Geschwindigkeit

Beiträge zum Thema Geschwindigkeit

Auf der A7 kam es wegen Regen und nicht angepasster Geschwindigkeit zu einem Unfall. (Symbolbild)
565×

Zu schnell auf nasser Straße
Beifahrerin (31) verletzt sich bei Unfall auf der A7 schwer

Weil ein 34-jähriger Autofahrer der Polizei zufolge auf nasser Fahrbahn zu schnell unterwegs war, ist es am Montagabend zu einem Unfall auf der A7 bei Nersingen gekommen. Die Beifahrerin des Autos verletzte sich bei dem Unfall schwer. Der Sachschaden beträgt Schätzungen zufolge etwa 35.000 Euro. Frontal in die Schutzplanke geknalltDer 34-jährige Fahrer fuhr zusammen mit der 31-jährigen Beifahrerin und einem weiteren Mitfahrer auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Kempten. Kurz vor der...

  • Neu-Ulm
  • 24.05.22
Auf der A8 bei Bubesheim hat die Polizei von Montag bis Sonntag in der sogenannten Waldvogelkurve die zugelassene Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h überwacht. (Symbolbild)
21.161× 2

Mit 242 km/h geblitzt
Geschwindigkeitskontrolle auf A8 bei Bubesheim - Über 2.000 Temposünder erwischt

Auf der A8 bei Bubesheim hat die Polizei von Montag bis Sonntag in der sogenannten Waldvogelkurve die zugelassene Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h überwacht. Von über 100.000 Fahrzeugen waren 2.141 zu teilweise deutlich zu schnell. Zur Kontrolle wurde ein Enforcement-Trailer, eine teilstationäre Anlage, eingesetzt.  Mit 242 km/h geblitzt Trauriger Rekordhalter war laut Polizeibericht der Fahrer eines BMW mit einer Geschwindigkeit von 242 km/h nach Abzug der 8 km/h Toleranz. Hier muss der...

  • 23.05.22
Zwei 18-jährige Männer haben sich in Ulm ein illegales Autorennen geliefert. (Symbolbild)
2.600×

Too fast and too furious
18-Jährige liefern sich in Ulm illegales Autorennen - Audi knallt gegen Gebäude

Ein unerlaubtes Autorennen haben sich nach ersten Erkenntnissen der Polizei zwei 18-Jährige am Montagabend mitten in Ulm geliefert. Dabei kam es zu einem Unfall mit hohem Sachschaden. Kontrolle wegen zu hoher Geschwindigkeit verloren Kurz nach 22:15 Uhr fuhren die beiden jungen Männer mit einem Audi und einem BMW in der Olgastraße in Richtung Frauenstraße. Laut Polizeimeldung waren sie wohl deutlich zu schnell unterwegs. Der BMW-Fahrer musste dann an einer roten Ampel halten. Der Audi-Fahrer...

  • Ulm
  • 27.04.22
Auf der A7 kam es wegen Aquaplaning zu drei Unfällen.(Symbolbild)
784×

Zu schnell unterwegs
Regen sorgt für gleich drei Aquaplaning-Unfälle auf der A7

Auf der A7 zwischen Dettingen und Illertissen hat es am Montag gleich drei Verkehrsunfälle wegen Aquaplaning gegeben. Laut Polizei war die Unfallursache jeweils zu schnelles Fahren bei Regen. In allen drei Fällen hat die Polizei ein Bußgeldverfahren gegen die Unfallverursacher eingeleitet. Autofahrer (62) kommt auf der Überholspur ins SchleudernZu dem ersten Unfall kam es am Montagmittag auf Höhe Dettingen. Ein 62-jähriger Mann war mit seinem Auto in Richtung Würzburg unterwegs. Auf der...

  • 26.04.22
Eine 24-jährige Autofahrerin wurde auf der B12 mit 187 km/h geblitzt. (Symbolbild)
3.329× 1

Kontrolle bei Germaringen
Autofahrerin (24) rast mit 187 km/h über B12

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der B12 bei Germaringen erwischte die Polizei in der Nacht von Montag auf Dienstag eine 24-jährige Autofahrerin mit 187 km/h bei erlaubten 100 km/h. Den Beamten, die mit einem Videomesswagen vor Ort waren, war das Fahrzeug, das in Richtung München fuhr und stark beschleunigte aufgefallen. Wegen der massiven Überschreitung muss die 24-Jährige laut Polizei mit einem empfindlichen Bußgeld und einem dreimonatigem Fahrverbot rechnen.

