Geschwindigkeit

Beiträge zum Thema Geschwindigkeit

Auch auf der B19 bei Sonthofen stand der Blitzer schon.
14.425× 4 Bilder

Geschwindigkeitskontrolle
24-Stunden-Messungen: Daten und Fakten zum Blitzer-Anhänger der Polizei

Viele kennen ihn und haben auch schon ein Andenken per Post nach Hause bekommen. Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West setzt seit einiger Zeit, auch im Allgäu, einen sogenannten "Blitzer-Anhänger" ein. Das Tückische ist, der Anhänger kann Tag für Tag, Stunde für Stunde umgestellt werden und die meisten Autofahrer merken es erst dann, wenn es schon rot geblitzt hat. Doch immer wieder kommt es auch vor, dass der Anhänger mit Graffitis besprüht wird, aber darauf ist die Polizei vorbereitet....

  • Kempten
  • 30.03.22
Am Donnerstag fand wieder der Blitzmarathon statt. Auch mit mobilen Lasermessgeräten kontrolliert die Polizei dann Autofahrer auf ihre Geschwindigkeit.
3.433×

650 Beanstandungen
Blitzmarathon im Allgäu: Die Polizei zieht Bilanz

650 Fahrzeugführer gingen der Polizei im Bereich des Präsidiums Schwaben Süd/West beim "24h-Blitzmarathon" von Donnerstag um 6 Uhr bis Freitag um 6 Uhr ins Netz. Ein Mann überschritt die erlaubte Höchstgeschwindigkeit dabei um 69 km/h. Nach Angaben der Polizei beteiligten sich mehr als 230 Beamte an den Messungen an mehr als 100 Kontrollstellen. 34.500 Fahrzeuge wurden gemessen, 650 davon beanstandet. Im Vergleich: 2021 wurden 25.000 Fahrzeuge gemessen und 450 davon waren zu schnell unterwegs....

  • Kempten
  • 25.03.22
Blitzmarathon in Bayern: Am 24. März 2022 ist es wieder so weit.
62.761× 1

Blitzer auf der Karte
Heute Blitzmarathon: Das sind die Blitzstellen im Allgäu

Am Donnerstag, den 24. März, um 6 Uhr startet ein europaweiter Blitzmarathon. Das europäische Verkehrspolizei-Netzwerk "Roadpol" koordiniert an diesem Tag eine 24-Stunden-Blitzer-Aktionen mit Geschwindigkeitsmessungen in ganz Europa. Auch Bayern beteiligt sich an der Aktion mit dem mittlerweile neunten Blitzmarathon. Rasen kann allerdings nicht nur an diesem Tag teuer werden: Seit letztem Jahr gilt ein neuer Bußgeldkatalog für zu schnelles Fahren. Blitzer-Karte: Das sind die Messstellen im...

  • Kempten
  • 24.03.22
Am Donnerstag findet wieder der Blitzmarathon statt. Auch mit mobilen Lasermessgeräten kontrolliert die Polizei dann Autofahrer auf ihre Geschwindigkeit.
4.477× 1 Video 21 Bilder

Wie funktioniert eigentlich "Lasern"?
Blitzmarathon 2022 am Donnerstag: Interessante Fakten zum Thema "Blitzen"

Am Donnerstag, 24. März 2022, steht auch im Allgäu wieder der Blitzmarathon an. An diesem Tag werden in ganz Europa 24 Stunden lang Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Was das Ziel der Messungen ist, wie das Messen mit einem Laser funktioniert und wie teuer es werden kann, erfahren Sie hier. Allgemeines zum BlitzmarathonInsgesamt werden am Donnerstag allein im Allgäu an ungefähr 120 Messstellen über 200 Beamte im Einsatz sein. Im letzten Jahr hat die Polizei regelmäßig an rund 90...

