Gewalt

Beiträge zum Thema Gewalt

47×

Familienstreit
Gesellschaftsspiel und seine Folgen: Zwillingsbruder (17) in Bad Hindelang mit Türstopper schwer verletzt

Kurz vor Mitternacht (Freitag) ist ein gleichgeschlechtliches Zwillingspärchen wegen eines Gesellschaftsspieles in Streit geraten. Einer der beiden männlichen Streithähne schlug seinem 17-jährigem Zwillingsbruder einen 1,5 Kg Türstopper auf den Kopf. Der Verletzte musste mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus verbracht werden. Im Krankenhaus randalierte der Verletzte und ging auf die Polizeibeamten los. Die ärztliche Behandlung musste im fixierten Zustand fortgeführt werden. Der Schläger...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.09.16
38×

Körperverletzung
Patzwunde: Frau (23) schlägt Ex-Freund auf Airport-Party in Agathazell mit Plastikbecher auf den Kopf

Während der Airport-Party in Agathazell kam es zu später Stunde zu einem Beziehungsstreit eines erst kürzlich getrennten Pärchens. Die 23-jährige Dame schlug hierbei ihrem ehemaligen Partner mit einem Kunststoffbecher auf den Kopf, wodurch dieser eine kleine Platzwunde erlitt. Da zum Zuschlagen ein Gegenstand verwendet wurde, wird dies strafrechtlich als 'Gefährliche Körperverletzung' eingestuft. Im weiteren Verlauf wurde die eingesetzte Streife noch zur Verkehrsregelung benötigt, da...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.09.16
23×

Alkohol
Frisch aus der Haft entlassen: Mann (39) randaliert in Immenstadt und verletzt Polizisten

Am späten Freitagnachmittag randalierte ein 39-jähriger Mann aus dem Raum Pfaffenhofen am Bahnhof in Immenstadt. Er pöbelte in einer Bäckerei die Angestellten und deren Kundschaft an. Der Mann musste aufgrund seiner Aggression und Alkoholisierung in Gewahrsam genommen werden. Der Randalierer wurde erst am selben Tag aus einer Justizvollzugsanstalt entlassen. Auf der Dienststelle wehrte sich der Mann gegen die Maßnahmen indem er einen Beamten würgte und bespuckte. Im weiteren Verlauf wurde auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.08.16
176× 17 Bilder

Solidarität
Flüchtlinge demonstrieren in Immenstadt gegen Gewalt

Sie wollen ein Zeichen setzen gegen Gewalt. Syrer, Iraker, Afghanen, Somalier und andere Flüchtlinge versammelten sich am Freitag auf dem Marienplatz in Immenstadt und bezeugten nach den Terroranschlägen ihre Solidarität mit dem deutschen und französischen Volk. 'Damit wollen wir auch Danke sagen, dass Sie es uns ermöglichen, hier in Frieden zu leben und die deutsche Kultur kennenzulernen', sagte Ismael Kadib-Alban, Syrer aus Aleppo, der in seiner Heimat Terror und Tod erlebte. 'Hand in Hand...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.07.16
32×

Körperverletzung
Mit dem Stöckelschuh zugetreten: Lehramtsstudentin (27) nach Streit in Sonthofer Diskothek vor Gericht

Deutlich zu tief ins Glas geschaut hatte eine 27-Jährige, als sie im Oktober des vergangenen Jahres mit einer Freundin ihren Geburtstag in einer Sonthofer Diskothek feierte. Weil der feuchtfröhliche Abend in einer Schlägerei endete, stand die Lehramtsstudentin jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung in Sonthofen vor Gericht. Ihr wurde vorgeworfen einer Kontrahentin nach einem Streit mit dem Stöckelschuh ins Gesicht getreten zu haben. Zudem habe sie versucht, mit einer Bierflasche...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.07.16
26×

Alkohol
Verängstigte Frau ruft in Burgberg Polizei: Betrunkener Bekannter (86) droht mit Schlägen

Gestern in den späteren Abendstunden wurde der Polizei von einer 46-jährigen Frau mitgeteilt, dass sie sich bei einem Bekannten in Burgberg befinde und dieser ihr Schläge angedroht hätte. Beim Eintreffen der Streife war jedoch niemand mehr vor Ort. Ein Rückruf bei der Frau ergab, dass der Bekannte sie gerade nach Hause gefahren hätte und jetzt alkoholisiert wieder abgefahren sei. Vorher hätte er sie noch an den Kopf geschlagen. Kurze Zeit später erschien der 86-jährige Bekannte der Frau auf der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.04.16
22×