  • Germaringen
  • 19.04.22
Auch auf der B19 bei Sonthofen stand der Blitzer schon.
14.432× 4 Bilder

Geschwindigkeitskontrolle
24-Stunden-Messungen: Daten und Fakten zum Blitzer-Anhänger der Polizei

Viele kennen ihn und haben auch schon ein Andenken per Post nach Hause bekommen. Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West setzt seit einiger Zeit, auch im Allgäu, einen sogenannten "Blitzer-Anhänger" ein. Das Tückische ist, der Anhänger kann Tag für Tag, Stunde für Stunde umgestellt werden und die meisten Autofahrer merken es erst dann, wenn es schon rot geblitzt hat. Doch immer wieder kommt es auch vor, dass der Anhänger mit Graffitis besprüht wird, aber darauf ist die Polizei vorbereitet....

  • Kempten
  • 30.03.22
Blitzer (Symbolbild)
739×

Blitzmarathon
Eine Woche Geschwindigkeitsmessungen - Polizeipräsidium Ravensburg zieht Bilanz

FÜNFZEHN - So viele Personen sind im letzten Jahr wegen zu hoher oder nicht angepasster Geschwindigkeit im Präsidiumsgebiet Ravensburg ums Leben gekommen. Geschwindigkeit ist damit nach wie vor eine der Hauptunfallursachen von Verkehrsunfällen. Geschwindigkeits-KontrollwocheInsbesondere dort, wo hohe Geschwindigkeiten gefahren werden und Fahrfehler schwerwiegende Folgen haben können, hat die Polizei deshalb im Rahmen der europaweiten Geschwindigkeitskontrollwoche vom 21. bis 27. März zu...

  • Ravensburg
  • 28.03.22
Am Donnerstag fand wieder der Blitzmarathon statt. Auch mit mobilen Lasermessgeräten kontrolliert die Polizei dann Autofahrer auf ihre Geschwindigkeit.
3.433×

650 Beanstandungen
Blitzmarathon im Allgäu: Die Polizei zieht Bilanz

650 Fahrzeugführer gingen der Polizei im Bereich des Präsidiums Schwaben Süd/West beim "24h-Blitzmarathon" von Donnerstag um 6 Uhr bis Freitag um 6 Uhr ins Netz. Ein Mann überschritt die erlaubte Höchstgeschwindigkeit dabei um 69 km/h. Nach Angaben der Polizei beteiligten sich mehr als 230 Beamte an den Messungen an mehr als 100 Kontrollstellen. 34.500 Fahrzeuge wurden gemessen, 650 davon beanstandet. Im Vergleich: 2021 wurden 25.000 Fahrzeuge gemessen und 450 davon waren zu schnell unterwegs....

  • Kempten
  • 25.03.22
Nach dem Zusammenstoß fuhr der Skifahrer ohne anzuhalten weiter. Der Tourengeher wurde schwer am Bein verletzt. (Symbolbild)
1.353×

Fahrerflucht auf Skipiste
Skiunfall in Vorarlberg: Skifahrer rammt Tourengeher (69) und fährt einfach weiter!

Am Mittwochvormittag sind zwei Skifahrer in Zürs zusammengestoßen. Ein 69-jähriger Skitourengeher fuhr auf der Familienabfahrt talwärts in Richtung Talstation. Auf Höhe der Hexenbodenbahn-Stütze 2 kollidierte ein bisher unbekannter männlicher Skifahrer mit hoher Geschwindigkeit mit dem 69-Jährigen.  Tourengeher schwer verletztDurch den Zusammenstoß stürzte der Tourengeher und kam nach etwa 8 bis 10 Metern zum Liegen. Der unbekannte Skifahrer fuhr ohne Anzuhalten weiter. Der 69-Jährige erlitt...

