Gewalt gegen Polizeibeamte

Beiträge zum Thema Gewalt gegen Polizeibeamte

Symbolbild
2.156×

Im Video
"Querdenker"-Demo in Kassel eskaliert: Gewalt gegen Polizeibeamte

Bei einer "Querdenker"-Demonstration in Kassel sind am Samstag Polizisten und Gegendemonstranten attackiert worden. Wie die Polizei auf Twitter meldete, sei es zu Angriffen auf Einsatzkräfte gekommen. Dies toleriere man nicht. Friedlicher Protest sehe anders aus. Die Polizei setzte Wasserwerfer, Pfefferspray und Schlagstöcke ein. Weiter seien Flaschen auf die Beamten geworfen worden. Demonstranten hätten Absperrungen durchbrochen, hieß es weiter. Der hessische Verwaltungsgerichtshof hatte...

  • 21.03.21
Ein Kaufbeurer hat einem Polizisten mit seinen Fäusten ins Gesicht geschlagen. (Symbolbild)
4.767×

Ausraster
Kaufbeurer (35) schlägt Polizeibeamten mit Fäusten ins Gesicht

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat ein 35-jähriger Kaufbeurer einem Polizeibeamten mit seinen Fäusten "mit voller Wucht ins Gesicht" geschlagen, teilt die Polizei mit.  Kaufbeurer rastet ausDemnach hatten Anwohner den 35-jährigen Kaufbeurer stark blutend in einem Hausflur liegend aufgefunden. Er hatte sich selbst schwere Verletzungen zugefügt. Als er medizinisch und psychologisch behandelt wurde, rastete der 35-Jährige dann plötzlich aus. Strafverfahren eingeleitetEr riss sich einen...

  • Kaufbeuren
  • 21.03.21
Ein Maskenverweiger (20) hat in Ravensburg am Freitag drei Personen verletzt. (Symbolbild)
2.820× 7

Auch Polizeibeamte verletzt
Maskenverweigerer (20) schlägt Busfahrer mehrmals ins Gesicht

Ein 20-jähriger Maskenverweigerer hat am Freitagabend in Ravensburg auf einen Busfahrer eingeschlagen. Laut Polizei wollten der Gewalttäter und sein 22-jähriger Begleiter ohne Mund-Nasen-Maske an der Bushaltestelle in Weißenau einsteigen. Der Busfahrer sprach die beiden Männer daraufhin auf die fehlenden Masken an.  Da der 20-jährige aber dennoch mit dem Bus fahren wollte, schlug er dem Fahrer mehrfach mit der geschlossenen Faust ins Gesicht. Anschließend und flüchtete er mit seinem Begleiter....

  • 20.03.21
Mann geht in Sonthofen auf Polizeibeamte los (Symbolbild)
3.333×

Polizei setzt Pfefferspray ein
Mann (37) geht in Sonthofen auf Polizeistreife los

Gestern Abend, gegen 23.00 Uhr, wurde von einer Polizeistreife ein Fußgänger in der Förderreutherstraße überprüft. Es stellte sich heraus, dass der 37-jährige Mann zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war. Zur weiteren Abklärung der Identität sollte dieser mit zur Dienststelle genommen werden. Bei der anschließenden Gewahrsamnahme versuchte er zunächst zu flüchten, blieb aber dann stehen und leistete erheblichen Widerstand als er mit körperlicher Gewalt gegen die Beamten losging. Zur...

  • Sonthofen
  • 13.01.21
Polizei (Symbolbild)
8.753× 19

Pfefferspray-Einsatz
Bei Kontrolle der Coronaregeln: Gewalt gegen Polizeibeamte in Kaufbeurer Bar

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zu gewalttätigen Ausschreitungen vor einer Bar in Kaufbeuren. Polizeibeamte hatten im Außenbereich der Bar einen Mann kontrollieren wollen, der gegen die Coronaregeln verstoßen hatte. Der 30-jährige Mann verhielt sich laut Polizeibericht "höchst aggressiv gegenüber den eingesetzten Beamten." Aggressive Beteiligte filmen PolizeieinsatzSofort solidarisierten sich bis zu 20 umstehende Barbesucher, die ebenfalls nach draußen gekommen waren. Sie filmten...

