Gewahrsam

Beiträge zum Thema Gewahrsam

Polizei
Weil er keine Zigarette bekam, griff ein 29-Jähriger einen 23-jährigen Mann an.

Polizei
Mann (23) wehrt Angriff eines Betrunkenen (29) in Memmingen mit Tierabwehrspray ab

Ein 23-Jähriger hat am Mittwochnachmittag den Angriff eines 29-Jährigen mithilfe eines Tierabwehrsprays abgewehrt. Die beiden befanden sich in einer Unterkunft im Erlenweg in Memmingen, als der 29-Jährige den jüngeren Mann nach einer Zigarette fragte. Der wollte sie aber nicht herausgeben. Daraufhin ging der Ältere auf den Jüngeren los, doch der konnte den Angriff mithilfe eines Tierabwehrsprays abwehren. Der Angreifer stand laut Polizeiangaben deutlich unter Alkohol- und...

  • Memmingen
  • 29.08.19
  • 3.622× gelesen
Polizei
Arrestzelle (Symbolbild)

Aggressiv
Betrunkener Kemptener (45) nach Familienstreit in Gewahrsamszelle

Ein stark alkoholisierter 45-Jähriger aus Kempten geriet mit seiner 19-jährigen Tochter derart in Streit, dass die Polizei gerufen wurde, um zu schlichten. Hiervon unbeeindruckt zeigte er sich weiterhin uneinsichtig und aggressiv. Als er auch gegenüber der eingesetzten Streife der Polizeiinspektion Kempten Schläge androhte, musste er gefesselt und in Gewahrsam genommen werden. Bei der Verbringung in die Zelle versuchte er schließlich einen Beamten zu verletzten. Er wird sich nun wegen...

  • Kempten
  • 13.08.19
  • 3.151× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der 32-Jährige randalierte zunächst mit einer Axt in Kaufbeuren und beschädigte anschließend einen Haftraum in der Kaufbeurer Dienststelle.

Klinik
Mann (32) randaliert mit Axt in Kaufbeuren und demoliert Haftraum der Polizei

Ein 32-Jähriger hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der König-Rudolf-Straße in Kaufbeuren randaliert. Dabei beschädigte er mehrere geparkte Autos mit einer Axt. Nach einer mehrstündigen Fahndung konnte der Mann durch die Polizei in Gewahrsam genommen werden. Die Randale setzte der 32-Jährige dann im Haftraum der Dienststelle derart massiv fort, dass dieser erst einmal wieder in Stand gesetzt werden muss, so die Polizei in einer Mitteilung. Außerdem beleidigte der Mann die Beamten....

  • Kaufbeuren
  • 26.07.19
  • 5.089× gelesen
Polizei
Symbolbild. Polizeibeamten überwältigten am Donnerstagabend einen 26-Jährigen im Waldbad in Obergünzburg, nachdem er eine Waffe auf die Polizisten richtete.

Alkohol
Waldbad Obergünzburg: Mann (26) richtet Waffe auf Polizisten

Am Donnerstagabend mussten Polizisten einen Mann im Waldbad Obergünzburg überwältigen, nachdem er eine augenscheinliche Schusswaffe auf die Beamten richtete. Hinweise zu einem Mann mit einer Schusswaffe erhielt die Polizei zunächst von einem Autofahrer. Dieser musste auf der Kemptener Straße wegen mehrerer junger Männer stark abbremsen und anhalten. Einer der Männer bedrohte den Autofahrer, indem er mit der Waffe gegen die Scheibe schlug. Der Fahrer flüchtete und alarmierte die Polizei, die...

  • Obergünzburg
  • 21.06.19
  • 10.620× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild. Eine Gruppe Jugendlicher wollte einem Betrunken in Füssen helfen. Dieser rastete aus und bespuckte die Jugendlichen.

Alkohol
Hilfeversuch in Füssen artet aus: Jugendliche von Betrunkenem (20) bespuckt und beleidigt

Eine Gruppe von Jugendlichen wollte einem betrunkenen 20-Jährigen in Füssen nur helfen, doch dieser rastete bei dem Hilfeversuch aus. Die Gruppe fand den 20-Jährigen betrunken auf einer Bank. Als sie sich nach seinem Zustand erkundigen wollten, rastete der Betrunkene aus. Wie die Polizei mitteilt, fing er an die Jugendlichen zu beleidigen, zu schubsen und zu bespucken. Daraufhin informierte eine der Jugendlichen die Polizei. Aufgrund seines Zustands und seines aggressiven Verhaltens wurde...

  • Füssen
  • 14.06.19
  • 3.440× gelesen
Polizei
Symbolbild. Ein 24-Jähriger ließ ein Kleinkind von 10 Monaten auf eine Anliegerstraße in Kaufbeuren krabbeln.

