Gesprächsrunde

Beiträge zum Thema Gesprächsrunde

Sie diskutierten über Themen wie Flächenverbrauch und Mehrgenerationenwohnen: (von links) Felix Bembé vom Architektur- und Städtebaubüro Beer Bembé Dillinger, Theo Keller (Wohnen+ in Wangen), Martin Hofmann, Architekt und Gemeinderatsmitglied in Irsee sowie Ramona Riederer von der Allgäu Gmbh. Stadtplanerin Ulrike Gaube moderierte.
774×

Werkstattgespräche
Expertenrunde befasst sich in Marktoberdorf mit der Zukunft des Wohnens

Eine mit Architekten, Stadtplanern und einer Projektmanagerin hochkarätig besetzte Gesprächsrunde hat sich am Freitagabend zu dem brisanten Thema „Zukunft Wohnen“ in der voll besetzten Atelier Werkstatt in Marktoberdorf ausgetauscht. „Wir können in Zukunft nicht mehr so flächenintensiv wohnen wie bisher“ sagte etwa Theo Keller von der Genossenschaft „Wohnen+“ aus Wangen bei den Werkstattgesprächen. Referent Martin Hofmann, Architekt und Gemeinderat aus Irsee, pflichtete ihm völlig bei. Auch...

  • Marktoberdorf
  • 10.11.19
„Auf einen Kaffee mit Ihrer Stadträtin“ – dazu hatte die Gleichstellungsstelle der Stadt eingeladen. Acht Kommunalpolitikerinnen hörten sich an, was Frauen in Kempten bewegt. Unser Foto zeigt von links die Stadträtinnen Silvia Rupp (CSU), Katharina Schrader (SPD), Erna-Kathrein Groll und Susanne Vanoni (beide Bündnis 90/Die Grünen), Regina Liebhaber (SPD), Sibylle Knott (Freie Wähler), Ilknur Altan (SPD) und Ingrid Vornberger (SPD).
397×

Kaffeeklatsch
Frauen im Austausch mit Kemptener Stadträtinnen

Wer bei diesem Treffen ausschließlich Frauenthemen erwartet hatte, wurde enttäuscht. Denn die Probleme, die etwa 60 Frauen den Kemptener Stadträtinnen nahelegten, betreffen nicht nur den weiblichen Teil (51 Prozent) der Stadt-Bevölkerung. Bessere Busverbindungen, günstige Wohnungen, Senioren-Ratgeber, Ausbau der Radwege, Bekämpfung der Altersarmut waren Themen, die acht Stadträtinnen angetragen wurden. „Auf einen Kaffee mit Ihrer Stadträtin“ – dazu hatte die städtische...

  • Kempten
  • 26.11.18
44×

Veranstaltung
Auf dem bunten Sofa: Integrationsbeirat der Stadt Kempten und Haus International veranstalten Gespräch mit Renate Barnsteiner und Claudia Benz

Im letzten Herbst fing eine Reihe von Gesprächen an, bei denen Persönlichkeiten vorgestellt, die sich auf dem Gebiet der interkulturellen Verständigung besonders verdient gemacht haben. Nach einem moderierten Gespräch kommt auch das Publikum zu Wort. Im Herbst 2015 gründete Michael Buschheuer mit seiner Familie und Freunden einen gemeinnützigen Verein mit dem Hauptziel, schiffbrüchige Flüchtlinge auf ihrer gefährlichen Flucht nach Europa zu retten. Für diesen Zweck erwarb die Organisation den...

  • Kempten
  • 24.10.16
54×

Gesprächsrunde
Wie die Stadt Füssen vom Tourismus profitiert

Ohne Tourismus stünde 'die Hälfte der Geschäfte und Wirtschaften in Füssen leer'. Das sagte Bürgermeister Paul Iacob bei einer Gesprächsrunde, die das Thema Tourismuswirtschaft beleuchtete. Nicht nur der Einzelhandel und die Gastronomie würden von den Gästen profitieren, sondern auch das Handwerk und der Dienstleistungsbereich. Auslöser für die Runde: . Selbst in einer traditionellen Urlaubsstadt wie Füssen wurde manchen Einheimischen der Ansturm an Gästen zu viel: Sie klagten unter anderem...

  • Füssen
  • 19.01.16
55×

Landwirtschaft
Gesprächsrunde in Oberstaufen: Preisverfall macht Allgäuer Milchbauern Angst

55 Cent für einen Liter: So viel kostet dieser Tage Frischmilch in manchen Lebensmittel-Discountern. Dieser Preis ist zwar billig für Verbraucher, bringt aber nach dem Ende der Milchquote immer mehr Landwirte in der Region in Existenznot. Dies wurde bei einer Gesprächsrunde unter Milchbauern in Oberstaufen deutlich, zu der Leopold Herz eingeladen hatte. Laut dem Landtagsabgeordneten der Freien Wähler aus Wertach produziert etwa ein Viertel der 34 000 bayerischen Milchviehbetriebe im Allgäu....

