannter hat in Immenstadt einen 54-Jährigen angegriffen. (Symbolbild)
4.312×

Immenstadt
Unbekannter klingelt an Wohnungstür und schlägt auf Bewohner ein

Am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr klingelte ein Unbekannter in Immenstadt an der Wohnungstür eines 54-Jährigen. Als dieser öffnete, ging der Unbekannte laut Polizei auf den 54-Jährigen los und schlug grundlos auf ihn ein. Der Bewohner konnte daraufhin zu seinem Nachbarn flüchten. Der Grund für den Angriff ist bislang nicht bekannt. Der Angreifer und der Bewohner sollen sich nicht gekannt haben. Der 54-Jährige wurde bei dem Angriff leicht verletzt. So wird der Täter beschriebenWie die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.01.22
Zwei 20-Jährige gerieten in Immenstadt aneinander. (Symbolbild)
1.576×

Streit in Immenstadt
Am Auwaldstadion geschlagen: Mann (20) muss mit Riss in der Lippe genäht werden

Am Freitagabend kam es aus noch ungeklärten Umständen beim Auwaldstadion zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei 20-jährigen jungen Männern, in deren Verlauf der eine dem anderen mit der Faust auf den Mund schlug. Dieser erlitt dadurch einen Riss der Oberlippe, der mit mehreren Stichen genäht werden musste. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.08.21
Gewalt (Symbolbild)
4.148×

Streit zwischen Nachbarn eskaliert
Schlägerei mit Fäusten und Gartenstühlen in Immenstadt

Am Montagabend kamen sich zwei Rentner in der Edmund-Probst-Straße in Immenstadt in die Haare. Ein 62-jähriger Mann beschimpfte und schlug seinen 67-jährigen Nachbarn. Der 62-Jährige war betrunken: 1,5 Promille hat die Polizei später gemessen. Sein Gegner war nüchtern. Fäuste und Gartenstühle flogen Schließlich ist das Ganze zu einer Schlägerei eskaliert. Die beiden haben mit Fäusten aufeinander eingeschlagen. Laut Polizei sind sogar Gartenstühle geflogen. Allerdings haben sich die Männer nur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.07.20
Symbolbild.
1.244×

Körperverletzung
Mehrere Auseinandersetzungen beim Nachtumzug in Immenstadt am Rosenmontag

Den Sinn einer Faschingsveranstaltung haben gleich mehrere Personen am Rosenmontagsumzug offensichtlich missverstanden. So kam es am Marienplatz und im weiteren Stadtgebiet zu einigen sicherheitsrelevanten Störungen. Gegen 16:20 Uhr echauffierte sich am Marienplatz ein 81-jähriger Mann derart über spielende Kinder, dass er im Anschluss einem 13-jährigen Schüler leicht ins Gesicht schlug, wodurch dieser verletzt wurde. Den Rentner erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. Gegen 18:30 Uhr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.02.20
Symbolbild.
1.425×

Gewalt
Schlägerei in Immenstadt: Angegriffener wehrt sich mit einem Stein

Am Sonntagnachmittag kam es in der Grüntenstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Zunächst wurde ein 35-Jähriger von einem 45-Jährigen und einem 34-Jährigen geschlagen und beleidigt. Der 35-Jährige versuchte, sich mit einem Stein zur Wehr zu setzen. Zeitgleich griffen eine 38-Jährige und eine 39-Jährige die 37-jährige Ehefrau des Mannes an. Die 37-Jährige wurde durch den Angriff leicht verletzt. Alle Beteiligten sprachen nur gebrochen Deutsch, sodass die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.02.20
Symbolbild.
2.210×

Zeugenaufruf
Unbekannter schlichtet Streit zwischen zwei Jugendlichen in Immenstadt

Zwei Jugendliche sind am Dienstagmittag in einem wartenden Zug in Immenstadt aneinandergeraten. Ein bisher unbekannter Mann schlichtete den Streit. Die Polizei sucht Zeugen.  Die beiden Jugendlichen im Alter von 15 und 17 haben sich gegenseitig geschlagen. Wobei der Jüngere mehrmals mit der Faust auf den 17-Jährigen einschlug. Er hörte erst auf, als der unbekannte Helfer in das Geschehen eingriff und die beiden voneinander trennte. Der unbekannte Helfer, sowie weitere Zeugen werden gebeten,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.01.20
Häusliche Gewalt (Symbolbild)
2.345×

Gewalt
Mann (38) in Immenstadt schlägt seine ehemalige Partnerin (33) und leistet bei der Festnahme Widerstand

