Special Gesundheit SPECIAL

Gesund

Beiträge zum Thema Gesund

Ausgewogene Ernährung bei der Arbeit ist wichtig.
452×

Heißhunger auf Nimmerwiedersehen
Drei gesunde Snackideen fürs Homeoffice

Im Homeoffice kämpfen viele mit Heißhungerattacken. Immer zu Süßigkeiten zu greifen, ist keine gesunde Lösung. Deshalb hat Ernährungsexpertin Veronika Pichl drei leckere Snackideen zur Hand. Viele Berufsstätige sind im Homeoffice von Stressessen und Dauerappetit geplagt. Was dann oft auf dem Schreibtisch landet, sind Süßigkeiten und Knabberzeug. "Wir fühlen uns dadurch gut, zumindest kurzfristig", weiß Ernährungsexpertin Veronika Pichl. Im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news...

  • Kempten
  • 20.11.20
669×

Schulstart
Mit dem richtigen Pausenbrot lernt es sich leichter

Nicht nur für die Erstklässler ist das zweite Frühstück in der Pause sehr wichtig. Allen Schulkindern hilft ein gesundes Pausenbrot, sich zu konzentrieren und fit zu bleiben. Bei der Zusammenstellung sollten Zutaten gewählt werden, die wenig Zucker enthalten und dafür sorgen, dass der Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigt und lange anhält. Daniela Krehl von der Verbraucherzentrale Bayern gibt dafür einige Beispiele: Vollkornbrot oder -brötchen mit herzhaftem Belag wie Käsescheiben oder...

  • Kempten
  • 10.09.18
Hartmut Oberdieck beschäftigt sich sein vielen Jahren beruflich mit dem Thema "Psychische Gesundheit". Er sagt: "Es braucht eine gute Bilanz von Geben und Nehmen."
1.585×

Podcast
Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz: Ein Bad Grönenbacher Facharzt für Psychotherapeutische Medizin klärt auf

Ein gesunder Rücken, eine ausgewogene Ernährung - das ist zweifelsohne wichtig für eine gute Arbeitsleistung. Aber: Es gibt einen weiteren Aspekt, der immer wichtiger wird - die psychische Gesundheit.  Laut den Berichten der Krankenkassen nehmen psychische Erkrankungen einen immer größeren Teil der Kosten im Gesundheitssystem ein. Ein häufiger Grund dafür sind auch die Belastungen in der Arbeitswelt. Zu wenige Entwicklungsmöglichkeiten, Überforderung, ein schlechtes Arbeitsklima, aber auch...

  • Kempten
  • 27.04.18
376×

Ernährung
Wie unterscheiden sich Kümmel, Kreuzkümmel und Schwarzkümmel?

Kümmel und Kreuzkümmel gehören zur Familie der Doldenblütler. Als Gewürz werden jeweils die ganzen oder die gemahlenen getrockneten Früchte genutzt. Während Kümmel kühlere Temperaturen bevorzugt, benötigt Kreuzkümmel ein heißes Klima zum Gedeihen. 'Beide Gewürze beeinflussen die Verdauung positiv, wirken appetitanregend und helfen gegen Blähungen und Krämpfe', erläutert Silke Noll, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Der Kümmel dient mit seinem herben Aroma vorwiegend dazu,...

  • Kempten
  • 22.02.18
149×

Ernährung
Hefeflocken und Hefeextrakt: Was genau ist das eigentlich?

In Rezepten für vegane und vegetarische Gerichte kommen häufig Hefeflocken zum Einsatz. Sie dienen als Würze und dazu, Flüssigkeiten zu binden. Die Flocken bestehen aus inaktiver Hefe, die gewalzt und getrocknet wird. 'Weil sie hitzeempfindlich sind, sollte man sie nicht mitkochen', sagt Anja Schwengel-Exner, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Im Unterschied zu Hefeflocken ist Hefeextrakt ein Eiweißkonzentrat, das aus den löslichen Bestandteilen vergorener Hefe gewonnen wird. Es...

  • Kempten
  • 15.02.18
47×

Ernährung
Enthalten Bonbons ohne Zucker weniger Kalorien?