  • Oberstaufen
  • 03.08.15
13×

Jugendversammlung
Auf dem Wunschzettel der Jugend in Nesselwang: ein Soccerplatz und bessere Busverbindungen

Einen Soccerplatz, WLAN im Jugendtreff und bessere Busverbindungen – eine ganze Reihe von Anregungen kam bei der Jugendbürgerversammlung in der Nesselwanger Schulaula zusammen. Bürgermeister Franz Erhart und Jugendbeauftrager Stephan Abt hatten dazu eingeladen, nicht, um den Nachwuchs zu informieren, sondern um seine Wünsche und Vorstellungen zu erfragen. Die fast zwei Dutzend Teilnehmer zwischen elf und 15 Jahren teilten sich dazu in Tischgruppen auf, die anschließend ihre Vorschläge...

  • Oy-Mittelberg
  • 20.04.15

Veranstaltung
Klassikbox hautnah am Donnerstag, den 9. Oktober, in der Big Box Allgäu

Am Donnerstag, 9. Oktober, von 19 bis 20 Uhr, laden Kevin John Edusei und Annette Josef zu einem Gesprächskreis unter dem Motto 'Klassikbox hautnah!' in die Big Box Allgäu ein. Die Veranstaltung ist kostenlos. Das Thema der Gesprächsrunde wird die Themenauswahl der neuen Saison 2014/2015 sein, die am Sonntag, 2. November, startet. Gerne stehen Kevin John Edusei und Annette Josef für zahlreiche Fragen der Besucher zur Verfügung. Der neue Chefdirigent der Münchner Symphoniker, gehört zu den...

  • Kempten
  • 24.09.14
17×

Gespräch
Landkreis Ostallgäu diskutiert mit Verantwortlichen von ehrenamtlichen Dachverbänden

Wenn es um das Ehrenamt geht, will Landrat Johann Fleschhut Bodenhaftung. Deshalb lädt er die Verantwortlichen der Dachverbände immer wieder zur 'EhrenRunde', einem Gesprächskreis, ein. Dabei werden auch schwierige Themen wie etwa das Führungszeugnis in der Jugendarbeit nicht ausgeklammert. 'Nur was den Praxistest durch Ehrenamtliche selbst besteht, machen wir', erläuterte der Landrat den Erfolg der Ehrenamtsangebote des Landkreises. Zentrales Thema der jüngsten 'EhrenRunde' war das...

  • Marktoberdorf
  • 06.03.14
22×

Wasser
Streit um Wasserschutzgebiet in Schwangau: Runder Tisch geplant

Staatssekretär Franz Pschierer plädiert für Miteinander von Füssen und Schwangau Ein Runder Tisch soll dazu beitragen, den Streit um das geplante Füssener Wasserschutzgebiet, das weite Teile Hohenschwangaus umfassen soll, zu beenden. Diesen Vorschlag machte Finanz-Staatssekretär Franz Pschierer bei einer Veranstaltung in Schwangau. Das von der Ostallgäuer CSU geplante politische Biergarten-Gespräch musste wegen Regens ins Schlossbrauhaus verlegt werden. Und bei der Diskussion mit Pschierer kam...

  • Füssen
  • 13.06.13

Kaufbeuren
Gesprächsrunde mit FUND über Menschen mit Behinderungen in Kaufbeuren

Die 'Freundlichen Unterstützungsdienste der Lebenshilfe Ostallgäu' – kurz FUND – laden heute Abend zu einer Gesprächsrunde ein. Der FUND bietet Menschen mit Behinderung und ihren Familien Hilfe in allen Lebenslagen an. In der Gesprächsrunde geht es um die Geschwister von behinderten Kindern. Wie der FUND mitteilt, lernen, leisten und wissen Geschwister von behinderten Kindern mehr als andere. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Lebenshilfe Tagesgaststätte in Kaufbeuren.

  • Kempten
  • 10.07.12
29×

Kinder
Tipps für den Erziehungsalltag - Elterntalk im Landratsamt Unterallgäu

Elterngespräch zum zehnjährigen Bestehen im Landratsamt – Neue Moderatoren gesucht Ob Markenklamotten, Essen oder Taschengeld: Konsum in all seinen Facetten stand jetzt im Mittelpunkt eines 'Jubiläums-Elterntalks' im Landratsamt Unterallgäu. <img data-cms_id="839610" data-cms_otag="IMG" data-fcms-id="IMG839610" src="/storage/pic/alfa/nachrichten/allgaeu/memmingen/839610_2_2012-05-18_Elterntalk.jpg" title="Elterntalk" />Seit zehn...