Obhut
Mann (24) lässt Kleinkind auf Anliegerstraße in Kaufbeuren krabbeln

Ein 24-jähriger Mann hat am Donnerstagnachmittag ein Kleinkind auf eine Anliegerstraße in Kaufbeuren krabbeln lassen. Das 10 Monate alte Kleinkind befand sich in der Obhut des Mannes. Der Straßenverkehr soll keine konkrete Gefahr für das Kind dargestellt haben, so die Polizei. Als die Beamten vor Ort eintrafen, konnten sie den Mann und das Kleinkind zunächst nicht antreffen. Den Jungen fanden sie schließlich alleine in einem Keller eines Wohnanwesens. Wie die Polizei mitteilt, wurde das...

  • Kaufbeuren
  • 06.06.19
  • 13.661× gelesen
Polizei

Schutzgewahrsam
Obdachloser Mann (56) irrt orientierungslos in Memmingen herum

Am Donnerstag, 24.01.2019, wurde in den frühen Vormittagsstunden im Bereich des Bahnhofs ein 56-jähriger Mann betrunken angetroffen. Für die Jahreszeit war er viel zu leicht bekleidet und offensichtlich schon leicht unterkühlt. Der Mann hat keinen festen Wohnsitz, war orientierungslos und nicht in der Lage, sich selbstständig auf den Beinen zu halten. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 2,5 Promille. Zu seiner eigenen Sicherheit wurde er in Schutzgewahrsam genommen....

  • Memmingen
  • 25.01.19
  • 1.050× gelesen
Polizei
Betrunken und hilflos: Mann (43) in Kempten im Polizeigewahrsam

Hilflos
Betrunkener (43) verbringt die Nacht im Schutzgewahrsam bei Kemptener Polizei

Am Montagabend, gegen 22 Uhr, wurde die Polizei Kempten über eine hilflose Person, welche in der Lotterbergstraße an einer Bushaltestelle lag informiert. Dort konnte ein 43-jähriger Mann angetroffen werden, welcher stark alkoholisiert war. Die Durchführung eines Alkoholtests war aufgrund des alkoholisierten Zustands des Mannes nicht möglich. Um Gesundheitsgefahren gegen den Mann abzuwehren musste dieser in Gewahrsam genommen werden. Damit allerdings zeigte sich dieser nicht zufrieden, er...

  • Kempten
  • 22.01.19
  • 300× gelesen
Polizei
Memminger Polizei nimmt betrunkene Pflegerin in Gewahrsam

Polizeigewahrsam
Pflegerin in Memmingen betrunken und aggressiv

Am Dienstagabend wurde die Polizei Memmingen zu einer Familie gerufen, weil eine Pflegerin die zu betreuende Person nicht ordnungsgemäß versorgte hatte und nicht ansprechbar sei. Bei Eintreffen der Streife wurde die Frau stark alkoholisiert angetroffen und war hochgradig aggressiv. Sie musste schließlich in Gewahrsam genommen werden. Auf der Dienststelle bespuckte sie die eingesetzten Beamten. Beim Verbringen in die Zelle trat sie einen Beamten gegen den Oberschenkel und einer Beamtin in...

  • Memmingen
  • 05.09.18
  • 3.709× gelesen
Polizei
Symbolbild Verhaftung

Straftaten
Betrunkener Autofahrer (37) in Oberstaufen gleich mehrfach straffällig geworden

Am Sonntagmorgen gegen 7:30 Uhr wurde der Polizei Immenstadt mitgeteilt, dass ein offensichtlich betrunkener Autofahrer in Oberstaufen herum fährt. Beim Eintreffen der Polizeistreife bestätigte sich dieser Verdacht. Die Staatsanwaltschaft Kempten ordnete eine Blutentnahme an. Dafür wollten die Polizisten den 37-Jährigen mit auf die Polizeiinspektion nehmen. Dort versuchte der Mann, sich gegen die Blutentnahme zu wehren und beleidigte die Polizisten. Schließlich mussten sie ihn fixieren, um...

  • Oberstaufen
  • 13.08.18
  • 1.587× gelesen
Polizei

Gewahrsam
Zechbetrüger (30) verletzt Polizeibeamten und sich selbst in Memmingen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag nach Mitternacht wurde eine Streife zu einem Zechbetrug in eine Bar am Schrannenplatz gerufen. Ein 30-jähriger Mann aus Memmingen wollte seinen Rechnungsbetrag nicht begleichen, da er mit der Höhe nicht einverstanden war. Beim Eintreffen der Streifenbesatzung wurde er aufgefordert, seine Identität preiszugeben, was er verweigerte. Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Person wehrte sich der Mann und musste schließlich gefesselt werden, wogegen er...

