Alles zum Thema Gewalt

Beiträge zum Thema Gewalt

Lokales

Sperrstunde
Landrat und Polizei für einheitliche Sperrstunde in Füssen

Mehr Alkoholvergiftungen, mehr Gewalt - Kreisbehörde stellt Leitfaden für Veranstalter vor Geht es nach Landrat Johann Fleschhut und Polizeidirektor Werner Mutzel vom Präsidium in Kempten, gibt es auch im Ostallgäu bald eine einheitliche Sperrstunde. Die Putzstunde sei zu wenig. «Neue Sperrzeiten sind dringend nötig», meint Mutzel mit Blick auf die gestiegene Zahl von Alkoholvergiftungen vor allem bei Jugendlichen. Diese sei bayernweit von 3042 im Jahr 2003 auf über 5300 gestiegen. Zudem mache...

  • Füssen
  • 09.05.11
  • 7× gelesen
Lokales

Jahresbilanz 2010
Betrüger in Luxuskarossen

Schleierfahnder der Polizei hatten 1228 Straftaten zu bearbeiten - Gewalt gegenüber Beamten nimmt zu Die Schleierfahnder im Allgäu hatten im vergangenen Jahr exakt 1228 Straftaten zu bearbeiten. Die meisten davon entfielen auf die Bereiche Ausländerrecht (381), Rauschgift (301) und Verkehr (209). Mit der Computerfahndung wurden 789 Personen und 310 gesuchte ausfindig gemacht. Die Schleierfahndung setzt sich zusammen aus der Polizeiinspektion Fahndung in Lindau sowie der Polizeistation Fahndung...

  • Lindau
  • 02.05.11
  • 7× gelesen
Lokales

Gericht
Ausgerastet und Polizisten bedroht - Geldstrafe

Angeklagter (22) zieht seinen Einspruch gegen einen Strafbefehl zurück Ein 22-Jähriger aus Kaufbeuren war im November 2010 während einer Polizeikontrolle im Zug zwischen Buchloe und Kaufbeuren ausgerastet und hatte einen Beamten mit Beleidigungen überzogen. Die verbalen Entgleisungen gipfelten in der Drohung, er werde den Polizisten und dessen Familie «plattmachen». Nach dem Vorfall hatte der junge Mann einen Strafbefehl wegen Bedrohung und Beleidigung erhalten, der auf 50 Tagessätze zu je 15...

  • Kempten
  • 30.04.11
  • 11× gelesen
Lokales

Erziehung
Wie Gewalt entsteht - Zwei Professoren klären auf

«Einander Aufmerksamkeit schenken» Mobbing und ein Schlag ins Gesicht fühlen sich genau gleich an - unser Gehirn empfindet das zumindest so. Das erklärten Professor Joachim Bauer und Gisela Mayer in ihrem Vortrag am Dienstagabend im Stadtsaal unter dem Titel «Schmerzgrenze - Schule als Lebensraum: Freude am Lernen - Ächtung der Gewalt». Außerdem standen auch Themen wie die Entstehung von Motivation und Aggression im Mittelpunkt. Joachim Bauer lehrt als Professor an der Universität...

  • Kempten
  • 15.04.11
  • 6× gelesen
Lokales

Jugendstrafen
Quartett begeht in wechselnder Besetzung mehrere Körperverletzungen

«Sinnlose Gewalt» junger Männer Ihr Markenzeichen sind brutale Gewaltdelikte: Vier junge Männer aus Füssen im Alter von 17 bis 21 Jahren waren von Frühjahr bis Herbst 2010 in wechselnder Besetzung an insgesamt fünf Schlägereien beteiligt - wobei die Opfer in manchen Fällen noch attackiert wurden, als sie schon am Boden lagen. Die Verletzungen reichten von Prellungen und Gehirnerschütterungen über Platzwunden bis hin zu Nasenbeinbrüchen. Vor dem Kaufbeurer Jugendschöffengericht sprach der...

  • Kempten
  • 13.04.11
  • 2× gelesen
Lokales

Projekt
Jugendliche aus Sankt Mang produzieren Musikvideo gegen Gewalt

Mit Musik gegen Gewalt Wie geht man Gewalt aus dem Weg? Und was kann man tun, um Frust und Aggressionen in den Griff selbst zu kriegen? Mit diesen und weiteren Fragen haben sich zwölf Jugendliche des Jugendzentrums Sankt Mang in den vergangenen Wochen beschäftigt. Zusammen mit der Kemptener Band «Bazuka» haben sie ein dreiminütiges Anti-Gewalt-Musikvideo mit dem Titel «Wenn du fällst» erstellt. Dieses wurde nun der Öffentlichkeit vorgestellt. Fußball spielen, tanzen oder Graffiti sprayen...

