Gewalt

Beiträge zum Thema Gewalt

12×

Gewalt
Durach: Hauseigentümer (57) schlägt Jungen (13)

Am Freitag hat ein 57-jähriger Mann in Durach einen 13-Jährigen angegriffen. Der Junge hatte sich beim Versteckspielen im Vorgarten des Hauseigentümers aufgehalten. Daraufhin hatte der Mann dem 13-Jährigen auf die Nase geschlagen und ihm einen Tritt in den Hintern gegeben. Der Täter hatte die Kinder mehrfach darum gebeten, dass Versteckspielen in seinem Garten zu unterlassen. Der Junge wurde leicht verletzt und wurde seiner Mutter übergeben.

  • Kempten
  • 25.01.14
101×

Frauenhaus
30 Jahre Frauenhaus in Kempten: Kinder sind Zeugen von Gewalt

Besorgniserregende Zahlen für Verantwortliche im Frauenhaus – Viele Betroffene können aber neu anfangen Zum 30. Bestehen des Frauenhauses Kempten gab es vor Kurzem einen Luftballonstart als Symbol für einen Neubeginn. Symbolisch gesehen fingen auch 30 Frauen und 29 Kinder im Schutz des Frauenhauses Kempten im letzten Jahr einen neuen Lebensabschnitt an. Damit war die Einrichtung, die zur gleichen Zeit fünf bis sechs Frauen eine Wohnstatt und damit Schutz vor der Gewalt bieten kann, im Jahr 2012...

  • Kempten
  • 08.07.13
73×

Altersfreigabe
Sonthofer Psychologie leitet Kinderfilmjury - Zu viel Gewalt in 21 Jump Street

Psychologe Klaus Lang leitet die Kinderfilmjury und ist über die Gewalt im Film '21 Jump Street' entsetzt Zwei schräge Vögel in Polizeiuniform sollen sich ob ihres jugendlichen Aussehens in einer Highschool als Schüler ausgeben. Dort sollen sie verdeckt ermitteln und einen Drogen-Dealer entlarven. '21 Jump Street' heißt der amerikanische Film, der mal als Komödie, mal als Krimi gehandelt wird und ab zwölf Jahren freigegeben ist. Der Sonthofer Diplom-Psychologe Klaus Lang hat sich mit der...

  • Kempten
  • 12.07.12
46× 2 Bilder

Ticker
Gewalt in der Diskussion bei Symposium für Kinder- und Jugendpsychiatrie im Kloster Irsee

In seinem Auftaktvortrag betonte Prof. Dr. Jörg Fegert, Ärztlicher Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie an der Universität Ulm, dass Jugendliche, die in ihrer Kindheit Gewalt und Aggression erlebt hatten, ein bis zu siebenfach höheres Risiko aufweisen, später selbst gewalttätig zu werden - als Kinder ohne Gewalt- oder Missbrauchserfahrungen. Wenn man sich dies vor Augen halte und die traumatischen Erlebnisse in der jeweiligen Biographie mit einbeziehe, sei das Verhalten von...

  • Kaufbeuren
  • 02.08.11
144× 3 Bilder

Abschlussaktion
Ein Tag gegen die Gewalt

Politiker und Künstler machen sich stark für Schutz von Frauen und Kindern Die Öffentlichkeit für das lange tabuisierte Thema sensibilisieren, hieß es bei der großen Abschlussveranstaltung des Arbeitskreises «Gewalt gegen Frauen» im Forum Allgäu. Engagiert haben sich dafür das Frauenhaus, das Kemptener Interventionsmodell (KIM), der Frauennotruf, das Mädchenhaus Rock Rose, der Weiße Ring, die Gleichstellungsstelle sowie die Polizei. Während des ganzen Tages stellten sich prominente...

  • Kempten
  • 15.11.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