  • Kaufbeuren
  • 10.10.20
Symbolbild
4.930×

Gewalt
Kaufbeuren: Jugendlicher (16) verletzt Polizeibeamten leicht

Am Freitagabend wurde die Polizei an den Bienenberg gerufen, da dort Jugendliche randalieren würden. Nach der Erhebung der Personalien der Jugendlichen vor Ort wollte die Streifenbesatzung einen 16-Jährigen aus dem Landkreis Ostallgäu in den Dienstwagen verbringen, um ihn seinen Erziehungsberechtigen zuzuführen. Hierbei wurde der alkoholisierte Jugendliche immer aggressiver und beleidigte die eingesetzten Beamten. Beim Anlegen der Handfesseln leistete er im Anschluss Widerstand gegen die...

  • Kaufbeuren
  • 15.08.20
Polizei (Symbolbild)
707× 1

Marihuana und Faustmesser dabei
Bei Verkehrskontrolle in Ettringen: Radfahrer (21) wehrt sich aggressiv gegen Polizisten

Bereits vor einer Woche, Mittwoch, 01.07.2020, ereignete sich nahe der Fabrikstraße ein größerer Polizeieinsatz. Ein 21-jähriger Fahrradfahrer sollte einer verdachtsunabhängigen Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der Radfahrer suchte jedoch sein Heil in der Flucht. Einem Polizeibeamten, der zu Fuß die Verfolgung aufgenommen hatte, gelang es den Radfahrer einzuholen und anzuhalten. Der Radfahrer versuchte sich aus dem Zugriff zu lösen und dem Beamten ins Gesicht zu schlagen. Dieser konnte zwar...

  • Ettringen
  • 09.07.20
Polizei (Symbolbild)
958×

Angriff auf Polizeibeamte
Kniestoß bei Personenkontrolle in Ravensburg: Polizei ermittelt weitere Tatverdächtige

Nach dem tätlichen Angriff auf einen Polizeibeamten am 28.06.2020 in Ravensburg gelang es der zur Aufklärung der Vorfälle beim Kriminalkommissariat Ravensburg eingerichteten Ermittlungsgruppe zwischenzeitlich, weitere am Geschehen beteiligte Tatverdächtige zu ermitteln. So wurde ein 30-jähriger Mann als derjenige identifiziert, der dem kontrollierenden Beamten mutmaßlich den Führerschein des Autofahrers aus der Hand riss und davonrannte. Er hat sich wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte...

  • Wangen
  • 08.07.20
Symbolbild
10.684× 4

Gewalttäter in U-Haft
Bei Personenkontrolle: Polizist in Ravensburg mit Kniestoß gegen den Kopf schwer verletzt

+++Update am 08.07.+++ Die Polizei hat weitere Tatverdächtige ermittelt. Kniestoß bei Personenkontrolle in Ravensburg: Polizei ermittelt weitere Tatverdächtige +++Update am 29.06.+++  Der 29-Jährige, der am frühen Sonntagmorgen anlässlich einer Personen- und Fahrzeugkontrolle in der Schussenstraße einen Polizeibeamten attackiert und mit Anlauf einen Kniestoß gegen den Kopf versetzt hat, ist heute dem zuständigen Haftrichter vorgeführt worden. Dieser ordnete gegen den türkischen...

  • Wangen
  • 29.06.20
Gewalt gegen Polizistin in Aitrang. (Symbolbild)
1.978×

Gewalt
Aitrang: Frau tritt Polizistin

Weil eine Frau aus Aitrang sich gegen eine nötige ärztliche Untersuchung verweigerte, wurde eine Streife der Polizei Marktoberdorf zur Unterstützung hinzugezogen. Auch die Beamten konnten die Dame nicht zur Kooperation bewegen und mussten letztlich leichte körperliche Gewalt anwenden. Hiergegen wehrte sich die Frau vehement und trat einer eingesetzten Beamtin kräftig gegen das Bein. Die Polizistin wurde hierbei glücklicherweise nicht ernsthaft verletzt. Eine Anzeige wegen Widerstands gegen...