Gewalt
Hausmeister (48) mit Messer bedroht: Sonthofer Polizei nimmt Strafverfolgung gegen zwei Männer auf

Am Dienstag in den frühen Vormittagsstunden meldete ein Anwohner in der Förderreuther Straße, dass bei seinem Nachbarn wieder ein erheblicher Lärmpegel sei. Hier war die Polizei bereits in den Nachtstunden wegen der gleichen Sache aktiv gewesen. Zu diesem Zeitpunkt konnten jedoch nur normale Gespräche ohne übermäßige Lärmentwicklung festgestellt werden. Als der 48-jährige Hausmeister die beiden 22- und 31-jährigen Männer am Vormittag erneut zur Ruhe ermahnen wollte, gingen beide mit erhobenen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.04.16
317× 1

Gewalt
Podiumsdiskussion in Immenstadt: Missbrauch passiert jeden Tag

Eine Frau, die sich nach langer Zeit zu einer Anzeige gegen den Vater ihrer Kinder durchringt – und diesen Schritt wenige Stunden später rückgängig macht. Ein Vater, der für Gewalt an seinen Kindern bestraft wird – und als Kind selbst Opfer von Gewalt war. Eine Frau, die sich schämt, 'Nein' zu einem Mann zu sagen – sodass der nicht wissen kann, dass sie das, was er macht, nicht will. Diese Fälle aus dem Oberallgäu veranschaulichen den Arbeitsalltag von Dagmar Bethke, Kriminalhauptkommissarin...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.04.16
18×

Schlägereien
Kriminalstatistik: Mehr Gewalt im südlichen Oberallgäu

Die Zahl schwerwiegender Auseinandersetzungen ist im südlichen Oberallgäu im Vorjahr etwas gesunken. Aber es gab mehr vorsätzliche leichte Körperverletzungen. Das zeigt die Statistik der Polizeiinspektionen Sonthofen, Immenstadt und Oberstdorf. Im Schnitt mehr als einmal täglich verletzen Menschen andere. Oft handelt es sich nur um einen Händel – etwa in einer Kneipe. Doch es gibt auch Ausnahmefälle, die bundesweit Schlagzeilen machen: etwa das Familiendrama im Februar 2015, als bei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.04.16
23×

Drogen
Frauen schlagen sich in Immenstadt: Polizei findet Tabletten und Betäubungsmittel bei Unbeteiligtem

Passanten teilten der Polizei am Donnerstagabend eine wechselseitige Körperverletzung zwischen zwei Frauen auf dem Marienplatz in Immenstadt mit. Eine Streifenbesatzung stelle die Frauen anschließend in der Bahnhofstraße fest, die augenscheinliche Verletzungen im Halsbereich aufwiesen. Während die 34-jährige Frau sich einer Kontrolle unterziehen ließ, wollte die 28-jährige die Flucht ergreifen. Sie wurde festgehalten, dabei beleidigte sie die eingesetzten Beamten mit Schimpfwörtern. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.03.16
19×

Gewalt
Alkohol: Schläge in Asylunterkunft in Blaichach

Am Mittwoch, den 23.03.16, kam es in einer Blaichacher Asylunterkunft zu einer Streitigkeit zwischen zwei Männern im Alter von 26 und 23 Jahren. Der Ältere war stark alkoholisiert und wollte das gemeinsam genutzte Badezimmer betreten, welches aber gerade in Benutzung war. Da nicht geöffnet wurde, schlug er mehrfach gegen die Badezimmertür. Durch den 23-jährigen zur Rede gestellt, schlug der andere um sich und traf ihn mehrfach am Oberkörper. Ernsthaft verletzt wurde er hierbei nicht. Der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.03.16
42×

Gewalt
Streit um abgestelltes Auto: Waltenhofener (26) schubst Nachbarn (69) die Treppe runter

Am Montagmittag kam es in der Industriestraße in Waltenhofen zu einer Streitigkeit zwischen zwei Anwohnern über das widerrechtliche Abstellen eines Fahrzeugs. Nach einem kurzen Wortgefecht bedrohte der 26-jährige Tatverdächtige seinen 69-jährigen Nachbarn und schubste ihn anschließend eine Treppe hinunter. Der Geschädigte verletzte sich hierbei am Kopf und musste zur Versorgung ins Klinikum Kempten gebracht werden. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.03.16
362×

