Gewalt

Beiträge zum Thema Gewalt

 192×

Gewalt
Familienvater in Lindenberg bedroht Frau und Kinder mit Messer

Am Samstagabend bedrohte ein 29-jähriger Mann seine Ehefrau und seine beiden Kinder mit einem Messer. Die eintreffenden Polizeibeamten konnten den aggressiven Mann nur gegen erheblichen Widerstand unter Kontrolle bringen. Der alkoholisierte Mann musste die Beamten mit Handfesseln auf die Dienststelle begleiten. Gegen ihn wird wegen Bedrohung und Widerstand ermittelt. Zudem wurde ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet, da bei ihm noch ein Joint aufgefunden werden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.01.18
 73×

Interview
Gewalt gegen Polizisten im Einsatz nimmt im Westallgäu zu

Mit Messer, Kette, Stemmeisen und Schraubenzieher: In letzter Zeit häufen sich im Westallgäu die Meldungen, dass Polizeibeamte bei einem Einsatz angegriffen worden sind. Was sind die Gründe dafür? Und wie reagieren die Beamten im Ideal darauf? Der Westallgäuer hat mit Lindenbergs Polizeichef Christian Wucher gesprochen. Gewalt gegen Polizisten: Wie schlimm ist es wirklich? Christian Wucher: In der Tat nehmen die Gewalthandlungen bei polizeilichen Einsätzen zu. Im Bereich der Polizei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.12.17
 31×

Gewalt
Alkoholisierte Frau in Sigmarszell schlägt Sanitäter

Am Donnerstagabend wurde die Polizei zu einer 35-Jährigen aus Sigmarszell gerufen. Die Frau war aus medizinischer Sicht behandlungsbedürftig und sollte in einen angeforderten Rettungswagen gebracht werden. Hierbei schlug sie unvermittelt nach einem Rettungsassistenten und traf ihn auch. Die Polizeibeamten mussten die Frau daher festhalten. Auch hierbei schlug sie nach den Beamten. Letztendlich konnte die alkoholisierte Patientin ins Krankenhaus eingeliefert werden. Alle Beteiligten blieben...

  • Lindau
  • 17.11.17
 71×

Gewalt
Randalierer (47) greift Polizisten in Lindenberg an

Am Montagabend wurden Polizeibeamte zu einem Randalierer gerufen. Der 47-Jährige öffnete den Beamten die Türe und hielt dabei ein Stemmeisen in der einen und eine Kette in der anderen Hand. Die Person schlug mit der Kette nach einem der eingesetzten Beamten und verfehlte diesen dabei nur knapp am Kopf. Bei einem anschließenden Handgemenge wurde ein weiterer Beamter mit einem angespitzten Schraubenzieher attackiert. Weiter bedrohte er die Beamten mit den Worten: 'Ich bring euch alle um' und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.11.17
 25×

Gewalt
Unbekannter schlägt in Lindau mit Golfschläger nach 17-Jährigem

Bereits am Montag, den 9.10.2017 ereignete sich, gegen 20 Uhr, eine tätliche Auseinandersetzung zwischen drei bislang unbekannten männlichen Personen im Bereich zwischen der Reutiner Straße und dem Parkplatz 'Blauwiese' in Lindau. Als ein unbeteiligter 17-Jähriger,an der Personengruppe vorbei laufen wollte, wurde er durch einen der Kontrahenten angesprochen. Im weiteren Verlauf schlug der Unbekannte dem 17-jährigen einen Golfschläger auf das linke Knie, so dass der junge Mann leichte...

  • Lindau
  • 11.10.17
 30×

Körperverletzung
Mann (36) wird in Lindau von Unbekanntem verprügelt

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden Beamte der Lindauer Polizei zu einer verletzten Person in die Hofstattgasse gerufen. Dort konnte ein 36-jähriger Serbe angetroffen werden. Der Mann war blutüberströmt vor einer Gaststätte in der Hofstattgasse angetroffen worden. Der 36-Jährige war allerdings etwa gegen 23:30 Uhr aus dieser Gaststätte verwiesen worden, da er volltrunken und aggressiv Gäste reizte. Der 36-Jährige ist, nach Verlassen der Gaststätte, offenbar von einem Unbekannten ohne...