Am Sonntag, gegen 20.50 Uhr, teilte eine 33-Jährige der Polizei telefonisch mit, dass ihr Ex-Partner bei ihr in der Wohnung sei und sie mehrfach geschlagen habe. Der 38-jährige Mann konnte von den eintreffenden Streifen letztendlich im Keller des Wohnhauses angetroffen werden. Während der Sachverhaltsabklärung versuchte der Mann zu fliehen, konnte jedoch nach kurzer Strecke wieder eingeholt werden. Seiner Festnahme widersetzte sich der Mann vehement und beleidigte die Polizeibeamten. Bei der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.09.19
Gewalt (Symbolbild)
2.721×

Alkohol
Volltrunkener schlägt Rettungssanitäter in Immenstadt

Montagnacht ging Mitteilung über einen volltrunkenen Mann ein, der mitten auf der Straße liegen würde. Während der Behandlung durch den Rettungsdienst wurde der 29-Jährige aggressiv und schlug einem der eingesetzten Rettungssanitäter ins Gesicht. Außerdem versuchte er, die hinzugerufenen Streifenbeamten zu schlagen und zu treten. Zudem beleidigte er diese mit diversen Schimpfwörtern. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.08.19
1.362×

Gewalt
Alkoholisierter Jugendlicher beleidigt und bespuckt Immenstädter Polizeibeamte

Am Montag gegen 22:15 Uhr teilte ein Mann der Polizei Immenstadt mit, dass sein jugendlicher Sohn vor dem Haus randalieren und gegen das Auto des Vaters treten würde. Vor Ort konnte der Jugendliche angetroffen werden, der sofort anfing, die eingesetzten Beamten zu beleidigen und zu schupfen. Als er immer renitenter wurde und versuchte, einen der Polizeibeamten zu schlagen, wurde er gefesselt und zum Dienstfahrzeug gebracht. Dort beleidigte er weiter und fing an, nach den Polizeibeamten zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.04.19
Viereinhalb Jahre Gefängnis lautet das Urteil gegen einen jungen Mann aus Immenstadt.
1.241×

Haftstrafe
Immenstädter (23) dringt nachts in Wohnung ein und schlägt auf schlafenden Bekannten ein

Betrunken und von Drogen berauscht hat ein 23-Jähriger nachts die Wohnungstür eines Bekannten in Immenstadt eingetreten, ist in sein Schlafzimmer gestürmt und hat ihn in seinem Bett liegend verprügelt. So wollte er Geld von seinem Opfer erpressen. Allein durch dieses „rollkommandoartige“ Vorgehen sei die Tat, die sich im August 2017 ereignete, nicht als Bagatelle zu bewerten, sagte Richter Gunther Schatz gestern bei der Urteilsverkündung im Kemptener Landgericht. Der einschlägig vorbestrafte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.09.18
Symbolbild
902×

Körperverletzung
Mann (36) schlägt auf Geburtstagsfeier in Burgberg auf drei Personen ein

Am frühen Samstagnachmittag kam es in der Asylunterkunft zu einem handfesten Streit, den ein 36-jähriger Mann auslöste. Dieser platze in eine dort stattfindende Geburtstagsfeier und pöbelte herum, da seine Frau zu der Feier eingeladen wurde er aber nicht. Im weiteren Verlauf schlug dieser Mann auf drei andere Anwesende, zwei Männer und eine Frau, derart ein, dass diese dabei leicht verletzt wurden. Anschließend verlies der Mann noch vor dem Eintreffen der Polizei die Unterkunft. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.04.18
365×

Gewalt
Mann (53) bei Schlägerei in Immenstadt verletzt

Am Sonntag, gegen 2:20 Uhr, kam es vor einem Lokal in der Bahnhofstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 53-Jährigen und drei weiteren Männern im Alter zwischen 28 und 32 Jahren, in deren Verlauf diese drei Männer auf den 53-Jährigen einschlugen. Er erlitt hierbei eine Kopfplatzwunde und Schürfwunden und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die drei Täter, die beim Eintreffen der Polizei nicht mehr vor Ort waren, konnten noch in der Nacht ermittelt werden. Die bei ihnen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.03.18
183×

