Getränke

Beiträge zum Thema Getränke

Polizei (Symbolbild)
 1.322×  1

Unfreiwillig abgeladen
Getränkelaster verliert Bierkisten vor Gaststätte in Bertoldshofen

Am Dienstagvormittag bog ein 51-jähriger Fahrer eines Getränkelasters mit Anhänger in Bertoldshofen von Altdorf kommend in Richtung Schongau ab. Leider hatte er vor Fahrtantritt die geladenen Getränkekisten nicht ordnungsgemäß gesichert. Beim Abbiegen öffnete sich die seitliche Klappe und eine Unmenge Getränkekisten flog auf die Fahrbahn und vor allem auf den Parkplatz vor dem Königswirt. Der hatte eine solche Lieferung nicht bestellt. Der Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro. Die Feuerwehr...

  • Marktoberdorf
  • 20.05.20
Symbolbild.
 4.313×

Ladungssicherung
Getränkelaster verliert 150 Kisten Bier in Marktoberdorf

Am Donnerstagnachmittag hat ein Getränkelaster in Marktoberdorf beim Abbiegen von der Brückenstraße in Richtung Geisenried zwei Paletten Bier verloren. Laut Polizei vermutlich aufgrund eines Fehlers bei der Ladungssicherung. Die Bierflaschen in den knapp 150 Kisten wurden nahezu vollständig zerstört, heißt es bei der Polizei weiter. Die Kisten und Scherben wurden durch Ersthelfer, Mitarbeiter der Straßenmeisterei und der Stadt Marktoberdorf aufgeräumt. Verletzt wurde niemand, aber es...

  • Marktoberdorf
  • 07.02.20
 439×

Getränke
Das Allgäuer Brauhaus bringt ein neues alkoholfreies Getränk auf den Markt

Mehrere Allgäuer Brauereien sind derzeit mit neuen Produkten auf dem Markt. Eines dieser Getränke ist das 'Allgäuer Büble Edel-Weißbier alkoholfrei' des Allgäuer Brauhauses, das nun die Familie der Büble-Biere ergänzt. Alkoholfreie Biere haben sich überaus positiv entwickelt: Einst als Autofahrerbier belächelt, sind sie heute mehr denn je gefragt. Bei Sportlern, Figurbewussten und Genießern, die sie als erfrischende Alternative zu Säften oder Süßgetränken schätzen. "Jeder 20. Liter Bier,...

  • Marktoberdorf
  • 18.03.17
 693×

Gastronomie
Marktoberdorfer Getränkehändler Hosp investiert in das eigene Allgäuer Tafelwasser H2OSP

Gezapft aus der Gebirgsquelle Im Allgäu gibt es zwar viele alpine Wasserquellen. Dass dieses Wasser aber als Produkt abgefüllt wird, etwa als Mineralwasser – da gab es bislang nur einen größeren Anbieter, nämlich die Allgäuer Alpenwasser GmbH in Oberstaufen-Thalkirchdorf. Nun legt die Firma Hosp aus Marktoberdorf nach. Sie bietet seit dieser Woche ein eigenes Wasser namens 'H2OSP' an. Es stammt aus einer Gebirgsquelle im Hintersteiner Tal (Gemeinde Bad Hindelang im Oberallgäu). 'Ich wollte ein...

  • Marktoberdorf
  • 12.03.16
 22×

Polizei
Festnahme nach Einbruch in Getränkemarkt in Marktoberdorf

In der Nacht von Freitag auf Samstag verübten zwei Männer einen Einbruch in einen Getränkemarkt in der Iglauer Straße. Dabei wurde eine Glasschiebetüre gewaltsam aufgebrochen und erheblich beschädigt. Ein Täter stieg in den Markt ein, während der andere Schmiere stand. Im Rahmen polizeilicher Überwachungsmaßnahmen überprüfte eine Polizeistreife das Objekt. Beim Erkennen des Polizeifahrzeugs flüchteten beide Täter zu Fuß. Einer der Täter konnte nach Verfolgung durch die Polizeibeamten im...

  • Marktoberdorf
  • 18.01.16
 156×

Coca Cola
Coca Cola-Standort in Obergünzburg verkauft

'Das hätte sich nicht rentiert' – Nicht alle Mitarbeiter gehen nach Memmingen Coca Cola hat seinen Standort in Obergünzburg geschlossen. Die Schließung hatte der Konzern vor rund einem Jahr bereits angekündigt. Wie die AZ nun erfuhr, kaufte das 10 000 Quadratmeter große Gelände die Firma Drutzel aus Ebersbach. Drutzel Kommunaltechnik und Dienstleistungen plant laut Inhaber Alexander Drutzel, bis März 2012 von Ebersbach nach Obergünzburg umzuziehen. 'Wir haben etwas Größeres gebraucht,...

  • Marktoberdorf
  • 14.12.11

Alkohol
Keine harten Getränke ab 3 Uhr

Das Ausgehverhalten hat sich geändert. Viele arbeiten bis 20 Uhr und kommen dadurch oft erst kurz vor Mitternacht auf die «Piste». Doch das ist nicht das Problem, das die Marktoberdorfer Polizei umtreibt. Es sind vielmehr die Getränke, die dann konsumiert werden, vor allem die Hochprozentigen. Deshalb macht sich Thomas Maier, stellvertretender Inspektionsleiter dafür stark, Schnäpse nach 3 Uhr nicht mehr auszuschenken. Denn auffällig sei, dass gerade Heranwachsende in betrunkenem Zustand...

  • Marktoberdorf
  • 28.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020