Gesellschaft

Beiträge zum Thema Gesellschaft

Markus Söder sieht in der Impfpflicht die "einzige Chance". (Symbolbild)
1.050×

Auch Linke für Corona-Impfpflicht
Söder: "Die einzige Chance ist eine Impfpflicht!"

Kommt die allgemeine Impfpflicht? Immer mehr Politiker, inzwischen sogar aus der Linkspartei, und auch Teile der Bevölkerung sprechen sich dafür aus. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder befürwortet die Impfpflicht. Im Bericht aus Berlin machte der Ministerpräsident seine Stellung zu diesem Thema klar.  "Einzige Chance"Auf die Frage, wie man die allgemeine Impfpflicht bei dieser Spaltung der Gesellschaft überhaupt durchsetzen wolle, antwortete Söder: "Sie haben recht, wir haben eine Spaltung...

  • 29.11.21
1.502×

Riskieren wir die Gesundheit der Kinder?
Vorsicht - WLAN an Schulen!

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Momentan meinen alle Politiker, die Einführung digitaler Technik (Smartphones, Tablets & WLAN) in Schulen und Kitas sei die Lösung aller Bildungsprobleme  - hier sitzen Sie aber nur den Einflüsterungen der Industrie auf, die lediglich noch mehr Geräte und noch mehr Mobilfunkverträge verkaufen will. Auch viele Journalisten meinen, auf diesen Zug aufspringen zu müssen und veröffentlichen...

  • Sulzberg
  • 03.10.20
189×

Jubiläum
Katholischer Frauenbund in Buchloe feiert 100-jähriges Bestehen

Sie binden Kräuterboschen, unternehmen Wallfahrten und Ausflüge, veranstalten Besinnungstage und die Solibrot-Aktion, feiern gemeinsam Advent und Fasching, bilden sich bei Vorträgen fort, engagieren sich für Bedürftige und caritative Projekte oder sind einfach nur füreinander da. Mit vielen Veranstaltungen und Aktionen bereichert der Katholische Frauenbund das religiöse und gesellschaftliche Leben in Buchloe. Und das bereits seit 1917. Der Buchloer Verein gehört damit zu den ersten Frauenbünden...

  • Buchloe
  • 26.10.17
40×

Memminger Kabarett-Tage
Kaufbeurer Kabarettist Ecco Meineke fordert, Politik und Gesellschaft bissig zu analysieren

Wie das geht, will er beim Festival in Memmingen zeigen Sich den Mund - oder den Zeichenstift - nicht verbieten zu lassen, ist heute ebenso wichtig wie in Zeiten finsterster Diktaturen. Auch dafür steht das 'Memminger Maul', der mit einem Kunstwerk und 2.000 Euro dotierte Preis der Memminger Kabarett-Tage, die heuer zum neunten Mal stattfinden. Eingeladen werden zu diesem ehrenamtlich organisierten Festival nämlich nur Künstler mit politischem Anspruch, seichte Comedy-Gags sind in den 13...

  • Kempten
  • 25.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