  • Kempten
  • 23.03.22
Bei Oberstaufen hat die Polizei zwischen Aach und Steinbach am Mittwoch Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dabei wurden mehrere Temposünder erwischt. (Symbolbild)
1.216×

Spitzenreiter 31 km/h zu schnell
Polizei erwischt mehrere Temposünder bei Oberstaufen

Bei Oberstaufen hat die Polizei zwischen Aach und Steinbach am Mittwoch Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dabei wurden mehrere Temposünder erwischt.  31 km/h zu schnell Spitzenreiter waren laut Polizeibericht ein Auto, dass  mit 131 km/h bei erlaubten 100 km/h unterwegs war und ein Lkw über 7,5 Tonnen, mit 86 km/h. Die maximale Geschwindigkeit lag bei 60 km/h. Die beiden Fahrer erwartet ein Bußgeld in Höhe von 150 Euro und 1 Punkt in Flensburg.

  • Oberstaufen
  • 03.03.22
Weil ein Autofahrer den Abbiegevorgang eines Traktors übersah, kam es zum Zusammenstoß.(Symbolbild)
4.560×

Über 25.000 Euro Sachschaden
Autofahrer (29) verursacht Unfall, weil er Blinker von Traktor übersieht

Am Donnerstag in der Früh ist es bei Oberstaufen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 29-jähriger Autofahrer fuhr auf der Staatsstraße 2005 von Weißach in Richtung Ach. Kurz nach der Abzweigung zu einer Kläranlage wollte der 29-Jährige dann mit hoher Geschwindigkeit einen vor ihm fahrenden Traktor mit Räumschild für den Winterdienst überholen. Allerdings bemerkte der Autofahrer dabei zu spät, dass der 53-jährige Traktorfahrer den linken Blinker gesetzt hatte, weil er zum Schneeräumen nach...

  • Oberstaufen
  • 22.01.22
Unfall (Symbolbild)
2.263×

Zu schnell unterwegs
Unfall auf der A7 bei Oy-Mittelberg: Auto schleudert über Wildschutzzaun

Am Sonntagmorgen gegen 05:30 Uhr ist es auf der A7 bei Oy-Mittelberg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 25-jähriger aus dem Ostallgäu auf der Autobahn in Richtung Norden. Kurz nach der Anschlussstelle Oy-Mittelberg kam er wegen nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Auto überschlägt sich mehrfach Dabei überschlug er sich einige Male und kam schließlich mit dem Auto auf der Seite liegend hinter dem Wildschutzzaun zum Liegen. Der...

  • Oy-Mittelberg
  • 13.12.21
Polizeikontrolle (Symbolbild)
6.014×

Über 1,5 Promille
Verfolgungsjagd in Kempten: Betrunkener Mann flieht mit 150 km/h vor der Polizei

Am Samstagabend ist es in Kempten zu einer Verfolgungsjagd zwischen der Polizei und einem 30-jährigen Mann gekommen. Nach eigenen Angaben wurde der Polizei zunächst ein Verkehrsteilnehmer gemeldet, der mit bis zu 180 km/h über die B12 von Kaufbeuren kommend in Richtung Kempten unterwegs war.  Mit 150 km/h durch die Stephanstraße Die Polizei versuchte den 30-Jährigen kurz vor Kempten anzuhalten. Der Versuch scheiterte jedoch, weil der 30-Jährige nur kurz anhielt und dann voll beschleunigte und...

  • Kempten
  • 12.12.21
Ein 26-Jähriger hat einen Verkehrsunfall gebaut, weil er zu schnell war. (Symbolbild)
1.595×

62.000 Euro Schaden
Zu schnell: Autofahrer (26) verliert in Kempten die Kontrolle und rammt drei parkende Autos

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat in Kempten ein 26-jähriger Autofahrer wegen überhöhter Geschwindigkeit einen Verkehrsunfall verursacht. Der 26-Jährige fuhr mit seinem Auto die Burgstraße in Kempten entlang. Weil er zu schnell unterwegs war, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Autofahrer kam nach rechts von der Straße ab und rammte insgesamt drei am Rand parkende Autos.  Auto muss abgeschleppt werdenDer entstandene Sachschaden wird auf 62.000 Euro geschätzt. Das Auto des...

