Gesellschaft

Beiträge zum Thema Gesellschaft

Lokales
Über die Zertifizierung freuen sich unter anderem Füssens Klinikleiter Martin Wiedemann (links), Ärztlicher Direktor Dr. Martin Hinterseer (Dritter von links) und Ute Sperling (Fünfte von links, Vorstand der Klinken Ostallgäu-Kaufbeuren.)

Medizin
Klinik Füssen gehört zertifiziertem Schlaganfall-Netzwerk an

Das Krankenhaus Füssen gehört dem Neurovaskulären Netzwerk Südwestbayern, kurz Nevas, an, das als erstes Schlaganfall-Netzwerk in Bayern nach den Kriterien der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft zertifiziert wurde. Der Hintergrund dieser Kooperation: Je rascher eine sichere Diagnostik und Therapieentscheidung bei einem Schlaganfall erfolgt, desto größer ist die Chance auf eine Genesung ohne bleibende Behinderungen. „Auch Regionen, die keine eigene neurologische oder neuroradiologische...

  • Füssen
  • 24.05.19
  • 401× gelesen
Lokales
Die Spezialwäscherei Integratex schafft etwa 900 Kilogramm Wäsche pro Stunde. In dem Dietmannsrieder Integrationsbetrieb arbeiten behinderte und nicht behinderte Menschen zusammen.

Spezialwäscherei
Bei Integratex in Dietmannsried arbeiten behinderte und nicht behinderte Menschen zusammen

Die neu gegründete Gesellschaft Integratex in Dietmannsried ist die bayernweit erste inklusive Spezialwäscherei für Reinigungstextilien wie Mikrofasertücher und Wischbezüge. In diesem Pilotprojekt arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung zusammen. Gegründet wurde das gemeinnützige Unternehmen von den Allgäuer Werkstätten (Kempten), einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung, und der Dietmannsrieder KDS (Klinik-Dienste Süd) Services für Gesundheit und Pflege, einem Reinigungsspezialisten...

  • Dietmannsried
  • 23.05.19
  • 333× gelesen
Lokales
Symbolbild. Der Mineralöl- und Erdgaskonzern Shell übernimmt die sonnen Gruppe aus Wildpoldsried.

Wirtschaft
Mineralölkonzern Shell übernimmt das Energieunternehmen Sonnen aus Wildpoldsried

Der Mineralöl- und Erdgaskonzern Shell übernimmt das Energieunternehmen Sonnen mit Sitz in Wildpoldsried. Nachdem der Konzern im Mai 2018 bereits als Investor in das Allgäuer Solarbatterie-Unternehmen eingestiegen ist, steht nun die komplette Übernahme an. Damit wird Sonnen zu einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Shell. „Gemeinsam können wir nun – ganz im Sinne der Shell Strategie, unseren Kunden mehr und sauberere Energielösungen anzubieten – den Aufbau eines Energiesystems...

  • Wildpoldsried
  • 15.02.19
  • 1.631× gelesen
Lokales
Die Kunstreiter präsentieren 250 Gästen beim Buronia-Gala-Ball im Stadtsaal einen ereignisreichen Abend. Für eine junge Frau gibt es eine besondere Überraschung.

Besondere Überraschung
Kaufbeurer Kunstreiter feiern mit 250 Gästen beim Buronia-Gala-Ball

Der Buronia-Gala-Ball gehört zu den gesellschaftlichen Großereignissen im Kalender der Stadt Kaufbeuren. Die Karnevalsgesellschaft Kunstreiter bot den 250 Gästen im ausverkauften Stadtsaal ein prächtiges Spektakel, in dem nicht nur elegantes Schwarz-Weißes-Tanzen angesagt war sondern Gäste aus dem benachbarten „Ausland“, sprich Oberbayern, für Furore sorgten. Die Prinzengarde, Elferrat und und das aktuelle Prinzenpaar Bianca und Lukas, jeweils die Ersten, von der Schongauer...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.19
  • 864× gelesen
Lokales

