Alles zum Thema Gewalt

Beiträge zum Thema Gewalt

Polizei
Polizei (Symbolbild)

Streit
Körperverletzung im Skyline-Park bei Rammingen: Mutter (38) kassiert Ohrfeige

Am Sonntagnachmittag kam es bei einem Fahrgeschäft des Skyline-Parks zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 38-jährigen Frau aus Mering und einem 43-jährigen Augsburger. Die Frau versuchte lediglich einen Streit zwischen ihrer Tochter und dem Sohn des Augsburgers zu schlichten. Der 43-jährige war daraufhin der Meinung, dass sein Sohn von der Frau geschlagen wurde, weshalb er ihr kurzer Hand eine Ohrfeige verpasste. Den Mann aus Augsburg erwartet nun eine Anzeige wegen...

  • Rammingen
  • 22.07.19
  • 1.623× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Gewalt
Mann (36) beißt bei Einsatz in Kaufbeuren Beamtem ins Bein

Am späten Freitagvormittag wurde die Polizei zu einer sich verdächtig verhaltenden, männlichen Person in eine Bank in der Gutenbergstraße in Kaufbeuren gerufen. Beim Eintreffen der Streife befand sich der Mann in der Bank, er verbarg seine Hände in seiner Jacke und zeigte diese auch nach mehrmaliger Aufforderung nicht. Er drohte dann den Beamten, eine mitgeführte Waffe zu benutzen. Mithilfe von Pfefferspray konnte die Person unter massiver Gegenwehr festgenommen und gefesselt werden....

  • Kaufbeuren
  • 20.07.19
  • 3.260× gelesen
Lokales
Viele Kinder besuchen die Suttschule ganztags. Da kommt es auch ab und zu zu Konflikten. Die Lehrer wissen allerdings, wie sie damit umzugehen haben.

Podcast
Kuchen statt Händeschütteln: Wie an der Suttschule in Kempten mit Gewalt umgegangen wird

In der Grundschule erlebt fast jedes dritte Kind Gewalt. Diese Zahl geht zumindest aus einer Studie der Bertelsmann Stiftung hervor. Tobias Schiele, Rektor an der Grundschule an der Sutt in Kempten, ist von dem Ergebnis nicht wirklich überrascht. "Konflikte lassen sich an einer Schule nicht vermeiden. Die Frage ist nur, wie damit umgegangen wird." Bewusst wählt er den Begriff "Konflikt". Das Wort "Gewalt" gefalle ihm nicht. Die Studie unterscheide nicht gut zwischen Rangeleien und...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 19.07.19
  • 1.037× gelesen
Polizei
Gewalt (Symbolbild)

Körperverletzung
Kniestoß und Faustschlag nach Parkplatzstreit in Kempten: Polizei sucht Unbekannten

Bei einem Streit um einen Parkplatz sei es gestern, am 16.07.2019, gegen 13.00 Uhr in der Rolandstraße in Kempten zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen dem 45-jährigen Geschädigten und einem ca. 55 Jahre alten Mann gekommen. Der bislang unbekannte Täter verletzte den Anzeigeerstatter seinen Angaben nach mit einem Kniestoß in den Unterleib und einem Faustschlag ins Gesicht leicht. Der Mann sei groß gewesen und hätte eine Brille getragen. Ein älterer Herr soll die Auseinandersetzung...

  • Kempten
  • 17.07.19
  • 3.348× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Schlägerei in Memmingen: Sohn (22) kommt seiner Mutter (44) zu Hilfe und verprügelt zwei Männer

Am 13.07.2019, kurz nach 14.00 Uhr, kam es in der Schlachthofstraße in Memmingen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Zunächst geriet ein 22-jähriger Afghane, welcher mit seinem Fahrrad unterwegs war, mit einer 44-jährigen, deutschen Frau in Streit. Deren 22-jähriger Sohn kam der Frau daraufhin zu Hilfe und schlug dem Afghanen mehrfach mit der Faust in dessen Gesicht. Ein weiterer 19-jähriger Afghane kam hinzu und wollte schlichten. Dieser wurde daraufhin...

  • Memmingen
  • 14.07.19
  • 15.951× gelesen
  •  5
Polizei

Aggressiv
Betrunkene Frau (37) in Memmingen geht auf Polizeibeamte los

Am 13.07.2019, gegen 18.45 Uhr, wurde eine Streife der Polizeiinspektion Memmingen zusammen mit dem Rettungsdienst zunächst zu einer hilflosen Person in die Buxheimer Straße in Memmingen gerufen. Laut Mitteilung der Tochter der Betroffenen, habe deren Mutter sich aufgrund übermäßigen Alkoholkonsums in einer hilflosen Lage befunden. Nach Betretung der Wohnung ging die 37-jährige, türkischstämmige Mutter umgehend auf die Streife los, sodass die Frau gefesselt werden musste. Dabei und bei der...

