Gesundheitsamt

Beiträge zum Thema Gesundheitsamt

Hohe Fallzahlen im Landkreis Lindau: Lange Warteschlangen vor dem Testzentrum an der Bösenreutiner Steige und eine eingeschränkte Kontaktverfolgung sind die Folge. (Symbolbild)
6.401×

Kontaktverfolgung nur noch eingeschränkt möglich
Landkreis Lindau: Hohe Fallzahlen führen zu langen Wartezeiten an Testzentrum

Die hochansteckende Omikron-Variante verbreitet sich im gesamten Landkreis und trifft aktuell eher jüngere Menschen unter 50 Jahren. Betroffen sind Schulklassen und Kindertageseinrichtungen, aber es gibt auch auffallend viele Erstinfektionen, bei denen eine Ansteckung nicht nachvollzogen werden kann. Viele Meldungen kommen über die Hausärzte und hier ist der Großteil der Patienten symptomatisch, wenn auch oftmals mit leichten Verläufen. Allein am Dienstagvormittag wurden auf dieser Schiene über...

  • Lindau
  • 19.01.22
Seit Mitte November unterstützen fünf Soldaten der Bundeswehr das Gesundheitsamt Lindau bei ihrer Arbeit.
516×

Unterstützung bis Ende Januar
Landratsamt Lindau verlängert Hilfeantrag an Bundeswehr

Seit Mitte November unterstützen fünf Bundeswehrsoldaten und Bundeswehrsoldatinnen das Gesundheitsamt Lindau bei der Arbeit. Nun hat das Landratsamt Lindau in einer Pressemitteilung darüber informiert, dass der Hilfeantrag an die Bundeswehr verlängert wurde.  Unterstützung bei KontaktnachverfolgungTrotz rückläufiger Inzidenzwerte ist die Arbeitsbelastung der Mitarbeiter des Gesundheitsamtes immer noch sehr hoch. Neben Polizeikräften hatten auch Soldaten der Bundeswehr das Gesundheitsamt bei der...

  • Lindau
  • 10.12.21
Seit Mitte November helfen deshalb erneut zwei Beamte der Polizei in der Kontaktpersonennachverfolgung mit und nun sind auch wieder Soldaten der Bundeswehr im Einsatz.
1.229× 2

Externe Unterstützung
Landratsamt Lindau: Bundeswehrsoldaten helfen bei der Kontaktnachverfolgung

Die Arbeitsbelastung im Fachbereich Gesundheit des Lindauer Landratsamtes ist aufgrund der aktuellen Inzidenzentwicklung extrem hoch. Seit Mitte November helfen deshalb erneut zwei Beamte der Polizei in der Kontaktpersonennachverfolgung mit und nun sind auch wieder Soldaten der Bundeswehr im Einsatz. "Die Kontaktpersonennachverfolgung ist zentrales Element in der Pandemiebekämpfung und ich danke Ihnen von Herzen, dass Sie uns aktiv unterstützen", so Landrat Elmar Stegmann bei der Begrüßung der...

  • Lindau
  • 25.11.21
Verbundschule Isny muss diese Woche geschlossen bleiben (Symbolbild)
1.325×

Schüler bleiben Zuhause
Verbundschule Isny bleibt diese Woche wegen Corona-Fällen geschlossen

Die Verbundschule Isny muss aufgrund von Corona-Fällen für diese Woche erstmal geschlossen bleiben. Wie die Schule auf ihrer Homepage berichtet, werden die Schüler weiterhin im Homeschooling unterrichtet.  Keine Quarantäne für AngehörigeIn einem Elternbrief werden alle weiteren Informationen mitgeteilt. So müssen nur diejenigen Schüler in Quarantäne, die direkt vom Gesundheits- beziehungsweise Ordnungsamt informiert wurden. Angehörige der Schüler müssen sich nicht in Quarantäne begeben. Es soll...

