Gesellschaft

Beiträge zum Thema Gesellschaft

298×

Flughafen
Allgäu Airport sucht neuen Gesellschafter - Gespräche mit Münchner Flughafen

Gesucht wird ein Stratege mit Geld Bewegte Zeiten für den Allgäu Airport: Das Defizit lag im vergangenen Jahr bei 1,6 Millionen Euro und damit um eine halbe Million höher als 2012. Dies hat Flughafen-Geschäftsführer Ralf Schmid auf Anfrage unserer Zeitung mitgeteilt. Und die Zahl der Passagiere wird heuer weiter sinken. In dieser Situation hofft der Airport, einen neuen Gesellschafter zu gewinnen: Gespräche über einen Einstieg des Münchner Flughafens haben nach Informationen unserer Zeitung...

  • Kempten
  • 29.09.14
39×

Gesellschaft
Altenpflege in Kempten - eine Bestandsaufnahme

Andrea Bauer (Name von der Redaktion geändert) hat hingeschmissen. 'Ich bin in die Altenpflege gegangen, weil ich mit Menschen arbeiten wollte', sagt die zierliche Frau und knetet sich die Hände dabei. Doch da ist dieser Papierkram, der immer mehr wird, der Dauerlauf gegen die Uhr. Immer Zack-Zack, nebenan ist gerade jemand gestorben, ohne Hand halten, keine Zeit darüber nachzudenken, Fenster auf, weitermachen. Diese Hetze hat Andrea Bauer, die Altenpflegerin, krank gemacht. Da ist sie...

  • Kempten
  • 15.09.14
26×

Gesundheit
Erste Kontaktstelle Demenzhilfe in Buchloe eröffnet

Jahr für Jahr erkranken immer mehr Menschen an Demenz. Im Ostallgäu sind das Schätzungen zufolge derzeit zwischen 500 und 600, wobei sich die Zahl der Neuerkrankten bis zum Jahr 2026 auf zirka 900 Personen pro Jahr erhöhen wird. Nicht nur den Betroffenen selbst, sondern auch deren Angehörigen will ein Angebot der Allgäu GmbH Hilfe anbieten, mit der Situation zu Recht zu kommen. Ein flächenspannendes Netz von Kontaktstellen soll den Schritt erleichtern, sich helfen zu lassen. Dazu eröffnete...

  • Buchloe
  • 26.07.14
21×

Flughafen
Allgäu Airport: Freistaat hilft, aber wohl nicht als Gesellschafter

Der Freistaat will dem Allgäu Airport finanziell helfen, aber wohl nicht durch einen Beitritt zur Betreiber-Gesellschaft. Dies ist nach Informationen der Allgäuer Zeitung das Ergebnis der Gespräche bei der Klausurtagung des bayerischen Kabinetts, die am Samstag in St. Quirin (Tegernsee) zu Ende ging. Ministerpräsident Horst Seehofer soll gesagt haben: 'Da müssen wir etwas tun.' Schon seit längerem wird darüber diskutiert, ob der Freistaat den Flughafen durch einen Einstieg als Gesellschafter...

  • Kempten
  • 21.07.14
176× 30 Bilder

Fasching
Gute Stimmung bei Narrensitzung der Faschingsgesellschaft Dietmannsried

In der Faschingshochburg Dietmannsried spannen die Narren heuer den Bogen von weltweit beachteten Missgeschicken bis zu köstlichen Anekdoten in der örtlichen Provinz. Da wird bei der Narrensitzung gestänkert und gespottet, dass sich die 450 Besucher im Festsaal vor Lachen die Bäuche halten. Was in der Narretei 2014 nicht fehlen darf, ist der emotionale Abgesang auf den scheidenden Bürgermeister. Frei nach Udo Jürgens singt der FGD-Chor: 'Merci, merci, merci für die Jahre HP, HP, HP…'...

  • Altusried
  • 24.02.14
515×

Milchwirtschaft
Bergland Naturkäse in Lindenberg ist nun Transfergesellschaft

Keine neuen Aufträge für Bergland Naturkäse in Lindenberg Nachdem die letzten Aufträge Ende November abgearbeitet sind, steht die Produktion still. Ein Großteil der 150 Mitarbeiter ist mit Jahresbeginn in eine Transfergesellschaft gewechselt, die Gelder für etwa neun Monate hat. So erhalten die Arbeiter 80 Prozent ihres Nettogehalts und werden umgeschult oder weitergebildet. Die Gesellschafter Bayernland und Arla hatten im September das Aus für ihre gemeinsame Tochter verkündet.

