Gesellschaft

Beiträge zum Thema Gesellschaft

Die Spezialwäscherei Integratex schafft etwa 900 Kilogramm Wäsche pro Stunde. In dem Dietmannsrieder Integrationsbetrieb arbeiten behinderte und nicht behinderte Menschen zusammen.
545×

Spezialwäscherei
Bei Integratex in Dietmannsried arbeiten behinderte und nicht behinderte Menschen zusammen

Die neu gegründete Gesellschaft Integratex in Dietmannsried ist die bayernweit erste inklusive Spezialwäscherei für Reinigungstextilien wie Mikrofasertücher und Wischbezüge. In diesem Pilotprojekt arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung zusammen. Gegründet wurde das gemeinnützige Unternehmen von den Allgäuer Werkstätten (Kempten), einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung, und der Dietmannsrieder KDS (Klinik-Dienste Süd) Services für Gesundheit und Pflege, einem Reinigungsspezialisten...

  • Dietmannsried
  • 23.05.19
Symbolbild. Der Mineralöl- und Erdgaskonzern Shell übernimmt die sonnen Gruppe aus Wildpoldsried.
1.685×

Wirtschaft
Mineralölkonzern Shell übernimmt das Energieunternehmen Sonnen aus Wildpoldsried

Der Mineralöl- und Erdgaskonzern Shell übernimmt das Energieunternehmen Sonnen mit Sitz in Wildpoldsried. Nachdem der Konzern im Mai 2018 bereits als Investor in das Allgäuer Solarbatterie-Unternehmen eingestiegen ist, steht nun die komplette Übernahme an. Damit wird Sonnen zu einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Shell. „Gemeinsam können wir nun – ganz im Sinne der Shell Strategie, unseren Kunden mehr und sauberere Energielösungen anzubieten – den Aufbau eines Energiesystems...

  • Wildpoldsried
  • 15.02.19
199×

Export
Die Kaufbeurer Aktienbrauerei und das Fernweh

Bier aus Kaufbeuren soll zunehmend auch Amerikanern und Chinesen munden. Die ABK Betriebsgesellschaft der Aktienbrauerei Kaufbeuren möchte den Export ankurbeln. Wie ABK-Geschäftsführer Gottfried Csauth im Interview sagt, bleibt das Auslandsgeschäft trotz guter Entwicklungen in den vergangenen Jahren derzeit aber noch hinter den Erwartungen zurück. Welche Gründe es dafür gibt und wie die Ideen für den heimischen Markt aussehen, erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kaufbeuren
  • 22.02.18
182×

Nahverkehr
Bis zum einheitlichen Bustarif im Oberallgäu und Kempten dauert es noch

Zusammenarbeit trotz Konkurrenz: Der Allgäuer Nahverkehrsgesellschaft Mona haben sich vier weitere Busunternehmen angeschlossen. Damit kooperieren jetzt 17 Firmen aus Kempten, dem Oberallgäu sowie dem Ostallgäu miteinander. Bislang hat die 2014 gegründete Gesellschaft vor allem zahlreiche interne Aktivitäten entfaltet. Jetzt wurden zwei Projekte auf den Weg gebracht, die 2019 den öffentlichen Nahverkehr grundlegend nach vorne bringen sollen: statt der derzeit regional höchst unterschiedlichen...

  • Kempten
  • 04.12.17
572×

Wirtschaft
Raiffeisen-Ware Unterallgäu geht Fusion ein: Künftig neue Gesellschaft mit 29 Standorten

Im Raiffeisen-Warengeschäft steht eine große Fusion bevor: Zum 1. Januar verschmelzen die Raiffeisen-Waren Iller-Roth-Günz (18 Standorte) und die Raiffeisen-Ware Unterallgäu (elf Standorte) zu einem Unternehmen. Die neue GmbH bekommt den Namen 'Raiffeisen Ware Schwaben Allgäu'. Das künftige Geschäftsgebiet wird sich von Ichenhausen im Landkreis Günzburg bis nach Wertach im Oberallgäu erstrecken. Neben klassischen Agrarprodukten wie Tierfutter, Saatgut und Pflanzenschutzmittel vertreiben die...

  • Memmingen
  • 26.11.17
1.573×

Lebensmittel
Die neue Gesellschaft Hawanger Käsegenuss feiert Zehn-Millionen-Euro-Sanierung

Grund zum Anstoßen – allerdings nicht mit Sekt, sondern in besonderer Weise mit Milch – hat es jetzt in Hawangen (Unterallgäu) gegeben: Die Gründung der 'Hawanger Käsegenuss eG' wurde gefeiert und die neuen Produktionsanlagen in Betrieb genommen. Auf fast zehn Millionen Euro belaufen sich laut Geschäftsführer Karl-Heinz Kratzer, der auch einer der vier Gesellschafter ist, die Gesamtinvestitionen nach Neu- und Umbauarbeiten. Früher gab es in Hawangen 80 Jahre lang das Milchwerk, das 2010 von der...