  • Lindau
  • 03.10.17
 120×

Gewalt
Körperverletzungen beim Lindauer Oktoberfest

Zu einer Körperverletzung zwischen drei Personen kam es gegen 23:00 Uhr auf der Toilette beim Oktoberfest. Ein 30-jähriger Mann aus Achberg kam mit zwei Männern jungen Männern im Alter von 21 und 18 Jahren ins Streiten. In dessen Verlauf versetzte er Beiden einen Faustschlag ins Gesicht. Der Täter wurde bis zum Eintreffen der Polizei vom Sicherheitsdienst festgehalten. Beim Eintreffen der Streifenbesatzung entschuldigten sich die drei Beteiligten gegenseitig und wollten keine polizeiliche...

  • Lindau
  • 02.09.17
 28×

Gewalt
Gefährliche Körperverletzung auf dem Kinderfest in Lindau

Auf dem Kinderfest in der Schulstraße kam es nach Schluss der Veranstaltung, etwa gegen 0:30 Uhr, zu einer Schlägerei zwischen Sicherheitspersonal und zwei 39 und 40 Jahre alten Männern. Der 39-Jährige spuckte aus nicht bekannten Gründen dem 20-jährigen Geschädigten in den Mund. Anschließend schlug er ihn auf den Mund und trat gegen seine Brust. Beim Schlagen und Treten war auch der 40-Jährige beteiligt. Mitglieder des Sicherheitsdienstes brachten die beiden Lindauer dann zu Boden. Die...

  • Lindau
  • 27.07.17
 19×

Gewalt
Betrunkener wirft auf dem Festgelände Wilhelmshöhe in Leutkirch mit Bierkrug

Wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen einen 40-Jährigen, der am späten Samstagabend, gegen 23.00 Uhr, mit einem jungen Mann aus bislang unbekannter Ursache bei den WC-Anlagen auf dem Festgelände Wilhelmshöhe in Streit geraten ist. Die beiden alkoholisierten Kontrahenten hatten sich zunächst gegenseitig geschubst, woraufhin Begleiter den 23-Jährigen davon abhielten, den 40-Jährigen zu attackieren. Dieser warf schließlich aus einer Entfernung von etwa vier...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.07.17
 43×

Tötungsdelikt
Getötete Frau (22) in Weißensberg: Polizei ermittelt einen Tatverdächtigen

Nach dem in der vergangenen Woche eine Frau in Weißensberg tot in ihrer Wohnung aufgefunden wurde, ermittelten Polizei uns Staatsanwaltschaft inzwischen einen dringend Tatverdächtigen. Am 19. Juni 2017 wurde die Frau von ihrem Lebensgefährten leblos in der gemeinsamen Wohnung gefunden, nachdem sie aus der Mittagspause nicht mehr an der Arbeitsstelle erschienen war. Er war darüber vom besorgten Arbeitgeber informiert worden. Der hinzugerufenen Rettungsdienst und Notarzt stellten den Tod der...

  • Lindau
  • 26.06.17
 65×

Alkohol
Junggesellenabschied eskaliert in Heimenkirch: Mann (23) wirft in Biergarten mit Messer

Im Rahmen eines Junggesellenabschiedes befand sich am Samstagabend eine Männergruppe in einem Biergarten in Meckatz bei Heimenkirch. Die Gruppe provozierte absichtlich andere Gäste des Biergartens. Ein 23-jähriger Mann der Gruppe warf einem anderem jungen Fast ein Besteckmesser an den Kopf. Er wurde dadurch leicht verletzt. Der 23-Jährige war erheblich alkoholisiert und wurde durch die hinzugezogene Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.06.17
 24×

Alkohol
Betrunkener, aggressiver Mann (27) in Heimenkirch kontrolliert

Am frühen Donnerstagmorgen fiel ein 27-jähriger Fahrer eines Subaru im Kreisverkehr Riedhirsch auf, dessen Fahrzeug Unfallschäden und einen platten Reifen aufwies. Beim Fahrer wurde Alkoholgeruch festgestellt. Nach einem freiwillig durchgeführten Atemalkoholtest wurden zwei Blutentnahmen angeordnet. Der junge Mann zeigte sich aggressiv und leistete den Beamten gegenüber Widerstand. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.04.17
 50×

Sachbeschädigung
Betrunkener Mann (26) schlägt in Leutkirch mit Holzstück auf Auto ein