  • Kempten
  • 09.01.14
29×

Unternehmen
Bergland Naturkäse in Lindenberg: Produktion steht still, Gespräche laufen weiter

Die Produktion ist eingestellt, ein großer Teil der 150 Mitarbeiter sind Anfang des Jahres in eine Transfergesellschaft gewechselt. Der Insolvenzverwalter von Bergland in Lindenberg und der Betriebsrat haben die Hoffnung auf einen Investor aber noch nicht aufgegeben, der den Betrieb oder Teile davon übernehmen könnte. 'Die Gespräche laufen weiter', sagt ein Sprecher des Insolvenzverwalters Michael Jaffé. Peter Schmidt, Geschäftsführer der Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) im...

  • Kempten
  • 04.01.14

Weihnachten
Weihnachten nicht allein: Feier für Obdachlose in Memmingen

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Es sind die Tage, an denen Menschen die Nähe ihrer Familie suchen, gemeinsam essen und sich gegenseitig beschenken. Für Menschen, die keine Bleibe haben und am Rande der Gesellschaft stehen, kann das aber auch eine bedrückende Zeit sein. Um sie kümmert sich beispielsweise der Memminger Verein "Notausgang". Zu ihrer Arbeit gehört unter anderem eine Weihnachtsfeier im Café Brücke.

  • Kempten
  • 26.12.13

König-Ludwig-Brücke
Am Abgrund: Höhenarbeiter verpacken König-Ludwig-Brücke in Kempten

Die König-Ludwig-Brücke in Kempten ist ein Wahrzeichen der Ingenieurskunst. Damit ist sie in illustrer Gesellschaft: Nur 11 Bauwerke in Deutschland tragen diesen Titel, darunter auch der Berliner Fernsehturm. Doch das Meisterwerk in Kempten ist in die Jahre gekommen - die Holzkonstruktion muss jetzt dringend saniert werden. Bis ein Konzept vorliegt, wird sie jetzt erst einmal in Plastikfolien eingepackt.

  • Kempten
  • 13.12.13
41×

Recht
Großes Loch: Schweizer Investoren-Gesellschaft nicht zu erreichen

'Wir haben uns daher dazu entschlossen, unseren Sitz aus Kempten zu verlegen und werden nunmehr von Berlin aus handeln.' Dieser Satz stammt aus einem Brief, der die Redaktion der Allgäuer Zeitung vor zwei Monaten per Einschreiben erreichte, darin berichten die Investoren des großen Lochs, dass sie künftig in der Bundeshauptstadt zu finden sind. Nach den Recherchen der Allgäuer Zeitung gibt es inzwischen Zweifel, ob die Schweizer dort tatsächlich eine Adresse haben - und das könnte ungeahnte...

  • Kempten
  • 06.09.13
12×

Energie
Landkreis Unterallgäu soll bei Windkraft mit ins Boot

Kreisausschuss empfiehlt Beteiligung an Entwicklungsgesellschaft Die Idee, eine 'Projektentwicklungsgesellschaft Windkraft' im Unterallgäu zu gründen, ist in der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses auf breite Zustimmung gestoßen. Gegen die Stimmen von Alfons Weber und Ingrid Fickler (beide CSU) empfahlen die Mitglieder dem Kreistag, eine Beteiligung des Landkreises zu befürworten. Die Projektentwicklungsgesellschaft soll dazu beitragen, die Energiewende vor Ort selbst zu gestalten und sie...

  • Mindelheim
  • 10.07.13
422×

Medizin
Gesellschaft will am Klinikum Kaufbeuren ein privates Krankenhaus für Herzchirugie einrichten

Eine Gruppe von vier Investoren möchte am Kaufbeurer Klinikum eine Herzchirurgie eröffnen und betreiben. Die Patienten sollen in den Räumen der Privatstation Casa Medica versorgt werden. Operiert würde aber in den bestehenden Sälen des Klinikums, auch die Intensivstation soll genützt werden. Wie Dr. Dr. Reinhold Altendorfer, einer der vier Investoren, betont, entstünden dem Klinikum dadurch keinerlei Kosten, es müsste letztlich nur 'Ja' zu der ganzen Sache sagen. Doch Dr. Philipp Ostwald,...

