Geschwindigkeitskontrolle

Beiträge zum Thema Geschwindigkeitskontrolle

Lokales

Geschwindigkeitskontrolle
Blitzermarathon in Lindenberg: Zu tun gab es nicht viel

In einer Stunde nur einen Fahrer rausgezogen Blitzmarathon Bei der gestrigen bundesweiten Geschwindigkeitskontrolle war auch die Lindenberger Polizei im Einsatz. Im Westallgäu schien die bundesweite Aktion, die gestern zum dritten Mal stattfand, ihren Zweck erfüllt zu haben. An der Alpenstraße B 308 auf Höhe des Lindenberger Bergfriedhofes winkten die Polizisten in einer Stunde nur einen Fahrer von der Straße. Bis dahin waren andernorts erst zwei Verwarnungen ausgesprochen worden. Eine...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.04.15
  • 27× gelesen
Lokales

Geschwindigkeitskontrolle
Blitzermarathon im Unterallgäu: Die Polizei erklärt Autofahrern, wie gefährlich zu hohe Geschwindigkeit ist

Es ist 12.32 Uhr an diesem Donnerstag. Der 'Blitzmarathon' ist im ganzen Land in vollem Gange. Auch in Memmingen und im Unterallgäu. Polizeiobermeister Mathis Köster geht zum gestoppten Auto, grüßt den Fahrer freundlich und sagt: 'Ihren Führerschein und Fahrzeugschein, bitte.' Köster erläutert dem Autofahrer, dass außerorts an der gemessenen Stelle nur 60 Stundenkilometer erlaubt gewesen wären. Aus diesem Grund werde nun ein Bußgeld in Höhe von 20 Euro fällig. Mohr und Köster überprüfen die...

  • Memmingen
  • 17.04.15
  • 38× gelesen
Lokales

Verkehrskontrolle
Oft vergebliches Warten auf die Temposünder im Ostallgäu

Während des Blitzmarathons fällt die 'Ausbeute' der Polizisten gering aus Ausgerüstet mit Geschwindigkeitsmessgerät samt Stativ, Kelle und Warnweste haben sich gestern rund um Füssen Polizisten positioniert. Für alle Beamten, die an den verschiedenen Standorten während des bayernweiten Blitzmarathons eingeteilt waren, hieß es dabei vor allem: warten. Wie auf der Bundesstraße 17 zwischen Schwangau und Halblech, wo die Polizeibeamten Benedikt Karl und Bettina Haseidel die Geschwindigkeit der...

  • Füssen
  • 17.04.15
  • 24× gelesen
Lokales
6 Bilder

Ergebnis
Blitzermarathon: Zwei Raser pro Stunde im südlichen Oberallgäu

Zum Start der Tempokontrollen haben Immenstädter und Sonthofer Polizisten überraschend wenig zu tun 'Spitzenreiter' des Tages ist ein junger Mann, der in Wertach mit Tempo 68 in der 30er-Zone unterwegs war. Ansonsten war die 'Ausbeute' beim Start des Marathons aber eher mager. 'An groß angekündigten Kontrollen haben wir im Vergleich zu normalen Tagen oft nur einen Bruchteil der Übertretungen', sagt Matthäus Jusczak, der seit vier Jahren in Immenstadt im Dienst ist. Wenn den Beamten aber mal...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.04.15
  • 27× gelesen
Lokales

Geschwindigkeitsmessung
Online-Voting: Wie sinnvoll ist der Blitzmarathon?

In ganz Deutschland ist wieder Blitzmarathon, in Bayern soll er sogar auf eine ganze Woche ausgeweitet werden. Das Ziel: Raser zum Umdenken bringen. Jahr für Jahr sterben auf den Straßen Tausende Menschen, weil zu schnell gefahren wird. Ob der Blitzmarathon allerdings hilfreich ist, um die Diskussion in die richtige Richtung zu bringen, ob er wirklich bei Rasern zum Umdenken führt, ob damit die Zahl der Verkehrstoten abnehmen wird, ist umstritten.

  • Kempten
  • 16.04.15
  • 13× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019