  • Kempten
  • 15.11.21
Weil er bei Starkregen zu schnell unterwegs war, hat ein 24-jähriger Kemptener auf der A7 bei Diemtannsried die Kontrolle über sein Auto verloren. (Symbolbild)
2.117×

A7 bei Dietmannsried
Mann (24) verliert bei Starkregen die Kontrolle über sein Auto

Weil er bei Starkregen zu schnell unterwegs war, hat ein 24-jähriger Kemptener auf der A7 bei Diemtannsried die Kontrolle über sein Auto verloren. Laut Polizeigaben kam das Auto von der Fahrbahn ab und kollidiert in einem Grünstreifen mit einem Wegweiser.  Fahrer kommt ins Krankenhaus Sowohl das Auto, als auch das Verkehrszeichen wurden bei dem Unfall beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 4.500 Euro geschätzt. Der 24-Jährige kam mit leichten Verletzungen in ein Klinikum. Der Unfall...

  • Dietmannsried
  • 23.07.21
Am Sonntagnachmittag hat die Polizei einen Motorradfahrer auf der B12 bei Weitnau angehalten, der deutlich zu schnell unterwegs war. (Symbolbild).
3.362×

Geschwindigkeitsmessung in Weitnau
Motorradfahrer mit über 170 km/h auf der B12 unterwegs: Mindestens 1.200 Euro Strafe

Am Sonntagnachmittag hat die Polizei einen Motorradfahrer auf der B12 bei Weitnau angehalten, der deutlich zu schnell unterwegs war. Bei erlaubten 100 km/h war der Mann durch ein ziviles Videofahrzeug über eine Strecke von etwa 1,5 Kilometer mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 171 km/h (nach Abzug der Toleranzen) gemessen worden. Nach Angaben der Polizei erwartet den 43-jährigen Motorradfahrer jetzt eine Anzeige, ein Bußgeld von mindestens 1.200 Euro, ein dreimonatiges Fahrverbot und...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 05.07.21
Am Dienstagabend ist es auf der A7 bei Kempten zu einem Unfall gekommen.
12.925× 1 8 Bilder

Totalschaden
50.000 Euro Schaden: Autofahrer (43) schleudert auf der A7 bei Kempten gegen Schutzplanke

Am Dienstagabend ist es auf der A7 bei Kempten zu einem Unfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war ein 43-jähriger Mann bei starkem Regen mit seinem Auto in Fahrtrichtung Füssen unterwegs. Kurz nach der Unterführung "Zeppelinstraße" verlor der Fahrer demnach wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er schleuderte zunächst gegen die rechte Schutzplanke und anschließend gegen die Mittelschutzplanke. Der 43-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Am Auto...

  • Kempten
  • 09.06.21
Dominic Geißler (links) von der Pressestelle der Polizei in Kempten und Florian Götz von der Allgäuer Kontrollgruppe Motorrad.
21.158× 2

Podcast mit der Polizei
Motorradkontrollen im Allgäu: Wegelagerei oder lebensnotwendig?

Motorradfahren - ein tolles Hobby. Aber auch gefährlich. Manchmal sogar lebensgefährlich. Auch wenn die Zahl der Todesopfer Jahr für Jahr sinkt. Im Jahr 2011 gab es noch 159 tote Motorradfahrer auf bundesdeutschen Straßen, 2019 waren es "nur" noch 114. Über 28 Prozent weniger in neun Jahren. Dennoch: Jeder Verkehrstote ist einer zu viel. Es tut sich viel, um schwere Unfälle zu verhindern. Straßen werden ausgebaut, Leitplanken errichtet, Beschleunigungsstreifen verbreitert. Momentan ist sogar...