  • Memmingen
  • 14.07.19
  • 2.413× gelesen
  •  1
Polizei
Gewalt (Symbolbild)

Alkohol
Betrunkener „Wildpinkler“ greift Sicherheitspersonal und Polizeibeamte in Kaufbeuren an

Am frühen Samstagmorgen wurde die Polizei Kaufbeuren um Hilfe gerufen. Ein 20-Jähriger aus Stöttwang hatte im betrunkenen Zustand gegen den Drive-In-Schalter eines Schnellrestaurants uriniert. Als er daraufhin von einem Security-Mitarbeiter zur Rede gestellt wurde, schlug er diesem unvermittelt und ohne Vorwarnung mit dem Ellbogen in das Gesicht. Beim Eintreffen der Polizeistreife verweigerte der „Wildpinkler“ die Angabe seiner Personalien. Als er letztlich auf die Polizeiwache verbracht...

  • Kaufbeuren
  • 14.07.19
  • 2.507× gelesen
Polizei
Schlägerei (Symbolbild)

Gewalt
Schlägerei vor Sonthofener Disko: Streitschlichter verletzt

In den frühen Morgenstunden des 14.07.2019 kam es vor einer Diskothek zu einer Auseinandersetzung zweier Oberallgäuer. Nachdem sie bereits aus der Diskothek verwiesen worden waren, gingen sie vor der Türe aufeinander los. Hierbei kam es zu mehreren Faustschlägen beider Beteiligten. Ein Zeuge, welche die beiden trennen wollte, wurde beim Eingreifen ebenfalls getroffen und erlitt vermutlich einen Nasenbeinbruch. Gegen beide Streithähne wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

  • Sonthofen
  • 14.07.19
  • 1.668× gelesen
Polizei
Gewalt (Symbolbild)

Gefährliche Körperverletzung
Unbekannter schlägt Mann in Friedrichshafen mit Flasche bewusstlos

Am Sonntag gegen 01:15 Uhr kam es in einer Bar in der Montfortstraße in Friedrichshafen aus unbekanntem Grund zu einer Streitigkeit zwischen mehreren Personen. Beim Verlassen der Bar wurde ein 25-jährige Mann von einem Glas im Gesicht getroffen und erlitt hierbei eine Platzwunde auf der Nase und möglicherweise eine Nasenbeinfraktur. Die unbekannte Täterschaft konnte unerkannt flüchten. Eine Personenbeschreibung liegt nicht vor. Gegen 05:10 Uhr wurde die Polizei erneut zur gleichen Bar...

  • Friedrichshafen
  • 14.07.19
  • 1.686× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Gewalt
Mit Schreckschusswaffe in Memmingen auf Mann (32) geschossen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch um kurz nach Mitternacht gingen bei der Polizei Mitteilungen über Schüsse in einer Wohnanlage in Memmingen ein. Bei der Anfahrt kamen den Einsatzkräften bereits drei Personen entgegen. Ein 32-jähriger Mann teilte den Beamten mit, dass auf ihn mehrmals geschossen wurde. Laut seinen Angaben handelte es sich bei dem Täter um einen 50-Jährigen, der im Rahmen eines Streits eine Schusswaffe gezogen und abgedrückt haben soll. Der 50-jährige Tatverdächtige...

  • Memmingen
  • 11.07.19
  • 3.051× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Körperverletzung
Mann (33) bedrängt Mitarbeiterin im Unterallgäuer Landratsamt

Am Mittwochvormittag kam es zu einem Polizeieinsatz im Landratsamt Unterallgäu. Ein sierra-leonischer Staatsangehöriger bedrängte dort eine Mitarbeiterin. Der Mann wollte beim Landratsamt offenbar Geld für Reisekosten einfordern, damit er wieder in seine Unterkunft bei Memmingen zurück reisen kann. Nach aktuellem Ermittlungsstand wies die Mitarbeiterin den Mann jedoch darauf hin, dass er keinen Anspruch auf diese Leistungen habe. Das gefiel dem Mann nicht, weshalb er die Mitarbeiterin im...

  • Mindelheim
  • 11.07.19
  • 3.576× gelesen
Polizei
Symbolfoto Polizeieinsatz.

Gewalt
Immer mehr Attacken auf Polizisten in Bayern: Vier Fälle aus dem Allgäu

Im Vergleich zum Vorjahr sind Fälle von Gewalt gegen Polizisten 2018 um rund fünf Prozent gestiegen. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) stellte am Montag die Zahlen vor: Insgesamt wurden bayernweit im vergangene Jahr knapp 7.700 Fälle von verbaler oder körperlicher Gewalt gegen Polizistinnen und Polizisten erfasst. Rund 17.400 Polizeibeamte wurden beleidigt, bespuckt, bedroht, geschlagen oder verletzt. In der Bilanz über einige Jahre geht die Kurve klar nach oben: 2010, zum Beginn der...