Ehrenamt
Zu viele Vorgaben: Alzheimergesellschaft Allgäu aufgelöst

Immer häufiger klagen ehrenamtliche Vereinsmitglieder darüber, dass überbordende rechtliche Vorgaben vom Zeit- wie vom Finanzaufwand her kaum mehr zu bewältigen sind. Mit der Alzheimergesellschaft Allgäu hat jetzt ein Verein, dessen Arbeit für Demenzkranke und deren Angehörigen von Kommunalpolitikern wiederholt als „unverzichtbar“ bezeichnet wurde, drastische Konsequenzen gezogen: Die Mitglieder haben die Auflösung zum Jahreswechsel beschlossen. „Nebenher zum Beruf war das alles für den...

  • Kempten
  • 03.01.19
  • 443× gelesen
Lokales
Die Himmelsbeobachtung in Buchloe erfolgte ohne Probleme.

Astronomie
Astronomietage Angebot in Buchloe stößt auf breites Interesse

Der Vortragsabend hätte mit nur 40 Besuchern mehr Interesse verdient; die Himmelsbeobachtung war trotz teilweiser Bewölkung ein voller Erfolg – so lautet das Fazit der Vereinsführung der Astronomischen Gesellschaft. Am Wochenende hatten die Mitglieder zu den Buchloer Astronomietagen eingeladen. Den Auftakt machte Christian Obermeier vom Max Planck Institut München mit einem Vortrag über Planeten außerhalb unseres Sonnensystems. In eindrucksvollen Schaubildern zeigte er, wie Planeten...

  • Buchloe
  • 19.09.18
  • 202× gelesen
Lokales

Gesellschaft
Mittagstreff im Füssener Begegnungszentrum: „Keiner muss alleine sein“

Spargelragout mit Kartoffeln und Schinken duftet aus dem Topf. Richtig lecker schmeckt das, sind sich die elf Frauen beim Mittagstreff im Begegnungszentrum im Füssener Bürgerspital einig. Seit fünf Jahren findet das gemeinsame Mittagessen dort statt. „Wir sind eine nette Truppe von um die zehn Personen, aber wir könnten auch 20 aufnehmen“, sagt Helga Losche, die Leiterin des Begegnungszentrums. Warum Helga Losche den Mittagstreff als Herzstück des Begegnungszentrums bezeichnet, lesen Sie in...

  • Füssen
  • 22.05.18
  • 181× gelesen
Lokales

Gesellschaft
Füssener Tafel: Hat die Stadt ein Armutsproblem?

Etwa 180 bis 200 Kunden sind wöchentlich auf die Unterstützung der Füssener Tafel angewiesen – im Schnitt zwischen 50 und 80 Haushalte. „Im Vergleich zu anderen Einrichtungen im Ostallgäu ist das viel“, sagt der dortige Vertrauensmann Michael Wollnitza mit Blick auf die Tafeln in Marktoberdorf oder Buchloe. Insbesondere die niedrige Rente führt er darauf zurück, dass so viele Menschen in Füssen auf die Tafel angewiesen sind: Es gebe viele, die ihr ganzes Leben für die Füssener Textil AG...

  • Füssen
  • 09.04.18
  • 1.988× gelesen
Lokales

Export
Die Kaufbeurer Aktienbrauerei und das Fernweh

Bier aus Kaufbeuren soll zunehmend auch Amerikanern und Chinesen munden. Die ABK Betriebsgesellschaft der Aktienbrauerei Kaufbeuren möchte den Export ankurbeln. Wie ABK-Geschäftsführer Gottfried Csauth im Interview sagt, bleibt das Auslandsgeschäft trotz guter Entwicklungen in den vergangenen Jahren derzeit aber noch hinter den Erwartungen zurück. Welche Gründe es dafür gibt und wie die Ideen für den heimischen Markt aussehen, erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kaufbeuren
  • 22.02.18
  • 180× gelesen
Lokales