  • Memmingen
  • 14.06.17
5.889×

Zugverkehr
Alex fährt vorerst bis Ende 2020 im Allgäu

Eisenbahngesellschaft vergibt erneut Los für die Strecken von München nach Lindau und Oberstdorf an die Länderbahn Der Alex wird weiterhin - nun bis Dezember 2020 - den Regionalverkehr zwischen München über Kempten nach Oberstdorf sowie via Kempten nach Lindau bestreiten. Das ist das Ergebnis einer turnusgemäßen Ausschreibung der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG). Diese plant, finanziert und kontrolliert den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern – und vergibt den Betrieb an...

  • Lindau
  • 04.08.16
32×

Flughafen
Allgäu Airport: Brüssel soll Einstieg prüfen

Söder setzt weiter auf Freistaat-Beteiligung Wer erwartet hatte, dass Markus Söder am Montagnachmittag bei seinem Besuch auf dem Allgäu Airport einen Termin für den Einstieg des Freistaates in die Betreibergesellschaft des Flughafens verkündet, wurde enttäuscht. Der bayerische Finanzminister nannte kein Datum, kündigte aber an, dass man jetzt mit der EU-Kommission in Brüssel darüber verhandeln werde, wie diese Beteiligung aussehen könne. 'Wir müssen das mit Brüssel klären, denn die sind in...

  • Kempten
  • 31.05.16
43×

Flughafen
Flächen am Allgäu Airport: Kommunen halten mindestens 55 Prozent

Neue Besitzgesellschaft soll bis 1. Juli handlungsfähig sein Die Beteiligung Allgäuer Städte und Landkreise an Flughafen-Flächen in Memmingen rückt näher. An einer neuen Besitzgesellschaft, die voraussichtlich ab 1. Juli Gewerbeflächen am Airport verwertet, werden sich Kommunen nach aktuellem Stand mit 55 bis 60 Prozent beteiligen. Laut Koordinator Gebhard Kaiser steigen die bisherigen Airport-Gesellschafter mit circa 25 Prozent ein. Weitere 15 Prozent sollen regionale Banken halten, was etwa...

  • Kempten
  • 11.03.16
58×

Special
Sind Sie ein Valentinstags-Fan? Inspirationen aus aller Welt für verliebte Allgäuer

Der 14. Februar: Paare zeigen sich durch kleine oder größere Gesten ihre Liebe. Aber wie wichtig ist uns dieser Tag? Jeder vierte in Deutschland findet diesen Tag überflüssig. Andere Länder legen durchaus mehr Wert auf diesen Tag. Schauen wir mal, was in anderen Ländern verschenkt wird. Vielleicht hilft es uns dabei, mal was anderes zu schenken als immer Pralinen oder Blumen... In den USA ist es üblich, dass man den Partner mit einem Picknick überrascht – oft am Platz des Kennenlernens. Eine...

  • Kempten
  • 12.02.16
24×

Besitzgesellschaft
Gebhard Kaiser: Allgäu Airport beschert Kommunen keine Verluste

Mit insgesamt 7,2 Millionen Euro werden sich schwäbische Städte und Landkreise an künftigen Gerwerbeflächen am Memminger Flughafen beteiligen. Die erste Rate soll bereits zur Jahresmitte, der Rest bis Anfang 2017 fließen. Voraussetzung dafür ist jedoch eine neue Besitzgesellschaft, in der die öffentliche Hand mehr als 50 Prozent der insgesamt 28 Hektar hält. Diese Gesellschaft soll laut Airport-Koordinator Gebhard Kaiser bis Ende März gegründet werden. Der Oberallgäuer Ex-Landrat ist überzeugt,...

  • Kempten
  • 11.02.16
31×

Einzelhandel
Gesellschafterbeirat beantwortet die wichtigsten Fragen zum geplanten Dorfladen in Waal

Noch fehlen etwa 50.000 Euro Einlagekapital Ziel ist es, die Nahversorgung mit Waren des täglichen Bedarfs in Waal wieder zu erweitern. Außerdem soll das Dorfleben durch weitere Einkaufsmöglichkeiten vor Ort bereichert werden. Dazu soll ein selbst verwalteter Dorfladen eingerichtet werden. Der Gesellschafterbeirat Dorfladen Waal informiert über die aktuelle Situation und beantwortet die wichtigsten Fragen. Gibt es schon einen Standort? Wo wird der Dorfladen eröffnet? Momentan wird geprüft, ob...