  • Isny
  • 08.12.20
Die Arbeitsbelastung in den Gesundheitsämtern ist aktuell sehr hoch. (Symbolbild)
5.221×

Corona
Situation in Gesundheitsämtern in Sonthofen und Lindau ist angespannt

Kaum ein Amt ist während der Corona-Krise so wichtig wie das Gesundheitsamt. Im Kampf gegen die Pandemie ist es ein wichtiger Faktor, um das Virus einzudämmen. Doch die Arbeitsbelastung in den Ämtern steigt. Eine Umfrage des Bayerischen Rundfunks ergab, dass die meisten Gesundheitsämter in Bayern überlastet und überfordert sind.  Angespannte Situation im Oberallgäuer GesundheitsamtAuch im Oberallgäuer Gesundheitsamt in Sonthofen ist die Situation angespannt, wie das Landratsamt...

  • Sonthofen
  • 03.12.20
EV Lindau Islanders bereiten den Neustart vor.
251×

Quarantäne
EV Lindau Islanders könnten bald wieder starten

Die Mannschaft der EV Lindau Islanders befindet sich nach der Infektion mit dem Corona-Virus noch in der Zwangspause, im Hintergrund laufen unterdessen die Planungen für den Neustart auf Hochtouren. Problem ist dabei die teilweise unterschiedliche Dauer der Quarantäne, die von den jeweiligen Gesundheitsämtern der zuständigen Landkreise angeordnet werden. So verhängen die Landratsämter in Lindau, Füssen oder Ravensburg, wo die EVL-Akteure u.a. ihre Wohnsitze haben, unterschiedliche lange...

  • Lindau
  • 20.11.20
Im Rahmen der gegenseitigen Amtshilfe unterstützt die Bundeswehr mit bis zu sieben Soldaten das Gesundheitsamt Lindau. Der Einsatz ist zunächst beschränkt auf sechs Wochen und kann bei Bedarf verlängert werden. Die eingesetzten Soldaten kommen aus dem Kreisverbindungskommando Lindau sowie von der "Schule ABC-Abwehr und gesetzliche Schutzaufgaben" aus Sonthofen.
1.374× 2

Corona
Polizisten, Soldaten und ehrenamtliche Helfer: Landratsamt Lindau freut sich über Hilfe

Die Infektionszahlen steigen dramatisch an. Allein in der vergangenen sieben Tagen wurden dem Landratsamt Lindau 187 Neuinfektionen gemeldet. Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 228 und damit gehört der Landkreis Lindau bayernweit zu den Landkreisen mit der höchsten Inzidenz. Um die Infektionsketten möglichst frühzeitig zu unterbrechen, müssen die Kontaktpersonen schnellstmöglich ermittelt und gegebenenfalls unter Quarantäne gestellt werden. Je nachdem wie viele Kontakte die betroffenen...

  • Lindau
  • 05.11.20
Auch in vielen Teilen von Lindau herrscht Maskenpflicht.
6.394× 1 2 Bilder

Corona
"Stehen mit dem Rücken zur Wand": So sieht der Alltag im Landratsamt Lindau aus

"Unser Ziel ist der Schutz der Bevölkerung", sagt der Lindauer Landrat Elmar Stegmann bei einem Pressegespräch zum Thema Corona. Man müsse den Blick von den individuellen Situationen auf die gesamte Gesellschaft richten. Immer wieder müsse Stegmann sich mit Beschimpfungen der Bürger in Mails und Social Media auseinandersetzen. Oft geht es dabei um die Maskenpflicht an Schulen. "Die Rechtslage ist, wie sie ist", rechtfertigt sich der Landrat. Deshalb habe er auch kein Verständnis für die...

  • Lindau
  • 30.10.20
Coronavirus (Symbolbild)
5.936×

Corona-Fälle in Leutkircher Kinderarztpraxis
Schnelle Abstimmungen zwischen Stadt Leutkirch, Gesundheitsamt und niedergelassenen Ärzten

Durch die aktuellen Corona-Fälle in einer Leutkircher Kinderarztpraxis kam es teilweise zu einer Verunsicherung in der Leutkircher Bevölkerung. Um hier schnell zu handeln gab es bereits am Donnerstag eine Besprechung im Leutkircher Rathaus. Dr. Michael Föll, Leiter des Gesundheitsamtes im Landkreis Ravensburg betonte dabei, dass ein enger Austausch mit der Leutkircher Kinderarztpraxis bestehe und alle notwendigen Maßnahmen getroffen wurden. Dr. Föll konnte beim Landesgesundheitsamt erreichen,...