Alkohol
Weniger Komasäufer landen in Westallgäuer Kliniken

Aufklärungsarbeit und Präventionsprogramme greifen bei Kindern und Jugendlichen laut Suchtberater sehr gut. Auch in der Gesellschaft hat es einen Wandel gegeben, stellen Ärzte fest. Feiern gehen, zu viel Alkohol trinken und in der Notaufnahme enden – das passiert Jugendlichen auch im Westallgäu. Die gute Nachricht: Der Trend ist rückläufig. Die Kliniken in der Region sprechen von Einzelfällen. 'Insgesamt betrachtet wird übermäßiger Alkoholkonsum in der Gesellschaft immer mehr als...

  • Lindau
  • 06.02.18
  • 28× gelesen
Lokales

Gemeinschaft
Im Oberallgäu engagiert sich jeder Zweite ehrenamtlich

Wie viele es sind, weiß keiner so genau. Mehr als 1.000? Na klar. Mehr als 10.000? Aber sicher doch. Mehr als 100.000? Vermutlich. In Kempten und im Oberallgäu bringen sich sehr viele Menschen in der Gesellschaft ein, ohne dafür Geld zu bekommen. Am 5. Dezember ist internationaler Tag des Ehrenamts. Ehrenamtliche werden zwar häufig gelobt. Wie unschätzbar wichtig ihr Einsatz ist für das Zusammenleben der Menschen, wie wir es kennen und schätzen, ist den meisten aber nicht bewusst. Vieles...

  • Kempten
  • 05.12.17
  • 23× gelesen
Lokales

Nahverkehr
Bis zum einheitlichen Bustarif im Oberallgäu und Kempten dauert es noch

Zusammenarbeit trotz Konkurrenz: Der Allgäuer Nahverkehrsgesellschaft Mona haben sich vier weitere Busunternehmen angeschlossen. Damit kooperieren jetzt 17 Firmen aus Kempten, dem Oberallgäu sowie dem Ostallgäu miteinander. Bislang hat die 2014 gegründete Gesellschaft vor allem zahlreiche interne Aktivitäten entfaltet. Jetzt wurden zwei Projekte auf den Weg gebracht, die 2019 den öffentlichen Nahverkehr grundlegend nach vorne bringen sollen: statt der derzeit regional höchst unterschiedlichen...

  • Kempten
  • 04.12.17
  • 166× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Raiffeisen-Ware Unterallgäu geht Fusion ein: Künftig neue Gesellschaft mit 29 Standorten

Im Raiffeisen-Warengeschäft steht eine große Fusion bevor: Zum 1. Januar verschmelzen die Raiffeisen-Waren Iller-Roth-Günz (18 Standorte) und die Raiffeisen-Ware Unterallgäu (elf Standorte) zu einem Unternehmen. Die neue GmbH bekommt den Namen 'Raiffeisen Ware Schwaben Allgäu'. Das künftige Geschäftsgebiet wird sich von Ichenhausen im Landkreis Günzburg bis nach Wertach im Oberallgäu erstrecken. Neben klassischen Agrarprodukten wie Tierfutter, Saatgut und Pflanzenschutzmittel vertreiben die...

  • Memmingen
  • 26.11.17
  • 495× gelesen
Lokales

Jubiläum
Katholischer Frauenbund in Buchloe feiert 100-jähriges Bestehen

Sie binden Kräuterboschen, unternehmen Wallfahrten und Ausflüge, veranstalten Besinnungstage und die Solibrot-Aktion, feiern gemeinsam Advent und Fasching, bilden sich bei Vorträgen fort, engagieren sich für Bedürftige und caritative Projekte oder sind einfach nur füreinander da. Mit vielen Veranstaltungen und Aktionen bereichert der Katholische Frauenbund das religiöse und gesellschaftliche Leben in Buchloe. Und das bereits seit 1917. Der Buchloer Verein gehört damit zu den ersten...