Körperverletzung
Junge Männer (21 und 23) schießen mit Paintball-Waffe auf Menschen in Memhölz bei Waltenhofen

Mit einer Paintball-Waffe haben zwei junge Männer im Alter von 21 und 23 Jahren aus einem Auto heraus auf Menschen geschossen. Im Waltenhofener Ortsteil Memhölz haben die beiden dabei ein15-jähriges Mädchen am Arm getroffen. Das Mädchen hielt sich mit einer größeren Gruppe von Personen an der Bushaltestelle auf, als die jungen Männer mit dem Auto vorbeifuhren und auf sie schossen. Kurz nachdem die beiden das Mädchen mit dem Schuss leicht verletzt hatten, fuhr das Auto wieder an der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.03.16
23×

Streit
Nachbarin (46) geht auf Frau (49) los: Polizeieinsatz in Sonthofen

In den frühen Morgenstunden kam es in einem Hochhaus in der Oberen Mühle zu einem Vorfall, der die Polizei auf den Plan rief. Eine 49-jährige Wohnungsinhaberin hatte ihre 46-jährige Nachbarin zu Gast. Beide sprachen im Verlauf der Nacht heftig dem Alkohol zu. Aus nicht bekannten Gründen ging die jüngere Frau plötzlich auf ihre Gastgeberin los und drückte sie mit dem Gesicht in ein Kissen. Als die Angreiferin von ihr abließ, flüchtete die Wohnungsinhaberin aus ihrer Bleibe. Als sie nach einiger...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.03.16
22×

Alkohol
Betrunkener Randalierer (29) muss in Sonthofen ins Krankenhaus

Am Donnerstag in den frühen Nachtstunden die Sonthofer Polizei verständigt, dass eine stark alkoholisierte Person im Bereich des Bahnhofs liegen würde. Beim Eintreffen der Streife konnte ein amtsbekannter 29-jähriger Mann angetroffen werden, welcher sich in letzter Zeit öfter in ähnlichem Zustand befand. Beim Eintreffen des Rettungswagens erwachte er plötzlich aus seiner Umnebelung und wurde, wie auch in den vorangegangenen Fällen, aggressiv. Er beleidigte die eingesetzten Beamten und schlug...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.03.16

Polizeieinsatz
Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte in Sonthofener Flüchtlingsunterkunft

Am Samstag in den frühen Morgenstunden wurde der Sicherheitsdienst der Gemeinschaftsunterkunft in der Grüntenkaserne darauf aufmerksam gemacht, dass sich noch zwei Personen unberechtigt in der Unterkunft aufhalten sollen. Die 18- und 20-jährigen Heranwachsenden wurden vom Sicherheitsdienst angetroffen und des Hauses verwiesen. Während der ältere sich unverzüglich entfernte, weigerte sich der jüngere, trotz ausgesprochenem Hausverbot, das Gebäude zu verlassen. Nachdem der Mann die 31-jährige...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.03.16
17×

Gewalt
Streit in Immenstadt: Mann (53) will mit Eisenstange zuschlagen

Am Montag, gegen 12.30 Uhr, kam es in der Sonthofener Straße zu einem Streit zwischen einem 53-Jährigen und einem 19-Jährigen, in dessen Verlauf der Ältere den Jüngeren mit einer Stahlstange bedrohte. Der Mann wurde durch seine Ehefrau festgehalten und konnte dadurch am Zuschlagen gehindert werden. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.03.16
16×

Gewalt
Betrunkene Restaurantgäste randalieren: Hindelanger Hotelier muss Polizei rufen

Ein Hindelanger Hotelier verständigte am Samstagabend die Polizei, da in seinem Lokal Gäste durch betrunkene Randalierer belästigt wurden und diese auch nach Aufforderung das Lokal nicht verlassen wollten. Beim Eintreffen der Polizei pöbelten die beiden betrunkenen 25- und 26-jährigen Männer weiter herum, wurden zusehends aggressiver und weigerten sich weiterhin das Lokal zu verlassen. Sie bedrohten und beleidigten im Gegenteil weiterhin den Gastwirt und kündigten an weiter Ärger zu machen. Da...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.02.16
39×