  • Kempten
  • 09.04.11
  • 55× gelesen
Lokales

Sexuelle Gewalt
Mit Prätect gegen sexuelle Gewalt vorbeugen - Sozialpädagogin stellt Projekt vor

Sozialpädagogin stellt Präventions-Projekt für Vereine bei Versammlung des Kreisjugendrings vor «Sexueller Missbrauch an Kindern passiert öfters als man denkt: Jedes dritte bis vierte Mädchen und jeder siebte bis elfte Junge ist davon betroffen», so Ilona Braukmann. Die Sozialpädagogin stellte diese Zahlen auf der Frühjahrsvollversammlung des Kreisjugendrings Oberallgäu vor. Der Kreisjugendring hatte einen Vortrag über «Prätect», ein Projekt zur Prävention sexueller Gewalt in der Kinder- und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.04.11
  • 7× gelesen
Lokales

Kjr
Mit «Prätect» gegen sexuelle Gewalt vorbeugen

Projekt beim Kreisjugendring Oberallgäu vorgestellt Jugendverbänden helfen, Vorsorgemaßnahmen bezüglich sexueller Gewalt in Vereinen umzusetzen. Das ist das Ziel von «Prätect» - ein Projekt des Bayerischen Jugendrings, das auf der Frühjahrsversammlung des Kreisjugendrings Oberallgäu vorgestellt wurde. «Das Thema betrifft uns, weil jeder bewusst oder unbewusst mit Betroffenen in Kontakt ist», sagte Sozialpädagogin Ilona Braukmann, die über das Projekt referierte. Deshalb sei es wichtig, auch...

  • Kempten
  • 07.04.11
  • 4× gelesen
Lokales

Kempten
Begegnung mit ehemaliger Lebensgefährtin führt zu Anzeige

Eine überraschende Begegnung mit seiner ehemaligen Lebensgefährtin hat einem 24-jährigen eine Anzeige wegen Körperverletzung und Beleidigung eingebracht. Gestern Nachmittag traf er in der Kemptener Innenstadt auf die 35-jährige und deren neuen Freund. Der scheinbar eifersüchtige 24-jährige beschimpfte das Paar zunächst. Dann schlug er der Frau und ihrem neuen Partner mit der Faust ins Gesicht.

  • Kempten
  • 06.04.11
  • 2× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
19-Jähriger wegen vorsätzlicher Körperverletzung vor Gericht

Ein 19-Jähriger aus dem Ostallgäu muss sich heute vor dem Amtsgericht Kaufbeuren wegen vorsätzlicher Körperverletzung verantworten. Dem 19-Jährigen wird vorgeworfen im Dezember vergangenen Jahres in einer Pfrontener Diskothek einem 18-Jährigen mit der Faust ins Gesicht geschlagen zu haben. Der 18-Jährige hatte sich dabei die Nase gebrochen. Der Hintegrund der Auseinandersetzung ist bisher unklar. Mit einem Urteil ist gegen Mittag zu rechnen.

  • Kempten
  • 05.04.11
  • 7× gelesen
Lokales

Fasnacht
Friedliche Revolution der Narren

Kaufbeurer Faschingsvereine bringen vor großem Publikum Rathaus in ihre Gewalt - Gratis-Krapfen und humorvolle Lebenshilfe Von der Einkaufstour auf dem Wochenmarkt stufenlos in den Fasnachtstrubel eintauchen und dann auch noch eine friedliche Revolution direkt vor der Haustüre erleben - das ermöglichten gestern die Kaufbeurer Faschingsvereine bei ihrem zweiten gemeinsamen Rathaussturm. Trotz eisiger Temperaturen verfolgten viele Zuschauer das humorvolle Ringen zwischen Narren und...

  • Kempten
  • 04.03.11
  • 6× gelesen
Lokales

Fasnacht
Friedliche Revolution der Narren

Kaufbeurer Faschingsvereine bringen vor großem Publikum Rathaus in ihre Gewalt - Gratis-Krapfen und humorvolle Lebenshilfe Von der Einkaufstour auf dem Wochenmarkt stufenlos in den Fasnachtstrubel eintauchen und dann auch noch eine friedliche Revolution direkt vor der Haustüre erleben - das ermöglichten gestern die Kaufbeurer Faschingsvereine bei ihrem zweiten gemeinsamen Rathaussturm. Trotz eisiger Temperaturen verfolgten viele Zuschauer das humorvolle Ringen zwischen Narren und...