  • Buchloe
  • 26.10.17
  • 119× gelesen
Lokales

Gesellschaft
Westallgäuer Gemeinden bereiten sich auf Entwicklungsprojekt im Libanon vor

Fünf Westallgäuer Gemeinden machen sich auf in den Nahen Osten, um zu erkunden, ob sie dort helfen und was sie dort lernen können. Nachdem die Gemeinderäte von Heimenkirch, Gestratz, Hergatz, Opfenbach und Amtzell per Beschluss eine Sondierungsreise in den Libanon befürwortet hatten, um dort die Möglichkeit von Projektpartnerschaften auszuloten, traf sich in dieser Woche die Delegation, die Anfang November die Fahrt antritt, zu einem Vorbereitungsseminar in Wohmbrechts. Das zuvor eher diffuse...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.09.17
  • 72× gelesen
Lokales

Gesellschaft
Neues Bündnis setzt sich in Kempten und dem Oberallgäu für Gleichberechtigung und Demokratie ein

Sie treten ein für eine bunte Stadt und einen bunten Landkreis – mit Menschlichkeit und Respekt. Die Gründungsmitglieder des Bündnisses 'Mensch sein – für ein gerechtes und friedliches Miteinander' rufen dazu auf, laut und sichtbar zu demonstrieren: gegen Rassismus, Nationalismus, Fundamentalismus und Diskriminierung von Menschen. Ein Thema, das dem Stadt- und dem Kreisjugendring seit Jahren am Herzen liegt, sagte Stefan Keppeler, Vorsitzender des Stadtjugendrings. In Kempten habe es in der...

  • Kempten
  • 11.07.17
  • 120× gelesen
Lokales

Lebensmittel
Die neue Gesellschaft Hawanger Käsegenuss feiert Zehn-Millionen-Euro-Sanierung

Grund zum Anstoßen – allerdings nicht mit Sekt, sondern in besonderer Weise mit Milch – hat es jetzt in Hawangen (Unterallgäu) gegeben: Die Gründung der 'Hawanger Käsegenuss eG' wurde gefeiert und die neuen Produktionsanlagen in Betrieb genommen. Auf fast zehn Millionen Euro belaufen sich laut Geschäftsführer Karl-Heinz Kratzer, der auch einer der vier Gesellschafter ist, die Gesamtinvestitionen nach Neu- und Umbauarbeiten. Früher gab es in Hawangen 80 Jahre lang das Milchwerk, das 2010 von...

  • Memmingen
  • 14.06.17
  • 1.187× gelesen
Lokales

Spiele
Online kann Gesellschaftsspiele im Allgäu nicht verdrängen

Trotz des Internet-Marktanteils zeigen sich örtliche Spielwaren-Fachhändler wie Jürgen Gottfried aus Sonthofen optimistisch: Viele Kunden achteten wieder auf mehr als nur den Preis. Es sei eben etwas anderes, Artikel vorher auspacken und anlangen zu können - und fachkundige Beratung zu erhalten. Dazu kommt: Auch Gesellschaftsspiele ließen sich durch Online-Spiele nicht verdrängen, seien weiter gefragt. Auch viele Erwachsene zeigen sich laut Gottfried spielfreudig, greifen auf neue Angebote...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.06.17
  • 41× gelesen
Lokales

Kunstreiter
Rauschende Ballnacht der Karnevalsgesellschaft im Stadtsaal Kaufbeuren

260 Besucher genossen am Samstag den Buroniaball der Kunstreiter im Kaufbeurer Stadtsaal. Die Schirmherrschaft hatte Oberbürgermeister Stefan Bosse übernommen. Er wünschte sich in seiner launigen Rede mit Blick auf seinen Regensburger Amtskollegen, dass er nicht 'hinter schwedischen Gardinen landen' werde. Zudem blickte Bosse weit in die Zukunft in das Jahr 2067. Welche Rolle der neue amerikanische Präsident Donald Trump bei dem Ball spielte, erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer...