Gewalt
Körperverletzungen und Beleidigung: Polizei hat in Sonthofer Nachtleben viel zu tun

In der Nacht von Freitag auf Samstag, den 13.02.2016, kam es vor einer Sonthofener Diskothek zu einem Gerangel zwischen zwei jungen Männern, in deren Verlauf einer der Kontrahenten geschupst wurde. Dieser fiel dann auf eine völlig unbeteiligte junge Frau, die das Gleichgewicht verlor und auf den Hinterkopf stürzte. Sie zog sich durch den Sturz eine Kopfplatzwunde zu, die ärztlich versorgt werden musste. Die beiden Streithähne waren beim Eintreffen der Polizei schon nicht mehr vor Ort. Kurz...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.02.16
211×

Alkohol
Faschingsumzug in Immenstadt: Polizei mit Verlauf der Veranstaltung zufrieden

Der Faschingsumzug in Immenstadt war sehr gut besucht. Die Zuschauer feierten friedlich und es kam zu keinen größeren Zwischenfällen. Nach Umzugsende versammelte sich eine große Anzahl von Feiernden auf dem Marienplatz. Im Verlauf kam es zu mehreren Anrufen bezüglich der überlauten Musik sowohl auf dem Marienplatz als auch in der Rothenfelsstraße. Die Musik wurde nach Aufforderung der Polizei umgehend leiser gestellt, sodass es in der Folge zu keinen weiteren Anrufen mehr kam. Im Zusammenhang...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.02.16
29×

Streit
Auseinandersetzung in Immenstädter Jugendheim: Mann (23) bricht sich die Nase

Zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 31-jährigen Türsteher und einem 23-jährigen Gast kam es am Sonntag, gegen 1.41 im Jugendheim. Der stark alkoholisierte 23-Jährige, bei dem ein durchgeführter Alkotest circa zwei Promille ergab, sollte nach ersten Ermittlungen des Lokals verwiesen werden und ging daraufhin auf den 31-Jährigen los. Als er schließlich zu Boden gebracht wurde, konnte er sich nicht mehr abfangen und schlug mit dem Gesicht auf dem Boden auf. Der 23-Jährige wurde mit Verdacht...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.02.16
17×

Gewalt
Polizeieinsatz in Immenstadt: Sohn schlägt seine Eltern

In den letzten Tagen musste ein Ehepaar mehrfach die Polizei zu Hilfe rufen, da der zuhause lebende Sohn immer wieder auf seine Eltern losging. Zuletzt schlug er am Freitagvormittag seine 52-jährige Mutter, die in ihrer Not zu einem Nachbarn flüchtete. Der verständigte dann die Polizei. Der Sohn leidet offenbar an einer Krankheit; er wurde zur Behandlung einer Spezialklinik zugeführt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.01.16
34×

Gewalt
Streit um Parkplatz in Immenstadt eskaliert: Ohrfeige und Strafanzeige

Beim Streit um einen Parkplatz wurde am Samstagabend eine 40-jährige Frau leicht verletzt. Zuvor schlug sie einem 52-Jährigen das Smartphone aus der Hand. Der Mann hatte seinen Wagen auf einem Parkplatz vor einem Mehrfamilienhaus abgestellt und wurde zwischenzeitlich von der Anwohnerin eingeparkt. Als sich die Frau weigerte, ihr Auto wegzufahren, wollte der Mann laut Polizei ein Foto von der Situation machen. Daraufhin schlug die 40-Jährige dem Mann das Handy aus der Hand, das dadurch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.01.16
26×

Gewalt
Schlägereien in Sonthofer Bar: Zahn ausgeschlagen

Am frühen Sonntagmorgen kam es zu Auseinandersetzungen in einem Nachtlokal in Sonthofen. Einem angetrunkenen jungen Mann fehlte ein Schneidezahn, der ihm offenbar durch eine Flasche ausgeschlagen wurde. Als Verursacher wurde ein ebenfalls alkoholisierter Mann bezeichnet, mit dem es kurz vorher ein Gerangel gab. Die näheren Umstände werden jetzt ermittelt. Zu einer einer weiteren Körperverletzung kam es geraume Zeit später wieder im selben Lokal. Ein 37-jähriger wurde nach ersten Erkenntnissen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.01.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