Gesundheitsamt

Beiträge zum Thema Gesundheitsamt

Coronavirus (Symbolbild).
18.755×

Schüler in Quarantäne
Übers Wochenende 27 neue Corona-Fälle im Unterallgäu

27 neue Corona-Fälle sind im Unterallgäu übers Wochenende und am Montag registriert worden. Laut dem Unterallgäuer Gesundheitsamt sind unter anderem Häufungen in zwei Familien die Ursache für die gestiegenen Zahlen. Unter den positiv Getesteten war auch ein Schüler des Marianums in Buxheim. Hier sind nun rund 60 Schüler in Quarantäne. Diese werden heute getestet. Aktuell 51 Unterallgäuer mit Corona infiziert Seit Mitte März wurden 495 Unterallgäuer positiv auf Corona getestet. 18 von ihnen...

  • Mindelheim
  • 05.10.20
Desinfektionsmittel (Symbolbild).
8.813×

Überschreitung des Frühwarnwerts
Leiter des Unterallgäuer Gesundheitsamt: "Noch keine zweite Corona-Welle"

Der Landkreis Unterallgäu hat den sogenannten Corona-Signalwert von 35 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner erneut überschritten. Momentan liege der Wert bei 36 Neuinfektionen, erläutert Dr. Ludwig Walters, Leiter des Unterallgäuer Gesundheitsamts. Bereits am Montag lag der Landkreis bei den Neuinfektionen über dem Corona-Frühwarnwert. Kurzzeitig galt im Landkreis daher Stufe 2 des sogenannten Rahmen-Hygieneplans. Das hatte das Landratsamt am Dienstag aber wieder zurückgenommen.  "Wir...

  • Mindelheim
  • 16.09.20
27×

Natur
Achtung, Zecken! - Unterallgäuer Gesundheitsamt rät zur Impfung

Die Frühlingssonne lockt nicht nur Sportler und Hobbygärtner nach draußen, auch Zecken verlassen bei steigenden Temperaturen ihr Winterquartier und sind jetzt wieder verstärkt aktiv. Wer in der Natur war, sollte deshalb hinterher seinen Körper nach den kleinen Blutsaugern absuchen, rät Dr. Wolfgang Glasmann, Leiter des Gesundheitsamts am Unterallgäuer Landratsamt. Außerdem empfiehlt er, sich impfen zu lassen. Mit einer Impfung kann man sich vor der sogenannten Frühsommer-Meningo-Enzephalitis,...

  • Mindelheim
  • 31.03.16
28×

Wasserqualität
Ungetrübter Badespaß: Das Unterallgäuer Gesundheitsamt hat Seen in der Region getestet und gibt grünes Licht

In diesen Tagen gibt es zum ersten Mal in diesem Jahr so richtig schönes Badewetter. Wer sich in einem See oder Weiher erfrischen will, kann dies im Unterallgäu bedenkenlos tun. 'Die Wasserqualität der Badegewässer im Landkreis ist durchweg gut', sagt Dr. Wolfgang Glasmann, Leiter des Gesundheitsamts am Landratsamt. Das hätten aktuelle Untersuchungen ergeben. In der Badesaison wird die Wasserqualität vom Gesundheitsamt kontrolliert. So genannte EU-Badegewässer, also Seen, die überregionale...

  • Mindelheim
  • 05.06.15
38×

Gesundheitsamt
Ungetrübter Badespaß: Wasserqualität in Unterallgäuer Seen ist gut

Wer sich an heißen Tagen beim Schwimmen in einem Unterallgäuer See oder Weiher erfrischen will, kann dies laut Dr. Wolfgang Glasmann vom Gesundheitsamt am Landratsamt bedenkenlos tun. Die Wasserqualität in den Badegewässern im Landkreis sei durchweg gut. Das ergaben aktuelle Untersuchungen. In der Badesaison wird die Wasserqualität vom Gesundheitsamt kontrolliert. So genannte EU-Badegewässer, also Seen, die überregionale Bedeutung haben, werden laut Glasmann von Mai bis September einmal im...

  • Mindelheim
  • 04.06.14
24×

Schutzimpfung
Gesundheitsamt rät zur Impfung gegen Masern

Rund 250 Masernfälle gab es in den vergangenen Monaten in Bayern. Der Großteil davon im Raum München, wo die Erkrankungen seit April zunehmen. Im Unterallgäu ist die Situation laut Dr. Wolfgang Glasmann bislang unbedenklich. Dem Gesundheitsamt sei in diesem Jahr erst eine Masernerkrankung gemeldet worden. 'Die Masernwelle kann aber jederzeit ins Unterallgäu herüberschwappen', warnt der Leiter des Gesundheitsamts. Deshalb sollte man seinen Impfschutz überprüfen und sich gegebenenfalls impfen...

  • Mindelheim
  • 06.06.13
26×

Gesundheit
Legionellengefahr - Vermieter müssen Warmwasseranlagen untersuchen

Zum Schutz vor Legionellen müssen einige Vermieter ihre Warmwasser-Anlagen jetzt regelmäßig auf die Bakterien untersuchen lassen. Darauf weist der Leiter des Gesundheitsamts am Unterallgäuer Landratsamt, Dr. Wolfgang Glasmann, hin. Die neue Trinkwasserverordnung verpflichte viele Vermieter größerer Häuser erstmals zu jährlichen Tests. Der Hintergrund: Legionellen können schwere Erkrankungen auslösen. Die Untersuchungspflicht gilt laut Glasmann für Vermieter, die eine Großanlage zur...

  • Mindelheim
  • 23.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