  • Kaufbeuren
  • 22.01.17
  • 31× gelesen
Lokales

Titel
Memmingen wird Reformationsstadt Europas

Anfang des 16. Jahrhunderts treiben große Fragen die Menschen um – auch in der Reichsstadt Memmingen. Während ihres Aufstandes prangern die Bauern die Gesellschaftsordnung an, und es ist Memmingen, von wo aus 1525 mit den 'Zwölf Artikeln' ihre Forderung nach elementaren Menschenrechten ertönt. An Lehren der römisch-katholischen Kirche rüttelt die Reformationsbewegung und artikuliert sich in Memmingen in einem Bekenntnis: 1530 legt die Stadt mit Straßburg, Konstanz und Lindau beim Reichstag in...

  • Memmingen
  • 30.10.16
  • 10× gelesen
Lokales

Zugverkehr
Alex fährt vorerst bis Ende 2020 im Allgäu

Eisenbahngesellschaft vergibt erneut Los für die Strecken von München nach Lindau und Oberstdorf an die Länderbahn Der Alex wird weiterhin - nun bis Dezember 2020 - den Regionalverkehr zwischen München über Kempten nach Oberstdorf sowie via Kempten nach Lindau bestreiten. Das ist das Ergebnis einer turnusgemäßen Ausschreibung der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG). Diese plant, finanziert und kontrolliert den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern – und vergibt den Betrieb an...

  • Lindau
  • 04.08.16
  • 2.370× gelesen
Lokales

Geburtstag
Ottobeuren: Älteste Bürgerin wird 102

In geistiger Frische und bestens aufgelegt hat Kreszenz Rummel im Lebenszentrum Ottobeuren (Unterallgäu) jetzt ihren 102. Geburtstag gefeiert. Sie ist damit die älteste Bürgerin Ottobeurens und eine von mehr als 30 Frauen und Männern im Landkreis Unterallgäu, die älter als hundert Jahre sind. Neben den Glückwünschen von Landkreis und Marktgemeinde überbrachten Kreisrätin Marlene Preißinger und Bürgermeister German Fries auch Geburtstagspost von Ministerpräsident Horst Seehofer. Im Juni 1914...

  • Memmingen
  • 22.06.16
  • 29× gelesen
Lokales

Soziales
Unternehmer Siegfried Gebhart aus Aitrach gründet Stiftung

Benachteiligte Jugendliche unterstützen, damit sie ihren Platz in der Gesellschaft finden und eine Berufsausbildung absolvieren: Dies ist das Ziel einer Stiftung, die der Unternehmer Siegfried Gebhart aus Aitrach ins Leben gerufen hat. Das Stiftungskapital beträgt eine Million Euro. Siegfried Gebhart ist ein bekannter Unternehmer in der Region. Fast 50 Jahre lang war er Chef der Firma Gisoton in Aichstetten, die er mit seinem Bruder gegründet hatte. Welchen besonderen Anlass Siegfried...

  • Memmingen
  • 19.06.16
  • 489× gelesen
Lokales
16 Bilder

Aktion
Nur so schaffen wir die Integration: Bunter Tag der Vielfalt stößt in Buchloe auf großes Interesse

Zahlreiche Buchloer Gruppierungen und Vereine machen mit Alles andere als leise war der eindrucksvolle Auftakt zum 'Bunten Tag der Vielfalt' durch eine Percussion-Gruppe. Mit südamerikanischen Rhythmen trommelte Samba Loco am Samstagvormittag vor dem Buchloer Stadtsaal das Fest der Begegnung ein. Die Veranstaltung des Kreisjugendrings Ostallgäu (KJR) feierte ihre Premiere. Viele Vereine und Verbände machten mit und viele Interessierte kamen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 19.06.16
  • 54× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019