  • Buchloe
  • 25.08.15
40×

Memminger Kabarett-Tage
Kaufbeurer Kabarettist Ecco Meineke fordert, Politik und Gesellschaft bissig zu analysieren

Wie das geht, will er beim Festival in Memmingen zeigen Sich den Mund - oder den Zeichenstift - nicht verbieten zu lassen, ist heute ebenso wichtig wie in Zeiten finsterster Diktaturen. Auch dafür steht das 'Memminger Maul', der mit einem Kunstwerk und 2.000 Euro dotierte Preis der Memminger Kabarett-Tage, die heuer zum neunten Mal stattfinden. Eingeladen werden zu diesem ehrenamtlich organisierten Festival nämlich nur Künstler mit politischem Anspruch, seichte Comedy-Gags sind in den 13...

  • Kempten
  • 25.02.15
141× 20 Bilder

Barmherzigkeit
Internationale Hilfsorganisation Mercy Ships aus Neugablonz möchte Ausgestoßenen der Gesellschaft helfen

Das Ziel der internationalen christlichen Hilfsorganisation Mercy Ships (frei übersetzt: Schiffe der Barmherzigkeit) ist es, weltweit den Zugang zu medizinischer Versorgung zu verbessern. Insbesondere möchte Mercy Ships Menschen helfen, die durch entstellende und behindernde Krankheiten, vielfach verstärkt durch extreme Armut, zu Ausgestoßenen ihrer Gesellschaft geworden sind. Der deutsche Sitz der Organisation ist im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz. Dort arbeiten sechs Angestellte für die...

  • Kempten
  • 19.12.14
48×

Psyche
Bayerischer Nervenärztetag in Irsee: Burnout als Modediagnose

Die vielzitierte Krankheit Burnout gibt es überhaupt nicht. Burnout sei lediglich eine Modediagnose. Das sagte zumindest Professor Asmus Finzen beim Bayerischen Nervenärztetag, der im Kloster Irsee (Ostallgäu) stattfand. Der Psychiater, Soziologe, Autor und Wissenschaftsjournalist Finzen, den Professor Peter Brieger, Ärztlicher Direktor der Bezirksklinik Kempten, als bundesdeutsches 'Urgestein der Sozialpsychiatrie, der gemeindenahen Psychiatrie' begrüßte, war der prominenteste Gast der...

  • Kaufbeuren
  • 14.10.14
298×

Flughafen
Allgäu Airport sucht neuen Gesellschafter - Gespräche mit Münchner Flughafen

Gesucht wird ein Stratege mit Geld Bewegte Zeiten für den Allgäu Airport: Das Defizit lag im vergangenen Jahr bei 1,6 Millionen Euro und damit um eine halbe Million höher als 2012. Dies hat Flughafen-Geschäftsführer Ralf Schmid auf Anfrage unserer Zeitung mitgeteilt. Und die Zahl der Passagiere wird heuer weiter sinken. In dieser Situation hofft der Airport, einen neuen Gesellschafter zu gewinnen: Gespräche über einen Einstieg des Münchner Flughafens haben nach Informationen unserer Zeitung...

  • Kempten
  • 29.09.14
21×

Flughafen
Allgäu Airport: Freistaat hilft, aber wohl nicht als Gesellschafter

Der Freistaat will dem Allgäu Airport finanziell helfen, aber wohl nicht durch einen Beitritt zur Betreiber-Gesellschaft. Dies ist nach Informationen der Allgäuer Zeitung das Ergebnis der Gespräche bei der Klausurtagung des bayerischen Kabinetts, die am Samstag in St. Quirin (Tegernsee) zu Ende ging. Ministerpräsident Horst Seehofer soll gesagt haben: 'Da müssen wir etwas tun.' Schon seit längerem wird darüber diskutiert, ob der Freistaat den Flughafen durch einen Einstieg als Gesellschafter...

  • Kempten
  • 21.07.14
515×

Milchwirtschaft
Bergland Naturkäse in Lindenberg ist nun Transfergesellschaft

Keine neuen Aufträge für Bergland Naturkäse in Lindenberg Nachdem die letzten Aufträge Ende November abgearbeitet sind, steht die Produktion still. Ein Großteil der 150 Mitarbeiter ist mit Jahresbeginn in eine Transfergesellschaft gewechselt, die Gelder für etwa neun Monate hat. So erhalten die Arbeiter 80 Prozent ihres Nettogehalts und werden umgeschult oder weitergebildet. Die Gesellschafter Bayernland und Arla hatten im September das Aus für ihre gemeinsame Tochter verkündet.