  • 24.03.22
Blitzmarathon in Bayern: Am 24. März 2022 ist es wieder so weit.
62.779× 1

Blitzer auf der Karte
Heute Blitzmarathon: Das sind die Blitzstellen im Allgäu

Am Donnerstag, den 24. März, um 6 Uhr startet ein europaweiter Blitzmarathon. Das europäische Verkehrspolizei-Netzwerk "Roadpol" koordiniert an diesem Tag eine 24-Stunden-Blitzer-Aktionen mit Geschwindigkeitsmessungen in ganz Europa. Auch Bayern beteiligt sich an der Aktion mit dem mittlerweile neunten Blitzmarathon. Rasen kann allerdings nicht nur an diesem Tag teuer werden: Seit letztem Jahr gilt ein neuer Bußgeldkatalog für zu schnelles Fahren. Blitzer-Karte: Das sind die Messstellen im...

  • Kempten
  • 24.03.22
Am Donnerstag findet wieder der Blitzmarathon statt. Auch mit mobilen Lasermessgeräten kontrolliert die Polizei dann Autofahrer auf ihre Geschwindigkeit.
4.478× 1 Video 21 Bilder

Wie funktioniert eigentlich "Lasern"?
Blitzmarathon 2022 am Donnerstag: Interessante Fakten zum Thema "Blitzen"

Am Donnerstag, 24. März 2022, steht auch im Allgäu wieder der Blitzmarathon an. An diesem Tag werden in ganz Europa 24 Stunden lang Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Was das Ziel der Messungen ist, wie das Messen mit einem Laser funktioniert und wie teuer es werden kann, erfahren Sie hier. Allgemeines zum BlitzmarathonInsgesamt werden am Donnerstag allein im Allgäu an ungefähr 120 Messstellen über 200 Beamte im Einsatz sein. Im letzten Jahr hat die Polizei regelmäßig an rund 90...

  • Kempten
  • 23.03.22
In Jengen ist ein 42-jähriger Autofahrer am Dienstagnachmittag von der Straße abgekommen. Sein Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.  (Symbolbild)
1.027×

Totalschaden
"Nicht angepasste Geschwindigkeit" - Auto überschlägt sich bei Jengen

In Jengen ist ein 42-jähriger Autofahrer am Dienstagnachmittag von der Straße abgekommen. Sein Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.  Auto Totalschaden Der 42-Jährige war in einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn gerutscht. Wie die Polizei berichtet sollen die schmierige Fahrbahn wegen des einsetzenden Regens in Verbindung mit nicht angepasster Geschwindigkeit die Unfallursache sein. Der Fahrer blieb unverletzt. Ihn erwartet jetzt eine Bußgeldanzeige. Am Auto entstand ein...

  • Jengen
  • 17.03.22
Ein 24-Jähriger ist mit 183 km/h über die B12 gerast. (Symbolbild)
6.198×

Bei Mauerstetten erwischt
Autofahrer (24) rast mit 183 km/h über die B12

Ein 24-jähriger Autofahrer raste am Sonntag um 08:14 Uhr mit 183 km/h (bei erlaubten 100 km/h) bei Mauerstetten über die B12. Auf Höhe der "Mooshütte" wurde der Mann laut der Polizei von Beamten in einem zivilen Geschwindigkeitsmessfahrzeug gemessen. Den 24-Jährigen erwartet ein Bußgeld von mindestens 1.400 Euro, zwei Punkte im Fahreignungsregister und drei Monate Fahrverbot.

  • Mauerstetten
  • 07.03.22
Bei Oberstaufen hat die Polizei zwischen Aach und Steinbach am Mittwoch Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dabei wurden mehrere Temposünder erwischt. (Symbolbild)
1.216×

Spitzenreiter 31 km/h zu schnell
Polizei erwischt mehrere Temposünder bei Oberstaufen

Bei Oberstaufen hat die Polizei zwischen Aach und Steinbach am Mittwoch Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dabei wurden mehrere Temposünder erwischt.  31 km/h zu schnell Spitzenreiter waren laut Polizeibericht ein Auto, dass  mit 131 km/h bei erlaubten 100 km/h unterwegs war und ein Lkw über 7,5 Tonnen, mit 86 km/h. Die maximale Geschwindigkeit lag bei 60 km/h. Die beiden Fahrer erwartet ein Bußgeld in Höhe von 150 Euro und 1 Punkt in Flensburg.