  • Kempten
  • 04.03.11
  • 10× gelesen
Lokales
2 Bilder

Interview
«Der Polizist wird mehr und mehr zur Zielscheibe»

Gewerkschaftsvorsitzender Günther Bartlmäß über Gewalt gegen den Freund und Helfer Dass sich Polizisten öfter mal beschimpfen lassen müssen, ist nichts Neues. Doch offenbar mehren sich die Fälle, in denen sich die Beamten Sorgen um die eigene Gesundheit machen müssen: Studien belegen, dass Gewalt gegen Ordnungshüter zunimmt. «Der Polizist wird oft nicht mehr als Respektsperson gesehen», sagt Günther Bartlmäß. Er ist bei der Gewerkschaft der Polizei Bayern Vorsitzender im Bereich...

  • Lindau
  • 27.01.11
  • 8× gelesen
Lokales

Gewalt
Prügelopfer immer noch bewusstlos

Zustand von 50-Jährigem weiterhin kritisch Das 50-jährige Opfer einer brutalen Preügelattacke in Riezlern (Kleinwalsertal) ist noch immer ohne Bewusstsein. Der Mann sei zwar «momentan außer Lebensgefahr», aber die Ärzte beschrieben seinen Zustand als weiterhin kritisch. Er müsse beatmet werden. Wie berichtet, war der 50-jährige Familienvater in der Silvesternacht von zwei 20 Jahre alten Männern zusammengeschlagen worden. Sie sollen ihr Opfer mit Füßen getreten haben, als es schon am Boden lag....

  • Kempten
  • 08.01.11
  • 17× gelesen
Lokales

Häusliche Gewalt
Jahrelang vom Ehemann geschlagen und gedemütigt

Eine Frau berichtet, was sie durchleben musste Heute, sagt die 40-Jährige, habe sie ihr Leben wieder im Griff. Und mit einem Strahlen in den Augen schiebt sie hinterher: «Ja, ich bin glücklich.» Dass sie das jemals wieder sagen würde, hätte sie noch vor ein paar Monaten nicht gedacht. Genauso wenig, wie sie sich vorstellen konnte, überhaupt in eine solche Situation zu geraten: Geschlagen und gedemütigt. Von ihrem eigenen Ehemann. Jahrelang. Zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am...

  • Kempten
  • 25.11.10
  • 290× gelesen
Lokales

Aktion
Frei leben

Infostand am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen in Kaufbeuren Gewalt gegen Frauen und Kinder ist überall - auch in der Region. Kaum jemand weiß das besser als Doris Wenzel, Leiterin des Frauenhauses Kaufbeuren-Ostallgäu. Zum internationalen Gedenktag «Gegen Gewalt an Frauen» am 25. November will die Einrichtung des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) Augsburg das Tabuthema ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Dazu wird am Salzmarkt ein Infostand aufgebaut. Die Kaufbeurer...

  • Kempten
  • 23.11.10
  • 8× gelesen
Lokales
3 Bilder

Abschlussaktion
Ein Tag gegen die Gewalt

Politiker und Künstler machen sich stark für Schutz von Frauen und Kindern Die Öffentlichkeit für das lange tabuisierte Thema sensibilisieren, hieß es bei der großen Abschlussveranstaltung des Arbeitskreises «Gewalt gegen Frauen» im Forum Allgäu. Engagiert haben sich dafür das Frauenhaus, das Kemptener Interventionsmodell (KIM), der Frauennotruf, das Mädchenhaus Rock Rose, der Weiße Ring, die Gleichstellungsstelle sowie die Polizei. Während des ganzen Tages stellten sich prominente...

  • Kempten
  • 15.11.10
  • 19× gelesen
Lokales

Volkstrauertag
Plädoyer für wehrhafte Demokratie

Kaufbeuren gedenkt der Opfer von Krieg und Gewalt Am gestrigen Volkstrauertag wurde auch in Kaufbeuren an die Opfer von Krieg und Gewalt erinnert. Oberbürgermeister Stefan Bosse hielt bei der Gedenkfeier vor der St.-Dominikus-Kirche ein Plädoyer für eine wehrhafte Demokratie, Fliegerhorst-Kommandeur Richard Drexl rief dazu auf, den Volkstrauertag als zeitlose Mahnung zum Frieden zu verstehen. Nach einem Gottesdienst in der Kirche, die auch Kriegergedächtnisstätte der Stadt ist, versammelten...

