Gewalt

Beiträge zum Thema Gewalt

Polizei (Symbolbild)
 8.524×

Schwer verletzt
Mann (42) bricht in Wohnung ein und attackiert Verlobte (41) mit Schlagstock

Update vom 05. Juni Mit einem Schlagstock hat ein 42-jähriger Mann seine Verlobte am Donnerstag attackiert und ihr dabei zwei stark blutende Kopfplatzwunden zugefügt. Ein Rettungswagen brachte die schwerverletzte Frau in ein Krankenhaus. Das teilt die Polizei mit. Bereits am Mittwoch hatte der Mann zweimal seine Verlobte angegriffen und verletzt. Nachdem Vorfall kam die Verlobte bei einem Bekannten unter. Weil der 42-Jährige wohl davon wusste, brach er in die Wohnung des Bekannten ein. Als...

  • Bad Wörishofen
  • 05.06.20
Symbolbild
 7.276×

Gewalt
Mit Holzstangen: Schlägerei in Bad Wörishofen mit mehreren Beteiligten

Am Sonntagabend gerieten ein 38-jähriger Bad Wörishofer und drei auswärtige Besucher im Alter von 20, 24 und 29 Jahren aneinander. Hintergrund war eine Beziehungsstreitigkeit zwischen dem 29-Jährigen und dem 38-Jährigen. Wie Augenzeugen berichteten, gingen die Kontrahenten mit Schlägen aber auch mit Holzstangen aufeinander los. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt. Eine ärztliche Versorgung war nicht erforderlich. Alle Beteiligten erwartet nun eine Strafanzeige wegen gefährlicher...

  • Bad Wörishofen
  • 01.06.20
Symbolbild.
 1.394×

Körperverletzung
Mann (24) bekommt Hausverbot für Bad Wörishofer Pilsbar und ohrfeigt Security-Mitarbeiter

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat ein 24-Jähriger vor einer Pilsbar in Bad Grönenbach einen Security-Mitarbeiter geohrfeigt.  Der 24-Jährige fing in einer Pilsbar einen Streit mit einem anderen Gast an. Ein Security-Mitarbeiter schlichtete die Auseinandersetzung und erteilte dem Mann Hausverbot. Doch der 24-Jährige kam kurze Zeit später wieder. Er wollte erneut die Bar betreten.  Als der Security-Mitarbeiter ihm den Eintritt verweigerte, ohrfeigte der Mann den Mitarbeiter. Er...

  • Bad Wörishofen
  • 21.02.20
Der Mann stand deutlich unter Alkoholeinfluss (Symbolbild).
 2.671×

Fasching
Betrunkener "Waschbär" (25) verletzt Polizist bei Bad Grönenbach

Freitagnacht hat ein 25-jähriger Mann, der als Waschbär verkleidet war, einen Polizisten bei Bad Grönenbach beleidigt und ihn am Kopf verletzt. Das teilte die Polizei mit.  Kurz nach Mitternacht wurde eine Streifenbesatzung zur Unterstützung zu einer Faschingsveranstaltung in einem Festzelt gerufen. Die Beamten trafen dort auf den 25-Jährigen, der spärlich angezogen und deutlich angetrunken war. Er wollte trotz Aufforderung des Sicherheitsdienstes das Festzelt nicht verlassen. Der Mann wurde...

  • Bad Wörishofen
  • 21.02.20
Symbolbild.
 4.329×

Gewalt
Zwei Verletzte nach Schlägerei in Bad Wörishofen

Am späten Freitagabend wurde der örtlichen Polizeidienststelle eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten in der Gartenstadt gemeldet. Vor Ort konnten zwei raufende Männer am Boden festgestellt werden. Zwei weitere Begleitpersonen der beiden waren ebenfalls vor Ort. Warum es zu der Schlägerei kam, muss noch ermittelt werden. Die beiden Beteiligten, ein 30-jähriger Türkheimer und ein 53-jähriger Bad Wörishofer, waren alkoholisiert und wurden leicht verletzt. Die Polizei Bad Wörishofen wurde...

  • Bad Wörishofen
  • 11.01.20
Die Freundin des Mannes wurde leicht verletzt. (Symbolbild)
 2.828×

Widerstand
Bad Wörishofen: Mann (41) schlägt Freundin (40) und wehrt sich gegen Polizei

Ein 41-Jähriger hat am Samstagnachmittag in Bad Wörishofen seine 40-jährige Freundin geschlagen und dadurch leicht verletzt. Als die verständigte Polizei vor Ort eintraf, wollte der Mann erneut auf seine Freundin losgehen. Nach Angaben der Polizei setzten sie deshalb zunächst Pfefferspray gegen den 41-Jährigen ein und mussten ihn schließlich mit körperlicher Gewalt zu Boden bringen. Der Mann sei alkoholisiert und extrem aggressiv gewesen, so die Polizei in einer Mitteilung. Durch die...

  • Bad Wörishofen
  • 29.09.19
In diesem ehemaligen Kurhotel ereignete sich im September 2018 eine brutale Tat, bei der ein 46 Jahre alter Mann starb.
 3.518×

Justiz
Nach brutaler Bluttat in Bad Wörishofen: Drei Angeklagte stehen ab Montag vor Gericht

Eine brutale Bluttat, bei der im September vergangenen Jahres ein 46-jähriger Mann in Bad Wörishofen ums Leben kam, wird jetzt juristisch aufgeklärt: Drei Angeklagte müssen sich ab Montag vor dem Landgericht Memmingen verantworten. Die Anklage lautet auf gemeinschaftlichen Totschlag. Die Brutalität dieses Verbrechens ist selbst für hart gesottene Prozessbeobachter außergewöhnlich: Laut Anklage haben die drei Männer ihr Opfer abwechselnd zu zweit festgehalten, während immer einer so lange auf...

  • Bad Wörishofen
  • 01.06.19
Symbolbild.
 763×

Gewalt
Bad Wörishofener (19) von drei Unbekannten körperlich angegriffen

Am späten Abend des 04. November 2018 kam es an der Kreuzung „Rößle-Biergarten“ zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei unbekannten Tätern und einem 19-Jährigen. Durch ein vorausgegangenes Gespräch fühlte sich der 19-Jährige eingeschüchtert und zeigte deshalb seine mitgeführte Schreckschusspistole vor. Daraufhin wurde er von den drei unbekannten Tätern körperlich angegriffen. Der 19-Jährige wurde zu Boden gestoßen und anschließend mit den Füßen von allen drei Tätern getreten....

  • Bad Wörishofen
  • 05.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020