Mit einem etwa ein Meter langen Brennholzstück hat ein 26-Jähriger in der Nacht zum Dienstag, gegen 00:20 Uhr, in der Kugelstraße in Leutkirch gegen die Windschutzscheibe eines geparkten Autos geschlagen. Laut Zeugenaussagen ging der Mann anschließend in den Hädrichweg, wo er einen vollen Mülleimer umstieß. Beamte des Polizeireviers konnten wenig später den sichtlich alkoholisierten Mann nach kurzer Verfolgung stellen und vorläufig festnehmen. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.04.17
 21×

Zeugen gesucht
Unbekannter bricht in Firmengebäude in Wangen ein und verursacht 2.000 Euro Schaden

Ein unbekannter Täter ist über das vergangene Wochenende gewaltsam in einen Kellerraum eines Firmengebäudes in der Kellerbühlstraße in Wangen eingedrungen und hat dort ein abgestelltes Motorrad umgestoßen. Der Unbekannte, dem ein Eindringen in die Büroräume nicht gelang, richtete einen Sachschaden von rund 2.000 Euro an. Personen, die in der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagmorgen Verdächtiges in der Kellerbühlstraße oder der näheren Umgebung gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.04.17
 27×

Gewalt
Jugendliche werfen in Wangen mit Bierflaschen

Wegen Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen zwei unbekannte Täter, die am Sonntagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, im Naherholungsgebiet Buch einen 19-jährigen Radfahrer mit Bierflaschen beworfen haben. Der Geschädigte, der eine Helmkamera trug, war zusammen mit mehreren Jugendlichen mit dem Fahrrad unterwegs und wurde von den beiden jugendlichen Tätern, die auf einer Parkbank saßen, angesprochen, ob sie aufgenommen werden. Unmittelbar darauf warfen die beiden mit Bierflaschen nach dem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.04.17
 28×

Gewalt
Frau (50) geht mit Holzprügel auf Nachbar los und beleidigt Polizisten in Leutkirch

Widerstand gegen Polizeibeamte und Körperverletzung werden einer 50-jährigen Frau zur Last gelegt, die am Donnerstagabend, gegen 19.30 Uhr, von Beamten des Polizeireviers Leutkirch vorläufig festgenommen wurde. Die Tatverdächtige war zunächst mit einem Nachbarn in Streit geraten, hatte diesen bedroht und war mit einem Holzprügel auf ihn losgegangen. Auch gegenüber den verständigten Polizeibeamten verhielt sich die Frau, die einen psychisch labilen Eindruck machte, sehr aggressiv und beleidigte...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.03.17
 78×   12 Bilder

Obduktion
Nach Brand in Lindauer Wohnhaus: Mann (76) starb bereits vor dem Brand durch Gewalteinwirkung

Nach dem Brand eines Hauses im Ortsteil Zech von Lindau liegt das Ergebnis der Obduktion des verstorbenen Mannes vor. Aufgrund dessen ermittelt die Staatsanwaltschaft Kempten und die Kriminalpolizei Lindau wegen eines Tötungsdeliktes. In der Nacht von Mittwoch, den 08.03.2017, auf Donnerstag, den 09.03.2017, wurde der Integrierten Leitstelle Allgäu gegen 01:00 Uhr der mitgeteilt. Rund 60 Feuerwehrmänner waren bei der aufwändigen Brandbekämpfung beteiligt. Sie fanden im Zuge der Löscharbeiten...

  • Lindau
  • 10.03.17
 13×

Gewalt
Drei Männer (25) schlagen in Lindau mit Holzknüppel auf Unbekannten ein: Polizei sucht nach dem Opfer

Am Freitagmorgen, gegen 02:00 Uhr nachts, informierte eine Anwohnerin aus der Krummgasse in Lindau die Polizei. Mehrere Männer schlugen dort mit einem Holzknüppel auf eine Person ein und entfernten sich danach vom Tatort. Durch eine sofort eingeleitete und durchgeführte Fahndung von mehrere Polizeistreifen konnten die drei Täter im Alter von 25 Jahren in der Nähe des Tatortes angetroffen werden. Das Opfer, vermutlich ein junger Mann, wurde durch die Schläge verletzt und konnte bis jetzt noch...