  • Kempten
  • 01.06.13
40×

Leben
Weniger junge Menschen: Demografischer Wandel im Ostallgäu

Wie verändert sich das Bild der Gesellschaft? Was bedeutet das für den Landkreis und die Jugendarbeit? Für diese Fragen interessierte sich der Kreisjugendring bei seiner Vollversammlung in Germaringen. Schwerpunkt des Abends war der Vortrag zum demografischen Wandel von Christian Rindsfüßer vom Institut SAGS - einem Forschungsinstitut, das sich unter anderem mit den Themen Sozialplanung und Jugendhilfe beschäftigt. Rindsfüßer machte in seiner Präsentation deutlich, dass in den kommenden 20...

  • Kaufbeuren
  • 29.05.13
17×

Tourismus
Viele Beitritte bis Ende Dezember in neue Kleinwalsertaler Gesellschaft

Genossenschaft bereits mit über 170 Mitgliedern Die im November neu gegründete Kleinwalsertal Tourismus Genossenschaft nimmt immer konkretere Formen an. Bereits rund einen Monat nach Gründung der Genossenschaft sind über 170 Beitrittserklärungen eingegangen. 'Aus allen Bereichen und damit Gruppierungen verzeichnen wir erste Mitglieder', zeigt sich Anne Riedler, Geschäftsführerin von Kleinwalsertal Tourismus und Vorstand der neuen Genossenschaft, über den regen Zulauf hocherfreut. Besonders hebt...

  • Kempten
  • 21.12.12

Allgäu
Welttag des Ehrenamtes - jeder Fünfte Allgäuer engagiert

Zum heutigen internationalen Tag des Ehrenamtes betonen alle Allgäuer Landräte die enorme Bedeutung der Ehrenamtlichen für die Gesellschaft. Ohne die tausenden von Ehrenamtlichen würde in vielen gesellschaftlichen Bereichen nichts mehr gehen, so der Oberallgäuer Landrat Gebhard Kaiser und sein Ostallgäuer Amtskollege Johann Fleschhut. Um Danke zu sagen, gibt es es in beiden Landkreisen darum eine sogenannte Ehrenamtskarte. Mit der Karte erhalten ehrenamtlich Engagierte freien Eintritt zu...

  • Kempten
  • 05.12.12
29×

Herbsttagung
Volkshochschulen reagieren mit neuen Strukturen auf Wandel der Gesellschaft

Auch in Zukunft viel zu tun 'In nächster Zeit wird sich sehr viel ändern müssen!' Diese Devise gab der Vorsitzende des Bayerischen Volkshochschulverbands, Karl Heinz Eisfeld, den Leitern von 25 Volkshochschulen (VHS) in Schwaben für deren Herbsttagung im Hotel 'Schlossangeralp' in Pfronten auf den Weg. Während Eisfeld damit einer gewissen Modernisierung der VHS das Wort redete, erwies die Versammlung mit der feierlichen Verabschiedung von Hermann Leser in den Ruhestand sozusagen auch der...

  • Füssen
  • 28.11.12
18×

23demenz
Referenten sprechen am 23. Oktober in Mindelheimüber die Zukunft unserer Gesellschaft

Alt und wertvoll? Sollten medizinische Leistungen an eine Altersgrenze gekoppelt werden? Wie viel 'Aufwand' lohnt sich bei der Versorgung alter Menschen? Wie sieht verantwortliches Handeln im Umgang mit alten Menschen aus? Um diese und viele weitere Fragen geht es bei einer Podiumsdiskussion am Dienstag, 23. Oktober, im Forum in Mindelheim. Namhafte Referenten werden dabei ab 19 Uhr über das Thema 'Alt und wertvoll? Zukunft unserer alternden Gesellschaft' diskutieren. Zum Nachdenken anregen und...

  • Kempten
  • 20.10.12
19×

Talk vor Ort
Sie graben die Vergangenheit aus: Der 24. Schwäbische Archäologentag zu Gast in Kempten

Indiana Jones ist wahrscheinlich der berühmteste Archäologe der Filmgeschichte. Unzählige Abenteuer hat er schon erlebt, Schätze entdeckt, mit Bösewichten gekämpft. Aber: Indiana Jones ist nun mal eine fiktive Figur. Das wahre Leben eines Archäologen hat mit der Filmrealität nicht viel gemeinsam - spannend ist die Arbeit aber dennoch. Denn die Wissenschaftler sind der Vergangenheit auf der Spur. Ohne sie wären viele Informationen nie entdeckt worden und somit für immer verloren. Womit sich...