  • Memmingen
  • 05.10.17
  • 15× gelesen
Polizei

Widerstand
Randale im Sonthofener Bahnhofsbereich

Freitagfrüh, gegen 02.00 Uhr, kam es vor dem Bahnhof zu verbalen Streitereien in einer Gruppe von vier Asylbewerbern. Einer von Ihnen fing an um sich zu schlagen und verletzte einen Bekannten. Die verständigte Polizei konnte den Flüchtigen wenige Meter weiter entfernt festnehmen. Dabei leistete der 19-jährige Mann Widerstand und musste durch die Polizeibeamten fixiert und gefesselt werden. Da der Gesundheitszustand des deutlich unter Alkoholeinfluss stehenden Verdächtigen sich offensichtlich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.05.17
  • 12× gelesen
Polizei

Polizeieinsatz
Familie mit Axt und Messern bedroht: Mann (52) in Holzgünz in Gewahrsam genommen

Mit einer Axt hat ein 52-jähriger Mann in Holzgünz am Sonntagnachmittag seine Familienangehörigen bedroht. Ein Familienmitglied konnte ihm schließlich die Axt wegnehmen. Der 52-Jährige holte sich daraufhin mehrere Messer aus der Küche. Als ihm ein Angehöriger schließlich verriet, dass die Polizei unterwegs sei, ging er mit den Messern und mit zwei Hunden aus dem Haus auf einen Spaziergang. Die Polizeistreife konnte ihn stellen und widerstandslos in Gewahrsam nehmen.

  • Memmingen
  • 05.12.16
  • 10× gelesen
Polizei

Ausnüchterung
55-Jähriger und 61-Jähriger mit jeweils 2,5 Promille in Kempten in Schutzgewahrsam genommen

Gleich zwei Personen mussten die Nacht zur Ausnüchterung bei der Polizei verbringen. So wurde Dienstagnacht gegen 23 Uhr ein 55 Jahre alter Betrunkener, welcher auf dem Gehweg in der Mariaberger Straße lag und ein 61-Jähriger, welcher betrunken in einen Treppenhaus in der Reinhartser Straße aufgefunden wurde, in Schutzgewahrsam genommen. Beide Personen hatten Alkoholwerte von rund 2,5 Promille.

  • Kempten
  • 23.11.16
  • 10× gelesen
Polizei

Alkohol
Betrunkene in Kempten in Gewahrsam genommen

Zwei volltrunkene Personen musste die Polizei gestern zu ihrem eigenen Schutz in Gewahrsam nehmen. Gegen 18.30 Uhr hatte sich ein 40-Jähriger auf einer Bank im Vorraum einer Praxis in Lenzfried gelegt. Die Angestellten informierten die Polizei, da der Mann den Vorraum nicht verlassen wollte. Die Beamten nahmen den mit rund 1,8 Promille Alkoholisierten zur Ausnüchterung mit. Gegen 22.40 Uhr pöbelte ein Mann die Gäste einer Gaststätte im Steufzgen an. Er wurde vom Betreiber des Gebäudes...

  • Kempten
  • 03.11.16
  • 11× gelesen
Polizei

Aggression
Mann bekommt Sohn (35) nicht unter Kontrolle: Lindauer Polizei muss helfen

Die Lindauer Polizei wurde Mittwochmittag von einem Mann gerufen, der seinen 35-jährigen Sohn nicht mehr unter Kontrolle bekam. Die eintreffenden Polizeibeamten wurden von dem aggressiven Mann beleidigt. Nachdem er uneinsichtig war und nicht abzusehen war, dass er sich beruhigte, musste der 35-Jährige von der Polizei in Gewahrsam genommen werden. Glücklicherweise wurde keiner der beteiligten Personen verletzt. Wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte muss der Mann nun mit einer Anzeige...

  • Lindau
  • 06.10.16
  • 8× gelesen
Lokales

Verkehr
Zu Fuß, im Dunkeln, mitten auf Straße zwischen Kempten und Waltenhofen: Gewahrsam

Wie es dazu kam Ein 27-Jähriger ignoriert die Anweisung der Polizei und geht im Dunkeln weiter. Zu seinem eigenen Schutz fahren die Beamten den Mann nach Kempten. Die unfreiwillige Fahrt kostet ihn am Ende aber 60 Euro. Nein, es ist nicht generell verboten, auf der Kreisstraße zu gehen, sagt Polizeioberkommissar Martin Schröfel. Auch nicht im Dunkeln. Der 27-Jährige habe keine Einsicht gezeigt – und sich durch sein Verhalten in eine Gefahrenlage gebracht. In solchen Situationen könne die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.09.16
  • 17× gelesen
Polizei