  • Kempten
  • 10.05.21
Weil er zu schnell war, verlor ein Autofahrer die Kontrolle über seinen Pkw. (Symbolbild)
3.394×

Zu schnell unterwegs
Autofahrer (39) schleudert gegen Schutzplanke und überschlägt sich - keine Verletzungen

Am frühen Donnerstagnachmittag war ein 39-jähriger Pkw-Fahrer auf der B12 aus Richtung Weitnau kommend in Richtung Waltenhofen unterwegs. Die Fahrbahn war zu diesem Zeitpunkt nass, stellenweise hagelte es. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der Mann die Kontrolle über seinen Pkw, schleuderte gegen die rechte Schutzplanke, überschlug sich zweimal seitlich und kam neben der Schutzplanke im Grundstreifen zum Stehen. Verletzt wurde der Fahrer nicht. Der Pkw wurde mit Totalschaden...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 23.04.21
Blitzmarathon im Allgäu am 21./22. April 2021 (Symbolbild)
17.064×

24-Stunden-Blitzmarathon
Trotz Ankündigung Raser erwischt: Motorradfahrer war der traurige Spitzenreiter!

Mittwoch und Donnerstag lief auch im Allgäu wieder ein bayernweiter 24-Stunden-Blitzmarathon. Die Polizei hat diesmal im Bereich Schwaben Süd-West knapp 25.000 Fahrzeuge gemessen, 450 von ihnen waren zu schnell unterwegs. Größtenteils bleibt es bei einem niedrigen Verwarnungsgeld. Aber einige hatten es auch richtig eilig. Motorradfahrer über 130 Km/h zu schnellDer absolute Spitzenreiter, auch bayernweit, war laut Polizei ein Motorradfahrer im Landkreis Günzburg. Er fuhr am späten Abend auf...

  • Kempten
  • 22.04.21
Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat die Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 30 im nördlichen Teil der Ortsdurchfahrt von Altstädten (Sonthofen) endgültig gekippt.
4.154× 3

Berufung abgelehnt
Gericht kippt Tempo 30 in Altstädten endgültig - Schilder müssen abmontiert werden

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat die Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 30 im nördlichen Teil der Ortsdurchfahrt von Altstädten (Sonthofen) endgültig gekippt. Wie das Landratsamt Oberallgäu mitteilt, müssen daher die Schilder in den nächsten Tagen abmontiert werden.  Tempo 30 wird gekippt - Landrat legt Berufung ein Im Juli 2018 war die 30er Zone in Altstädten eingeführt worden. Daraufhin hatte ein Bürger gegen die Geschwindigkeitsbegrenzung beim Verwaltungsgericht Augsburg geklagt...

  • Sonthofen
  • 21.02.21
Eine 19-Jährige stieß beim Überholen mit einem Lkw zusammen. (Symbolbild)
2.074×

Unfall auf B19 bei Waltenhofen
Autofahrerin (19) überholt auf nasser Straße und stößt mit Lkw zusammen

Weil eine 19-jährige Autofahrerin einen Lastwagen auf der nassen Straße zu schnell überholte, geriet sie ins Schleudern und stieß mit dem Lkw zusammen. Nach Angaben der Polizei musste ein anderes Auto, das hinter dem Lastwagen war, nach rechts ausweichen. Dabei landete es in einem Schneehaufen. Der Sachschaden an den beiden zusammengestoßenen Fahrzeugen beträgt insgesamt etwa 15.000 Euro. Ob am dritten Fahrzeug ein Schaden entstanden ist, war zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme noch nicht klar....

  • Waltenhofen
  • 27.01.21
Paar mit 40 km/h auf der A7 unterwegs (Symbolbild).
4.032×

Gas und Bremse verwechselt
Mit 40 km/h auf der A7 bei Kempten: Paar hat sich unterhalten

Am Dienstagnachmittag stellte eine Streife der Bundespolizei auf der A7 einen Pkw fest, der nur mit 40 km/h fuhr. Auf dem Standstreifen der Autobahn kontrollierten die Beamten daraufhin den Pkw. Als Grund für die geringe Geschwindigkeit gab die Frau an, sich mit ihrem Beifahrer unterhalten zu haben. Befragt zu Grund und Ziel der Fahrt machte die Frau wirre Angaben. Eine mittlerweile verständigte Streife der VPI Kempten folgte dem Pkw schließlich von der Autobahn auf einen nahegelegenen...

