Gesucht

Beiträge zum Thema Gesucht

Die Fahrerin eines Roten Mini sucht die Polizei Füssen derzeit. (Symbolbild)
2.665×

Unfall gerade noch so verhindert
Rücksichtslose Mini-Fahrerin bedrängt Mofafahrer (17) in Füssen

Am Dienstagnachmittag hat eine unbekannte Autofahrerin einen 17-jährigen Mofafahrer bedrängt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.  Mofafahrer muss haltenDer Mofafahrer war gegen 16:10 auf der Straße Niederried unterwegs und wollte nach links in die Kemptener Straße abbiegen. Weil ihm mehrere Autos entgegenkamen, musste er anhalten und warten, bis die Straße frei war. Eine Frau in einem roten Mini hinter ihm wollte ebenfalls nach links abbiegen, konnte das aber anscheinend nicht abwarten. Sie...

  • Füssen
  • 07.05.21
Europaweit gesuchter Mann als Kroate im Ostallgäu gefunden. (Symbolbild)
1.660× 1

Europaweit gesuchter Mann im Ostallgäu gefunden
Bundespolizei vollstreckt zwei Haftbefehle in Füssen

Am Samstagnachmittag (31. Oktober) hat die Bundespolizei einen niederländischen Staatsbürger in Auslieferungshaft gebracht. Der Mann hatte bei der Einreisekontrolle versucht, mit gefälschten kroatischen Dokumenten über zwei europäische Haftbefehle hinwegzutäuschen. Kemptener Bundespolizisten kontrollierten in den Nachtstunden die drei Insassen eines in Deutschland zugelassenen Pkw am Grenztunnel Füssen. Der niederländische Fahrer sowie die kroatische Mitfahrerin wiesen sich hierzu mit ihren...

  • Füssen
  • 02.11.20
232×

Druck
Noch immer kein Pächter für den Gasthof in Trauchgau

Seit über einem Jahr sucht die Aktienbrauerei nach einem neuen Pächter für den Gasthof Post in Trauchgau - ohne Erfolg. Dabei ist das Haus für das kulturelle und gesellschaftliche Leben in Trauchgau von großer Bedeutung. "Ohne die Post und ihren Saal erlischt das kulturelle Leben in Trauchgau", sagt Gregor Vollmair. Der Vorsitzender des Trachtenvereins D'Älpler hat einst selbst in dem traditionsreichen Gasthof geheiratet. Hochzeiten wurden in der Post aber schon lange keine mehr gefeiert....

  • Füssen
  • 22.08.16
40×

Polizei
Pfronten: Mit Haftbefehl gesuchter Mann (44) versteckt sich im Kleiderschrank

Äußerst klischeehaft war der Versuch eines 44-Jährigen sich vor der Polizei zu verstecken. Der arbeitslose Mann wurde bereits seit zwei Wochen von der Polizei in Pfronten gesucht. Es lag gegen ihn ein Haftbefehl von sechs Monaten Freiheitsstrafe wegen Körperverletzung von der Staatsanwaltschaft Kempten vor. Bereits am Wochenende flüchtet der Mann mit seinem Fahrrad vor einer Streife in ein Waldstück und konnte dort nicht mehr gefunden werden. Am Dienstagmorgen war es nun soweit, die Wohnung...

  • Füssen
  • 05.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