Verhaftet
Betrunkener Senegalese (43) erschreckt Passanten in Kempten mit Stock

Ein 43-jähriger Senegalese wurde am Sonntagnachmittag, gegen 15:20 Uhr, am Rathausplatz in Kempten auffällig, nachdem er mit einem Stock in der Hand immer wieder in bedrohlicher Weise auf Passanten zuging und diese damit erschreckte. Sobald die angegangenen Passanten dann erschreckt zur Seite wichen, ließ er von diesen ab und ging auf andere Passanten zu, um diese wiederum zu erschrecken. Der Mann war beim Antreffen durch die Polizei stark alkoholisiert und wurde in Gewahrsam genommen. Es...

  • Kempten
  • 05.09.16
  • 20× gelesen
Polizei

Beleidigung
Polizei muss Mann (21) in Kempten erneut in Gewahrsam nehmen

Bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag musste ein 21-jähriger Mann im Zuge eines größeren Tumults bei der Polizeiinspektion Kempten in Gewahrsam genommen werden. Nach seiner Entlassung am Samstag dauerte es nur wenige Stunden, bis erneute Mitteilungen durch Passanten der Kemptener Fußgängerzone bei der Polizei eingingen, dass ein Betrunkener dort Leute anpöbeln würde. Nach dem Eintreffen einer Streifenbesatzung konnte der Betrunkene recht schnell , der erst wenig zuvor entlassen wurde....

  • Kempten
  • 04.09.16
  • 9× gelesen
Polizei

Streit
Schlägerei in Kemptener Sammelunterkunft: Beamter verletzt

In einer Asylbewerberunterkunft gerieten zwei afghanische Bewohner am Donnerstagmittag aneinander. Nach jetzigem Ermittlungsstand schlug ein 17-jähriger Asylbewerber im Verlauf eines Streites auf seinen 21 Jahre alten Mitbewohner ein. Dieser setzte sich mit einem Schlag einer Tasse auf den Kopf des Angreifers zu Wehr. Beide Streithähne musste daraufhin im Klinikum Kempten ambulant behandelt werden. Dort ging dann wieder der 17-Jährige auf seinen Kontrahenten los, so dass die Streife erneut...

  • Kempten
  • 02.09.16
  • 13× gelesen
Polizei

Strafanzeige
Jugendlicher (16) schläft neben Bahngleisen: Polizei- und Feuerwehreinsatz bei Rammingen

Am Montagmorgen bemerkte ein Lokführer bei seiner Fahrt von Mindelheim nach Buchloe eine leblose Person neben den Gleisen. Polizei, die Feuerwehr Rammingen und ein Polizeihubschrauber suchten das Gelände ab. Sie fanden dort einen 16-jährigen Jugendlichen aus München. Er sagte, dass er von Memmingen aus nach München laufen wollte und sich entlang der Bahnschienen orientierte. Weil er irgendwann müde geworden war, hatte sich der junge Mann dann zum Schlafen neben die Gleise gelegt. Der...

  • Kempten
  • 16.08.16
  • 17× gelesen
Polizei

Alkohol
Platzverweis bekommen und Beamte beleidigt: Familientreffen in Pfronten endet für Mann (66) in Arrestzelle

Am Mittwochvormittag wurde die Polizei gerufen, weil ein 66-jähriger Mann, der eine Verwandte in Pfronten besuchte, die Wohnung nicht mehr verlassen wollte. Nach übermäßigem Alkoholgenuss hatte er sie und ihren Lebensgefährten beleidigt und deren Wohnung verunreinigt. Die hinzugezogene Polizei erteilte dem Mann einen Platzverweis. Als er kurz darauf wieder versuchte in die Wohnung zu gelangen, wurde er zur Unterbindung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Dieser Maßnahme versuchte er...

  • Füssen
  • 29.07.16
  • 16× gelesen
Polizei

Alkohol
An falscher Wohnung randaliert: Kemptner (55) mit vier Promille muss in Ausnüchterungszelle

Am Donnerstagvormittag wurde die Polizei Kempten zu einer randalierenden Person in die Ullrichstraße gerufen. Ein Bewohner hatte die Polizei gerufen, nachdem ein 55-jähriger Mann mehrfach an die Wohnungstüre des Mitteilers klopfte und äußerte, dass er in die Wohnung wolle – er habe schließlich dafür bezahlt. Tatsächlich hatte der Mann, der einen Alkoholwert von knapp vier Promille vorzuweisen hatte, dort aber nie gewohnt. Der Mann wurde zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen.

  • Kempten
  • 13.05.16
  • 8× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019