  • Kempten
  • 11.11.20
Polizeikontrolle (Symbolbild)
1.965×

Lasermessung
Raser in Oberstaufen erwischt: Doppelt so schnell wie erlaubt

Die Polizei Oberstaufen hat im Zeitraum vom 12.10.2020 bis 14.10.2020 mehrere Geschwindigkeitsmessungen mit dem Lasermessgerät im Gemeindebereich von Oberstaufen durchgeführt. Hierbei wurden 17 Personen mit Geschwindigkeitsübertretungen beanstandet. Spitzenreiter mit 82 bei erlaubten 40 Km/hSpitzenreiter war ein Pkw-Fahrer in der Isnyer Straße in Oberstaufen, welcher bei erlaubten 40 km/h mit 82 km/h gemessen wurde. Den Fahrer erwarten nun eine Geldbuße und ein Fahrverbot von mindestens einem...

  • Oberstaufen
  • 15.10.20
Polizei Vorarlberg (Symbolbild)
13.500×

Polizeikontrolle
Kleinwalsertal: Autofahrer innerorts mit 120 km/h unterwegs

Die Polizei Kleinwalsertal hat am Montagabend zwischen 17:15 und 19:45 Uhr die Geschwindigkeit von Verkehrsteilnehmern entlang der L201 kontrolliert. Dabei stellten die Beamten neben verschiedenen Verkehrsverstößen zwei deutlich zu schnelle Autofahrer fest. Laut der Polizei Vorarlberg war ein Fahrer eines Firmenwagens innerorts statt der erlaubten 50 km/h mit 98 km/h unterwegs. Spitzenreiter war ein weiterer Autofahrer mit sogar 120 km/h. Beide Fahrer erwartet nun eine Anzeige.

  • Oberstdorf
  • 18.08.20
Die Zahl der Beanstandungen bei Geschwindigkeits-Kontrollen hat sich in der Zeit der Corona-Beschränkungen fast verdoppelt.
9.325×

Seit Corona
Polizei registriert mehr Verstöße bei Geschwindigkeits-Kontrollen

Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, sind derzeit mehr Raser auf den Allgäuer Straßen unterwegs. Das habe die Verkehrspolizei (VPI) Kempten beobachtet. Demnach habe sich die Zahl der Beanstandungen bei Radarkontrollen in der Zeit der Corona-Beschränkungen fast verdoppelt. Im Normalfall sind laut AZ etwa sechs bis sieben Prozent der kontrollierten Verkehrsteilnehmer zu schnell. Momentan befindet sich der Prozentsatz jedoch zwischen zehn und zwölf Prozent. Gleichzeitig wurden auch mehr...

  • Kempten
  • 17.04.20
Polizei (Symbolbild)
6.782×

Geschwindigkeit
Mann (21) mit manipuliertem Mofa in Kempten unterwegs

Am Montagmittag, 09.03.2020, fiel einer Streifenbesatzung ein Mofa mit abgelaufenem Versicherungskennzeichen auf. Noch mehr fiel die Geschwindigkeit des Mofas auf, denn das Fahrzeug konnte aufgrund der Fahrtstrecke und der Verkehrsverhältnisse nicht angehalten werden. Das Mofa wurde schließlich geparkt an der Wohnadresse angetroffen. Im weiteren Verlauf konnte der Fahrer ermittelt werden. Dieser, ein 21-jähriger Mann, gab an, er habe eine Mofa-Prüfbescheinigung und das Mofa fahre ca. 30 km/h....

  • Kempten
  • 10.03.20
3.246×

Sachschaden
Überholmanöver in Waltenhofen endet mit Unfall

Am Dienstag, 03.03.2020, gegen 07:30 Uhr, missglückte auf der B 12 in Fahrtrichtung Lindau ein Überholvorgang. Die 26-jährige Fahrerin eines Pkw Skoda wollte einen vorausfahrenden Pkw VW überholen und kam dabei wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn ins Rutschen, sodass sie zunächst gegen das Heck des vorausfahrenden Pkw und dann gegen die rechte Schutzplanke stieß. Verletzt wurde niemand. Der Pkw Skoda musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden...

  • Waltenhofen
  • 04.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