Gewässer

Beiträge zum Thema Gewässer

Aktuell sollte man im Grüntensee nicht baden.
7.101× 2 Bilder

Wasseruntersuchung
Bakterien im Grüntensee: Baden verboten!

Aktuell ist das Baden im Grüntensee in Wertach verboten. Auf Nachfrage bestätigte die Gemeinde all-in.de, dass das Gesundheitsamt das Verbot in der vergangenen Woche ausgesprochen hat. Grund sind Bakterien im Oberflächenwasser. Woher diese kommen, sei nicht ganz klar. Vermutlich spielte der Starkregen in den vergangenen Woche und auch Gülle eine Rolle. Spätestens am Freitag soll es neue Ergebnisse einer Wasseruntersuchung geben. Eventuell kann der See dann wieder zum Baden freigegeben...

  • Wertach
  • 24.08.21
2010 gelangen einem Taucher Videoaufnahmen von einem große Waller im Niedersonthofener See.
17.647×

Fische
Große Welse auch in Allgäuer Badeseen - Keine Gefahr für Menschen

Ein österreichischer Berufsfischer hat vergangenen Woche einen knapp zweieinhalb Meter langen Wels (Waller) aus dem Bodensee gefischt - das Tier wog stolze 100 Kilogramm. Nur wenige Tage davor hatte auch der bayerische Bodenseefischer Bernd Kaulitzki einen ähnlichen Fang gemacht. Auch Kaulitzkis Wels maß 2,24 Meter. Riesige Welse sind im Bodensee keine Seltenheit. In den vergangenen Jahren konnten auch Angler immer wieder große Waller im Bodensee fangen. Rekordwels in Frankreich gefangen Welse...

  • Lindau
  • 13.06.19
Der Waldsee in Lindenberg bietet Urlaubern und Einheimischen derzeit beste Badebedingungen.
457×

Natur
Im Lindenberger Waldsee besteht keine Gefahr von Blaualgen

Der rekordverdächtige Sommer hat Folgen für viele Gewässer: Blaualgen blühen und vermiesen Wasserratten das Badevergnügen. Nicht so am Lindenberger Waldsee: Dort gibt es bei den regelmäßigen Untersuchungen „keine Auffälligkeiten“, sagt Bürgermeister Eric Ballerstedt. Und auch die Enten sind – zumindest derzeit – kein Thema. Im vergangenen Jahr hatte das Landratsamt den Waldsee während der ganzen Sommerferien gesperrt. Grund war eine extrem hohe Konzentration an Blaualgen. Das Bakterium kann die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.08.18
1.114× 2 Bilder

Marktoberdorf
Unsere Seen im Ostallgäu sind sauber

Die Wasserqualität unserer Badeplätze im Ostallgäu lassen keine Bedenken aufkommen. Während der gesamten Badesaison, bis Mitte September, entnimmt das Gesundheitsamt regelmäßig Wasserproben in unseren Seen. Diese werden dann im Bayerischen Landesamt für Gesundheit untersucht und dieses bestätigt: Die Badeseen im Ostallgäu sind durchgehend von ausgezeichneter oder guter Qualität. Im Ostallgäu gibt es eine Vielzahl größerer und kleinerer Seen, die sich hervorragend zum Baden eignen. Voraussetzung...

  • Kempten
  • 17.06.16
25×

Sommer
Gesundheitsamt im Landkreis Landsberg untersucht kontinuierlich natürliche Badegewässer

Auch der Lech ist unter Kontrolle Pünktlich vor Beginn der Badesaison hat das Gesundheitsamt im Landratsamt Landsberg die Qualität der natürlichen Badegewässer eingehend untersucht. Schwerpunkt war die bakteriologische Untersuchung der Wasserproben. Auch anderweitige Verschmutzungen wie etwa teerhaltige Rückstände, Glas, Plastik, Gummi oder andere Abfälle werden erfasst. Alle bereits untersuchten Badegewässer weisen aktuell eine ausgezeichnete Qualität auf. Neben den sechs EU-Badegewässern...

  • Buchloe
  • 13.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