  • Aitrang
  • 23.04.20
Symbolbild
1.389×

Gewalt
Betrunkener (36) greift in Wangen Rettungssanitäter, Notarzt und Polizistin an

Mit 2,7 Promille hat ein 36-jähriger Mann am Freitagabend in Wangen zwei Rettungssanitäter, einen Notarzt und eine Polizistin angegriffen.  Nach Angaben der Polizei war der sturzbetrunkene Mann gegen 18 Uhr in einer Hecke liegend aufgefunden worden. Als Rettungssanitäter dem Mann aufhelfen wollten, schlug dieser unvermittelt nach den Helfern. Polizeibeamte überwältigten den 36-Jährigen daraufhin und brachten ihn auf das Polizeirevier in Wangen. Bei der anschließenden Untersuchung schlug der...

  • Wangen
  • 01.02.20
Symbolbild
3.158×

Gewalt
Streitendes Pärchen attackiert Polizisten in Kempten

Ein betrunkenes Paar hat am Sonntagmorgen in Kempten zwei Polizeibeamte angegriffen. Die Beamten hatten zuvor beobachtet, wie das alkoholisierte Paar an einer Kemptener Tankstelle in Streit geriet und der 26-jährige Mann gegenüber seiner Freundin handgreiflich wurde.  Um eine Eskalation der Situation zu verhindern, waren die beiden Beamten dazwischen gegangen und wurden daraufhin von dem betrunkenen Paar angegangen. Der 26-jährige Mann versuchte dabei sogar die Beamten zu schlagen. Er wurde...

  • Kempten
  • 05.01.20
Polizeiinspektion in Memmingen
3.810×

Gewalt
Memmingen: Frau (47) greift Polizistin mit Pfefferspray an

Eine 47-jährige Frau hat am Dienstagmittag in Memmingen eine Polizistin mit einem Pfefferspray angegriffen und verletzt. Die 47-Jährige war zunächst von einem Schaffner ohne gültigen Fahrschein erwischt worden. Bei der Kontrolle durch die Polizei am Bahnhof in Memmingen rastete die Frau dann plötzlich aus und setzte das Spray gegen die Beamtin ein.  Die Angreiferin wurde daraufhin von den Beamten zur Dienststelle gebracht. Dort verhielt sie sich weiterhin aggressiv und trat nach einem...

  • Memmingen
  • 01.01.20
Die Freundin des Mannes wurde leicht verletzt. (Symbolbild)
2.850×

Widerstand
Bad Wörishofen: Mann (41) schlägt Freundin (40) und wehrt sich gegen Polizei

Ein 41-Jähriger hat am Samstagnachmittag in Bad Wörishofen seine 40-jährige Freundin geschlagen und dadurch leicht verletzt. Als die verständigte Polizei vor Ort eintraf, wollte der Mann erneut auf seine Freundin losgehen. Nach Angaben der Polizei setzten sie deshalb zunächst Pfefferspray gegen den 41-Jährigen ein und mussten ihn schließlich mit körperlicher Gewalt zu Boden bringen. Der Mann sei alkoholisiert und extrem aggressiv gewesen, so die Polizei in einer Mitteilung. Durch die Maßnahmen...

  • Bad Wörishofen
  • 29.09.19
Verhaftet: Polizeibeamte mussten in der Nacht zum Samstag eine 21-jährige Frau und ihren Freund festnehmen. (Symbolbild)
7.043×

Gewalt
Einsatz vor Memminger Diskothek: Junge Frau (21) tritt Polizeibeamten zwischen die Beine

Weil sie die Verhaftung ihres 24-jährigen Freundes verhindern wollte, trat eine 21-jährige Frau in der Nacht zum Samstag einem Polizeibeamten von hinten zwischen die Beine. Einen zweiten Polizisten trat die junge Frau gegen das Knie. Im Vorfeld hatte sich unter mehreren Personen eine Schlägerei entwickelt, an der sich der amtsbekannte 24-Jährige beteiligt hatte. Grund für die Auseinandersetzung war die sexuelle Belästigung einer 16-Jährigen durch zwei 21- und 22-jähriger Männer vor einer...

  • Memmingen
  • 27.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