  • Leutkirch
  • 27.03.20
Symbolbild.
23.164×

Virus
Zwei neu-erkrankte Coronapatienten im Westallgäu

Das Coronavirus verbreitet sich auch im Westallgäu. Das Landratsamt Ravensburg hat jetzt zwei neue Fälle in Isny bekanntgegeben. Es handelt sich um Personen mittleren Alters. Sie sind jetzt in häuslicher Quarantäne. Das Gesundheitsamt ermittelt jetzt die jeweiligen Kontaktpersonen benachrichtigt sie. Im Landkreis Ravensburg gibt es momentan sechs mit dem Coronavirus infizierte Personen. Dritter Coronavirus-Fall im Westallgäu: Mann in Wangen erkrankt, Sohn negativ getestet Coronavirus im...

  • Isny
  • 09.03.20
Coronavirus: Der Lindauer Landrat Elmar Stegmann mit Ärzten im Gespräch.
8.971×

Vorbereitet
Coronavirus: Landratsamt Lindau und Vertreter der Ärzte und Kliniken stimmen sich ab

„Wir möchten für den Fall einer Infektion mit dem Coronavirus im Landkreis Lindau gerüstet sein“, so Landrat Elmar Stegmann. Er hatte deshalb Vertreter der Ärzteschaft und Kliniken sowie dem Rettungsdienst zu einer Besprechung zusammengerufen. Noch gibt es im Landkreis Lindau und in den umliegenden Regionen nach wie vor keine bestätigte Infektion mit dem Coronavirus. „Allerdings bestehen bei Patientinnen und Patienten starke Unsicherheiten, gerade jetzt nach den Ferien, wo viele in Italien im...

  • Lindau
  • 28.02.20
46×

Blaualgen
Seit vier Wochen herrscht Badeverbot am Lindenberger Waldsee

Das rot-weiße Absperrband flattert im Wind. Auf der Seeoberfläche zieht einsam eine Entenfamilie ihre Kreise. Auf dem Rundweg ein paar Spaziergänger, Jogger und Hundebesitzer. Auf der Liegewiese hingegen: gähnende Leere. Wo sich sonst hunderte Lindenberger ins Wasser stürzen, sitzen nur vereinzelt ein paar Sonnenanbeter, um zu Lesen oder die Ruhe zu genießen. Es herrscht immer noch Badeverbot am Waldsee – und es deutet derzeit nicht viel darauf hin, dass sich das so schnell wieder ändert....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.08.17
47×

Behörde
Gesundheitsamt bemängelt hygienische Zustände im Weilerer Freibad

Bauausschuss von Weiler-Simmerberg soll im Frühjahr Pläne für eine Sanierung zu sehen bekommen Seit Jahren wird über die Sanierung des Beckens im Weilerer Freibad gesprochen. Jetzt könnte es schnell gehen. Im Februar wird sich der Bauausschuss des Gemeinderates mit Plänen für ein neues Becken beschäftigen. Grund: Sein Zustand ist wesentlich schlechter als bisher öffentlich bekannt. So rät das Gesundheitsamt der Gemeinde aus hygienischen Gründen 'dringlich' zu einer Sanierung. Geschieht das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.11.15
32×

Ernennung
Neuer Leiter für Fachbereich Gesundheit am Landratsamt in Lindau

Der neue Leiter des Fachbereichs Gesundheit am Landratsamt Lindau heißt Michael Bauerdick. Er tritt die Nachfolge von Tilmann Fischbach an. Dieser ist nach 26 Jahren im Amt in den Ruhestand getreten. Bauerdick ist Facharzt für öffentliches Gesundheitswesen und für Allgemeinmedizin. Seit 1998 ist er im Gesundheitsamt Ravensburg tätig. Landrat Elmar Stegman freute sich bei der Ernennung über einen qualifizierten Nachfolger.

  • Lindau
  • 17.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