  • Oberstaufen
  • 03.03.22
Allein auf der A96 stellte die Polizei innerhalb von 4 Stunden 98 Geschwindigkeitsübertretungen fest. (Symbolbild)
4.173×

Raser und Drogenfahrt
Über 100 Verstöße bei Kontrollen in Memmingen und Mindelheim

Am Mittwoch hat die Polizei in Memmingen und Mindelheim bei Geschwindigkeitsmessungen über 100 Autofahrer bei Verstößen erwischt. Allein auf der A96 im Baustellenbereich zwischen Memmingen-Nord und Memmingen-Ost gingen der Polizei innerhalb von vier Stunden 98 Raser ins Netz.  Mit über 120 Sachen durch 60er ZoneAuf der A96 lag der größte Geschwindigkeitsverstoß bei 122 km/h bei erlaubten 60 km/h - mehr als doppelt so schnell wie erlaubt! Den Fahrer erwartet ein Bußgeld in Höhe von 480 Euro und...

  • Memmingen
  • 25.02.22
Die umprogrammierte Tempoanzeigentafel führte in Lachen beinahe zu einem Verkehrsunfall. Offenbar wollte ein Anwohner auf einen 60. Geburtstag hinweisen. (Symbolbild)
2.953× 1

Gefährlicher Geburtstagsgruß
Umprogrammierte Geschwindigkeitstafel führt zu Beinahe-Unfall in Lachen

Am Mittwochmittag hat eine umprogrammierte Geschwindigkeitstafel in Lachen beinahe für einen lebensgefährlichen Verkehrsunfall gesorgt. Ein Unbekannter hatte die Tafel offenbar aufgestellt, um auf einen Geburtstag hinzuweisen.  Vollbremsung wegen GeschwindigkeitstafelEine Autofahrerin gab gegenüber der Polizei an, dass ein vor ihr fahrender Wagen kräftig bremsen musste. Dadurch musste auch sie eine Vollbremsung machen. Grund der Bremsung war eine digitale Geschwindigkeitstafel, die jemand in...

  • Lachen
  • 11.02.22
Am Samstagmittag hat die Polizei im Lindauer Ortsteil Oberreitnau einen 41-jährigen Autofahrer mit 109 km/h geblitzt. Erlaubt waren nur 50 km/h. (Symbolbild)
3.585× 1

Frau und Kleinkind im Wagen
Audi-Fahrer (41) rast in Lindau mit 109 km/h durch 50er Zone

Mindestens zwei Punkte in Flensburg und zwei Monate Fahrverbot hat sich ein 41-jähriger Mann am Samstagmittag eingehandelt. Außerdem prüft die Polizei derzeit, ob der Mann auch wegen eines illegalen Autorennes angeklagt werden kann.  55 km/h zu schnell Der 41-Jährige aus dem Bodenseekreis war am Samstagmittag im Lindauer Ortsteil Oberreitnau mit 109 km/h geblitzt worden. Erlaubt waren dort aber nur 50 km/h. "Nach Abzug der Toleranz werden dem Mann nun 55 km/h Geschwindigkeitsübertretung...

  • Lindau
  • 06.02.22
Nach dem Unfall wollte die ältere Dame ihre Fahrt fortsetzen, das konnte ein Zeuge gerade noch verhindern. (Symbolbild)
1.409×

Aus der Kurve geschleudert
Fahrerin (78) kracht in Lindau gegen Straßenlaterne - Fußgänger verhindert Weiterfahrt

Am Mittwochmittag ist eine 78-jährige Autofahrerin aus Wasserburg in Lindau wegen zu hoher Geschwindigkeit in einer Kurve ins Schleudern geraten und gegen eine Straßenlaterne gekracht. Zwei Fußgänger eilten der Dame zur Hilfe und hielten sie von der Weiterfahrt ab.  Zeuge zieht Schlüssel aus ZündschlossAls die 78-Jährige die Unfallstelle verlassen wollte, zog einer der Fußgänger kurzerhand den Autoschlüssel aus dem Zündschloss. Laut Polizei wurde die Laterne zwar beschädigt, blieb aber stehen....