Gewalt
Mehrere Polizeieinsätze bei Faschingsumzug in Burgberg

Bei dem Faschingsumzug in Burgberg musste die Polizei mehrmals einschreiten. Gleich am späten Nachmittag wurde einer 14-Jährigen ein Baseballschläger abgenommen. Das Mädchen wollte mit dem Schlagholz die Veranstaltung besuchen. Dabei gab sie an, dass dies zu ihrer Verkleidung gehöre – der Schläger war jedoch ihre einzigste Verkleidung. Weiter wurden mehrere teils erheblich alkoholisierte Jugendliche aufgegriffen, die ihren Erziehungsberechtigten zugeführt wurden. Gegen weitere stark...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.02.18
59×

Gewalt
Angetrunkener Beifahrer (44) greift Polizeibeamte in Waltenhofen an

Am Mittwochabend gegen 20:45 Uhr wurde beobachtet, wie ein augenscheinlich angetrunkener Autofahrer vom Parkplatz bei einer Gaststätte mit seinem Auto wegfuhr. Wenig später konnte die alarmierte Polizeistreife den 39 Jahre alten Fahrer in Waltenhofen antreffen. Der erheblich angetrunkene Fahrer verweigerte einen Atemalkoholtest, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. Der Führerschein des 39-Jährigen wurde beschlagnahmt. Währenddessen ging der ebenfalls stark angetrunkene Beifahrer auf die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.11.17
37×

Gewalt
Körperverletzung und Sachbeschädigung auf Airport-Party in Burgberg

Im Rahmen der ansonsten aus polizeilicher Sicht unproblematischen 'Airport-Party' am Segelflugplatz in Burgberg-Agathazell wurde gegen 1:00 Uhr ein 21-jähriger Mann durch einen unbekannten Täter mit der Faust ins Gesicht geschlagen und leicht verletzt. Der Täter konnte vor Ort nicht ermittelt werden; die Polizei bittet um Hinweise zur Tat, deren eventueller Vorgeschichte sowie zum Täter. Ebenfalls auf oben genannter Veranstaltung konnte gegen 3:00 Uhr ein 20-jähriger Mann seine möglicherweise...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.09.17
39×

Polizeieinsatz
Zwei Auseinandersetzungen in Sonthofen

In der Asylbewerberunterkunft kam es am späten Freitagabend zu einer Auseinandersetzung. Ein äthiopischer und somalischer Asylbewerber gerieten aus bislang noch nicht geklärter Ursache in Streit und gingen aufeinander los. Einer der beiden mußte daraufhin in Gewahrsam genommen werden. Zudem stellte sich noch heraus, dass gegen den äthiopischen Asylbewerber noch ein Haftbefehl besteht. Die Nachforschungen –insbesondere eine Überprüfung der tatsächlichen Personalien- sind noch nicht...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.05.17
94×

Gewalt
Streit eskaliert in Gemeinschaftsunterkunft in Sonthofen: Mann (22) mit Messer an der Hand verletzt

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gerieten gegen 03:00 Uhr zwei 22-jährige Bewohner einer Gemeinschaftsunterkunft in der Salzstraße in Sonthofen verbal aneinander. Die Situation eskalierte nach einiger Zeit. Einer der beiden Männer zückte schließlich ein Messer und ging damit auf seinen Kontrahenten los. Im Gerangel wurde dieser durch leichte Schnitte an der Handinnenfläche verletzt. Der Tatverdächtige stand dabei unter deutlichem Alkoholeinfluss. Um weitere gefährliche Situationen zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.05.17
57×

Körperverletzung
Streit zwischen Jugendlichen eskaliert auf Parkplatz in Sonthofen

Zu einer verbalen und gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen fünf Jugendlichen kam es am Dienstagabend auf dem Parkplatz eines Schnellimbisses in der Östlichen Alpenstraße in Sonthofen. Dabei wurden zwei Beteiligte leicht verletzt. Der Hintergrund der Streitereien ist derzeit noch nicht geklärt. Während der Rangeleien wurden zwei geparkte Autos in Mitleidenschaft gezogen und an den Kotflügeln leicht beschädigt. Der Sachschaden wurde auf ca. 600 Euro geschätzt. Gegen drei Jugendliche im Alter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.03.17
33×

Zeugenaufruf
Schlägerei zwischen Jugendlichen in Bad Hindelang

Am Sonntagnachmittag kam es im Bereich der Unterführung zur Grundschule zu einer verbalen und gewalttätigen Auseinandersetzung zweier Personengruppen. Im Verlauf dieser Rangelei wurden zwei Männer zu Boden geschlagen und leicht verletzt. Die vermeintlichen Täter, zwei Jugendliche im scheinbaren Alter Anfang 20, sind im Anschluss unerkannt entkommen. Die Identitätsfeststellung der Personen und die genauen Hintergründe der Tat sind derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Zeugen zum...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