  • Kempten
  • 09.07.19
  • 2.926× gelesen
  •  2
Polizei
Symbolbild

Alkohol
1,78 Promille: Radfahrer (50) verletzt Polizist bei Gerangel in Oberstdorf

Einer Oberstdorfer Polizeistreife fiel in der Nacht am Samstag gegen 00.30 Uhr auf der B19 eine vierköpfige Fahrradgruppe auf, die teils ohne Licht und schwankend mitten auf der Fahrbahn fuhr. Aufgrund der hohen Selbstgefährdung auf der Straße wurde seitens der Polizei versucht, die Gruppe durch polizeiliche Anhaltesignale anzuhalten. Als der letzte der Gruppe anhielt, konnte bei diesem starker Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Nachdem der 50-jährige versuchte, sich der Kontrolle zu...

  • Oberstdorf
  • 07.07.19
  • 4.893× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Gewalt
Versuchter Totschlag in Kaufbeuren: Mann bei Streit gewürgt

Am Donnerstagabend kam es in Kaufbeuren zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Die beiden hatten sich zuvor gestritten. Bei der Auseinandersetzung würgte ein Mann den anderen. Hausbewohner, die den Vorfall mitbekamen, alarmierten daraufhin die Polizei und den Rettungsdienst. Der Geschädigte wurde anschließend zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Täter wurde wegen Verdachts des versuchten Totschlags durch die Polizeiinspektion Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 05.07.19
  • 4.610× gelesen
Polizei
Symbolbild. In der letzten Juniwoche 2019 kam es zu drei Vorfällen im Allgäu und Bodenseekreis, bei denen Menschen bei Messerangriffen verletzt wurden.

Straftat
Gewalt im Allgäu: Messerangriffe keine Seltenheit

Innerhalb einer Woche kam es im Allgäu und dem Bodenseekreis zu gleich drei Vorfällen, bei denen Menschen durch Messer verletzt wurden. Zuletzt in der Nacht von Freitag auf Samstag, 28. auf 29. Juni, nach einer körperlichen Auseinandersetzung unter zehn jungen Männern in Kempten. Sie flüchteten noch bevor die Polizei eintraf. Wegen mehrerer Messerstiche in den Bauch musste ein polizeibekannter Mann notoperiert werden. Er schwebte zeitweise in Lebensgefahr. In der Nacht davor gab es eine...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 01.07.19
  • 3.994× gelesen
Polizei
Aggressiver Autofahrer schlägt Windschutzscheibe ein (Symbolbild)

Aggressiv
Autofahrer (27) dreht durch: In Durach Mercedes-Windschutzscheibe eingeschlagen

Ein 27-jähriger Autofahrer in Durach hatte am Sonntag offenbar einen schlechten Tag. In der Vorwaldstraße rangierte er mit seinem Audi, um in eine Einfahrt zu fahren. Dabei wäre er laut Polizei fast auf einen hinter ihm stehenden Mercedes aufgefahren, dessen Fahrer (55) wiederum den Audifahrer durch Hupen darauf aufmerksam machte. Dass brachte den 27-Jährigen so sehr in Rage, dass er ausstieg und mit der Faust auf die Windschutzscheibe des Mercedes einschlug. Die Winschutzscheibe ging zu...

  • Durach
  • 24.06.19
  • 4.515× gelesen
Polizei
Gewalt (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Polizei sucht unbekannten Schläger in Lindenberg

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Bismarckstraße in Lindenberg (Westallgäu) einem Jugendlichen (17) eine Bierflasche auf den Kopf geschlagen. Der Jugendliche war danach bewusstlos. Eine junge Frau (19) wollte dem Jugendlichen helfen und wurde von dem Unbekannten an den Haaren gezogen. Der Mann ist daraufhin geflüchtet. Als die 19-Jährige nach der Anzeigenaufnahme durch die Polizei nach Hause ging, hat der Unbekannte sie erneut angegriffen und geschlagen. Sie...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.06.19
  • 8.332× gelesen
Polizei
Körperverletzung (Symbolbild)

Körperverletzung
Blasmusikfestival in Seeg: Streit um Sonnenbrille endet in Platzwunde

Beim Blasmusikfestival in Seeg im dortigen Festzelt gerieten am Sonntagnachmittag gegen 16:00 Uhr zwei männliche Personen in Streit, da sie sich nicht einig waren, wem welche Sonnenbrille gehört. Der spätere 21-jährige Geschädigte steckte kurzerhand eine Sonnenbrille in seine Hosentasche, was dem anderen Herrn wohl nicht gefiel, da er kurz darauf dem 21-Jährigen mit der Faust ins Gesicht schlug. Der 21-Jährige musste mit einer Platzwunde am linken Auge in ein Krankenhaus zur Behandlung...