  • Kempten
  • 09.01.14
29×

Unternehmen
Bergland Naturkäse in Lindenberg: Produktion steht still, Gespräche laufen weiter

Die Produktion ist eingestellt, ein großer Teil der 150 Mitarbeiter sind Anfang des Jahres in eine Transfergesellschaft gewechselt. Der Insolvenzverwalter von Bergland in Lindenberg und der Betriebsrat haben die Hoffnung auf einen Investor aber noch nicht aufgegeben, der den Betrieb oder Teile davon übernehmen könnte. 'Die Gespräche laufen weiter', sagt ein Sprecher des Insolvenzverwalters Michael Jaffé. Peter Schmidt, Geschäftsführer der Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) im...

  • Kempten
  • 04.01.14
422×

Medizin
Gesellschaft will am Klinikum Kaufbeuren ein privates Krankenhaus für Herzchirugie einrichten

Eine Gruppe von vier Investoren möchte am Kaufbeurer Klinikum eine Herzchirurgie eröffnen und betreiben. Die Patienten sollen in den Räumen der Privatstation Casa Medica versorgt werden. Operiert würde aber in den bestehenden Sälen des Klinikums, auch die Intensivstation soll genützt werden. Wie Dr. Dr. Reinhold Altendorfer, einer der vier Investoren, betont, entstünden dem Klinikum dadurch keinerlei Kosten, es müsste letztlich nur 'Ja' zu der ganzen Sache sagen. Doch Dr. Philipp Ostwald,...

  • Kempten
  • 01.06.13
17×

Tourismus
Viele Beitritte bis Ende Dezember in neue Kleinwalsertaler Gesellschaft

Genossenschaft bereits mit über 170 Mitgliedern Die im November neu gegründete Kleinwalsertal Tourismus Genossenschaft nimmt immer konkretere Formen an. Bereits rund einen Monat nach Gründung der Genossenschaft sind über 170 Beitrittserklärungen eingegangen. 'Aus allen Bereichen und damit Gruppierungen verzeichnen wir erste Mitglieder', zeigt sich Anne Riedler, Geschäftsführerin von Kleinwalsertal Tourismus und Vorstand der neuen Genossenschaft, über den regen Zulauf hocherfreut. Besonders hebt...

  • Kempten
  • 21.12.12
29×

Herbsttagung
Volkshochschulen reagieren mit neuen Strukturen auf Wandel der Gesellschaft

Auch in Zukunft viel zu tun 'In nächster Zeit wird sich sehr viel ändern müssen!' Diese Devise gab der Vorsitzende des Bayerischen Volkshochschulverbands, Karl Heinz Eisfeld, den Leitern von 25 Volkshochschulen (VHS) in Schwaben für deren Herbsttagung im Hotel 'Schlossangeralp' in Pfronten auf den Weg. Während Eisfeld damit einer gewissen Modernisierung der VHS das Wort redete, erwies die Versammlung mit der feierlichen Verabschiedung von Hermann Leser in den Ruhestand sozusagen auch der...

  • Füssen
  • 28.11.12
71×

450 Rentner feiern 33. Ehemaligen-Treffen in Marktoberdorf

Fixer Termin für 450 Rentner Rund 450 Fendt-Rentern kamen kürzlich ins Fendt-Forum in Marktoberdorf zum 33. Ehemaligen-Treffen. Die rüstigen Ruheständler ließen sich bei Kaffee und Kuchen über die neuesten Entwicklungen bei ihrem ehemaligen Arbeitgeber informieren. Zusammen brachten sie es auf – schätzungsweise – gut 12 000 Jahre Fendt-Erfahrung. Vor allem der Bau der neuen Montage und die Eröffnung des modernsten Traktorenwerkes der Welt interessierte die ehemaligen Fendtler. 'Ich...

  • Marktoberdorf
  • 16.10.12
437×

Verkauf
Röchling übernimmt die Maywo Kunststoff GmbH in Bad Grönenbach

Plastik-Spezialist aus Niedersachsen will Standort Grönenbach-Thal ausbauen Die Röchling Engineering Plastics-Gruppe aus Haren (Niedersachsen) übernimmt mit Wirkung zum 1. September 2012 den Kunststoffverarbeiter Maywo Kunststoff GmbH in Bad Grönenbach-Thal (Unterallgäu). Über die Kaufsumme vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. Maywo hat mit 85 Mitarbeitern zuletzt einen Umsatz von etwa 27 Millionen Euro erwirtschaftet. Die Firma fertigt im Extrusionsverfahren ein- und mehrschichtige...

  • Altusried
  • 30.08.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