  • Lindau
  • 10.03.17
 46×

Streit
Aggressiver Mann (26) fährt bewaffnet zu Affäre seiner Freundin (16) in Weitnau

Eine 16-Jährige beichtete in Weitnau ihrem 26 Jahre alten Freund eine Affäre mit einem anderen Mann. Infolge des Streits bewaffnete sich ihr Freund unter anderem mit einem Messer sowie einem Hammer und fuhr mit dem Auto zu seinem Nebenbuhler. Dort konnte er aber von der bereits alarmierten Streife der Polizeiinspektion Kempten angetroffen werden. Somit konnte eine handfeste Auseinandersetzung verhindert werden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.03.17
 20×

Gewalt
Außerhalb der Markierung geparkt: Polizei muss Streit auf Lindauer Parkplatz schlichten

Am Samstagnachmittag gegen 17.15 Uhr parkte ein 27-jähriger Schweizer sein Auto auf einem Lebensmitteldiscounter-Parkplatz in der Kemptener Straße in Lindau. Da er sein Fahrzeug außerhalb der markierten Parkfläche abstellte, wurde er von einem 39-jährigen österreichischen Feuerwehrmann darauf angesprochen, so dass es zu einer verbalen Auseinandersetzung kam. Nun wollte der Bruder des Schweizer Bürgers diesem zur Hilfe kommen und wurde von dem Feuerwehrmann in einem Armbeugehebel genommen. Als...

  • Lindau
  • 26.02.17
 44×

Zeugenaufruf
Körperverletzung in Leutkirch: Unbekannter schlägt Mann (37) und seine Freundin (29)

Nachdem ein alkoholisierter Schwarzafrikaner, am Samstagmorgen gegen 03.00 Uhr in einem Club an der Oberen Vorstadtstraße, mit Gesten gegenüber einer 29-Jährigen sexuelle Absichten kundgetan hatte, folgte der Täter dem 37-jährigen Freund der Frau auf die Männertoilette und schlug ihm mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Der 37-Jährige wurde hierdurch im Gesicht und am Hinterkopf verletzt. Als die 29-Jährige in der Folge den flüchtenden Täter am Ausgang des Lokals stoppen wollte, schlug er ihr...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.02.17
 28×

Auto blockiert
Streit eskaliert in Leutkirch: Mann wirft Nudelholz nach Lkw-Fahrer (25)

Zu Handgreiflichkeiten kam es am Dienstagmittag zwischen drei Personen in der Poststraße in Leutkirch. Als eine 27-jährige Autofahrerin von einem Parkplatz wegfahren wollte, blockierte sie ein Lkw. Der 25-jährige Lkw-Fahrer war dabei, Waren vor einem Einkaufsmarkt abzuladen. Nachdem die Frau den 25-Jährigen darum gebeten hatte, sein Fahrzeug wegzustellen, soll dieser unverschämt geworden sein und die 27-Jährige beleidigt haben. Daraufhin verständigte sie telefonisch ihren Ehemann, der nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.01.17
 95×

Dorfleben
Schmähschriften nach Prügelei in Asylheim in Weitnau

Weitnauer Gemeinderat diskutiert über ausländerfeindliche Parolen. Verhalten jugendlicher Flüchtlinge hat Teile der Bevölkerung verunsichert. Andere Bürger warnen vor einer Ausgrenzung In Weitnau sind Schmähschriften mit ausländerfeindlichen Parolen im Umlauf und doch ist Bürgermeister Alexander Streicher irgendwie erleichtert. Ein Aufruf, ihn wegen Problemen in einer Asylunterkunft für unbegleitete Jugendliche mit so vielen Protesten wie möglich zu konfrontieren, hat eher das Gegenteil...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.11.16
 26×

Gewalt
Betreuer leicht verletzt: Jugendliche Flüchtlinge randalieren in Weitnauer Unterkunft

Am Samstagabend randalierten mehrere Jugendliche in einer Unterkunft für minderjährige Flüchtlinge in Weitnau. Der anwesende Betreuer sperrte sich zu seinem eigenen Schutz ein und alarmierte die Polizei. Da sich ein Jugendlicher auch nach Eintreffen der Polizei nicht beruhigte, musste er in den Jugendschutzraum der PI Kempten verbracht werden. Ein Betreuer wurde leicht verletzt; Sachschaden ist keiner entstanden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