  • Kempten
  • 19.10.12
71×

450 Rentner feiern 33. Ehemaligen-Treffen in Marktoberdorf

Fixer Termin für 450 Rentner Rund 450 Fendt-Rentern kamen kürzlich ins Fendt-Forum in Marktoberdorf zum 33. Ehemaligen-Treffen. Die rüstigen Ruheständler ließen sich bei Kaffee und Kuchen über die neuesten Entwicklungen bei ihrem ehemaligen Arbeitgeber informieren. Zusammen brachten sie es auf – schätzungsweise – gut 12 000 Jahre Fendt-Erfahrung. Vor allem der Bau der neuen Montage und die Eröffnung des modernsten Traktorenwerkes der Welt interessierte die ehemaligen Fendtler. 'Ich...

  • Marktoberdorf
  • 16.10.12
24×

Kongress
Renommierte Referenten sprechen bei Firma Baufritz über die Entwicklung von Gesellschaft und Märkten

Dr. Eike Wenzel bringt es auf den Punkt: 'Nachhaltigkeit ist eine Phrase geworden.' Alle sprechen dem Gründer und Leiter des Instituts für Trend- und Zukunftsforschung in Heidelberg zufolge darüber, 'weil das Thema gesellschaftlich akzeptiert und anerkannt ist'. Doch sei im Umgang mit der Erde und ihren Ressourcen nur wenig Fortschritt zu erkennen. Wenzels Folgerung: 'Wir brauchen Nachhaltigkeit 2.0.' Der Begriff 'Web 2.0' ist ein Schlagwort, das für eine Reihe interaktiver Elemente im Internet...

  • Mindelheim
  • 13.10.12
12×

Kolpingsfamilie
Obergünzburger Kolpingsfamilie feiert ihr 125-jähriges Jubiläum am 13. Oktober

Als im Januar 1887 der katholische Gesellenverein Obergünzburg gegründet wurde, hätte sich dort bestimmt niemand ausgemalt, dass er weit über ein Jahrhundert existieren würde. Tatsächlich aber feiert er an diesem Samstag sein 125-jähriges Bestehen. Der Gründung vorausgegangen war die Idee des Kölner Priester und Sozialreformer Adolph Kolping. Er erkannte im Zusammenschluss der Handwerksgesellen in einem Gesellenverein ein geeignetes Mittel zur Bewältigung der sozialen Probleme junger Menschen....

  • Obergünzburg
  • 10.10.12
38×

Tagung
Schwabenakademie in Irsee beschäftigt sich mit Daoismus

Eine Tagung in Kloster Irsee widmet sich am Wochenende vom 14. bis 16. September dem Daoismus. Der Daoismus gehört zu den großen philosophischen und religiösen Traditionen Chinas. Ebenso wie Konfuzianismus und Buddhismus übt er einen starken Einfluss auf die chinesische Gesellschaft und Politik aus, prägt die Künste, die Literatur und Medizin sowie kulturelle Praktiken. Die Tagung wird gemeinsam von der Schwabenakademie Irsee und der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng organisiert....

  • Kaufbeuren
  • 13.09.12
437×

Verkauf
Röchling übernimmt die Maywo Kunststoff GmbH in Bad Grönenbach

Plastik-Spezialist aus Niedersachsen will Standort Grönenbach-Thal ausbauen Die Röchling Engineering Plastics-Gruppe aus Haren (Niedersachsen) übernimmt mit Wirkung zum 1. September 2012 den Kunststoffverarbeiter Maywo Kunststoff GmbH in Bad Grönenbach-Thal (Unterallgäu). Über die Kaufsumme vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. Maywo hat mit 85 Mitarbeitern zuletzt einen Umsatz von etwa 27 Millionen Euro erwirtschaftet. Die Firma fertigt im Extrusionsverfahren ein- und mehrschichtige...

  • Altusried
  • 30.08.12
42×

Algäu Airport
Vom Allgäu-Airport bald auch nach Siebenbürgen

Der Allgäu-Airport in Memmingerberg (Unterallgäu) bekommt ein weiteres Flugziel in Rumänien. Die ungarische Fluggesellschaft Wizz Air, die bisher ab Memmingen bereits Flüge nach Kiew (Ukraine), Belgrad (Serbien), Bukarest (Rumänien) und Skopje (Mazedonien) anbietet, fliegt ab 1. April 2013 zwei Mal pro Woche nach Tirgu Mures im Nordwesten des Landes. Die Stadt in Siebenbürgen – einst als Neumarkt am Mieresch bekannt – erweitert das Flugnetz um eine weitere Variante Richtung...

  • Memmingen
  • 16.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