  • Kempten
  • 24.05.12

Leutkirch
Ralf Rangnick zu Gast bei Talk im Bock in Leutkirch

Der Fußball-Bundesliga-Trainer Ralf Ragnick kommt heute zu einer Gesprächsrunde nach Leutkirch, um über seine Krankheit und seine berufliche Zukunft zu reden. Rangnick war zuletzt Trainer bei Schalke 04 bevor er schwer erkrankte und vom Profi-Geschäft zurücktrat. Inzwischen ist er aber als Nachfolger von Otto Rehhagel bei Hertha BSC im Gespräch. Heute Abend ist Rangnick ab 20 Uhr bei Talk im Bock in Leutkirch zu Gast.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.05.12

Gesprächsrunde in Stötten um Verfall von leerstehenden Höfen entgegenzuwirken

Um dem Verfall und der Zerstörung von leer stehenden Bauernhöfen entgegenzuwirken lädt die Sprecherin für den ländlichen Raum, Annette Karl zu einem öffentlichen Fachgespräch ein. Dabei soll es um das innerörtliche Erscheinungsbild gehen. Darüber hinaus sollen "Best Practice"-Beispiele aus Schwaben und der Schweiz als Vorbilder dienen. Die Gesprächsrunde startet um 14.30 Uhr in Stötten am Auerberg ein.

  • Marktoberdorf
  • 16.11.11
54×

Gesprächsrunde
Die Kaufbeurer Gruppe «Männerkultur» widmet sich Themen, die «ihn» beschäftigen

Auch Kerle wollen mal über Gefühle reden Dienstagabend vor dem Rathaus-Café: Eine kleine Gruppe Männer trifft sich zur Gesprächsrunde, die alle zwei Wochen stattfindet. Allerdings stehen nicht Themen wie Autos oder Fußball auf dem Programm. «Männerkultur» ist eine Gruppe, die anders ist: Unter Einhaltung bestimmter Regeln sprechen die Teilnehmer über das, was sie wirklich beschäftigt, wie die Initiatoren versprechen. Einfluss einer Krise «Männer haben auch eine weiche Seite», meint...

  • Kempten
  • 05.03.11
233×

Gesprächsrunde
Hansjörg Bürzle will Rathauschef werden

Booser Wählergemeinschaft unterstützt Bewerbung für Kandidatur Boos Für die im Frühjahr 2011 stattfindende Bürgermeisterwahl in Boos hat sich die Wählergemeinschaft Bürgerblock, CSU, Wählergruppe Landwirtschaft und Offene Liste positioniert. Bei einer Gesprächsrunde unterstützten die Mitglieder einhellig die Bereitschaft von Hansjörg Bürzle, als Kandidat für die offizielle Nominierungsversammlung ins Rennen zu gehen. Nach Angaben des Sprechers der Wählergemeinschaft, Karl Schuler, soll die...

  • Kempten
  • 12.11.10

Gespräch über Kunst und Künstler
Künstler sollen sich besser präsentieren

Die aktuelle Schau in der Kunsthalle Kempten möchte mehr sein als eine klassische Ausstellung. Der Titel «Art & Dialog» (Kunst und Dialog) verweist auf ein Anliegen der Künstlerinnen und Künstler. Christian Hof vom Berufsverband Bildender Künstler (BBK) Schwaben-Süd hatte zu einem Gespräch eingeladen und meinte dazu: «Der BBK will die Öffentlichkeit wieder als wichtigsten Dialogpartner der bildenden Kunst in den Mittelpunkt stellen.»

  • Kempten
  • 29.10.10

Ostallgäu/Lengenwang
Bürgermeister diskutieren über Mobilfunk

Zur Bürgermeistergesprächsrunde des Bayerischen Gemeindetags, Kreisverband Ostallgäu, trafen sich die Gemeindeoberhäupter in der Schulaula in Lengenwang. Nach der Besichtigung von Rathaus und Schule wurde hauptsächlich über Umsetzungsmöglichkeiten des Mobilfunkkonzepts des Zweckverbands «Allgäuer Land» und die DSL-Versorgung im Landkreis diskutiert.

  • Kempten
  • 26.02.09

Ostallgäu/Lengenwang
Bei Mobilfunkanlagen lenkend eingreifen

Zur Bürgermeistergesprächsrunde des Bayerischen Gemeindetags, Kreisverband Ostallgäu, trafen sich die Gemeindeoberhäupter in der Schulaula in Lengenwang. Nach der Besichtigung von Rathaus und Schule wurde hauptsächlich über Umsetzungsmöglichkeiten des Mobilkonzepts des Zweckverbands «Allgäuer Land» und die DSL-Versorgung im gesamten Landkreis diskutiert.

  • Kempten
  • 24.02.09
97×

Gesprächsrunde
Pöbeleien und defekte Skatergeräte

Von Bettina Pfau | Ottobeuren 'Der Silachweg muss besser beleuchtet werden', 'es sollte wieder einen Jugendrat geben' und 'im Freibad wäre eine neue Rutsche nötig': Jugendliche aus Ottobeuren haben konkrete Vorschläge, wie man den Ort attraktiver machen könnte. Die Schüler Chris Frank (17) und Steffi Ziegler (18), die Auszubildenden Tatjana Akolk (18) und Sabrina Kraus (17) sowie die Kauffrau für Bürokommunikation, Julia K. (22), haben sich mit der MZ-Jugendredaktion über ihre Heimatgemeinde...

  • Ottobeuren
  • 10.04.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