  • Seeg
  • 10.06.19
  • 1.326× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Wildpinkler verprügelt Passanten in Memmingen

Am 09.06.19 gegen 00:30 Uhr sprachen zwei 28- und 29-jährige Männer in der Ulmer Straße einen bislang unbekannten Mann auf sein Fehlverhalten an, weil er gerade gegen die Hausmauer der dortigen Apotheke urinierte. Die beiden Zeugen gingen dann weiter über den Marktplatz, wurden aber vom Pinkler sowie seinen Begleitern verfolgt, provoziert und geschubst. Es kam dann zu einem Handgemenge, wobei beide Zeugen mehrere Faustschläge und Tritte ins Gesicht und Oberkörper abbekamen. Als zwei weitere...

  • Memmingen
  • 09.06.19
  • 7.404× gelesen
Polizei
Symbolbild Polizei

Zeugenaufruf
Körperverletzungen bei Blasmusikfestival in Seeg

In der Nacht vom Freitag auf Samstag ereigneten sich auf dem Seeger Blasmusikfestival im dortigen Bierzelt mehrere Körperverletzungsdelikte. Zum einen wurde von einem bislang noch unbekannten Täter ein Bierkrug durch das Festzelt geworfen und dabei eine 18-jährige Besucherin aus Oy-Mittelberg ins Gesicht getroffen. Die junge Frau erlitt dabei eine Schnittwunde in der rechten Gesichtshälfte und wurde ins Krankenhaus Pfronten verbracht. Zum anderen kam es zwischen mehreren...

  • Seeg
  • 08.06.19
  • 4.324× gelesen
Polizei
Polizeigewahrsam (Symbolbild)

Widerstand
Randalierer versucht, Kemptener Polizisten anzuspucken

In der Nacht von Freitag auf Samstag meldete ein Bürger der Polizei eine aggressive Person in der Innenstadt von Kempten. Die Person würde ausrasten, Stress suchen und habe bereits eine Glasflasche auf die Straße geworfen. Gegenüber den eingetroffenen Polizeibeamten zeigte sich der 31-jährige amtsbekannte Mann unbeeindruckt. Um Straftaten zu verhindert wurde der Mann in Gewahrsam genommen. Er sperrte sich gegen das Einsteigen in den Dienst-Pkw, beleidigte die Beamten und versuchte einen...

  • Kempten
  • 08.06.19
  • 2.658× gelesen
Polizei
Symbolbild

Gewalt
Mehrere Personen schlagen in Türkheim auf Mann ein

Ein 48-jähriger Mann ist am Mittwochabend in Türkheim durch einen Angriff von mehreren Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war wohl das überlaute Trinkgelage einer 23-jährigen Frau Grund für den Streit. Zwei bis drei Mitglieder einer größeren Gruppe hatten den Mann geschlagen. Die 23-Jährige hatte zudem das Handy des Opfers ergriffen und gegen den Boden geworfen. Der 48-Jährige erlitt bei dem Angriff leichte Verletzungen. An seinem Mobiltelefon entstand ein Schaden von rund...

  • Türkheim
  • 06.06.19
  • 434× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Gewalt
Festgenommener Mann (29) schlägt auf Kemptener Polizeiwache mit Kopf gegen Wand und uriniert

Gegen Donnestagmitternacht, 30.05.19, meldete sich ein junger Syrer mit leichten Kopfverletzungen bei der Kemptener Bundespolizei. Der 20-Jährige gab an, dass er zuvor im Bahnhof Kempten von einem Mann grundlos geschlagen wurde. Die Beamten brachten den Verletzten ins Krankenhaus Kempten. Währenddessen konnte eine Streife der Bundespolizei den mutmaßlichen Schläger am Bahnhof Kempten stellen. Auf der Dienststelle wurde der Mann aggressiv, beschimpfte und bedrohte die eingesetzten Beamten...

  • Kempten
  • 05.06.19
  • 4.555× gelesen
  •  1
Polizei

Gewalt
Ein Tag nach Haftentlassung: Betrunkener Jugendlicher (17) greift Polizisten in Kempten an

Ein betrunkener 17-Jähriger hat am Samstagabend Polizisten am Illerdamm in Kempten angegriffen. Gegen den Jugendlichen wurde zuvor ein Platzverweis ausgesprochen. Kurze Zeit später kam er erneut auf die Beamten zu und begann diese zu schubsen und zu beleidigen. Nach mehreren Ermahnungen brachten die angegriffenen Beamten den 17-Jährigen zu Boden. Er musste die Nacht in einer Zelle der Polizei verbringen. Der Angreifer war erst am Freitag aus der Haft entlassen worden. Gegen ihn wurden jetzt...

  • Kempten
  • 02.06.19
  • 7.581× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019