  • Lindau
  • 03.02.22
Weil ein Autofahrer den Abbiegevorgang eines Traktors übersah, kam es zum Zusammenstoß.(Symbolbild)
4.560×

Über 25.000 Euro Sachschaden
Autofahrer (29) verursacht Unfall, weil er Blinker von Traktor übersieht

Am Donnerstag in der Früh ist es bei Oberstaufen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 29-jähriger Autofahrer fuhr auf der Staatsstraße 2005 von Weißach in Richtung Ach. Kurz nach der Abzweigung zu einer Kläranlage wollte der 29-Jährige dann mit hoher Geschwindigkeit einen vor ihm fahrenden Traktor mit Räumschild für den Winterdienst überholen. Allerdings bemerkte der Autofahrer dabei zu spät, dass der 53-jährige Traktorfahrer den linken Blinker gesetzt hatte, weil er zum Schneeräumen nach...

  • Oberstaufen
  • 22.01.22
Polizei (Symbolbild).
512×

Auto: Totalschaden
Zu schnell unterwegs: Autofahrer (19) überschlägt sich in Mengen (Lkr. Sigmaringen)

Verletzungen erlitt ein 19-jähriger Audi-Fahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend gegen 17.30 Uhr auf der Heiligkreuztaler Straße in Mengen (Landkreis Sigmaringen). Mutmaßlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der junge Mann die Kontrolle über seinen Wagen. In der Folge kam der Audi nach rechts von der Straße ab, überschlug sich und blieb in einem angrenzenden Acker stehen. Totalschaden am Audi, Fahrer im KrankenhausAm Fahrzeug, das nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit...

  • Ravensburg
  • 21.12.21
Unfall (Symbolbild)
2.263×

Zu schnell unterwegs
Unfall auf der A7 bei Oy-Mittelberg: Auto schleudert über Wildschutzzaun

Am Sonntagmorgen gegen 05:30 Uhr ist es auf der A7 bei Oy-Mittelberg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 25-jähriger aus dem Ostallgäu auf der Autobahn in Richtung Norden. Kurz nach der Anschlussstelle Oy-Mittelberg kam er wegen nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Auto überschlägt sich mehrfach Dabei überschlug er sich einige Male und kam schließlich mit dem Auto auf der Seite liegend hinter dem Wildschutzzaun zum Liegen. Der...

  • Oy-Mittelberg
  • 13.12.21
Polizeikontrolle (Symbolbild)
6.016×

Über 1,5 Promille
Verfolgungsjagd in Kempten: Betrunkener Mann flieht mit 150 km/h vor der Polizei

Am Samstagabend ist es in Kempten zu einer Verfolgungsjagd zwischen der Polizei und einem 30-jährigen Mann gekommen. Nach eigenen Angaben wurde der Polizei zunächst ein Verkehrsteilnehmer gemeldet, der mit bis zu 180 km/h über die B12 von Kaufbeuren kommend in Richtung Kempten unterwegs war.  Mit 150 km/h durch die Stephanstraße Die Polizei versuchte den 30-Jährigen kurz vor Kempten anzuhalten. Der Versuch scheiterte jedoch, weil der 30-Jährige nur kurz anhielt und dann voll beschleunigte und...

  • Kempten
  • 12.12.21
Gleich drei Unfälle wegen Schneeglätte gab es in den letzten Tagen auf der A96. (Symbolbild)
691×

Zu schnell und zu glatt
Mehrere Unfälle auf A96 bei Weißensberg wegen Schneeglätte

In den letzten Tagen ist es auf der A96 wegen nicht angepasster Geschwindigkeit und Schneeglätte gleich zu mehreren Unfällen gekommen. Mazda-Fahrer verliert die KontrolleAm Samstagabend gegen 20:15 Uhr hat ein 26-jähriger Mazda-Fahrer auf der A96 im Bereich Weißensberg die Kontrolle verloren. Der 26-Jährige Augsburger war zu schnell unterwegs und prallte deshalb und wegen der Schneeglätte mit Front und Heck on die Leitplanke. An dem Mazda entstand ein Sachschaden von 4.500 euro. Der Schaden an...

  • Weißensberg
  • 06.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