Wer zuckerfreie Bonbons kauft in der Hoffnung, damit Kalorien einzusparen, sollte sich die Nahrwertangaben genau ansehen. Denn ihr Energiegehalt ist oft vergleichbar hoch wie bei zuckerhaltigen Bonbons. Die Angabe 'ohne Zucker' oder 'zuckerfrei' bedeutet, dass das beworbene Produkt maximal 0,5 Gramm Zucker pro 100 Gramm oder 100 Milliliter enthalten darf, so Heidrun Schubert, Ernahrungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. 'Eine Vorgabe zum Kaloriengehalt gibt es dagegen nicht.' Bei...

  • Kempten
  • 01.12.17
40×

Extravagant
Kürbis-Zucchini-Strudel in Ingwer-Zitronengras-Schaum mit karamellisierten Walnüssen von Christina Reisch Rebekka Kiewning

Ein echtes Geschmackserlebnis und gut geeignet für besondere Anlässe. Abwechslungsreich, gesund und vegetarisch. Zutaten für 4 Personen Strudelteig 200 g doppelgr. Mehl 1 Ei ca. 5 EL Wasser 1 TL Salz 2 EL Öl Füllung 500 g Hokkaido-Kürbis 1 Zucchini 4 Karotten 1 roter Paprika 300 g geriebener Käse (z. B. Gouda) 150 g Speckwürfel Salz, Pfeffer, Paprikapulver,Curry Ingwer-Zitronengras-Schaum 2 EL Butter 2 Schalotten 1 Stück frischer Ingwer 1 Stange Zitronengras 1 Becher Sahne Saft einer Orange...

  • Kempten
  • 05.12.16
500×

Anzeige
Griaß di Allgäu Mein Lieblingsgericht

Mehr als 50 Rezepte Die Allgäuer Zeitung suchte mit der Unterstützung von TV-Starkoch Christian Henze Rezepte zum Motto 'Griaß di‘ Allgäu – Mein Lieblingsgericht – regional, gesund, frisch'. Wichtig war es, dass die Gerichte weitestgehend aus regionalen Produkten bestehen – egal ob mit Fleisch, Fisch, vegetarisch oder süß. Alle geeigneten Einsendungen wurden zum Aktionsende in diesem Kochbuch veröffentlicht. Außerdem beinhaltet das Buch leckere Rezeptideen unserer Aktionspartner sowie...

  • Kempten
  • 05.12.16
1.716×

Kochen-lassen.info
Kemptener startet Übersichtsportal für Mittagsgerichte im ganzen Allgäu

Angebote vom Hendl-Wagen bis zum Sternelokal Was gibt es in der Mittagspause Schnelles in der Nähe zu essen? Diese Frage stellen sich täglich auch im Allgäu tausende Schüler, Arbeitnehmer oder Selbstständige, die keine Mensa oder Kantine haben. Oder solche Menschen, die zwar in eine Kantine gehen könnten, aber auch mal woanders etwas zwischen die Kiemen haben wollen. Die Antwort darauf gibt es im Internet auf dem Mittagstisch-Portal www.kochen-lassen.info. Was 2003 im kleinen Rahmen für...

  • Kempten
  • 22.10.15
192×

Ernährung
Essen die Allgäuer lieber fast oder slow food?

Leberkäs in der Semmel oder frischer Mangold Über 20 Prozent bevorzugen die Leberkäs-Semmel, knapp 19 Prozent den Döner. Das ergab unser Online-Voting, an dem 765 Menschen teilgenommen haben. Aber – es muss ja nicht immer Fast Food sein. Im Gegenteil: Seit einigen Jahren gibt es die Bewegung 'Slow Food', die immer mehr Anhänger findet. Wie man 'langsames Essen' zubereitet, das lernten die Teilnehmer jetzt in Sonthofen in der geräumigen Küche der Oberallgäuer Volkshochschule. Veranstalter...

  • Kempten
  • 21.04.15
39×

Masernausbruch
Diskussion um eine Impfpflicht ist in Kaufbeuren nach dem Auftreten der Masern in vollem Gange

Es geht um die Frage: Schutz der Gesellschaft oder Selbstbestimmung Im Ostallgäu sind nach den Zahlen des Gesundheitsamtes im Jahr 2014/15 neun Masernfälle bekannt geworden. Jeder zweite dieser Patienten musste im Krankenhaus stationär behandelt werden. Der Ruf nach einer allgemeinen Impfpflicht gegen die Virusinfektion wird lauter. Dr. Christian Hellmich, Leiter des Gesundheitsamts, ist für eine Impfpflicht. "Das hätte vermieden werden können", sagt er. Überhaupt ist er ein Verfechter von...

  • Kempten
  • 03.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