  • Kempten
  • 15.11.10
  • 5× gelesen
Lokales

Aktion
Keine Gewalt gegen Frauen: Tanz, Theater und Interviews

Programm am Samstag im Forum «Keine Gewalt gegen Frauen»: Unter dem Namen hat sich in Kempten ein Arbeitskreis zusammengefunden, der dieses Problem in die Öffentlichkeit tragen will. Dazu wurde unter anderem eine große T-Shirt-Aktion gestartet. Am Samstag, 13. November, findet die Abschlussveranstaltung unter dem Motto «Wahre Männer schlagen keine Frauen» von 10 bis 19 Uhr im Forum Allgäu auf der Bühne im Erdgeschoss statt. Dazu gibt es ein großes Programm mit Tanz- und Theatereinlagen von...

  • Kempten
  • 11.11.10
  • 5× gelesen
Lokales

Westallgäu
Vorrunde wird zur Probezeit

Was bereits vor Wochen angekündigt wurde, wird jetzt auch umgesetzt: Der Württembergische Fußballverband (WFV) greift durch gegen Gewaltbereitschaft und Aggressionen auf den heimischen Fußballplätzen. Der Vorstand des WFV hat die erforderlichen Ordnungsänderungen beschlossen, die seit dem 1. Juli (Beginn der Saison 2010/11) gelten. Auch im Westallgäu, wenngleich Bezirksvorsitzender Hans-Joachim Maier unterstreicht: «Im Bezirk Bodensee sieht es verhältnismäßig noch gut aus.» An folgende Punkte...

  • Kempten
  • 16.07.10
  • 6× gelesen
Lokales

Westallgäu / Wangen
Benimm-Lehrgang für böse Buben

Der Württembergische Fußballverband (WFV) greift durch. In der kommenden Saison müssen sich die Vereine auf einige Auflagen gefasst machen, mit deren Hilfe die Funktionäre das immer häufiger auftretende unrühmliche Benehmen auf den Sportplätzen eindämmen will. Wie Bezirksvorsitzender Hans-Joachim Maier (Wangen) berichtet, geht es bei den 80 Vereinen im Bezirk Bodensee noch vergleichsweise harmlos zu, doch auch zwischen Friedrichshafen und Leutkirch gebe es immer wieder schwarze Schafe, die ihre...

  • Kempten
  • 02.06.10
  • 7× gelesen
Lokales

Memmingen
«Die Hand sitzt mittlerweile locker»

Prügelattacken, Nasenbeinbrüche, Pöbeleien - immer öfter hat es die Polizei mit aggressiven Zeitgenossen zu tun. «Die Gewaltbereitschaft ist zum gesellschaftlichen Problem geworden», sagt Eberhard Bethke, Leiter der Polizeiinspektion Memmingen.

  • Kempten
  • 16.12.09
  • 4× gelesen
Lokales

Heimenkirch
Tierische Diskussion zum Thema Gewalt

In Heimenkirch gibt es laut Bürgermeister Markus Reichart zwar keine Straßenkämpfe, aber durchaus Formen von Gewalt, die auf den ersten Blick nicht zu sehen sind. Sie würden sich beispielsweise dann zeigen, wenn sich Heimenkircher nicht mehr trauen, allein am Tretbecken oder der Turnhalle vorbeizugehen. Reichart war einer von fünf Podiumsdiskussionsteilnehmern, die am Donnerstagabend in der Alten Turnhalle in Heimenkirch über die Themen Gewalt und Gewaltprävention gesprochen haben. Als...

  • Kempten
  • 12.09.09
  • 7× gelesen
Lokales

Kaufbeuren / Ostallgäu
Mann schlägt Frau im Rausch nieder

«Da sehen Sie, wohin Sie der Alkohol bringen kann», sagte der Richter. Adressat seiner Mahnung war ein bis dahin unbescholtener verheirateter Vater aus einer Kaufbeurer Umlandgemeinde, der offenbar im Alkoholrausch eine Frau mit einer Bierflasche niederschlug. Dafür stand der Mann nun vor dem Amtsgericht Kaufbeuren mit einem Bein im Gefängnis: Letztlich bekam er eine Bewährungs- und Geldstrafe.

  • Kempten
  • 29.08.09
  • 12× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019